Gartengestaltung mit Beeren – Ziersträucher für Farbakzente

gartengestaltung mit beeren dunkelgruen-blaetter-glanz-herbst-deko


Wer im Herbst nicht nur mit den verfärbten Blättern für viel Farbe im Garten sorgen möchte, der sollte unbedingt Ziersträucher oder kleine Bäume mit Beeren pflanzen. Diese erscheinen nämlich ausgerechnet in dieser Jahreszeit, in der viele Blumen längst verblüht sind und sorgen für interessante, farbenfrohe Akzente im Garten. Für die Gartengestaltung mit Beeren stehen Ihnen die verschiedensten Arten von Ziersträuchern und Bäumen zur Verfügung. Einige davon haben wir in diesem Artikel zusammengestellt, um Ihnen die Wahl etwas einfacher zu machen.

Gartengestaltung mit Beeren – Beliebte Arten von Sträuchern

gartengestaltung mit beeren rot-oval-gruen-blaetter-farbspiel

Sträucher und Bäume, die auffallende Beeren in kräftigen Farben besitzen, sind zwar während der anderen Jahreszeiten nicht sehr ausdrucksstark. Dennoch lohnt es sich immer, sie mit den anderen Pflanzen im Garten zu kombinieren. Denn im Herbst kommen Sie dann erst richtig zur Geltung, und zwar genau dann, wenn all die anderen Pflanzen vorübergehend an Schönheit verlieren.

Gartengestaltung mit Beeren für Farben zu jeder Jahreszeit

gartengestaltung-beeren-strauch-idee-winter-farben-rot-schnee

Auf diese Weise sorgen Sie nämlich für eine tolle Vielfalt im Garten. Die Gartengestaltung mit Beeren in Kombination mit verschiedenen Frühlings- und Sommerblumen sorgt dafür, dass Sie zu jeder Jahreszeit ausreichend bunte und fröhliche Farben haben.

Der Zierapfel

gartengestaltung-beeren-zierapfel-essbar-winzig-obstbaum-frucht

Manche Ziersträucher, beziehungsweise, Bäume behalten ihre Beeren sogar noch im Winter, sodass Sie in der weißen Jahreszeit ebenso noch Freude an den bunten Farben haben können. Der Zierapfel wiederum erhält kleine Früchte, die eine unterschiedliche Farbe besitzen können und zudem auch noch essbar und lecker sind. Das macht ihn perfekt für die Gartengestaltung mit Beeren.

Die Vogelbeere

gartengestaltung-beeren-vogelbeere-giftig-fruechte-rot-farbe-outdoor-deko-idee


Ein Klassiker unter den Ziersträuchern mit Beeren ist die Vogelbeere (Sorbus aucuparia). Dabei handelt es sich eigentlich eher um einen niedrigen Baum, als um einen Strauch. Obwohl er auch an sich hübsch aussieht, hat er seinen Höhepunkt im Herbst, wenn er von orange-roten Beeren geziert wird. Haben Sie sich für eine Gartengestaltung mit Beeren entschieden, ist die Vogelbeere eine gute Wahl, denn sie ist außerdem sehr anspruchslos.

Der Mittelmeer-Feuerdorn

gartengestaltung-beeren-orange-feuerdorn-outdoor-inspiration


Beeren in einer warmen Farben besitzt auch der Mittelmeer-Feuerdorn (Pyracantha coccinea). Diese erfreuen das Auge sogar bis in den Frühling hinein und sind je nach Sorte orange, gelb oder orange-gelb. Hinzu kommt, dass der Feuerdorn eine immergrüne Pflanze ist. Im Winter behält der Dronenstrauch also nicht nur seine Beeren, sondern auch die Blätter. Möchten Sie also auch im Winter Farbe im Garten haben, wählen Sie zur Gartengestaltung mit Beeren diese Art von Zierstrauch.

Berberitzen als Hecke

gartengestaltung mit beeren berberitze-blueten-gelb-attraktiv-pflanze

Ein hübscher Strauch, der zur Gestaltung einer Hecke genutzt werden kann, ist die Berberitze (Berberis). Und auch für die Gartengestaltung mit Beeren kann er genutzt werden. Die länglichen Beeren können wahlweise eine rote oder dunkelblaue Farbe besitzen und erscheinen nach den gelben Blüten.

Gewöhnlicher Spindelstrauch im Garten

gartengestaltung-beeren-spindelstrauch-farbmix-rosa-orange

Ganz besonders interessant geformte Beeren besitzt der Gewöhnliche Spindelstrauch (Euonimus europaeus). Die hübschen orangefarbenen Samen befinden sich in einem korallenfarbenen Gehäuse, das sich öffnet und vier Teile bildet. Dann kommen auch die Samen zum Vorschein und bilden zusammen ein hübsches Farbschauspiel. Das kompensiert auch den Fakt, dass dieser Zierstrauch für die Gartengestaltung mit Beeren in den restlichen Jahreszeiten kaum auffällt.

Sanddorn pflanzen

gartengestaltung-beeren-gelb-sanddorn-zierstrauch-pflege

Beeren in oranger Farbe erhalten Sie wieder mit dem Sanddorn (Hippophaerhamnoides). Diese kommen außerdem in Unmengen vor und sind sehr nüzlich. Der Strauch ist bekannt für seine heilende Wirkung, wobei all seine Teile genutzt werden können. Speziell die Beeren sind reich an Vitaminen. Aus diesem Grund wird gern Saft, Sirup oder Gelee aus ihnen zubereitet. Aus der Gartengestaltung mit Beeren mit diesem Strauch ziehen Sie also sogar einen Nutzen.

Tee aus dem Garten mit der Hagebutte

gartengestaltung-beeren-hagebutte-nutzpflanze-tee-gesund

Nicht zu vergessen ist natürlich die Hagebutte (Rosa canina), vorallem wenn Sie auf eine nützliche Gartengestaltung mit Beeren aus sind, die nicht nur dekorativ ist. Als einzelner Strauch ist die Hagebutte sehr attraktiv und dass man aus den Früchten leckeren Tee kochen kann, muss wohl kaum erwähnt werden.

Gartengestaltung mit Beeren – Zwergmispel

gartengestaltung-beeren-zwergmispel-cotoneaster-blaetter-strauch-pflanze-baeume

Die Zwergmispel (Cotoneaster) gehört zu den niedrigen Ziersträuchern und ist nicht nur wegen ihrer Beeren sehr attraktiv und gut für die Gartengestaltung mit Beeren geeignet. Auch die dunkelgrünen, glänzenden Blätter sehen im Garten sehr hübsch aus. Sie stellen außerdem einen wunderbaren Hintergrund für die kräftig roten, kleinen Beeren dar.

Rundblättriger Baumwürger

gartengestaltung mit beeren baumwuerger-freuchte-huebsch-farbakzent

Interessante Früchte trägt auch der Rundblättrige Baumwürger (Celastrus orbiculatus). Sie besitzen eine runde Form in gelber Farbe und platzen nach einer Weile auf. So kommen dann die Samen zum Vorschein, die wiederum eine rote Farbe besitzen. Bei dieser Gartengestaltung mit Beeren entsteht eine interessante Farbkombination, die zu den typischen Farben des Herbstes passt.

Roter Holunder

gartengestaltung-beeren-holunder-rot-herbst-ernte-obst

Der rote Holunder (Sambucus racemosa) erhält seine Früchte ebenso im Herbst und ist eine tolle Variante für die Gartengestaltung mit Beeren. Diese sind, wie der Name schon sagt, rot und leicht transparent. Giftig sind sie im grünen, unreifen Zustand. Hübsch anzusehen sind auch die weißen, winzigen Blüten, die interessant angeordnet sind und so die Form eines Schirm bilden.

Gewöhnlicher Schneeball

gartengestaltung-beeren-rot-weiss-blueten-schneeball-kugeln

Möchten Sie einen Strauch im Garten, der Sie nicht nur mit Beeren, sondern auch attraktive Blütenstände erfreut, ist der Gewöhnliche Schneeball (Viburnum opulus) eine ausgezeichnete Wahl. Den originellen Namen erhält der Strauch nämlich gerade wegen seiner Blüten, die zu hübschen Kugeln angeordnet sind und im Sommer den Garten zieren. Im Herbst erhalten Sie dann die gewünschte Gartengestaltung mit Beeren in roter Farbe.

Schneebeeren

gartengestaltung-beeren-schneebeere-weiss-rosa-knallerbse-huebsch-akzent

Bis in den späten Herbst oder gar in den Winter hinein halten sich die Früchte der Schneebeere (Symphoricarpos). Diese besitzen entweder eine weiße oder aber eine blassrosa Farbe. Bekannt ist der für die Gartengestaltung mit Beeren gut geeignete Strauch auch unter dem Namen „Knallerbse“. Vielleicht erinnern Sie sich, wieviel Spaß Sie als Kind beim Zertreten der Beeren hatten?

Callicarpa

gartengestaltung-beeren-violett-callicarpa-zweige-pflanzen-idee

Eine ganz besonders bezaubernde Farbe besitzen die Beeren des Callicarpa-Strauchs. Die violetten Früchte sehen schon fast künstlich aus und ziehen jeden in ihren Bann. Nicht zu unterschätzen ist auch die Wirkung der winzigen Blüten. Wie Sie also sehen, erhalten Sie mit diesem Strauch eine enzigartige Gartengestaltung mit Beeren, die Sie garantiert nicht bereuen werden.

Lampionblume

gartengestaltung-beeren-physalis-lampionblume-gelb-schale-deko

Gartengestaltung mit Beeren – Die Blasenkirsche (Physalis) ist nicht nur ein toller Zusatz für den Garten. Dieser Strauch ist auch sehr nützlich, wenn Sie Arrangements aus getrockneten Pflanzen gestalten möchten. Es gibt Arten, die zu dekorativen Zwwecken kultiviert werden, andere wiederum als Obst- und Gemüsepflanzen.

Gartengestaltung mit Beeren -Immergrüne Eibe

gartengestaltung-beeren-eibe-immergruen-fruechte-rot-samen-giftig

Einen immergrünen Strauch für die Gartengestaltung mit Beeren, der auch im Winter für Farbe im Garten sorgt, erhalten Sie mit der Eibe (Taxus baccata). Die Eibe wächst mit seinen 20 cm sehr niedrig. Im Frühjahr wird die männliche Pflanze von Blüten geziert. Die Früchte verfärben sich mit der Zeit von Grün zu Rot. Es entsteht ein Samenmantel, in dem die giftigen Samen hausen.

Faulbaum

gartengestaltung-beeren-faulbaum-farbmix-rot-schwarz-kugelform

Bei diesem Strauch erhalten Sie gleich zwei hübsche Farben. Der Faulbaum (Rhamnus frangula) kann bis zu 6 Meter hoch werden, weshalb etwas mehr Platz eingeplant werden sollte. Aus den Blüten entwickeln sich zuerst grüne Früchte, die sich dann erst rot verfärben, um danach im reifen Zustand in blauschwarzer Farbe zu beeindrucken. Bei dieser Variante für die Gartengestaltung mit Beeren kommt es sogar häufig zu einem interessanten Farbmix, da sich die Beeren nicht zu ein und derselben Zeit verfärben.

Die Stechpalme

gartengestaltung-beeren-stechpalme-immergruen-stacheln-blaetter

Attraktiv in jeder Hinsicht ist die Stechpalme (Ilex aquifolium). Dazu tragen nicht nur die attraktiven roten Beeren bei, die im Herbst erscheinen. Auch die dunklegrünen, glänzenden Blätter sind ein wahrer Blickfang, was durch die gezähnten und stacheligen Ränder nur noch verstärkt wird. Bevor die Beeren rot werden, verlaufen Sie erst durch eine grüne, dann durch eine gelbe Phase. Ein interessanter Fakt ist, dass die Stechpalme als Variante für die Gartengestaltung mit Beeren bis zu 300 Jahre alt werden kann.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 95703 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 365000 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!