Zucchini-Pflanze schneiden: Warum und wann man die Blätter zurückschneiden sollte und was dabei zu beachten ist

von Ada Hermann
Werbung

Zucchini aus dem eigenen Garten kann man bis in den Herbst ernten, wenn man die Pflanze richtig pflegt. Manchmal wird die Pflanze jedoch von Krankheiten oder Schädlingen befallen und man muss schnell handeln, um die Ernte zu retten. Es gibt außerdem einige Pflegemaßnahmen, die für gesunde Pflanzen sorgen und die Erträge erhöhen können. Eine dieser Maßnahmen ist der Rückschnitt. Hier erfahren Sie, warum und wie Sie die Zucchini-Pflanze schneiden sollten, um den ganzen Sommer lang frische Zucchini aus dem Garten zu ernten.

Warum sollte man die Zucchini-Pflanze beschneiden?

Wie Zucchini richtig beschneiden im Garten

Werbung

Zunächst einmal: Warum sollte man diese riesigen Pflanzen überhaupt beschneiden? Im Unterschied zu Kürbissen, scheinen Zucchini in einem eher geschlossenen Busch zu wachsen. Obwohl die meisten Sorten nicht viel Arbeit brauchen, gibt es immer Raum für Verbesserungen!

Hier sind 6 Gründe, warum Sie Ihre Zucchinipflanzen beschneiden sollten:

Wachstum anregen

Das Abschneiden ungesunder Blätter regt die Pflanze dazu an, mehr Energie in das verbleibende Laub und die Früchte zu stecken.

Das Beschneiden der Spitzen im richtigen Wachstumsstadium kann das neue Wachstum anregen. Wöchentliches Beschneiden der Spitzen kann außerdem die Pflanze kompakter machen, was ideal für kleine Räume ist, während gelegentliches Beschneiden der Spitzen zu einem stärkeren Gesamtwachstum der Pflanze führt.

Bessere Luftzirkulation gewährleisten, um Mehltau zu verhindern

Echter Mehltau ist die häufigste Krankheit bei Zucchini, und eine angemessene Bewässerung und der Rückschnitt zum richtigen Zeitpunkt sind die wirksamsten Methoden, um ihn zu bekämpfen.

Der Mehltau liebt ein warmes, feuchtes Milieu. Wenn man die untersten Blätter abschneidet, kann mehr Luft durch die Pflanze strömen, was dazu beiträgt, den Mehltau unter Kontrolle zu halten.

Mehltau an Zucchini kranke Blätter entfernen

Die Zucchini-Pflanze einfacher auf Schädlinge und Krankheiten untersuchen

Das Beschneiden, vor allem in der Höhe, erleichtert die Suche und das Auffinden von Schädlingen erheblich. Indem Sie einen Teil des Laubes entfernen, können Sie Ihre Pflanzen auf Anzeichen von Krankheiten, Fäulnis oder Befall überwachen, bevor diese außer Kontrolle geraten.

Leichterer Zugang zu den Früchten

Das Zurückschneiden von Zucchini ermöglicht es, die reifenden Früchte im Auge zu behalten, und erleichtert auch das Ernten und Jäten.

Manchmal kann die Produktion so stark ansteigen, dass man die Zucchini leicht an der Pflanze vergisst. Aber Sie werden bald feststellen, dass sich ihre Größe über Nacht fast verdoppeln kann, was sich auf den Geschmack auswirkt. Deshalb ist es wichtig, die Früchte in der richtigen Größe zu ernten.

Blütenendfäule vorbeugen

Die Blütenendfäule kann entweder durch einen Kalziummangel oder durch mangelnde Bestäubung verursacht werden. Der Kalziummangel kann behoben werden, indem man vor dem Pflanzen etwas Kalk oder gebackene Eierschalen eingräbt oder sie später um die Basis jeder Pflanze herum gibt.

Der Mangel an Bestäubung kann durch manuelle Bestäubung innerhalb des ersten Tages nach dem Öffnen der weiblichen Blüte behoben werden. Wenn Sie jedoch dieses unglaublich kurze Zeitfenster für die Bestäubung verpasst haben, können Sie die verrottenden Blüten abschneiden, um die Energie der Pflanze auf die bestäubten Blüten zu konzentrieren.

Übergriff auf andere Pflanzen

Ein weiterer Grund, Ihre Zucchini-Pflanze zu beschneiden, ist das Übergreifen und die Konkurrenz um Licht mit dem Rest Ihres Gemüsebeets, vor allem, wenn sie auf engem Raum wachsen. Ihre Zucchini werden stimuliert, und die umliegenden Pflanzen werden es Ihnen mit einer Steigerung ihrer Produktion danken.

Kontrollieren Sie, ob die Zucchini-Blätter die anderen Gemüsepflanzen im Beet beschatten oder ganz verdecken, und entfernen Sie diese Blätter.

Wie und wann muss man Zucchiniblätter abschneiden

Zucchini schneiden: das Wichtigste in Kürze

Das Beschneiden der Zucchini-Pflanze sorgt für bessere Luftzirkulation, regt das Wachstum an und ermöglicht es dem Gärtner, die bevorstehende Ernte gründlich auf Anzeichen von Schädlingen und Krankheiten zu untersuchen. In kleinen Gärten, in denen maximale Erträge angestrebt werden, kann das Beschneiden der Zucchini besonders praktisch sein, um diese wuchernden Pflanzen unter Kontrolle zu halten.

Wann und wie die Zucchini-Blätter abschneiden: Anleitung

Zucchini schneiden welche Blätter können entfernt werden

Zum Beschneiden von Zucchini brauchen Sie nur eine Gartenschere und 70%iger Alkohol oder Desinfektionsmittel, um sie zu desinfizieren.

Zucchini Pflege: Wann sollte man die unteren Blätter abschneiden?

In den ersten Wachstumsstadien sollten Sie die unteren Blätter im Auge behalten. Wenn ein unteres Blatt den Boden berührt, schneiden Sie es ab.

Sobald die Pflanze mehrere Blüten oder sogar ein paar Früchte entwickelt hat, können Sie alle Blätter entfernen, die sich unterhalb der untersten Blüte oder Frucht befinden.

Die Früchte werden in erster Linie von den Blättern, die über ihnen wachsen, ernährt, daher sind die unteren Blätter überflüssig. Wenn Sie kranke oder angefressene Blätter sehen, sollten Sie diese natürlich auch abschneiden.

Beim unteren Schnitt werden die unerwünschten unteren Blätter sowie deren Stängel vom Hauptstamm entfernt. Durch das Entfernen des gesamten Blattes und des Stiels ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich in den verbleibenden hohlen Stielen Pilze oder Krankheiten entwickeln, wesentlich geringer.

Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie den Hauptstamm, die Früchte, die Blüten oder die Blattknoten oberhalb der ersten Frucht oder Blüte nicht beschädigen.

Untere Blätter der Zucchini-Pflanze zurückschneiden Wachstum anregen

Wie schneidet man die Triebspitzen der Zucchini-Pflanze ab?

Dies sollte nur an den hellgrünen, frischen, neuen Trieben an der Spitze der Pflanze geschehen. Solange die Spitze aktiv wächst, können Sie sie beschneiden.

Am einfachsten ist es, die Spitzen mit dem Daumennagel abzuzwicken. Sie sollten nur das Wachstum oberhalb der letzten beiden Blätter an der Spitze der aktiv wachsenden Pflanze abschneiden. Achten Sie darauf, die Blattknoten entlang des Stiels nicht zu beschädigen, an denen schließlich zwei neue Blätter wachsen werden.

Zucchini-Pflanze schneiden Triebspitzen Pflege

Wie viele Blätter können entfernt werden?

Wie beim Beschneiden der meisten Pflanzen sollten Sie nicht mehr als 30 % des Laubes der Zucchinipflanze entfernen. Wenn Sie also alle Pflanzen-Blätter unterhalb der untersten Frucht sowie alle kranken Blätter entfernen, entspricht dies etwa 20 bis 30 %. Die Zucchini-Früchte selbst profitieren in heißem, sonnigem Klima von etwas Schatten, daher sollten Sie die Blätter, die sie beschatten, nicht entfernen.

Zucchini-Pflanze untere Blätter abschneiden

Diese Pflanzpartner sind für Zucchini optimal.

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig