Halsschmerzen weg über Nacht – Diese Hausmittel können schnell gegen Symptome einer Halsentzündung helfen

von Charlie Meier
Werbung

Fragen Sie sich, ob Halsschmerzen weg über Nacht gehen können? Wenn ja, gibt es einige Möglichkeiten, die Sie selbst zu Hause ausprobieren können. Die sogenannte Pharyngitis gehört zu den häufigsten gesundheitlichen Beschwerden, die sich besonders im Winter oder bei Immunschwäche anhäufen. Diese werden typischerweise durch Infektionen wie Erkältung, Grippe oder einfache Halsentzündung verursacht. Obwohl die Rachenentzündung ziemlich schmerzhaft sein kann, verschwindet sie oft innerhalb einer Woche. Wenn Sie jedoch nach einer schnelleren Schmerzlinderung suchen, finden Sie hier hilfreiche Hausmittel, die ganz effektiv sein können.

Wie durch wirksame Mittel Halsschmerzen weg über Nacht kriegen

frau mit pharyngitis hält sich am hals wegen den schmerzen

Der Auftritt von Halsschmerzen kann das Essen, Trinken, Schlafen, Sprechen und allgemeine Körperfunktionen erschweren. Noch frustrierender ist, dass solche Beschwerden durch eine Vielzahl von Krankheiten verursacht werden können – von Allergien bis hin zu Erkältungen, sowie von bakteriellen Infektionen wie Halsentzündung bis hin zu anderen Problemen. Der beste Weg, der Ursache Ihrer Halsschmerzen auf den Grund zu gehen, ist, Ihren Arzt aufzusuchen. Wenn Sie jedoch nicht sofort einen Termin vereinbaren können, gibt es wirksame Heilmethoden gegen den unangenehmen Halsschmerz, die Sie ein paar Tage lang aufhalten werden.

junge frau im büro mit beschwerden am hals

Werbung

Es hängt wirklich davon ab, was Ihre Halsschmerzen verursacht. Die meisten Halsschmerzen verschwinden innerhalb von drei bis zehn Tagen, wenn sie durch eine Virusinfektion wie eine Erkältung entstehen. Wenn jedoch eine bakterielle Infektion wie Streptokokken oder Allergien die Ursache sind, kann das Problem länger anhalten. Die Situation erschwert sich weiter, wenn Sie nicht mit Einnahme geeigneter Antibiotika oder Medikamente dagegen reagieren. Sobald Sie eine bakterielle Infektion richtig diagnostiziert und behandelt haben, sollten Ihre Halsschmerzen innerhalb von etwa einem Tag verschwinden.

Mit Salzwasser gurgeln

mit salzwasser gurgeln und halsschmerzen weg über nacht bekommen

Während Salzwasser Ihnen möglicherweise keine sofortige Linderung verschafft, ist es dennoch ein wirksames Mittel, um Bakterien abzutöten, während es Schleim löst und Schmerzen lindert. Lösen Sie dazu einfach 1/2 Teelöffel Salz, oder eine ähnliche Menge Backpulver, in einem Glas warmem Wasser auf. Gurgeln, aber schlucken Sie nicht das Gebräu alle drei Stunden für ein ganz natürliches Heilmittel gegen Halsschmerzen. Salzwasser kann zudem noch helfen, Schwellungen und Reizungen im Hals zu reduzieren. Backpulver beruhigt ebenfalls den Hals, löst Schleim und kann bei reizendem Sodbrennen helfen.

Wie Honig hilft, Halsschmerzen weg über Nacht zu bekommen

verwendung von honig als natürliches heilmittel gegen entzündungen

Honig ist aufgrund seiner natürlichen antibakteriellen Eigenschaften eines der besten Mittel gegen Halsschmerzen. Diese ermöglichen es dem süßen Wundermittel, als Wundheiler zu wirken, der sofort Schmerzen lindert und gleichzeitig Entzündungen reduziert. Zudem kann Honig auch Bakterien abtöten und helfen, Virusinfektionen abzuwehren. Wenn Sie zusätzlich zu Ihren Halsschmerzen unter starkem Husten leiden, kann Honig auch als effektives Hustenmittel wirken. Mischen Sie zwei Esslöffel Honig mit einem Glas warmem Wasser oder Tee und rühren Sie die Mischung gut um. Bei Bedarf können Sie das natürliche Heilmittel mehrmals täglich trinken. Es ist jedoch auch wichtig zu beachten, dass Säuglingen unter einem Jahr kein Honig verabreicht werden sollte.

Das Immunsystem mit Zitrone gegen Halsschmerzen stärken

zitrone kann das immunsystem stärken und halsschmerzen weg über nacht kriegen

Werbung

Ähnlich wie Salzwasser und Honig sind Zitronen großartige Helfer bei Halsschmerzen, da sie Schleim auflösen und Schmerzen lindern können. Darüber hinaus sind Zitronen mit Vitamin C vollgepackt. Dieses wichtige Vitamin kann bei Immunschwäche tatsächlich wirksam sein und dem Körper mehr Kraft verleihen, um Infektionen besser abwehren zu können. Mischen Sie einen Teelöffel Zitronensaft in ein Glas warmes Wasser und trinken Sie das Heißgetränk sofort, damit Sie eine schnellere Schmerzlinderung erzielen können.

Scharfes Essen oder Soße als Gegenmittel bei Halsentzündungen

scharfe soße aus chilischoten mit capsiacin als entzündungshemmendes mittel

Es mag seltsam klingen, scharfe Lebensmittel zu sich zu nehmen, um einen feurigen Hals zu lindern, aber dies hat sich tatsächlich als eine wirksame Methode erwiesen. Scharfe Soße wird aus Chilischoten, die reich an Capsaicin sind, hergestellt. Letzteres kann zur Bekämpfung von Entzündungen und zur Schmerzlinderung verwendet werden. Auch wenn es anfangs brennen kann, kann scharfes Essen genau das richtige Mittel gegen Rachenschmerzen sein. Geben Sie ein paar Tropfen scharfe Soße in warmes Wasser ein und gurgeln Sie damit, um Ihre Halsschmerzen zu heilen.

Schnelle Linderung durch heiße oder kalte Getränke

geschäftsmann mit halsschmerzen weg über nacht durch heißen tee

Es gibt viele verschiedene Arten von Kräutertees, die Sie zur schnellen Linderung von Halsschmerzen ausprobieren können. Nelkentee und grüner Tee enthalten beide antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften, um Infektionen zu bekämpfen und gleichzeitig Linderung zu verschaffen. Himbeer-, Kamille- und Pfefferminztee sind eine großartige Wahl, um Schmerzen zu lindern und Entzündungen zu reduzieren. Kamillentee kann ebenfalls als natürliches Gegenmittel wirken. Wenn Ihre Stimme also heiser ist und Sie Schwierigkeiten beim Sprechen haben, ist dies möglicherweise die beste Option.

eiswasser trinken und halsschmerzen loswerden

Darüber hinaus kann Pfefferminztee Ihren Hals auf natürliche Weise betäuben und Ihre Schmerzen lindern. Bei der Auswahl des besten Tees gegen Halsschmerzen sollten Sie jedoch auch den Koffeingehalt überprüfen. Nach einer Krankheit ist es nämlich wichtig, sich auszuruhen. Wenn Sie sich zum Schlafen bereit machen, ist es vielleicht am besten, koffeinfreien Tee zu sich zu nehmen. Nippen Sie an warmen Getränken wie Tee oder Hühnersuppe. Probieren Sie aber auch kalte Flüssigkeiten wie Eiswasser oder Eis am Stiel. Es hängt von Ihren Vorlieben ab und davon, was Ihren Hals am besten beruhigt. Flüssigkeiten helfen, die Schleimhäute zu reinigen, den Fluss aufrechtzuerhalten und Infektionen der Nasennebenhöhlen vorzubeugen. Hohe Temperaturen können den Husten reduzieren, indem sie den Rachen beruhigen. Probieren Sie sowohl warm als auch kalt aus, um zu sehen, was für Sie am besten funktioniert.

So hilft ein Luftbefeuchter, dass Halsschmerzen weg über Nacht gehen

vorteile von luftbefeuchter für wohnräume gegen trockene luft

Es gibt auch andere Faktoren, die den Hals reizen könnten, wie zum Beispiel die trockene Luft im Wohnraum. Ein Luftbefeuchter kann sowohl zur Befreiung der Nebenhöhlen als auch gegen die Trockenheit im Rachenraum beitragen. Wenn Sie also eine Zunahme der Halsschmerzen bemerkt haben, dann ist es möglicherweise an der Zeit, in einen Luftbefeuchter zu investieren. Trockene Luft, besonders während der harten, kalten Wintertage, kann die Ursache für Ihre Halsschmerzen sein. Ein Luftbefeuchter hält die Luft feucht und sorgt für mehr Wohlbefinden. Fügen Sie einen Dampffilter oder Wasserstoffperoxidlösung hinzu, um eine zusätzliche Schmerzlinderung zu erzielen.

Was Sie bei Halsschmerzen vermeiden sollten

risikofaktoren meiden und halsschmerzen weg über nacht bekommen

Während sich gezeigt hat, dass alle diese Mittel Halsschmerzen lindern, gibt es einige Dinge, die Sie vielleicht vermeiden sollten. Wenn Sie Halsschmerzen haben, wäre es zu empfehlen, alle Lebensmittel zu vermeiden, die möglicherweise schwer zu schlucken sind. Bleiben Sie am besten bei Suppen und weichen Speisen, bis das Problem abgeklungen ist.

ältere frau mit halsbeschwerden wird von hno arzt untersucht

Wenn Sie Hausmittel ausprobiert haben und diese nicht zu helfen scheinen, vereinbaren Sie sofort einen Termin mit Ihrem Arzt. Sie sollten sich auch von Ihrem Arzt behandeln lassen, wenn Ihre Halsschmerzen von Fieber, Schüttelfrost, Schluckbeschwerden begleitet werden oder wenn Sie keine Flüssigkeit zu sich nehmen können, da dies ein Zeichen für eine ernstere Erkrankung sein könnte.

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig