Gartendeko selber machen – Eine Gnom-Tür für den Baum

von Anne Seidel
Werbung

selber-machen-gartendeko-ideen-einfach-bastelanleitung-geschenkidee-tuer-baum

Der Frühling ist nun offiziell da und es ist spätestens jetzt an der Zeit, den Garten auf die kommenden warmen Jahreszeiten vorzubereiten. Falls Sie den Garten gern mit verschiedenen Arten von Dingen dekorieren, Gartenzwerge oder andere Figuren jedoch zu kitschig finden, haben wir eine Alternative für Sie, die Sie bestimmt ansprechen wird. Die Idee ist nämlich ziemlich niedlich und kann wunderbar genutzt werden, um einen Baum, eine Mauer oder eine andere Wand hervorzuheben. Auch kleine Hügel oder ein steiler Hang sind gut geeignet. Es handelt sich um eine kleine Tür, die den Anschein erwecken soll, als würde sich dahinter das Haus eines Gnoms befinden. Die witzige Idee ist derzeit ein wahrer Renner und kann sogar selbst gemacht werden. Eine Anleitung, wie Sie die Gartendeko selber machen können, haben wir in diesem Artikel für Sie. Viel Spaß beim Bauen und Dekorieren!

Gartendeko selber machen – Materialien

gartendeko selber machen gnom-tuer-bauen-holz-idee

Werbung

– eine ovale Holzscheibe
– Leiste aus Balsaholz
– Türknauf oder -klinke
– Holzlack in beliebiger Farbe (hier Schwarz und Braun)
– Acrylfarben
– Schablonenmesser
– Sprühkleber
– Holzkleber
– umpositionierbarer Kleber
– Klarlack

Die Gnomtür bauen

gartendeko selber machen oval-holzscheibe-schneiden-anleitung

Werbung

Zuallererst müssen Sie die Holzscheibe in zwei Teile schneiden. Wählen Sie hierfür nicht die Mitte, sondern schneiden etwas tiefer. Damit die Tür später aussieht, als wäre Sie aus Brettern gemacht, verwenden Sie das Balsaholz. Es handelt sich um ein elastisches und zudem dünnes Material, das sich wunderbar und einfach mit einem Messer schneiden lässt. Gern können Sie aber auch ein anderes Material verwenden. Das spielt ganz und gar keine Rolle.

gartendeko-selber-machen-balsaholz-elastisch-messer-streifen-leisten

Gerade Linien können Sie ganz einfach mit einem Lineal schneiden. Das Lineal dient hierbei als Grenze, damit Sie nicht verrutschen. Wiederholen Sie den Schnitt einige Male hintereinander, bi das Holz sich trennen lässt. Unebenheiten wie Fransen können Sie danach ganz einfach abschneiden. Ebenso einfach lassen sich Kurzen schneiden. Malen Sie die Form vorher auf das Holz und versuchen Sie, beim Schneiden auf dieser Linie zu bleiben.

selber-machen-gartendeko-outdoor-idee-baum-gestalten-holz-accessoire

Die genaue Form, die Sie benötigen,erhalten Sie, indem Sie das Balsaholz auf die vorbereitete Holzscheibe legen und mit umpositionierbarem Kleber befestigen. Lassen Sie zwischen den einzelnen Leisten einen kleinen Abstand. Auf diese Weise wirkt die Tür später authentischer. Drehen Sie die Scheibe um und zeichnen Sie auf das Balsaholz eine Linie entlang des Schiebenrands auf. Danach entfernen Sie die Leisten wieder vorsichtig, um sie zurechtzuschneiden.

selber-machen-gartendeko-lackieren-schwarz-leim-bauanleitung

Die Holzscheibe können Sie nun schwarz lackieren. Lassen Sie dabei den äußeren Rand aus. Geben Sie der Farbe dann etwas Zeit, um gut zu trocknen. Mit Holzleim können Sie danach die Balsaholz-Streifen auf das Brett kleben. Damit auch alles gleichmäßig wird, können Sie diese vorher erst auflegen.

gartendeko-selber-machen-holz-ornament-blume-mandala-bastelladen

Wenn Sie möchten, können Sie eine solche Deko hinzufügen. Sicher finden Sie etwas passendes im Bastelladen. Sie besteht aus Holz und beliebig mit Acrylfarben ausgemalt werden. Besonders effektvoll wird dieser Teil, wenn Sie ihn nicht perfekt ausmalen. So wirkt die Tür später älter.

gartendeko selber machen lock-schneiden-schablonenmesser-diy-projekt

Das Medaillon können entweder auf das Balsaholz kleben oder Sie können es auch ins Holz einlassen. In diesem Fall müssen Sie, noch bevor Sie die Leisten auf das Brett kleben, ein Loch vorbereiten. Ausgeschnitten wird es wieder mit dem Schablonenmesser oder einem anderen Instrument. Kleben Sie das Medaillon nach den Leisten auf das Brett.

selber-machen-gartendeko-braun-farbe-holzlack-medaillon

Das Balsaholz wird nun nämlich nur noch mit einer braunen Farbe lackieren. Natürlich können Sie auch eine andere Farbe wählen. Wichtig ist schließlich, das es Ihnen gefällt. Vergessen Sie den Rand nicht! Auch das Medaillon kann eventuell noch von dieser Farbe etwas abbekommen.

selber-machen-gartendeko-bohren-bohrmaschine-fruehling-basteln

Verschnörkelte Designs sind für das Thema “Gnome” eine tolle Wahl. Und ein Türknauf ist perfekt geeignet. Bevor Sie diesen jedoch festschrauben, sollten Sie ein Loch vorbohren, Andernfalls riskieren Sie, dass die Leiste reist. Fügen Sie noch eine abschließende Schicht aus Klarlack auf die auf, um die Farbe zu schützen und lassen Sie ihn trocknen.

selber-machen-gartendeko-tuerknauf-vintage-metall-baum-gestalten-fee-gnom-tuer

Der letzte Schritt ist, den Türknauf aufuschrauben. Legen Sie vorher gut die richtige Position fest. Danach können Sie endlich den Garten dekorieren. Finden Sie einen geeigneten Baum oder aber einen größeren Stein. Sind Sie sich über den Ort noch nicht sicher, probieren Sie einfach verschiedene Varianten aus, bis Sie zufrieden sind.

selber-machen-gartendeko-weiss-shabby-stil-tuer-korb-stuhl-veranda

Falls Sie gern DIY Geschenke verschenken, können Sie auch diese Gartendeko selber machen, um dann jemandem eine Freude zu machen. Hierbei können Sie gern auch ein anderes Design wählen, um es dem Geschmack oder dem Gartenstil des Beschenkten anzupassen.

selber-machen-gartendeko-gnom-tuerrahmen-rinde-kieselsteine-gartenweg

Diese Gnom Tür wurde sehr romantisch gestaltet. Dazu wurden unter anderem verschnörkelte Schlüssel verwendet, die die Türangeln imitieren. Einen originellen Rahmen können Sie, beispielsweise, mit Rinde herstellen. Das wirkt natürlicher und passt sich dem Äußeren des Baumes besser an.

Puppenhaus Tür

selber-machen-gartendeko-haus-fee-basteln-originell-weiss-holz

Ganz besonders einfach erhalten Sie eine Deko in Form einer Tür, indem Sie eine solche fertig kaufen. Erkundigen Sie sich in einem Bastelladen. Sicher finden Sie schnell ein Modell für größere Puppenhäuser, das Sie verwenden können.

selber-machen-gartendeko-rot-gestaltung-schornstein-fenster-briefkasten-figur

Gehen Sie einen Schritt weiter und bringen Sie nich nur eine Tür am Baum an. Weitere Accessoires wie Fenster, ein Schornstein oder ein Briefkasten können den Baum noch witziger wirken lassen und verleihen ihm einen zusätzlichen Charme.

Dekorieren mit Pflanzen

selber-machen-gartendeko-tuer-gartenweg-fliesen-stuecke-moos-bepflanzung-vorgarten

Ein sympathischer Gartenweg aus Fliesen- oder Steinstücken, ein kleiner Vorgarten mit Blumen, Moos oder anderen Pflanzen ist ebenso eine gute Idee und lässt die dekorierte Ecke noch hübscher aussehen.

selber-machen-gartendeko-niedlich-sitzbank-mini

Weitere Accessoires, die Sie zum Gestalten verwenden können, sind Sitzbänke, Lämpchen oder was Ihnen sonst so einfällt. Falls Sie nicht so der Fan von DIY-Projekten sind oder einfach nicht Möglichkeiten haben, sie umzusetzen, können Sie auch einen Schreiner engagieren.

selber-machen-gartendeko-witzig-elfen-tuer-garten-landschaft

Kommen wir noch einmal auf die Fenster zurück. Verteilen Sie mehrere solchen entlang des Stammes. Es entsteht der Eindruck, als würden das Gnom-, beziehungsweise, Elfenhaus aus mehreren Etagen bestehen. Sind die Fensterscheiben zudem gelb gefärbt, scheint es, als würde im Inneren des Baums Licht brennen. Eine tolle Idee zum Erweitern des Projekts.

selber-machen-gartendeko-etagen-fenster-tuer-gartenzwerg-idee

Das Gnomhaus wirkt natürlich gleich viel realer, wenn davor auch ein Gnom zu sehen ist. Klassische Gartenzwerge sind hierfür gut geeignet. Achten Sie darauf, dass das Größenverhältnis zwischen beiden Objekten auch übereinstimmt. Möchten Sie für die Tür eine bestimmte Nische im Baum verwenden, sollten Sie die Maße nehmen.

selber-machen-gartendeko-elfen-haus-bachlauf-bruecke-holz-pflanzen-blumen-holzscheiben

Hier sehen Sie noch einmal, wie Sie den Bereich vor der Tür gestalten können. Ein echter oder improvisierter Bachlauf ist eine romantische Idee und kann durch eine Brücke ergänzt werden. Ein Gartenweg aus Holzscheiben verbindet diese dann mit der Tür. Wie Sie sehen, können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Anne Seidel

Anne Seidel ist 1987 in Frankfurt am Main geboren, was auch Ihre Leidenschaft für Großstädte erklärt. Nichtsdestotrotz liebt sie die Natur und Aktivitäten wie Bergsteigen und Camping. Tanzen, Reisen und selbstständiges Werkeln sind nur ein Teil ihrer vielen Hobbys, die sie außerdem am liebsten mit ihren Freunden und der Familie teilt. Anne hat einen Abschluss als Bachelor in Medienmanagement und liebt das Schreiben, was die Arbeit bei Deavita seit 2014 für sie zum perfekten Job macht.

Interessen & Erfahrung
Seit sie 2015 mit ihrem Partner ihren Traum vom Eigenheim mit Garten verwirklicht hat, kann sie auch ihre Leidenschaft für die Gartenarbeit ausleben. Dadurch hat sie viel Erfahrung gesammelt und Gartentricks gelernt, die sie nun an andere Hobbygärtner weitergeben möchte, um ihnen die Arbeit zu erleichtern.

Anne legt auch viel Wert auf Ihre Gesundheit. Fitness mit Kraft- und Ausdauertraining stehen seit über 10 Jahren in ihrer Freizeit auf der Tagesordnung und werden durch ihr Wissen über gesunde Ernährung bestens ergänzt. Die Geburt ihres Kinds vor über 5 Jahren hat sie nur noch mehr zu einer gesunden Lebensweise motiviert, die mit leckeren Experimenten in der Küche einhergehen. Von traditionellen Gerichten über exotische Rezepte bis hin zu ausgezeichneten Desserts – sie lässt keine Chance aus, so richtig kreativ zu werden.

Ausbildung
Anne hat seit 2012 einen Abschluss als Bachelor in Medienmanagement.

E-Mail:       [email protected]
Twitter:   @AnneSeidel6114