Wie Sie Unkraut und Rasen aus Beet entfernen – Wirksame Methoden und Tipps gegen Graswuchs im Blumenbeet

Von Charlie Meier

Um üppige Unkräuter und Rasen aus Beet entfernen zu können, ist es für Hobbygärtner empfehlenswert, einige erprobte Schritte zu befolgen. Da Beetpflanzen ständig mit Gras konkurrieren müssen und wertvolle Nährstoffe dadurch verlieren, kann dies oft eine schwierige Gartenarbeit sein. Das gilt besonders für Blumenbeete und schwer zu bewältigendes Unkraut. Gras, das in Blumenbeeten wächst, sieht zudem noch unordentlich aus und kann den Look Ihres Gartenbereichs beeinträchtigen. Es gibt jedoch einige praktische und nachgewiesene Strategien zur Verhinderung und Beseitigung dieses Problems. Lesen Sie weiter, um neben herkömmlicher Pflanzenpflege clevere und umweltfreundliche Lösungen für Ihre Gartenbeete zu entdecken.

Bevor Sie wachsendes Unkraut wie Rasen aus Beet entfernen können

wie sich sich umweltfreundlich mit hausmitteln unkraut oder rasen aus beet entfernen lässt

Zusätzlich zu mehrjährigen Rasengräsern, die Rasenflächen entkommen und in Gärten eindringen, gibt es mehrere unerwünschte einjährige und mehrjährige Gräser, wie zum Beispiel Fingerhirse, die für Blumen oder Gemüse ständige Feinde sein können. Unkräuter erfordern besondere Aufmerksamkeit, um sie aus Blumenbeet oder aus dem Gartenboden zu entfernen, und insbesondere dann, wenn Sie Ihre Blumen oder Sträucher in der Nähe nicht dadurch beschädigen möchten.

farbenfrohe blumenbeet vom graswachstum und unkraut befallen

Die meisten Gräser verbreiten sich durch unterirdische Wurzeln (Rhizome), sowie durch das Abwerfen von Samen. Daher werden die Bemühungen schwieriger, wenn Sie Rasen aus Beet entfernen und loswerden müssen, um Pflanzen besser gedeihen zu lassen. Zudem kann jede Pflanzensorte noch Hunderte von Samen in einem Gartenbeet verteilen. Daher sollten Sie Gras immer dann behandeln, wenn es sehen. Dabei wäre die ideale Zeit früh in der Vegetationsperiode, bevor die Sämlinge erscheinen.

mit unkraut befallenes blumenbeet im garten durch steine als barriere abgrenzen

Wenn Sie jemals versucht haben, Graswurzeln auszureißen und das letzte bisschen herauszuholen, dann wissen Sie, dass es nicht nur schwierig, sondern fast unmöglich ist. Eine gute Strategie zur Vorbeugung ist die Verwendung einer Barriere zwischen Beeten und Rasen. Steine ​​oder Plastikbarrieren, die Sie ein paar Zentimeter in den Boden versenken, können wirklich helfen, Gras in Schach zu halten. Schneiden Sie Ihre Rasenkanten regelmäßig und ziehen Sie jedes Gras, das Sie in das Beet kriechen sehen.

Verwendung von herkömmlichen Mitteln zur Bekämpfung von Unkraut

breitbandherbizid zur vernichtung von gräsern im garten verwenden


Eine der effektivsten Methoden, wenn Sie Rasen aus Beet entfernen und fernhalten möchten, ist die Verwendung eines Breitbandherbizids. Beachten Sie jedoch, dass so ein Unkrautbekämpfungsmittel auch alle Zierpflanzen, mit denen es in Kontakt kommt, abtöten kann. Chemische Herbizide sind als flüssige Konzentrate erhältlich, die Sie mit Wasser mischen und durch Besprühen auftragen. Es gibt jedoch auch fertige Formen, die in Sprühflaschen zu finden sind. Darüber hinaus können Sie ein derartiges Herbizid ausprobieren, um zu verhindern, dass Grassamen, die in das Beet gelangt sind, wachsen. Diese Mittel wirken jedoch nicht bei Unkräutern, die bereits gekeimt sind, stoppen aber das Samenwachstum. Probieren Sie zum Beispiel Produkte mit dem Inhaltsstoff Trifluralin gegen Grassamen.

pappe oder karton als schutz anderer pflanzen im beet beim verwenden von unkrautvernichter

Es besteht eine gute Chance, dass Ihre Präventionsmethoden nicht ausreichen, um das gesamte Gras von Ihren Beeten fernzuhalten. Eine Kombination aus Barrieren und Herbiziden mit Werkzeugen zum Abtöten von unerwünschtem Gras wird Ihnen die besten Ergebnisse liefern. Sobald Unkraut in einem Beet sprießt, können Sie es nicht einfach ganz herausziehen, ohne zu sehen, wie es von Wurzelfragmenten zurückkehrt. Verwenden Sie bei solchen Unkräutern spezifische Herbizide. Versuchen Sie es mit den Inhaltsstoffen Clethodim, Sethoxydim oder Fluazifop-p-butyl, die Gras abtöten, aber Blumen und Sträucher nicht schädigen. Wenn Sie Gemüse anbauen, können Sie auch Pappe als Barriere verwenden. Dadurch stellen Sie sicher, dass Ihr Herbizid nur auf das Unkraut gelangt. Verwenden Sie zusätzlich Rindenmulch, um das vorhandene Graskraut zu ersticken. Ein paar Zentimeter Mulch sind erforderlich, um ihr Wachstum wirklich zu verhindern.

Wie Sie mit einem Vorauflaufherbizid Rasen aus Beet entfernen können

mit vorauflaufherbizid unkraut aus beet entfernen


Ein vorauflaufendes Herbizid wirkt, indem es die Keimung neuer Samen verhindert, die auf den Boden fallen. Diese Produkte greifen weder die Wurzeln mehrjähriger Unkräuter an, noch können sie das Keimen vorhandener Unkrautsamen im Boden verhindern. Daher sind sie als Vorbeugungsmaßnahme, um zu verhindern, dass mehrjährige Gräser in Ihrem Gartenbeet wachsen, nur begrenzt wirksam. Darüber hinaus können Sie ein derartiges Mittel zusammen mit anderen Maßnahmen zur Bekämpfung von Gräsern und Unkräutern einsetzen. Dadurch verhindern Sie außerdem auch, dass die erwünschten Samen keimen. Wenn Ihr Garten Zierpflanzen enthält, die Sie selbst aussäen möchten, sollten Sie diese Art von Herbiziden jedoch vermeiden. Vorauflaufende Unkrautvernichter gibt es normalerweise in körniger Form, die Sie in die Gartenerde einmischen können.

So können Sie nach umweltfreundlichen Methoden Unkraut aus Beet entfernen

hausmittel essig als unkrautvernichtungsmittel für hobbygärtner geeignet

Es kann verlockend sein, nach einem Unkrautvernichtungsmittel zu greifen, aber dies könnte die umliegenden Pflanzen schädigen oder sogar töten. Unkrautvernichter schädigen auch die Biodiversität des Bodens, der die Pflanzen gesund und blühend hält. Zum Glück gibt es umweltfreundliche Möglichkeiten, sich von einer Grasinvasion zu befreien. Dabei werden Sie jedoch auch feststellen, dass einige empfohlene natürliche Methoden zum Abtöten von Gras in Blumenbeeten, wie das Aufgießen von kochendem Wasser oder Essig, wie mit chemischen Lösungen, dem Rest Ihrer Pflanzen tatsächlich mehr schaden als nützen können. Viele Herbizide enthalten Chemikalien, die der Gesundheit von Menschen, Haustieren, Wildtieren und der Umwelt schaden können. Es ist am besten, diese Produkte als letzten Ausweg, wenn überhaupt, für derartige Probleme zu verwenden. Wenn Ihnen also die Verwendung von Gartenchemikalien unangenehm ist, könnten Sie einige organische Methoden in Betracht ziehen.

Hausmittel und alternative Methoden gegen Unkräuter in Beeten

gartenarbeit im frühling den rasen aus beet entfernen und graswurzeln ansammeln

  • Sie könnten es beispielsweise mit Essig als Unkrautvernichter auf eine ökologische Art und Weise versuchen, wenn Sie Rasen aus Beet entfernen möchten. Mit Wasser verdünnter Essig, den Sie auf Gras sprühen, wird es sicherlich beseitigen. Diese Methode kann jedoch mehrere Anwendungen erfordern.
  • Des Weiteren kann das Gießen von kochendem Wasser über das Gras, die Wurzeln und alles im Boden vernichten. Dies schließt jedoch auch andere Lebewesen wie Insekten, die für die Vegetation wichtig sind.
  • Eine Alternative zu chemischen Mitteln wäre auch ein Propangasbrenner. Damit können Sie Unkraut ebenso effektiv vernichten, indem Sie es mit sehr hoher Hitze treffen. Dies tötet oft, aber nicht immer, auch die Wurzeln ab.

propangasbrenner verwenden und tipps gegen graswuchs im blumenbeet

  • Wenn ein großer Bereich von Gras infiltriert ist, können Sie es auch loswerden, indem Sie durchsichtiges Plastik über den Bereich legen und durch Sonnenlicht erlauben, den Boden darunter zu erwärmen und auszutrocknen. Dadurch werden die Samen und Wurzeln aller Pflanzen im Boden unter dem Plastik abgetötet. Dies kann eine gute Methode sein, wenn Sie ein Gartenbeet in einem Bereich mit Rasengras anlegen.
  • Das Maisgluten ist ebenfalls eine organische Option, die normalerweise auf Rasenflächen aufgetragen wird, um Fingerhirse und andere Unkräuter zu bewältigen. Theoretisch könnte es auch gegen Fingerhirse im Garten wirken, hat aber keinen Einfluss auf Rasengräser, die sich in Gartenbeete eingeschlichen haben.

manuell den rasen aus beet entfernen und pflanzen mehr nährstoffe ermöglichen

  • Einen kleinen Grasbefall können Sie auch durch manuelle Entfernung angehen. Die meisten Gräser sind jedoch mehrjährige Pflanzen, die nachwachsen können, wenn auch nur ein kleines Stück Wurzel übrig bleibt. Eine vollständige Entfernung bedeutet also, den Boden vorsichtig zu lockern und so viele Wurzeln wie möglich herauszuziehen. Bei einigen Gräsern kann das Wurzelsystem viele Zentimeter lang sein.
  • Die manuelle Entfernung ist ein fortlaufender Prozess, den Sie dann durchführen, wenn Sie routinemäßig Unkraut im Garten jäten. Für einen kleinen Garten oder Beet ist dies ebenfalls eine umweltfreundliche Lösung.

Weitere Tipps zur Vorbeugung vom Graswachstum im Blumenbeet

gedeihende blumenbeete und pflanzenpflege durch schneiden der rasenkante in der frühlingssaison

Sobald Sie einen Grasbefall in Schach gehalten haben, sollten Sie auch verhindern, dass es wiederkommt, indem Sie den Boden des Blumenbeets mit einer dicken Schicht Mulch bedecken, um das Keimen neuer Grassamen zu verhindern. Landschaftsgewebe ist ebenfalls eine sinnvolle Option, aber es macht auf Dauer normalerweise mehr Arbeit, wenn es reißt oder wenn Unkraut auf dem Stoff keimt. Verwenden Sie stattdessen Holzspäne, zerkleinerte Blätter oder Kompost, die alle das Keimen von Grassamen verhindern und das Jäten erleichtern.

mit passendem gartenwerkzeug rasen aus beet entfernen

Ziehen Sie auch Schutzkleidung und Gummihandschuhe an, bevor Sie ein chemisches Herbizid verwenden. Wählen Sie dabei einen Tag mit wenig Wind und keinem Regen in der Vorhersage, um das Mittel präzise auf Ihren Gartenboden auftragen zu können. Sie können versuchen, Gras in Blumenbeeten zu vernichten, aber wenn Sie es von vornherein von unerwünschten Bereichen fernhalten können, wird Ihre Arbeit viel einfacher.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig