Kuchen Backform bepflanzen – alte Kuchenformen als Gartendeko

von Laura Klang
Werbung

Kuchen Backform -bepflanzen-kuchenformen-gartendeko-sukkulenten-muffinblech

In Zeiten, in den sich jede Hausfrau an den praktischen Einsatz von Backpapier, Einwegformen und diese Silikon beim Backen richtet, ist die herkömmliche Kuchen Backform aus Blech altmodisch geworden und irgendwie ausgedient. Wenn Sie Ihre alte Kuchenformen noch nicht weggeworfen sind, dann können Sie sie gut gebrauchen und zwar im Garten. Da finden sogar angerostete Backformen neue Bestimmung als Deko.

Kuchen Backform als dekorativen Blumentopf verwenden

 Kuchen Backform -bepflanzen-kuchenformen-gartendeko-rund-sukkulenten-rueschen

Werbung

Als tolle Upsyclingidee mit wunderschönem dekorativen Charakter lassen sich die gut bekannten kleine und große Gugelhupfformen bepflanzen. Da werden kleine Pflanzen, die auch nicht viel größer werden zur Frage. Wie gewöhnlich lassen sich diese im originellen Gefäß anbauen und so in eine authentische Gartendeko umwandeln.

Kuchen Backform -bepflanzen-kuchenformen-gartendeko-herz-anbauen-sukkulenten

Um die Kuchenform zu bepflanzen, werden die gewöhnlichen Hilfsmitteln und Materialien benötigt, nun man braucht nur eine geringe Menge davon. Backformen sind relativ klein im vergleich zu ordinären Blumentöpfen, weshalb wenn Sie die Pflanzen einfach umtopfen wollen, werden sie kein Substrat mehr brauchen.

Kuchen Backform -bepflanzen-kuchenformen-gartendeko-herzen-sukkulenten

In einer einzigen Kuchenform können wohl mehrere Pflanzen rein kommen und da ganz gut gedeihen. Da es um Gartendeko handelt, stellen Sie unterschiedliche Sorten beliebig zusammen, damit das Endergebnis letztendlich stimmig aussieht und Ihren Außenbereich schönt.

Muffinblech bepflanzen

Kuchen Backform -bepflanzen-kuchenformen-gartendeko-muffinblech-muffinfoermchen

Werbung

Altes Muffinblech kann mehrere kleine Pflanzen ganz ordentlich unterbringen und jede wird einen eigenen Bereich haben. Als mini Blumentöpfchen, aber zusammen im Ganzen verbunden sieht dies ‚Blumenblech‘ richtig traumhaft und originell aus. Stellen Sie es an eine representative Stelle, damit diese einfallsreiche Idee viele lobende Worte bekommen kann.

welche Pflanzen kommen in Frage

Kuchen Backform -bepflanzen-kuchenformen-gartendeko-sukkulenten-kleine-arten

Die Pflanzen, die Sie in so einem kleinen Gefäß anpflanzen wollen, sollten prinzipiell im humosarmen Boden gut gedeihen. Dafür eignen sich unter allem Kakteen und Sukkulenten. Glücklicherweise gibt es riesige Vielfalt an dieser Pflanzenarten – Sedum-Arten, Hauswurzen, Sukkulenten und Mini-Kakteen, die besonders pflegeleicht und echt robust sind.

Kuchen Backform -bepflanzen-kuchenformen-gartendeko-muffinblech-vintage-kakteen

Obwohl diese kleinen Pflanzen echt robust und anspruchslos bezüglich Substrat, Gießen und Düngen sind, benötigen sie auch gewisse Pflege besonders im Winter. Da sie sich an das subtropische adaptiert haben, können sie Trockenheit vertragen, aber doch zu hohe Luftfeuchtigkeit oder niedrige Temperaturen werden diese Pflanzen nicht überleben. Von November bis März, wenn draußen unter 12-6 Grad ist, soll man sie irgendwo vorübergehend unterbringen.

kuchen-backform-bepflanzen-kuchenformen-gartendeko-sukkulenten-klein-lreativ

Sedum-Arten, Hauswurzen, Sukkulenten und Mini-Kakteen sind kleine, aber echt lichthungrige Pflanzen. Sie sollen nur dann gegoßen werden, wenn das Substrat vollständig ausgetrocknet ist. Diese Pflanzenarten wachsen langsam und düngen muss man sie zwei- bis dreimal jährlich während der Wachstumszeit im Sommer.

Puddingförmchen

kuchen-backform-bepflanzen-kuchenformen-gartendeko-puddingfoermchen-metall-silber

Besonders dekorativ, sogar niedlich und sehr pflegeleicht, eignen sich die Sukkulenten- und Hauswurz-Arten für Menschen, die oft unterwegs sind und nicht viel Zeit in der Pflege der Pflanzen investieren können. Außerdem in schönen Mini-Blumentöpchen gepflanzt, sehen sie ausgesprochen süß.

kuchen-backform-bepflanzen-kuchenformen-gartendeko-vintage-puddingfoermchen-dessert

Da diese Pflanzen normalerweise in Wüstengebieten einheimisch sind, benötigen sie sehr wenig Substrat und somit sind besonders experimentierfreundlich. Alte Puddigförmchen aus Aluminium oder Blech werden glanzvolle Sukkulenten Gefäße , die Charakter zeigen.

kuchen-backform-bepflanzen-kuchenformen-gartendeko-kupfer-sukkulenten

Metalle Effekte und Glanz sind im zeitgenössischen Design ein häufig eingesetztes Element, das neue Bedeutung bekommt. Anderseits haben sämtliche Kuchen Backformen im modernen Haushalt ausgedient und nicht mehr brauchbar. Einen guten neuen Einsatz finden diese als originelle Blumengefäße innen oder außen.

kuchen-backform-bepflanzen-kuchenformen-gartendeko-kupfer-rund-sukkulenten

Die ehemaligen Kuchenformen zeichnen sich mit recht großer Robustheit und die meisten hat jede Hausfrau von ihrer Mutter oder sogar Großmutter geerbt. Sehr schick lässt sich Tischdeko für den Gartentisch und auch diesen drinnen daraus machen. Stellen Sie einige Mini-Pflanzen in der Backform rein und mehr müssen Sie überhaupt nicht machen.

kuchen-backform-bepflanzen-kuchenformen-gartendeko-schick-kupfer-blumenapfel

Alte verspielte Backformen lassen sich bestimmt im Keller oder an einer Ecke tief im Küchenschrank finden. Wenn nicht stöbern Sie beim nächsten Flohmarkt die Ständen durch und sicher werden Sie auf einen oder anderen Schatz stoßen.

eine Blumenampel selber machen

kuchen-backform-bepflanzen-kuchenformen-gartendeko-blumenampel-selber-machen

Die schönsten Kuchenformen präsentieren Sie auf die bestmögliche Weise – aufgehängt. Machen Sie eine Blumenampel selber und hängen Sie sie an Stelle, wo Sie gerne irgendwelche Begrünung haben möchten, aber eine richtige Möglichkeit hätten, eine aufzustellen. Machen Sie auf zwei Gegenseiten jeweils einen Loch und binden Sie mit Schnur oder geeignete Kette, die den Last halten wird.

kuchen-backform-bepflanzen-kuchenformen-gartendeko-blumenampel-sukkulenten

kuchen-backform-bepflanzen-kuchenformen-gartendeko-beton-guss

kuchen-backform-bepflanzen-kuchenformen-gartendeko-beton-fruehlingsblumen

Dekorative Betonerzeugnisse sind letzter Zeit zum richtigen Trend geworden. Diese bieten sich auf dem Markt in reichlichen Ausführungen, aber welche lassen sich einwandfrei selbst herstellen. Zement wird im Verhältnis 1:3-4 teile Sand sorgfältig trocken vermischt und dann portionsweise Wasser dazugegeben, bis eine gleichmäßige, leicht glänzende Konsistenz erreicht wird. Nunn einfach in die Förmchen reinschütteln. Nachdem das Wasser dämpft, gewöhnlich nach circa 48 Stunden, wird die erzeugte Form um wenigen Millimeter kleiner als die ursprüngliche. Somit lässt sich die Betonfigur einwandfrei rausnehmen.

kuchen-backform-bepflanzen-kuchenformen-gartendeko-fruehlingsblumen-blumentoepfe-beton

Darein kommen diverse Pflanzen, die nicht viel Platz benötigen , um gut zu gedeihen. Knollen- und Frühlingsblumen sind auch eine andere Option außer Sukkulenten und Kakteen. Sie haben die Qual der Wahl! Natürlich können Sie daraus Kerzenhalter oder Windlichter machen.

kuchen-backform-bepflanzen-kuchenformen-gartendeko-rot-sonnenschirm-outdoor

Manchmal hat die Gartendeko auch ein praktisches Nutzen – zum Beispiel kann unübersichtliche Stellen optisch sehr gut decken. Na ja ist der Sonnenschirm mittig imm Gartentisch kein überzeugendes Bild, aber mit einer alten Kuchen Backform voller Blumen bekommt er ein ganz anderes Erscheinungsbild.

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig