Weihnachtsstern lässt die Blätter hängen: Nicht nur bei Wassermangel!

von Anne Seidel
Werbung

Egal, wie kompliziert die Pflege bei einer Pflanze auch sein mag, die Blätter sind in den meisten Fällen die besten Zeiger von Pflegefehlern und geben Ihnen so die Chance, rechtzeitig richtig zu handeln und die Pflege ihren Bedürfnissen anzupassen. Das ist beim beliebten Weihnachtsstern nicht anders. Ihr Weihnachtsstern lässt die Blätter hängen und Sie sind sich nicht sicher, was der Grund dafür sein könnte?

weihnachtsstern lässt die blätter hängen, wenn es zu dunkel ist

Fakt ist, dass es sich höchstwahrscheinlich um Wassermangel handelt. Aber sind Sie der Meinung, dass Sie eigentlich ausreichend gießen? Dann könnte der Standort falsch sein.

Weihnachtsstern lässt die Blätter hängen – Daran kann es liegen

Die wunderschönen Weihnachtssterne, die es in unterschiedlichen Farben gibt (die rote ist natürlich die bekannteste), ist eher anspruchsvoll und macht es vielen Anfängern recht schwer. Vor allem bezüglich des Standorts erweist sich die Pflanze als recht prätentiös. Der Weihnachtsstern lässt die Blätter hängen bei folgenden Mängeln:

weihnachtsstern lässt die blätter hängen bei wassermangel tauchen sie die pflanze regelmäßig
Werbung

Wenn Sie falsch gießen

Wir haben bereits erwähnt, dass die Blume die Blätter aufgrund von Trockenheit hängen lässt. In diesem Fall fühlen sie sich außerdem trocken an. Aber wir möchten dennoch noch einmal darauf eingehen, denn mit einem einfachen Trick gehen Sie sicher, dass Sie weder zu wenig noch zu viel gießen: tauchen Sie, anstatt zu gießen.

  • Geben Sie lauwarmes Wasser in einen ausreichend großen Behälter. Auch ein freier Übertopf ist zu diesem Zweck geeignet.
  • Stellen Sie die Pflanze mit ihrem Topf hinein. Sie können leichten Druck ausüben, um den Wurzelballen schneller unter das Wasser zu bekommen, müssen Sie aber nicht.
  • Der Topf bleibt so lange unter Wasser, bis keine Luftbläschen mehr aufsteigen. Das deutet darauf hin, dass sich die Erde komplett mit Wasser aufgesogen hat.
  • Nehmen Sie die Pflanze wieder heraus und lassen Sie sie einige Minuten gut abtropfen, bevor Sie sie wieder an ihren üblichen Standort stellen.
  • Bewässern Sie höchstens einmal wöchentlich auf diese Weise.
poinsettia richtig pflegen für gesunde, kräftige blätter

Achtung: Der Weihnachtsstern lässt die Blätter hängen, wenn zu lange Zeit Staunässe herrscht und dadurch die Wurzeln faulen. Das erkennt man auch daran, dass die Blätter gelb werden. Übertreiben sollten Sie es mit dem Gießen also nicht und auch Stauwasser ist unbedingt zu vermeiden. Bewässert wird erst, wenn die obere Erdschicht trocken ist.

Wenn der Standort nicht optimal ist

Ihr Weihnachtsstern lässt die Blätter hängen, wenn der Standort nicht stimmt. Das sollten Sie wissen:

  • Der Weihnachtsstern mag es hell

Hell, aber keinesfalls in der direkten Sonne – das ist der perfekte Ort für die Pflanze. Hängende Blätter können ein Anzeichen dafür sein, dass es dem Weihnachtsstern zu dunkel ist. In diesem Fall bildet die Pflanze nämlich unnötig viele Blätter aus, die aber unterentwickelt sind. Diese sind kraftlos und fallen meist auch recht schnell wieder ab.

weihnachtsstern lässt die blätter hängen bei kälte und zugluft
  • Weihnachtsstern pflegen: nicht zu warm, nicht zu kalt

Warum verliert der Weihnachtsstern die Blätter, nachdem sie schlapp waren, obwohl sie noch grün sind? Möglicherweise ist ihm zu kalt.

Der Weihnachtsstern blüht zwar im Winter, was den Anschein erwecken könnte, dass er es kalt mag. Doch er stammt ursprünglich aus dem warmen Mexiko, was bedeutet, dass die Temperaturen nicht zu niedrig sein sollten. Aber auch die warme Heizungsluft bekommt ihm nicht und der Weihnachtsstern lässt die Blätter hängen. Am besten sind Werte von um die 20 Grad.

  • Zugluft, einer der großen Feinde des Weihnachtssterns

Alles Gesagte wird Sie wahrscheinlich dazu verführen, die Pflanze an ein Nord- oder Ostfenster mit geringer Sonneneinstrahlung zu stellen. Es spricht generell auch nichts dagegen, solange es aus dem Fensterrahmen nicht zieht. Überhaupt ist Zugluft unbedingt zu vermeiden, denn diese verträgt die anspruchsvolle Schönheit absolut nicht. Schlaffe Blätter, die die Pflanze nach einiger Zeit verliert, ohne sich verfärbt zu haben, sind nicht nur ein Zeichen für zu niedrige Temperaturen, sondern auch von Zugluft.

Sollten Sie auch nur eine dieser Standortbedingungen nicht einhalten, müssen Sie den Weihnachtsstern unbedingt schnellstmöglich umstellen, um ihn zu retten. Denn es dauert nicht lange und die Weihnachtspflanze bekommt gelbe Blätter und verliert diese im Anschluss sogar.

Weihnachtsstern lässt die Blätter hängen bei Schädlingsbefall

retten sie die pflanze, indem sie rechtzeitig handeln
Werbung

Bei vielen Schädlingen lassen die Blumen erst ihre Blätter hängen, bevor sie sich verfärben und abfallen. Das Erste, was Sie also tun können, wenn Sie schlaffe Pflanzenblätter bemerken, ist, den Weihnachtsstern auf einen Befall zu überprüfen. Vor allem Wollläuse kommen recht häufig vor, aber auch andere Arten von Läusen wie Schildläuse oder Blattläuse sind keine Seltenheit. Hinzu kommt die gefürchtete weiße Fliege.

Wie Sie den Weihnachtsstern nächstes Jahr zum Blühen bringen, erfahren Sie hier.

schädlinge wie wollläuse schwächen die pflanze und machen sie schlaff

Lesen Sie auch: Einblatt pflegen: Wie Sie die wunderschöne Friedenslilie pflanzen, gießen, düngen usw. können!

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig