Grüne Smoothies Rezepte – Gesund abnehmen durch kalorienarme Diät

grüne smoothies abnehmen kaloriemarme-diät-gemüse-allerei


In den letzten Jahren sind die Rezepte für grüne Smoothies äußerst beliebt geworden. Der Wendepunkt im Rahmen der veganen Küche wurde durch das Verzehren von Rohkost erreicht. Das natürliche Energiegetränk wurde schnell zu einem Hit in der gesamten Wellness-Kulturwelt und hat sich als Symbol des gesunden Lebensstils etabliert. Wir können eine unvollständige vegane Ernährung mit genügend Grünem ergänzen, um die gewünschten Ergebnisse durch eine ausbalancierte Diät zu erreichen.

Grüne Smoothies – Vorteile

grüne smoothies abnehmen kaloriemarme-diät-avocado-sellerie

Grüne Smoothies haben ausreichende Vorteile – sie sind leicht zu verdauen, halten Sie hydratisiert, steigern Ihre Energie, pflegen Ihre Haut und Vieles mehr. Man kann das Superfood mit Spinat, Salatblättern, Grünkohl usw. zubereiten. Als fortgeschrittener Smoothie-Trinker können Sie auch Petersilie, Löwenzahn, Kresse und noch zahlreiche grüne Variationen für die cremige Mischung verwenden. Am häufigsten werden grüne Smoothies mit Früchten kombiniert. Die üblichen davon sind Bananen, Äpfel, Birnen, Kiwi, Avocado und Mango. Das Verhältnis ziwschen Obst und Gemüse hält sich in unterschiedlichen Grenzen. Hier haben wir einige Rezeptideen für gesunde und kalorienarme grüne Smoothies gesammelt, die Sie auf täglicher Basis trinken können.

grüne-smoothies-abnehmen-kaloriemarme-diät-strohhalme

Man kann ruhig bei der Auswahl von Zutaten für grüne Smoothies improvisieren. Kokosraspeln, Nüsse, Samen – alles, was Ihnen schmeckt und dem Körper gut tut. Um ein schmackhaftes Verhältnis zu erhalten, müssen bei der Zubereitung ca. 30% Blattgrün (Spinat, Kopfsalat, Rucola, Mangold, Kohlrabi usw.) mit 20% Flüssigkeit (Kokosmilch, Mandelmilch Saft usw.) und 50% Früchten verwendet werden. Beim Entsaften kann man 60% Grünes mit 40% Obst kombinieren.

Grüne Smoothies mit Spinat und Avocado zum Abnehmen

grüne-smoothies-abnehmen-kaloriemarme-diät-fit-bleiben

Als erstes haben wir ein wirksames Rezept für grüne Smoothies zum Abnehmen bereitgestellt. Es enthält Produkte, die reich an Eisen sind und solche, die vor Entzündungen schützen. Es ist eine ausgewogene Kombination für Gewichtsverlust, Detox und Alkalität des Körpers. Überraschenderweise beinhaltet es Avocado, die hauptsächlich aus Fetten besteht, aber reich an gesunden Fettsäuren ist. In der Tat, um Fett zu verbrennen müssen wir es manchmal konsumieren.

grüne-smoothies-abnehmen-kaloriemarme-diät-zitrone


Das erste Rezept ist gesund und schmackhaft. Damit werden Sie Energie tanken und Ihren Körper mit wertvollen Nährstoffen versorgen. Nehmen Sie anderthalb Glas Mandelmilch, eine Handvoll Spinatblätter, eine halbe Gurke, eine Hälfte Avocado, Dreiviertel Ananas in Stücken, eine Prise Zimt, frisch ausgepressten Zitronensaft und eine Tasse Eis. Geben Sie alle Zutaten in einen Standmixer und vermengen Sie diese damit, bis eine homogene Mischung ensteht. Füllen Sie damit Ihr Glas ab und trinken Sie es als Frühstück.

Grüne Smoothies gegen Blähungen

grüne-smoothies-abnehmen-kaloriemarme-diät-apfel-limette


Das ist eine perfekte Variante nach dem Alkoholkonsum. Die Zutaten beseitigen nicht nur die Blähungen, sondern laden den Körper mit Energie auf. Als Zutaten benötigen Sie eine Banane, eine Handvoll Erdbeeren, eine Tasse in Stücken geschnittenen Ananas, eine Handvoll Spinatblätter und ein Glas Kokosmilch. Das Kalium in der Banane, das Vitamin C in den Erdbeeren und die spezifischen Enzyme im Ananas beschleunigen den Stoffwechsel. Die Kombination aus den Fasern im Spinat und in der Kokosmilch wirkt als natürliches Abführmittel.

Tropischer Mojito-Smoothie

grüne-smoothies-abnehmen-kaloriemarme-diät-strohhalm

Dieses alkoholfreie Getränk wird Ihre Meinung über grüne Smoothies ändern.  Es hat nicht alle Zutaten, wie das Original, aber im Gegensatz dazu kann es ein wertvolles Genuss zum Frühstück sein.

Mischen Sie einfach im Standmixer eine Tasse Eis, eine Tasse Kokosmilch oder Wasser, den Saft aus zwei Limetten, eine Handvoll Minzeblätter und einen Teelöffel Honig. Machen Sie mit dem Gerät eine cremige Mischung daraus und fertig – Sie bekommen Erfrischung und tropischen Geschmack in Einem. Dazu können Sie auch Ananas, Grünkohl oder Ingwer verwenden.

Vanille und Limette im Smoothie

grüne-smoothies-abnehmen-kaloriemarme-diät-vanille-limette

Dieses Rezept verdankt sein angenehmes Aroma an der Vanille. Sie können den Smoothie während des ganzen Tages genießen. Mit seinem spritzigen Zitrus- und süßen Vanillegeschmack ist dieses Nährstoff-geladene Getränk eine echte cremige Verführung.

Dafür benötigen Sie eine halbe Tasse Vanillejoghurt, ein Becher mit Spinatblättern, 2 TL Honig, 1 Banane, 2 EL frischen Limettensaft, einen halben TL Vanilleextrakt, ein halbes Glas Milch und Eis nach Wunsch. Einfach alle Zutaten außer dem Eis in einen Standmixer  geben und pürieren. Danach in ein Glas gießen und mit einem Strohhalm servieren.

Grüne Smoothies mit Gurke, Apfel und Spinat

grüne-smoothies-abnehmen-kaloriemarme-diät-gurke-spinat

Die Zutaten für diese Varianten sind leicht erhältlich. Sie können immer ein Paket mit Spinat im Gefrierfach aufbewahren. Man kann mehrere Versionen, je nach Verfügbarkeit machen. Um den Smoothie süßlich anzufertigen, fügen Sie Äpfel oder Kiwi hinzu. Diese Früchte sind fast über das ganze Jahr zu finden. Die Kombination mit Birnen schmeckt ebenso hervorragend.

Für die Basis braucht man eine halbe Gurke, eine Handvoll Spinatblätter, eine Apfelhälfte und eine geschälte Kiwi. Die restlichen Zutaten können variieren, wie oben beschrieben. Einfach alles mit dem Mixer pürieren und je nach Bedarf mit Zitronensaft, Wasser oder mit Eis verdünnen.

Grüne Smoothies mit Chia-Samen

grüne-smoothies-abnehmen-kaloriemarme-diät-chiasamen

Mittlerweile sind Chiasamen ein beliebtes Supernahrungsmittel geworden, vor allem für ihren hohen Proteingehalt und essentiellen Omega-3 Fettsäuren. Sie sind auch eine gute pflanzliche Kalziumquelle. Die Chiasamen haben einen milden, leicht nussigen Geschmack. Ein oder zwei Esslöffel können Ihre grünen Smoothies um einiges verbessern. Sie werden auf zwei Weisen zubereitet:

  1. Weichen Sie 1-2 EL davon in Wasser für etwa 5 Minuten ein. Die getränkten Samen werden gelatinös und mischen sich gut in einem Standmixer. Somit bleiben die Chiasamen ganz und oxidieren nicht. Außerdem wird durch das Einweichen die Verdaulichkeit verbessert und die Feuchtigkeitsgehalt erhöht.
  2. Wenn Sie gemahlene Chiasamen verwenden, dann fügen Sie einen zusätzlichen Schuss Flüssigkeit in Ihrem Rezept hinzu. Die Samen absorbieren schnell die Feuchtigkeit und somit vermeiden Sie, dass Ihre grünen Smoothies sich in Gel verwandeln.

Detox-Smoothie mit Chiasamen

grüne-smoothies-abnehmen-kaloriemarme-diät-spirulina

Wir haben hier eine gesunde und langfristige Lösung gefunden, wie Sie Ihre Figur passend für den Sommersaison machen können. Dafür brauchen Sie keine magischen Pillen oder teure Zutaten, sondern nichts anderes als natürliches Obst und Gemüse. Grüne Smoothies mit Detox-Effekt sind reich an Ballaststoffen, Verdauungsenzymen und lebenswichtigen Nährstoffen, die Ihre Kräfte für den ganzen Tag stärken werden.

grüne-smoothies-abnehmen-kaloriemarme-diät-detox-standmixer

Die gute Verdauung und die Entgiftung sind wichtig, wenn Sie einen flachen Bauch haben möchten. Detox-Smoothies sind eine gesunde Methode, alle im Körper angesammelten Giftstoffe loszuwerden. Wenn unsere Verdauung nicht richtig funktioniert, werden diese Giftstoffe in das Blut resorbiert, was zu Müdigkeit, Schweregefühl und Schwellungen führen kann.

Die benötigten Zutaten sind:

  • 1,5 Tassen Grünkohl- oder Spinatblätter
  • 1/2 Gurke, in Scheiben geschnitten
  • 2 Selleriestangen
  • 1 kleine Zitrone, geschält
  • 1 reife Banane
  • 1 Tasse Mangostücke
  • 2 EL Chiasamen
  • 1 TL Spirulinapulver (Algen)
  • 1 Tasse ungesüßte Mandelmilch
  • 1 Tasse gefiltertes kaltes Wasser
  •  Handvoll Eis (optional)

Für die Zubereitung verwenden Sie einen Hochgeschwindigkeitsmixer für eine homogene cremige Mischung. Sie können ein kleines Stück Ingwer dazu geben, um die Verdauung anzuregen.

grüne-smoothies-abnehmen-kaloriemarme-diät-chiasamen-kiwi

All diese Zutaten versorgen Ihren Körper mit Energie und sind kalorienarm. Der regelmäßige Verzehr von Obst und Gemüse, werden sich ohne Zweifel morgens, abends und bei jeder Jahreszeit wohltuend auf Ihren Allgemeinzustand auswirken.

 



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!