Ist das Abnehmen mit Gartenarbeit möglich? Gesunde Alternativen zu Fitness für weniger Kalorien!

von Charlie Meier
Werbung

Der Frühling kann eine tolle Zeit zum Abnehmen mit Gartenarbeit sein, wobei Sie durch diverse Aktivitäten auch fitter werden können. Dies trägt auf eine vielseitige Art und Weise zum Kalorienverbrauch bei und fördert dementsprechend auch den schnelleren Gewichtsverlust. Darüber hinaus werden Sie dadurch sicherlich auch Ihren Verzehr von gesundem Obst und Gemüse erhöhen und Ihre Ernährungsgewohnheiten verbessern können. Um durch Ihre Gartenarbeit Kalorien verbrennen und Stress abbauen zu können, finden Sie im Folgenden einige nützliche Informationen und Gesundheitstipps.

Eine gesunde Lebensweise und Abnehmen mit Gartenarbeit ermöglichen

sich-um-die-salatpflanzen-in-gartenbeeten-kuemmern-und-abnehmen-mit-gartenarbeit-ermoeglichen

Die mäßige körperliche Belastung, die Sie beim Gärtnern erzielen können, würde sich auf Ihre Form wie einige effektive Fitnessübungen auswirken. Gleichzeitig sorgen Sie dafür, dass Ihre Nutzpflanzen gesund wachsen, damit Ihr Körper von den zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen profitieren kann. Dies kann eine Schlüsselrolle bei Ihrer Gewichtsreduktion spielen, wobei Sie durch Erledigen verschiedener Aufgaben im Gartenbereich viele Muskelgruppen trainieren können. Ein weiterer Vorteil dieser Art von Workout besteht darin, dass Sie dadurch mehr Zeit an der frischen Luft verbringen werden. Dies ermöglicht es Ihnen, natürliches Vitamin D an sonnigen Tagen zu tanken und somit gesünder zu leben.

bei-uebergewicht-kann-man-abnehmen-mit-gartenarbeit-wie-rasenmaehen

Werbung

Darüber hinaus sind dies nur einige der Belohnungen, die Sie von Ihrem Garten erwarten können. Aus rein psychologischer Sicht fördern derartige Tätigkeiten auch die kognitive Funktion, während man seine Muskeln strafft und Fett verbrennt. Da die Umgebung im Fitnessraum für viele Menschen auch einschüchternd sein kann, bietet das Workout im Freien eine hervorragende Alternative. Wenn Sie Ihre Rasenfläche mähen, Unkraut jäten oder Laub rechen und Blumen züchten, verbessern Sie zudem noch das Aussehen Ihres Grundstücks. Wie lässt sich aber für den Kalorienverbrauch Gartenarbeit als effektive Übung einsetzen? Hier sind einige wissenswerte Fakten, die Sie dabei berücksichtigen können.

Wie verbrennt Gartenarbeit Kalorien?

sich-motivieren-und-an-der-frischen-luft-uebungen-zur-gewichtsreduktion-ausfuehren

Werbung
Ingwerwasser zum Abnehmen - Wie Sie es kombinieren und einnehmen für beste Ergebnisse
Abnehmen

Ingwerwasser zum Abnehmen: Wie Sie es kombinieren und einnehmen für beste Ergebnisse

Ingwerwasser zum Abnehmen - Hier erfahren Sie, wie das Getränk beim Gewichtsverlust hilft, sowie wann Sie es einnehmen und womit Sie es kombinieren können!

Diejenigen, für die das Abnehmen mit Gartenarbeit in Frage kommt, können versuchen, 30 Minuten täglich damit zu verbringen. Wenn Sie zum Beispiel eine halbe Stunde harken, können Sie ungefähr 160 Kalorien verbrennen, und beim Unkrautjäten sind es 180. Darüber hinaus stehen das Umgraben des Gartenbodens und Schaufeln des Komposthaufens mit satten 250 Kalorien ganz oben auf der Liste. Beim Rasenmähen sind es ungefähr 200, wobei ein Kilo ca. 7000 Kalorien enthält. Wenn Sie also mehrmals wöchentlich für einige Stunden gärtnern, können Sie und Ihre Landschaft in bester Form bleiben.

vater-pflanzt-einen-baum-im-garten-mit-seinem-sohn

Es ist jedoch beim Abnehmen mit Gartenarbeit auch wichtig, Ihre Gelenke und Muskeln zu schonen, indem Sie sich davor aufwärmen. Tun Sie dies, wie Sie es bei jedem anderen Training tun würden, mit ein paar einfachen Dehnübungen. Stellen Sie zudem noch sicher, dass Sie Ihre Knie schonen, indem Sie einen Hocker, ein Kniekissen oder einbeiniges Knien verwenden. Dabei sollten Sie den anderen Fuß flach auf dem Boden und den Rücken gerade halten, anstatt in die Hocke zu gehen. Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist bei solchen Aktivitäten ebenfalls ganz wichtig, um hydratisiert zu bleiben.

Welche Muskeln und Organe fördert man beim Abnehmen mit Gartenarbeit?

kalorienverbrauch-gartenarbeit-unkraut-jaeten-und-koerperlich-aktiv-sein

Wenn Sie mit der Hacke schwingen oder Rasenkanten trimmen, können diese Übungen großartige Alternativen zum schweißtreibenden Trainingskurs im Fitnessstudio sein. Darüber hinaus trainieren Sie durch Heckenschneiden Ihren Bizeps, während Harken, Gabeln und Mähen helfen, die Arme und Schultern zu stärken. All dies strengt außerdem auch die Bauchmuskulatur, was dementsprechend die Bauchmuskeln straffen würde. Die Grabarbeiten und das Anheben diverser Gegenstände im Garten trägt zudem noch dazu bei, Oberschenkel und Gesäßmuskeln zu straffen.

anbau-von-nutzpflanzen-im-eigenen-garten-fuer-reicheernte-im-fruehling

Bauchspeck weg am bauch abnehmen frau
Abnehmen

Bauch weg Tipps: Ernährung und Übungen zum erfolgreichen Abnehmen am Bauch!

Wie bekommen Sie den Bauch weg und welche sind die besten Übungen zum Abnehmen am Bauch? All das und viele nützliche Tipps für einen flachen Bauch finden

Darüber hinaus ist das regelmäßige Gärtnern, die Sie 2-3 Mal in der Woche durchführen, auch gut für Ihr Herz. Dies bietet dementsprechend körperliche Aktivitäten, die energisch genug sind, um Sie leicht außer Atem zu bringen und den Herzschlag zu erhöhen. Solche Übungen gelten als moderat und können mit derartiger Intensität zum Schutz vor Herzerkrankungen beitragen. Versuchen Sie also, sich mindestens dreimal während der Woche mit solchen Workouts für nur 30 Minuten zu bewegen. Dies wird sich tatsächlich positiv auf Ihren Allgemeinzustand auswirken und Sie werden schnell feststellen, dass ein Abnehmen mit Gartenarbeit stattfindet.

Wie wirkt die regelmäßige Gartenarbeit gegen Stress?

durch-einfache-und-moderate-bewegungen-zum-abnehmen-mit-gartenarbeit-kalorien-verbrennen

Während des Arbeitsprozesses können Sie sich natürlich auch beruhigen, indem Sie Ihre Blumen gießen und dabei eine Art Aromatherapie durchführen. Wenn Sie duftende Blüten um sich haben, wird ihr Aroma sicherlich Ihren Stress reduzieren können. Darüber hinaus profitiert nicht nur den Körper von der Gartenarbeit, sondern auch die Sinne. Die psychologischen Vorteile des Aufenthalts im Freien, des Arbeitens in der Sonne und an der frischen Luft liegen somit auf der Hand. Allein das Betrachten von Bäumen und Pflanzen baut den Stress ab, wobei auch Ihr Blutdruck senkt und verspannte Muskeln sich lösen. All dies ähnelt einem schönen Gemälde und verbessert die Stimmung. Der Blick auf einen Sommergarten, sowie die Wahrnehmung von Farben, Aromen und beruhigenden Geräuschen fördert das allgemeine Wohlbefinden.

aeltere-frau-geniesst-die-gartenarbeit-und-freut-sich-auf-schoene-pflanzen-durch-regelmaessige-pflanzenpflege

Auch bei älteren Menschen kann sich die Gartenarbeit positiv auf die Psyche und auf die körperliche Gesundheit auswirken. Die Düfte und die Bewegungen mit moderater Intensität stimulieren bei ihnen sowohl die Sinne, als auch den Blutfluss und die Gehirnfunktion. Dies ermöglicht es Patienten mit kognitiven Störungen, sich an vergangene Ereignisse zu erinnern und ihr Gedächtnis zu verbessern. All dies bringt viele Vorteile für junge und ältere Personen mit sich, wobei Sie unten einen beispielhaften Plan und Tipps zum Abnehmen mit Gartenarbeit entdecken können.

Langsam beginnen und das Abnehmen mit Gartenarbeit fördern

fuer-alle-altersgruppen-von-maennern-und-frauen-eignet-sich-das-abnehmen-mit-gartenarbeit

Dies ist eine einfache Möglichkeit, Fitness mit Gärtnern zu ersetzen, wobei Sie natürlich auch beides in Betracht ziehen können. Versuchen Sie dabei, eine Kombination aus Gewichtsbelastungs- und Widerstandsübungen zu erzielen. Dadurch können Sie nicht nur mit Ihrer Gartenarbeit Kalorien verbrennen, sondern auch schneller in Topform kommen. Eine durchschnittlich gebauter Mann könnte dadurch bis zu 340 Kalorien verbrennen, während sich der Kalorienverbrauch bei einer durchschnittlichen Frau auf 240 Kalorien beläuft:

  • Fangen Sie langsam damit an, indem Sie 15-20 Minuten pro Tag rechen, Rasen mähen, Unkraut jäten oder Gartenbeete bewässern.
  • Sie sollten der Versuchung widerstehen, ein großes Projekt zu starten und sich davon überwältigen zu lassen. Konsultieren Sie auch einen Arzt, bevor Sie mit so einem Trainingsprogramm beginnen.
  • Am besten planen Sie auch die verbrachte Zeit im Garten als Termin auf Ihrem Handy und erstellen eine Erinnerung.
  • Versuchen Sie auch einen Partner zum Abnehmen mit Gartenarbeit zu finden, bei dem Sie sich regelmäßig melden, um sicherzustellen, dass Sie aktiv bleiben.
  • Beginnen Sie damit, Gemüse in Behältern anzubauen, um mit der Pflanzenpflege eines kleinen Gemüsegartens zu starten und Ihre erste Ernte zu genießen.
  • Sie können die Aktivitäten im Garten jeden Tag variieren, indem Sie unterschiedliche Aufgaben erledigen und neue herausfordernde Tätigkeiten ausprobieren.
  • Schreiben Sie auf, während der Gartenarbeit wie viel Kalorien Sie verbrennen konnten, um Ihre wöchentlichen Fortschritte zu sehen. Sie können außerdem auch alle Obst- und Gemüsesorten, die Sie ernten, dokumentieren. Somit fügen Sie zu jeder Jahreszeit eine beeindruckende Menge an gesundem Essen Ihrem Tagesmenü hinzu.
  • Im Allgemeinen sollten Sie versuchen, mehr Zeit draußen, mit Ihrer Familie oder Freunden beim Gärtnern zu verbringen und gesunde Lebensmittel vom eigenen Anbau zu verzehren.

Charlie hat viel um die Welt gereist und mehrere Kulturen kennengelernt. Er hat sein Bachelor Abschluss in Kommunikationswissenschaft an der Uni Duisburg-Essen absolviert und beschreibt sich als leidenschaftlichen Musikfan.