Platz über Waschmaschine nutzen: Nützlich, kreativ und optisch ansprechend soll es sein!

von Anne Seidel
Werbung

Wer nicht zufällig auch einen Trockner besitzt, der praktischerweise auf der Waschmaschine steht, wird mit einer freien Wand konfrontiert, die es zu nutzen gilt – egal, ob für Stauraum oder Deko. Wie kann man den Platz über Waschmaschine nutzen?

Platz über Waschmaschine nutzen für ein offenes Badregal

Hinweis: Unabhängig davon, für welchen Lösungsvorschlag Sie sich auch entscheiden, denken Sie immer daran, dass das Gerät früher oder später auch einmal gewartet oder vielleicht sogar repariert werden muss. Es ist also wichtig, dass es immer leicht zugänglich bleibt.

Schränke für mehr Stauraum

Praktischer Einbauschrank in einer Wandnische zum Verschließen
Werbung

Es wäre doch äußerst nützlich, gleich bei der Waschmaschine alles Notwendige zur Hand zu haben: Waschmittel, Weichspüler, Wäschenetze und Co. Sollen all diese Dinge außerdem auch nicht sichtbar sein, ist ein Badschrank die perfekte Wahl. Sie haben die Wahl zwischen einem Hängeschrank über der Waschmaschine oder einem ganzen Einbauschrank, der nicht nur das Gerät ebenfalls verstecken kann, sondern auch mit einer ausziehbaren Platte zum Abstellen verschiedener Dinge ausgestattet sein kann.

Platz über Waschmaschine nutzen für einen Schrank und offenes Regal
Werbung

Bevor Sie sich entscheiden, sollten Sie wissen: Ein Einbauschrank, der von Boden bis Decke reicht, kann in einem kleinen Raum eventuell erdrückend wirken. Ein kleinerer Hängeschrank über der Waschmaschine wäre dann vielleicht die bessere Wahl.

Platz über Waschmaschine nutzen für Trockner und Regal in einem Einbauschrank

Es gibt auch spezielle Schränke zu kaufen, die den Standardmaßen einer Waschmaschine angepasst sind und somit für jedes Modell geeignet sind. Die Maschine wird einfach darunter gestellt. Solche Modelle sind praktisch, wenn Sie nicht extra einen Schreiner engagieren möchten.

Platz über Waschmaschine nutzen mit einem Regal

Nische mit Brettern ausstatten für eingebaute Regale

Wenn es ruhig offen sein kann, ist ein Regal ebenso geeignet. Ob ein einzelnes Brett oder etwas komplexer mit mehreren Ebenen kommt ganz auf Ihre Bedürfnisse an. Wichtig ist, dort aber auch immer das Chaos zu vermeiden. Sie können das Ganze etwas wohnlicher wirken lassen, indem Sie die Nutzgegenstände mit ein paar Dekorationen kombinieren (z. B. eine Vase mit Trockenblumen, Lampen und Kerzen oder Figuren).

Regale mit Körben und anderen Boxen und Deko verschönern

Gegenstände, die noch nicht so präsent sein sollten, können auch in Körben auf dem Badregal über der Waschmaschine verstaut werden. Hier haben Sie die Wahl zwischen Kunststoff, geflochtenen Designs und Metall, je nach Ihrem Einrichtungsstil.

Lochplatte an der Wand befestigen und mit Regalen und Haken versehen

Sehr praktisch ist auch eine Lochplatte, die Sie an der Wand anbringen und dann selbst mit Brettern in beliebigen Abständen und Mengen versehen können. Des Weiteren gibt es, wie bei den Schränken, auch hier Modelle in universellen Maßen, die Sie direkt rund um das Gerät platzieren können und ein offenes Design besitzen.

Schränke und Regale aufstellen für mehr Stauraum in Bad und Hauswirtschaftsraum

Eine einfache Platte montieren

Arbeitsplatte auf Gerät und Schrank für einen praktischen Schreibtisch bei Platzmangel

Brauchen Sie keinen Stauraum, sondern eher eine ausreichend große Arbeitsfläche, um Wäsche zu sortieren oder zusammenzulegen, um Flecken vorbehandeln zu können oder sogar für andere Haushaltsaufgaben, wäre eine Arbeitsplatte über der Waschmaschine vielleicht eine praktischere Lösung für Sie.

Badezimmer mit Arbeitsplatte und Waschmaschine neben Unterschrank

Diese kann mit einem Standregal an der Seite kombiniert werden oder auf Trockener und Waschmaschine aufliegen. Gerade im Bad ist diese Variante auch sehr praktisch, denn Sie können Waschbecken mit Unterschrank auf diese Weise verlängern und auch die Maschine unterbringen. Und diese Verlängerung durch die lange Platte streckt den Raum optisch.

Holzplatte oberhalb des Geräts zum Zusammenlegen der Wäsche und anderen Arbeiten

Die Platte ist übrigens auch wunderbar als Wickeltisch über der Waschmaschine nutzbar.

Waschbecken integrieren - Spezielle Aufsatzwaschbecken werden auf der Maschine platziert
wandregal dekorieren mit pflanzen, blumen oder trockenblumen
Wohnen

Wandregal dekorieren: Kreative Gestaltungsideen für eine einzigartige Atmosphäre

Regale bringen praktischen Stauraum mit, sollten aber auch dekorativ wirken. Wie könnte man das Wandregal dekorieren, um das zu erreichen?

Erhöhte Haushaltsgeräte mit Holzplatte als Abstellfläche

Idee für kleine Bäder mit erhöhten Haushaltsgeräten und Abstellfläche darüber

Trocknen Sie die Wäsche oberhalb des Geräts

Heizkörper an der freien Wand befestigen zum Trocknen der Wäsche und Handtücher

Vor allem kleine Wäschestücke oder im Bad das benutzte Handtuch lassen sich schnell aufhängen, wenn direkt über der Waschmaschine ein Heizkörper oder, ganz klassisch, ein Wäscheständer beziehungsweise Wäscheleinen befestigt sind. Den klassischen Röhrenheizkörper für Bäder müssen Sie selbstverständlich im Voraus einplanen, es sei denn, Sie entscheiden sich für einen elektrischen mit Kabel, den Sie bei Bedarf anschließen können.

Trocknen Sie die Wäsche oberhalb des Haushaltsgeräts mit einem Wäscheständer

Kleine Nischen, in die weder Schränke noch Regale und Wäscheständer passen, können Sie auch mit einer einfachen Gardinenstange anstelle eines Gestells versehen, an die Sie mit Hilfe von Kleiderbügeln Kleidung zum Trocknen aufhängen können.

Oberhalb der Maschine einen Schrank und eine Gardinenstange zum Trocknen befestigen

Waschbecken über der Waschmaschine platzieren

Platz über Waschmaschine nutzen für eine Arbeitsplatte und Waschbecken

Im Badezimmer, aber auch im Hauswirtschaftsraum kann es praktisch oder sogar notwendig sein, ein Waschbecken oberhalb der Maschine zu platzieren. Das ist tatsächlich möglich, wenn Sie das richtige Waschbeckenmodell wählen.

Hierfür gibt es tatsächlich spezielle Modelle, die für Mini-Bäder und Gäste-WCs gedacht sind, in denen die Waschmaschine den Platz eines Unterschranks einnehmen muss, weil für beides nicht ausreichend Platz vorhanden ist. An der Wand können Sie dann noch einen Spiegel anbringen. Rein optisch ist diese Idee vielleicht nicht ganz so schön, doch in manchen Fällen sicherlich eine praktische platzsparende Lösung.

Wie Sie die Waschmaschine raffiniert verstecken können, erfahren Sie hier.

Anne Seidel ist 1987 in Frankfurt am Main geboren, was auch Ihre Leidenschaft für Großstädte erklärt. Nichtsdestotrotz liebt sie die Natur und Aktivitäten wie Bergsteigen und Camping, weshalb sie auf Umweltfreundlichkeit großen Wert legt - auch, was den Haushalt betrifft. Durch ihr großes Interesse in verschiedensten Themenbereichen wie Garten, Kochkunst, Beauty, Gesundheit und Fitness hat sie sich viel Wissen angeeignet, das sie dank der Arbeit bei Deavita seit 2014 mit ihren Lesern teilen kann.