Basische Ernährung – welche Lebensmittel sind gesund für den Menschen?

Basische-Ernährung-Lebensmittel-gesund-Menü


Schädliche Abgasen, Rauchen, Stress, wenig Bewegung – daran ist täglich unserem Körper ausgesetzt. Eine balancierte Diät sorgt für gesundes Leben und kann sogar zur Gewichtsreduzierung führen. Doch welche Lebensmittel sind in der Tat gesund für den menschlichen Organismus – darauf gibt eine neue Theorie die Antwort. Die sogenannte basische Ernährung beschäftigt sich gründlich mit dem Thema. Das Ziel – säurebildende Lebensmittel zu vermeiden und stattdessen hauptsächlich basische Lebensmittel zu konsumieren. Denn wie selbst Hippokrates sagte “Eure Ernährung soll Eure Arznei sein“.

Basische Ernährung ist angeblich grundlegend für gesundes Leben

Basische-Ernährung-Gemüse-täglich-essen

Ich bin, was ich esse. Wer sich also gesund ernährt versorgt den Körper täglich mit den notwendigen Nährstoffen wie Kohlenhydraten, Eiweißen, Wasser, Fetten und Mineralien. In unserem hektischen Alltag, wo es kaum Zeit für die Zubereitung vom Essen bleibt, und die Fast Food Kultur weit verbreitet ist, essen die meisten Menschen eher ungesund. Früher oder später beginnt der Körper daran zu leiden. Mit einer ausgewogenen Diät mit natürlichen basischen Lebensmitteln lässt sich dies vermeiden.

Basische Ernährung – welche Nährstoffe sind wirklich notwendig?

Basische-Ernährung-Lebensmittel-Kohlenhydrate-Bohnen

Die Kohlenhydrate, noch Saccharide genannt, zählen zu den wichtigsten Energielieferanten und Baustoffen im menschlichen Körper /versorgen die Muskeln mit Glykogen und das Gehirn mit Glukose/. Werden allerdings zu viele Kohlenhydrate aufgenommen, dann wird die überflüssige Menge in Fette umgewandelt. Je nach der Struktur werden die Kohlenhydrate in drei Gruppen geteilt – die erste bilden die Monosaccharide /Fruktose und Glukose/, die Früchte und Gemüse enthalten. Basische kohlenhydratreiche Lebensmittel sind zum Beispiel Bohnen und Kichererbsen. Komplizierte Struktur hat die Laktose – sie zählt zu der Gruppe der Disaccharide. Die dritte Gruppe – die Ballaststoffe kommen in Pflanzen und Gemüsen vor /zum Beispiel Hülsenfrüchten und Getreide/. Sie spielen eine wichtige Rolle – nämlich regen die Darmtätigkeit. Allerdings kann die überflüssige Zufuhr zu Blähungen führen.

Basische Ernährung – Fette zählen zu den wichtigsten Energielieferanten

Basische-Ernährung-Lebensmittel-Fette-gesund

Fette zählen als der wichtigste Energielieferant. Sie werden allerdings vom Körper nur mühsam verarbeitet. Diese Nährstoffe können pflanzlicher oder tierischer Herkunft haben. Gesunder sind angeblich die pflanzlichen Fetten /die sind jedenfalls auch kalorienreich!/ mit einziger Ausnahme – Fisch. Ein gesunder Ernährungsplan bedeutet also, täglich eine geringe Menge von Nüssen /ca. 50-70Gramm/ zu konsumieren und wenn möglich sich auf Schweinfleisch zu verzichten. Der menschliche Körper kann übrigens Kohlenhydrate in Fette umwandeln.

Basische Ernährung – Eiweiße sind grundlegende Nährungsstoffe

Basische-Ernährung-Proteine-Eiweiße-Nüsse


Die Eiweiße /noch als Proteine bekannt/ sind aus 22 Molekülen /Aminosäuren/ aufgebaut. Acht Aminosäuren gelten als grundlegend, das heißt der menschliche Körper kann sie selber nicht aufbauen. Diese werden von Getreide, Milch, fettarmem Fleisch geliefert. Eiweiße tierischer Herkunft /fettreiches Fleisch/ sind auch gesund, enthalten jedenfalls im Grunde genommen auch mehr Fett und können zur Gewichtzunahme führen. Experte raten dazu, ca. 0,8 Gramm Eiweiße pro Kilogramm zu konsumieren. Das heißt, bei einem Körpergewicht von 50 Kilo reichen 4 Gramm Eiweiße pro Tag.

Basische Ernährung – wie viel Wasser am Tag sollten Sie trinken?

Basische-Ernährung-Wasser-täglich-trinken


Der menschliche Körper besteht aus 70-80% Wasser. Für eine ausgewogene Ernährung müssen Erwachsene zwischen 1,5 Liter und 2 Liter Wasser pro Tag trinken. Gleichzeitig sollte maximal 1 Tasse Kaffee pro Tag getrunken werden. Auch Alkoholkonsum ist nicht empfehlenswert – dadurch werden die Nieren aktiviert und der Körper verliert im Endeffekt Wasser.

Neben Wasser, Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße spielen Vitamine und Mineralien eine wichtige Rolle für die Gesundheit. Für eine ausgewogene Ernährung sollten diese täglich auch dem Körper zugeliefert werden. Damit der Organismus mit Energie versorgt wird, kann das Menü von 80%-90% Kohlenhydraten und 10%-20% Eiweißen bestehen. Angeblich liegt der Grund für Gewichtzunahme nicht an den Kohlenhydraten selbst /wie bis jetzt gedacht/, sondern an dem übermäßigen Konsum von Fetten und Salz. Wer also gesund abnehmen möchte, muss sich auf Sonnenblumenöl, fettreiches Fleisch und Eier verzichten. Ebenfalls entscheidend für eine ausgewogene Diät ist der regelmäßige Konsum von kleinen Mengen Nüssen. Was die Zubereitung des Essens angeht, gilt hier die Faustregel – Backen und Dampfgaren statt Grillen und Braten. Umso mehr – die Theorie der basischen Ernährung besagt, dass säurebildenden Lebensmittel /Eier und Fleisch hauptsächlich/ vermieden werden sollten. Dadurch wird die Übersäuerung des Körpers vermieden.

Basische Ernährung ist gesund und lecker

Basische-Ernährung-Salat-essen-Tipps-gesund

Denn der Mensch, der sich fast ausschließlich mit Obst, Bohnen, Erbsen, Gemüse und Nüsse ernährt, hat eine ausgewogene Diät ausgewählt. Kombiniert mit Sport zwei oder drei Mal in der Woche, kann er gesund abnehmen und seine Traumfigur dann behalten. In Japan, China, Indien, Peru und Tibet werden hauptsächlich Reis, Kartoffeln, Mais, Erbsen und Bohnen konsumiert. Daran liegt es dann, dass die Bevölkerung in diesen Ländern nicht an Übergewicht leidet. Außerdem leiden die Japaner angeblich viel seltener als die Europäer an Alzheimer und sind auch mit achtzig Jahren aktiv und fit.

Die Experten raten dazu, dass Sie täglich:

Basische-Ernährung-Gemüse-Obst-essen-täglich

– Saisonale Früchte und Gemüse essen. Auch lecker und gesund sind Smoothies, Säfte ohne Zuckerzusatz und Salate.

– Vollkorn-Lebensmittel – Vollkornbrot, Reis, Hirse, Roggen, Gerste

– Bohnen, Linse, Kichererbsen

– Ca. 50 Gramm Nüsse und grüne Blattgemüse



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!