Einfache Entsafter Rezepte mit Obst und Gemüse – Immunsystem Booster

Entsafter Rezepte -abnehmen-gemüse-bunt-farben-inhaltstoffe


Sie besitzen einen Entsafter, aber wissen nicht so recht, was Sie damit anfangen sollen? Dann sind Sie hier genau richtig, denn in diesem Artikel haben wir einige einfache Entsafter Rezepte zusammengefasst. Alle Säfte sind schnell zubereitet und schmecken richtig lecker. Zudem geben wir Ihnen Tipps, welche Lebensmittel besonders reich an Nährstoffen sind und wie Sie Ihre eigenen Rohkostsäfte zaubern können.

Die besten Entsafter Rezepte – Eine Kombination aus Obst- und Gemüsesaft

Entsafter Rezepte birnen-kiwi-trauben-grün

Ein Entsafter gibt Ihnen die Möglichkeit, täglich genug Obst und Gemüse zu konsumieren und den Nährstoffbedarf des Körpers zu decken. Hierfür empfiehlt sich, bunte Lebensmittel zu einer leckeren Entsafter-Kreation zu kombinieren. Somit steht eine breite Farbpalette aus Vitaminen, Mineralstoffen und Enzymen zur Verfügung, die einen positiven Effekt auf unsere Gesundheit haben. Je nachdem welches Ziel Sie verfolgen, können Sie dann selbst entscheiden, welche Kombination aus unterschiedlichen Zutaten für Sie optimal wäre.

Entsafter Rezepte gurke-grünkohl-spinat-zitrone-detox

Grüne Lebensmittel sind reich an Lutein, Isoflavonen, Flavonoiden, Chlorophyll. Diese Inhaltsstoffe helfen, den Körper zu entschlacken, die Verdauung und die Sehkraft zu verbessern, das Immunsystem zu stärken. Flavone gelten als krebshemmend. Grünes Obst und Gemüse sind reich an Kalzium und vielen Mineralien. Beim Detox und Abnehmen hilft also der Saft aus Spinat, Blattgemüse, Brokkoli, Petersilie, Mangold und Grünkohl.

entsafter-rezepte-detox-schöne-haut-erdbeeren-wassermelone-grapefruit

Rote Lebensmittel sind reich an Lycopin, Ellagsäure, Caffeolchinsäure, Hydroxybenzoesäure. Zu dieser Gruppe gehören Tomaten, Grapefruits, Cranberrys, Wassermelone, Kirschen, Granatapfel und Himbeeren. Sie enthalten eine Menge an Antioxidantien, die freie Radikale in unserem Körper binden und unschädlich machen. So leisten sie ihren Beitrag zum Anti-Aging. Rotes Obst und Gemüse entlasten Herz und Kreislauf, senken den Blutdruck und bremsen Entzündungsstoffe in Gelenken.

Weiße Lebensmittel wie Pastinaken, Äpfel, weiße Rübe, Sellerie und Blumenkohl sind reich an Flavonoiden, Allicin, Quercetin, Sulfiden. Weißes Gemüse gilt als entwässernd und sorgt für eine schöne Haut. 


Oranges und gelbes Obst und Gemüse sind reich an Alpha-Carotin, Beta-Carotin, Hexeridin, Flavonoide, Beta-Cryptoxanthin, Terpenoide, Phthalide. Diese Inhaltsstoffe sollen das Immunsystem stimulieren, die Haut vor freien Radikalen schützen, die Sehkraft verbessern und gegen vielen Krankheiten vorbeugend wirken. Zu dieser Gruppe gehören Pfirsiche, Karotten, Quitten, Kürbis, Ingwer, Ananas, Zuckermelone, Zitrusfrüchte und Mango.

Violettes Obst und Gemüse wie Weintrauben, Feigen, Pflaumen, Rotkohl, Heidelbeeren und Brombeeren sind reich an Anthocyanen, Resveratrol, Hydroxyzimtsäure, Flavonoiden. Diese Inhaltsstoffe haben eine antioxidative, entzündungshemmende und gefäßschützende Wirkung. Sie wirken blutbildend, kräftigen Blutgefäße und verbessern Durchblutung.

Entsafter Rezept mit Karotten, Granatapfel und Spinat

entsafter-rezepte-karotten-spinat-granatapfel-ingwer


Auch wenn die Farbe dieses Saftes nicht ganz ansprechend ist, überzeugt er mit nützlichen Eigenschaften und einen leckeren Geschmack.

Möhren sind sehr gesund und reich an Vitaminen A, B1, B2, B3, B6, C, E und K. Sie enthalten folgende Mineralien: Kalium, Eisen, Kalzium, Magnesium, Phosphor, Natrium, Schwefel, Chlor und Chrom. Und sie sind eine der besten Quellen von Beta-Carotin. Der Karottensaft ist voll von Nährstoffen und vielen Antioxidantien.

Im Granatapfel stecken auch eine Menge Vitaminen. Es enthält Kalzium, Phosphor, Eisen, Natrium, Kalium, kleine Mengen an Vitamin A, viel Vitamin C und Magnesium. Der Granatapfel stärkt das Immunsystem, ist reich an Antioxidantien, senkt schlechtes Cholesterin, reguliert den Blutdruck, hat entzündungshemmende Wirkung und stimuliert die Blutzirkulation. Zudem verhindert er eine Flüssigkeitsretention im Körper, lindert Krämpfe und Durchfall, hilft bei Herz-Kreislauf-Problemen und ist kalorienarm.

ZUTATEN:
1 Granatapfel
3-4 Karotten
1 cm Stück Ingwer
1 Handvoll Spinat
1/4 Zitrone

Zubereitung: Alle Zutaten mit einem Saftpresse entsaften und genießen.

Der Granatapfel schmeckt gut auch in Kombination mit Äpfeln und/ oder Roter Bete.

entsafter-granatapfel-entkernen-immunsystem

Wie kann man den Granatapfel schnell entkernen? Mit einer Schüssel Wasser. Schneiden Sie das obere und untere Ende des Granatapfels ab. Machen Sie vier vertikale Einschnitte in die Schale. Dann tauchen Sie den Granatapfel in das Wasser ein, brechen Sie die Frucht und lassen Sie die Kerne nach unten sinken. Die weißen Häutchen werden an der Wasseroberfläche schwimmen bleiben.

Entsafter Rezept mit Ananas, Gurke und Kopfsalat

entsafter-rezepte-gemüse-grün-gurke-apfel-sellerie-spinat-ananas

Wunderbarer Saft, der Ihre Stimmung an einem düsteren Tag heben kann. Die Ananas gibt ihm Süße, während der Ingwer für einen echten Energiekick sorgt! Und eine gute Alternative zu Spinat ist Kopfsalat.

Ananas ist reich an Eisen, Kalium, Kalzium, Natrium, Phosphor, Vitamine B, C und E, Folsäure. Sie enthält das Enzym Bromelain, das die Verdauung  erleichtert und die Fettverbrennung ankurbelt. Es soll noch das Immunsystem stärken, den Blutdruck senken, entschlaken und tatsächlich die Stimmung heben. Bromelain hat eine entzüdnugshemmende Wirkung und hilft bei Infekten und rheumatischen Beschwerden.

entsafter-rezepte-abnehmen-ananas-gurke-kopfsalat-ingwer

ZUTATEN:
das Fruchtfleisch einer halben Ananas
1/2 Gurke
5-6 Blätter Kopfsalat
2-3 cm Ingwer – oder nach Geschmack

Zubereitung:
Entsaften Sie alle Zutaten mit einem Saftpresse. Drücken Sie den Salat zwischen den Gurkenstücken, um mehr Saft zu bekommen. Beenden Sie das Saftpressen mit den Ananasstücken, weil die vielen Fasern  das Sieb verstopfen können. Um einen Smoothie zu machen, blendieren Sie einfach den Gemüsesaft mit einer halben Avocado oder einer Banane.

Weitere Vorschläge für Lebensmittel, die Ihren Saft-Cocktail besonders gesund machen würden:

Brokkoli-Birnen-Saft

entsafter-grüne-säfte-brokkoli

Der Brokkoli ist nicht nur lecker, sondern enthält eine Menge an wertvollen Nährstoffen. Es ist bewiesen worden, dass er erstaunliche Verbindungen enthält, die sich positiv auf den Körper auswirken und Schäden an Zellen verhindern. Es empfiehlt sich, Brokkoli roh zu essen, da die thermische Behandlung zu Nährstoffverlust führt. Sein Vitamin-C-Gehalt ist größer als dieser einer Orange. Aufgrund seines hohen Selengehalts weist er auch anticarcinogene und antimikrobielle Eigenschaften auf.

Birnen sind sehr reich an Ballaststoffen und enthalten noch Kalium, Vitamin E, C, A, B2, Pektin, Jod, Phosphor und Magnesium. Birnen können rheumatische Schmerzen positiv beeinflussen und verbessern die Funktionen der Leber und Schilddrüse. Sie fördern die Darmperistaltik und regen den Stoffwechsel an. Birnen haben auch eine positive Wirkung auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Ingwer-Gurken-Saft für einen flachen Bauch

entsafter-rezept-ingwer-gurke-flacher-bauch

Gurken sind ideal in jedem grünem Saft, aber werden meistens mit grünem Blattgemüse, Zitrone und Minze kombiniert. Sie bestehen bis zu 95 Prozent aus Wasser und sind gesund für Blase und Nieren. Gurken sind wunderbar geeignet, wenn man eine Detox-Kur machen möchte, denn sie spülen Giftstoffe aus dem Körper aus. Außerdem helfen sie bei der Verbesserung der Hautqualität.

Der Ingwer hilft nicht nur gegen Erkältungen, sondern wird als natürliches Antibiotikum bezeichnet. Er wirkt entzündungshemmend, verbessert die Cholesterinwerte, fördert die Verdauung und die Stoffwechselprozesse im Blut. Enthält wichtige Mineralien wie Kupfer, Kalium, Natrium, Eisen, Kalzium, Zink, Phosphor und Magnesium.

Apfel-Kirsche-Rote-Beete

entsafter-rezept-rote-bete-kirschen-minze-apfel

Äpfel sind pektinreich. Pektin gehört zu den löslichen Ballaststoffen, verbindet sich mit Toxinen im Darmtrakt und leitet diese aus dem Körper aus. Es hilft auch, den Cholesterinspiegel zu regulieren. Sie enthalten auch Äpfel- und Zitronensäure, die reich an Mineralien ist, sowie Vitamine B1, B2, C, E, P und PP. Äpfel werden zur Stärkung des Immunsystems empfohlen, weil sie fast alle Vitamine und Mineralien für den Körper enthalten.

Kirschen enthalten die sogenannten Anthocyanen, die zu den kraftvollsten Antioxidantien der Natur gehören. Sie schützen die Körperzellen vor Alterung und Entartung.

Rote Bete ist ein echtes Geschenk von der Natur. Sie hilft, die Leber, die Galle und die Milz zu entgiften. Das Polyphenol Betanin stärkt das Immunsystem und wirkt entzündungshemmend. Das hohe Magnesiumgehalt unterstützt das Herz und die Blutgefäße und verhindert die Bildung von Thrombosen. Die Kombination aus Vitamin C, Eisen und Folsäure hingegen unterstützt die Blutbildung. Die Saponine binden Cholesterin im Darm und fördern seine Resorption. Und das sind nur einige der vielen positiven Effekte der roten Bete auf die Gesundheit.

Der Kauf eines Entsafters ist eine tolle Gelegenheit, mit Obst und Gemüse zu experimentieren und den ersten Schritt zu einer gesünderen Lebensweise zu machen!

entsafter-rezepte-karotten-rote-bete-spinat



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 52457 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 21504 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!