Wirksame Hausmittel gegen Schädlinge im Haus: So halten Sie die häufigsten Ungeziefer in der warmen Jahreszeit fern

Von Ada Hermann

Der Frühling ist in vollem Gange, doch das schöne Wetter hat auch einige Nachteile. Sobald die Temperaturen steigen, werden zahlreiche Schädlinge wieder aktiv. Gängige Ungeziefer wie Insekten und Nagetiere sind gerade im Anmarsch und manchmal muss man wirklich schnell handeln, bevor sie vom Haus Besitz ergreifen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen einige wirksame Methoden und Hausmittel gegen Schädlinge, die einfach in der Anwendung sind und der Umwelt nicht schaden. Probieren Sie sie selber aus, sodass die lästigen Plagegeister in der warmen Jahreszeit von Ihrem Heim Distanz halten.

Die besten Hausmittel, die gegen häufige Schädlinge im Frühjahr und Sommer helfen

Natürliche Hausmittel gegen Schädlinge für die Wohnung verwenden

Das warme Wetter nimmt Einzug und mit ihm kommt eine ganze Horde von Schädlingen, die unbemerkt in Ihr Haus eindringen können, wenn Sie nicht aufpassen. Von Ameisen auf der Küchentheke über Mücken, die Ihre Zimmerpflanzen befallen, bis hin zu Mäusen und Ratten, die in Ihrem Keller Amok laufen. Jede Art von Schädlingsbefall kann Ihnen das Leben zu Hause schwer machen. Doch anstatt nach rückschrittlichen Lösungen zu suchen, wie man sie loswerden kann, sollten wir Maßnahmen ergreifen, um zu verhindern, dass sie überhaupt eindringen. Hier sind einige einfache doch wirksame Methoden, die Sie probieren können, sodass sich Schädlinge in Ihr Heim nicht breit machen.

Zimt in der Blumenerde

Zimt als Hausmittel gegen Schädlinge und Pilze

Wenn die Rede um Spinnmilben, Trauermücken, Weiße Fliegen und andere häufige Schädlinge ist, gibt es eine einfache Vorbeugungsmaßnahme, die auch Ihre Oma wahrscheinlich kennt. Bestreuen Sie einfach die Erde mit Zimt. Das aromatische Gewürz wehrt die Plagegeister nicht nur ab, sondern kann auch als natürliches Insektizid wirken, wenn Sie bereits einen kleinen Befall haben. Streuen Sie einfach Zimtpulver auf den Boden und die Blätter Ihrer Pflanzen und Sie können beruhigt sein, dass Sie nie wieder mit einem Befall zu kämpfen haben werden.

Ein weiterer Bonus: Zimt dient als Pflanzenschutz und hilft auch bei der Bekämpfung von Pilzen und Schimmel auf Pflanzen.

Basilikum als Hausmittel gegen Schädlinge wie Fliegen pflanzen

Basilikum als Hausmittel gegen Schädlinge wie Fliegen

Müssen Sie ständig Fliegen aus Ihrem Haus verjagen? Egal, ob Sie ein Fenster mit einem Loch im Fliegengitter haben oder ob sie sich durch offene Türen einschleichen, niemand mag ihr unaufhörliches Summen im Haus. Pflanzen Sie Basilikum auf Ihre Fensterbänke, um einen natürlichen Schutz um Ihr Haus zu schaffen. Der Duft des Basilikums schreckt Fliegen ab, also pflanzen Sie es an Stellen, an denen sie sich normalerweise einschleichen, um sie von Ihrer Wohnung fernzuhalten. Die gute Nachricht: Basilikum ist weder für Hunde noch für Katzen giftig.

Ameisen mit Essig vertreiben

Ameisen kann man mit Essig vertreiben


Um Ameisen vom Haus und von der Terrasse fernzuhalten, sollten Sie die (Outdoor-)Küche nach dem Essen immer abwischen, damit keine Krümel zurückbleiben, die die ungebetenen Gäste anlocken könnten. Manchmal sind sie jedoch hartnäckig und kommen trotzdem, den Bereich zu erkunden. Falls sie Futter entdecken, legen sie Duftspuren, denen andere Ameisen folgen, was in einem großen Befall resultieren kann. Um dies zu verhindern, sollten Sie unbedingt alle Risse in der Nähe von Türen und Fenstern mit Dichtungsmasse abdichten, damit sie nicht so leicht eindringen können. Eine bereits beständige Ameisenstraße können Sie mit Wasser und Essig im Verhältnis 1:1 zerstören.

Mäuse mit Stahlwolle abwehren

Stahlwolle als Hausmittel gegen Mäuse verwenden

Sicherlich sieht niemand gerne Nagetiere in seinem Keller oder auf der Fußleiste herumlungern, aber viele Menschen möchten ihnen auch nicht schaden. Wenn Sie ein Mäuseproblem haben, können Sie die Tiere mit sorgfältig platzierter Stahlwolle davon abhalten, Ihr Haus zu betreten. Packen Sie mittelgroße Stahlwolle in die Löcher entlang Ihres Fundaments, durch die sich Mäuse gerne schleichen. Die Nagetiere werden das borstige Gefühl nicht mögen, wenn sie versuchen, die Wolle durchzukauen, und werden vielleicht woanders hingehen.

Duftpflanzen gegen Fruchtfliegen einsetzen

Pflanzen und Düfte die Fruchtfliegen vertreiben


Fruchtfliegen sind lästig, aber Sie können sie mit der Kraft mancher Düfte von Ihrem Haus fernhalten. Es heißt, dass der Geruch von Basilikum, Pfefferminze, Nelken, Eukalyptus und Lavendel sie abschreckt. Sie können diese Kräuter einfach in Säckchen einpacken und in der Wohnung verteilen. Wenn Sie keine Säcke mit Kräutern auf Ihren Fensterbänken oder Tischen herumliegen haben möchten, können Sie auch ätherische Pfefferminzöle in einem Diffusor verwenden, dessen Wirksamkeit wissenschaftlich erwiesen ist.

Beliebtes Hausmittel gegen Schädlinge: Staubmilben mit ätherischen Ölen vertreiben

Selbstgemachtes Spray aus Hausmitteln und ätherischen Ölen gegen Staubmilben

Egal, ob Sie unter einer Allergie leiden oder einfach nur sichergehen wollen, dass Sie keine mikroskopisch kleinen Wanzen auf Ihrer Matratze haben, Sie können die Hausstaubmilbenpopulation auf ein Minimum beschränken und sie mit einem ungiftigen DIY-Spray abwehren. Mischen Sie Essig und Wasser im Verhältnis 1:1 und fügen Sie dann einige Tropfen ätherische Öle aus Lavendel, Pfefferminze und Eukalyptus hinzu, die diese lästigen Wanzen abwehren sollen. Schütteln Sie es und sprühen Sie es auf alles, von Ihrer Matratze über Ihre Couch bis hin zu Ihren Vorhängen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Kakerlaken mit Weichspüler vertreiben

Weichspüler als Hausmittel gegen Kakerlaken im Haus

Kakerlaken mögen den Geruch von Weichspüler nicht. Stellen Sie daher ein Abwehrspray her, indem Sie Weichspüler mit Wasser in einer Sprühflasche mischen, wobei Sie drei Teile Weichspüler und einen Teil Wasser verwenden. Sprühen Sie es täglich an die Stellen, an denen Sie traditionell mit Kakerlaken zu kämpfen haben (z. B. Küchenschränke und Mülleimer), und Sie werden in dieser Saison vielleicht keine Kakerlaken mehr zu Gesicht bekommen.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig