Deko Pilze für den Garten selber machen: Kreative DIY-Ideen aus verschiedenen Materialien

Von Ada Hermann

Was die Gartendeko angeht, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wenn Sie farbenfrohe Gartenfiguren wie Zwerge und Tierchen in den Blumenbeeten schön finden, werden Sie diese Ideen für selbstgemachte Deko Pilze für den Garten einfach lieben! So eine verspielte Gartendeko können Sie aus verschiedenen Materialien selber machen und stimmungsvolle Farbakzente im Garten setzen, auch wenn die Blumenpracht vorbei ist. Entdecken Sie bei uns die schönsten DIY Ideen!

Deko Pilze für den Garten selber machen aus alten Sachen

Einfache Deko Pilze für draußen selber machen

Der Upcycling-Trend ist gerade auf dem Vormarsch. Man verwendet alte und scheinbar nutzlose Gegenstände, um etwas Neues und Schönes zu schaffen. Wir zeigen Ihnen nun ein paar Upcycling Ideen, die Sie zum Basteln schöner Deko-Pilze verwenden können. Lassen Sie sich inspirieren und verwandeln Sie den Garten in einen verzauberten Wald wie aus dem Märchen.

Große Deko Pilze aus Backformen

Upcycling Idee für Deko Pilze als Gartendeko

Wenn einige alte runde Backformen bei Ihnen zu Hause zur Verfügung stehen, können Sie diese für interessante DIY Projekte verwenden. Zum Basteln von großen Deko-Pilzen für den Garten eignet sich die Gugelhupfform zum Beispiel wunderbar als der Pilzhut und als Stiel können Sie ein PVC-Rohr verwenden. Eine Anleitung sowie weitere Ideen finden Sie im Folgenden.

Materialien zum Basteln von Deko Pilzen für den Garten

Für dieses Projekt brauchen Sie folgende Materialien:

  • Gugelhupfformen
  • PVC-Rohre (ca. 6-7 cm Durchmesser)
  • Roter Sprühlack
  • Cremefarbener Sprühlack (optional)
  • Weiße Acrylfarbe und Pinsel

Anleitung Fliegenpilze basteln als Gartendeko


Der erste Schritt zum Basteln dieser Pilze aus alten Materialien ist die Vorbereitung der Pilzteile. Möchten Sie Fliegenpilze basteln, dann besprühen Sie zuerst die Backformen mit rotem Lack und lassen Sie sie gut trocknen. In der Zwischenzeit können Sie die Rohre cremefarben besprühen (oder einfach weiß belassen).

Sobald der rote Lack komplett getrocknet ist, malen Sie weiße Kreise mit einem dünnen Pinsel auf die Gugelhupfform und lassen Sie diese wieder trocknen.

Große Deko Pilze für Garten selber machen aus Gugelhupf PVC Rohr

Nun bleibt nur noch, die Pilze zusammenzubauen. Der mittlere Teil muss hierbei direkt ins Rohr passen. In diesem Fall brauchen Sie also keinen Kleber oder andere Mittel zur Befestigung der Pilzhüte. Um die Pilze im Garten aufzustellen, graben Sie ein kleines Loch in den Boden, setzen Sie das Rohr ein und bedecken Sie mit etwas Erde. Fertig!

Cooles Upcycling: Pilze aus Blechschalen und Holz

DIY Deko Pilze für Garten aus Metall Backformen und Holz


Es müssen nicht unbedingt Gugelhupfformen und PVC-Rohre sein. Sie können jede runde Blechschale oder -schüssel verwenden und passend bemalen. Für den Pilzstiel gibt es auch Alternativen. Sehr schön und natürlich wirkt diese Gartendeko, wenn Sie Treibholz verwenden. Geben Sie etwas Silikonkleber in die bemalten Schalen und kleben Sie das Holzstück in die Mitte. Lassen Sie den Kleber trocknen und die schönen Deko Pilze sind fertig.

Märchenhafte Gartendeko mit dekorativen Fliegenpilzen im Garten

Tipp: Um Fliegenpilzköpfe mit perfekt runden Punkten zu basteln, können Sie zuerst die Schalen weiß lackieren, darauf Kreise aus Papier oder Malerkrepp kleben und erst dann mit rotem Lack besprühen. Wenn Sie danach die Kreise abziehen, sind darunter die runden weißen Punkte zu sehen.

Pilze als Gartendeko aus Tontöpfen basteln

Deko Pilze aus Tontöpfen selber machen für den Garten

Tontöpfe in verschiedenen Größen sind eine weitere Möglichkeit zum Basteln origineller Gartendeko. Neben verspielten Tontopffiguren können Sie daraus auch die schönen Deko Pilze für den Garten basteln. Für einen Pilz brauchen Sie einen Tontopf und den Untersetzer eines größeren Topfes. Sonst sehen die Pilzhüte viel zu klein aus.

Gartendeko Pilz aus Tontopf und Teller DIY

So basteln Sie einen Pilz aus einem Tontopf und einem großen Untersetzer:

Zuerst den Tontopf weiß lackieren und trocknen lassen. Dann den Untersetzer rot (oder andere Farbe nach Wahl) lackieren und trocknen lassen. Mithilfe eines Trinkglases mit einem Bleistift Kreise auf den Boden des Untersetzers zeichnen und dann mit Pinsel und weißer Farbe ausmalen. Sobald die Farbe getrocknet ist, beide Elemente mit Klarlack besprühen, um die Farbe wasserfest zu machen. Es bleibt nur noch, den Tontopf mit dem Untersetzer darauf kopfüber an eine beliebige Stelle im Garten aufzustellen. Wenn Sie sich Sorgen machen, dass die Kinder oder ein Tier den Untersetzer umwerfen könnten, kleben Sie diesen einfach auf den Topfboden.

Pilzhut aus einem Topfdeckel

Gartendeko DIY Upcycling Topfdeckel Pilz

Um den Pilzhut für die Deko Pilze zu basteln, können sie fast alles verwenden, das eine gewölbte Form hat. So eignet sich zum Beispiel der alte Topfdeckel für die Gartendeko aus alten Gegenständen perfekt. Die Vorgehensweise ist dieselbe wie bei den anderen zwei Projekten: Den Deckel lackieren, bemalen und auf einen passenden Stiel setzen. In diesem Beispiel wurde eine Ziersäule genutzt.

Gartendeko Pilze aus Glas selber machen

Gartendeko Pilze selber machen aus Glas Vasen und Schalen

Aus Kristall- und Glasgeschirr entstehen auch märchenhafte Deko Pilze für den Garten. Diese sehen um einiges eleganter als die Fliegenpilze aus und spiegeln das Sonnenlicht wider, was schöne Lichtspiele im Garten zaubert. Sie müssen jedoch darauf, dass die Pilze im Hochsommer nicht im direkten Sonnenlicht stehen, da Brandgefahr besteht. Positionieren Sie diese Deko Pilze nur im Schatten oder verwenden Sie sie, um den Garten im Herbst und Winter zu verschönern.

Schöne Deko Pilze aus Glas selber machen

Um diese wunderschönen Pilze zu basteln, brauchen Sie Glasgeschirr, das kopfüber einen Pilzhut nachbildet, beispielsweise Schüssel oder Schalen und dünnes und hohes Glas für den Pilzstiel, wie etwa eine Glasvase. Spülen Sie diese zuerst aus und lassen Sie sie gut trocknen. Dann stellen Sie die Vase bei Bedarf kopfüber auf (je nach Modell kann dieser Schritt ausfallen) und positionieren die Glasschüssel kopfüber darauf. Damit die Deko Pilze stabiler werden, können Sie die Schüssel mit Silikonkleber an die Vasen kleben.

Deko Pilze für den Garten aus Kristallgeschirr selber machen

Sie möchten die simplen Glas-Pilze verschönern? Dann können Sie zum Beispiel die Vase (Pilzstiel) mit bunten Glasmurmeln befüllen. Dies kann helfen, die Pilze zu beschweren, sodass sie auch stabiler werden. Für Lichtakzente am Abend können Sie die Vasen stattdessen mit Solarlichtern füllen.

Hübsche Deko Pilze im Garten aus farbigem Glas

Damit es sich bei diesem Projekt wirklich um Upcycling handelt, sollten Sie ausschließlich Geschirr verwenden, das sonst nicht gebraucht wird. Dies können zum Beispiel Schüsseln und Schalen mit Sprüngen sein oder auch altes Glasgeschirr, das sonst nur Staub im Keller sammelt.

Upcycling Idee fürs alte Geschirr: Deko Pilze für den Garten selber machen

Einfache Pilze aus Geschirr basteln als Gartendeko

Sie möchten Ihr altes Geschirr wiederverwenden? Dann schauen Sie sich unbedingt unseren Artikel mit Bastelideen mit altem Porzellangeschirr an. Eine weitere tolle Möglichkeit für Upcycling wäre, daraus Deko Pilze für den Garten selber zu machen. Für die Pilzhüte können Sie zum Beispiel Suppenteller oder Schalen verwenden und als Pilzstiel eignen sich Vasen, Einmachgläser oder sogar Trinkgläser ganz gut. Ob Sie das Geschirr bemalen oder in seinen originellen Farben belassen, entscheiden Sie selber.

Mini Pilze aus Plastikeiern

Niedliche Mini Deko Pilze für den Garten basteln

Deko Pilze für den Garten müssen nicht unbedingt groß sein. Diese niedlichen Mini Pilze sorgen für stimmungsvolle Farbtupfer im Rasen oder Blumenbeet und sind super einfach nachzubasteln. Dafür können Sie zum Beispiel die übriggebliebenen Plastikeiern aus der Ostereiersuche der Kinder verwenden. Und wenn sie Lust haben, dürfen die Kleinen bei diesem DIY-Projekt natürlich mitmachen.

Mini Pilze als Gartendeko selber machen aus Plastikeiern und Eisstielen

Für die Pilzstiele können Sie auch hier improvisieren. Bastelstäbe, Eisstiele oder kleine Zweige eignen sich perfekt. Zum Basteln der Deko Pilze sollten Sie zuerst die Plastikeier teilen und in jede Hälfte einen Eisstiel kleben. Kurz trocknen lassen und der Pilz ist fertig zum Stecken in den Garten oder in einen Blumentopf.

Pilze für die Gartendeko aus Beton selber machen

DIY Deko Pilze für den Garten aus Beton

Möchten Sie die Pilze komplett selber machen, dann ist Beton das passende Material dafür. Aus Beton können Sie sowohl Pilzhut als auch Pilzstiel selber machen – dafür brauchen Sie nur passende Gießformen.

Um die Form zu erstellen, füllen Sie ein Pflanzgefäß mit Erde und spielen Sie damit, bis Sie die gewünschte Pilzhutform haben. Kleiden Sie dann die Form mit Plastikfolie aus und gießen Sie die Betonmischung hinein.

Für die Form des Stiels können Sie zum Beispiel eine Plastikflasche verwenden, indem Sie den Flaschenhals und den Boden abschneiden. Positionieren Sie das entstandene Rohr in die Mitte des bereits gegossenen Betons und füllen Sie diese auch damit. Lassen Sie das Material dann mindestens 24 Stunden (noch besser ein paar Tage) trocknen. Nehmen Sie dann den Deko-Pilz aus der Form und bemalen Sie ihn in beliebigen Farben (tragen Sie bei Bedarf mehrere Schichten der Farbe auf). Tragen Sie zum Schluss eine Schicht Klarlack auf und dekorieren Sie den Garten mit dem selbstgemachten Betonpilz.

Deko Pilze mit Mosaik verzieren

Gartendeko selber machen Pilze aus Töpfen mit Mosaik Deko

Die süßen Deko Pilze, die Ihren Garten zieren, können Sie mit Mosaik noch schöner machen. Für dieses Projekt eignen sich die Pilze aus Beton oder aus Tontöpfen am besten. Diese dekorieren Sie mit ausgewählten Mosaiksteinchen, Glassteinchen oder Fliesenscherben, sodass ein interessantes Muster entsteht. Viele Tipps und weitere coole Projekte für Gartendeko mit Mosaik finden Sie in diesem Beitrag.

Deko Pilze aus Beton mit Mosaik verschönern

Um Mosaik auf die fertigen Betonpilze zu machen, kleben Sie einfach die ausgewählten Steinchen mit Silikonkleber oder Beton fest, lassen Sie den Kleber gut trocknen und verfugen Sie dann das entstandene Muster.

Deko Pilz aus Glas mit Mosaik verschönern

Glas-Pilze können Sie ebenfalls mit Mosaik verschönern. Dabei ist kein Verfugen nötig – Sie kleben einfach das Mosaik auf das Glasgefäß. Für einen einheitlichen Look sollten Sie jedoch in diesem Fall lieber Glasmosaik verwenden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachbasteln!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig