Makramee Tasche selber machen – Knüpfen Sie einen Einkausbeutel, eine Clutch oder eine Yogatasche

Von Anne Seidel

Alles dreht sich derzeit um Boho und wer sich dem Stil voll und ganz anpassen möchte, kommt um das romantische Makramee nicht herum. Ob als Blumenampel oder einfache Wanddeko, die geknüpften Schmuckstücke sehen einfach wunderbar aus und strahlen einen besonderen Charme aus. Haben Sie Lust, mal wieder etwas kreativ zu werden und würden außerdem gerne Ihre Makramee-Kollektion durch etwas Neues ergänzen? Wir schlagen Ihnen eine praktische Makramee Tasche vor, die Sie nicht nur nachhaltig für den Einkauf verwenden können, sondern auch im Allgemeinen für den Alltag sehr praktisch sein wird. Schließlich haben wir Frauen immer reichlich Gepäck! Wie Sie eine Makramee Tasche einfach und schnell selber machen können, zeigen wir Ihnen in unserem heutigen Artikel. Dabei ist eine Anleitung für ein Einkaufsnetz, für eine Clutch und für eine Yogatasche.

Makramee Einkaufstasche – Anleitung kostenlos für Anfänger

Makramee Tasche und Beutel knoten mit selbstgemachten Trägern oder solchen aus Ringen

Eine Makramee Netztasche ist hübsch anzusehen und besonders für Einkäufe sehr nützlich. Darin lassen sich verschiedenste Produkte transportieren, ohne dass die Gefahr besteht, dass sie reißt wie Plastiktüten. Und das Beste ist, dass sie noch dazu immer wieder verwendet werden kann, was natürlich die Umwelt schont. Sie brauchen 4 mm dickes Makrameegarn (oder nach Belieben auch dünneres) sowie eine Schere und ein Lineal oder Maßband. Dann können Sie auch schon loslegen und Ihre Makramee Tasche selber machen.

Die Henkel für den Makramee Beutel flechten

Makramee Tasche - Henkel für Einkaufstasche flechten

Als Erstes können Sie zwei Henkel für die Makramee Tasche beziehungsweise das Netz selber machen. Hierfür flechten Sie das Garn ganz einfach wie einen Zopf. Das funktioniert am einfachsten, wenn Sie die Enden mit Klebeband an einen Tisch kleben oder einen schweren Gegenstand darauf stellen. Haben Sie zwei Henkel geflochten, können Sie die beiden Enden jedes Seils mit Hilfe eines Wickelknotens zusammenbinden.

Wickelknoten zum Fixieren der Enden der Träger oder Henkel

Nehmen Sie hierfür ein kleines Stück Seil, formen Sie damit an einem Ende eine Schlaufe und legen Sie die Enden des Henkels auf die Schlaufe. Das längere Ende der Schlaufe wickeln Sie dann um die beiden Enden des Henkels in Richtung der Schlaufe. Den Restfaden stecken Sie dann durch die Restschlaufe, woraufhin Sie am Garnende auf der anderen Seite ziehen, sodass die Schlaufe festgezogen wird. Wiederholen Sie das mit dem anderen Henkel der Makramee Tasche.

Makramee Tasche für den Einkauf selber machen - Kreuzknoten-Design für Anfänger


Alternative zum geflochtenen Henkel

Tipp: Anstatt Henkel zu flechten, können Sie auch fertige Ringe aus Holz oder Plastik verwenden und die Makramee Tasche dann daran knüpfen. Oder wählen Sie einfach ein anderes Design, das etwas interessanter als das geflochtene ist. Wie wäre es beispielsweise mit der folgenden Variante (Rippenknoten):

Makramee Tasche - Idee für Henkel einer Clutch oder anderen Damentasche

Makramee Beutel Anleitung

Makramee Tasche - Lerchenkopfknoten an den Henkeln binden


An die Griffe können Sie nun die Makramee Tasche knüpfen. Es lässt sich besonders einfach arbeiten, wenn Sie die Griffe über eine Stange ziehen und die Stange dann etwas erhöht aufstellen (z.B. zwischen zwei Stuhllehnen). Für einen Beutel mit einer Größe von 42 x 23 cm (ohne Henkel) benötigen Sie 14 Schnüre mit einer Länge von je 2 Metern pro Henkel. Aber natürlich können Sie auch mehr und/oder längere Schnüre verwenden, falls Sie einen größeren Einkaufsbeutel benötigen.

Anleitung für den Lerchenkopfknoten zum Binden an einem Henkel oder Träger

Die vorbereiteten Garnstücke binden Sie dann mit dem sogenannten Lerchenkopfknoten an den Griffen fest. Wählen Sie hierfür jenen Teil der Griffe mit den Wickelknoten, um diese gleichzeitig zu kaschieren. Für diese Art von Knoten nehmen Sie ein Garnstück, klappen es in der Mitte einmal um, legen die erhaltene Schlaufe um den Griff und ziehen die beiden herunterhängenden Enden durch die Schlaufe hindurch. Dann können Sie auch schon die Makramee Tasche knüpfen:

Makramee Beutel mit Kreuzknoten knüpfen für ein grobmaschiges oder feinmaschiges Design

Der Beutel besteht zunächst aus einfachen Kreuzknoten, die aus je vier Strängen geknotet werden. In der Anleitung oben sehen Sie, wie dieser Knoten gemacht wird. Machen Sie drei Reihen aus diesen Knoten. Dann müssen Sie die beiden erhaltenen Beutelseiten miteinander verbinden. Auch hierfür verwenden Sie wieder den Kreuzknoten. Nehmen Sie jeweils die beiden letzten Stränge jeder Seite der Griffe und binden Sie wie gerade drei Reihen Kreuzknoten.

Drei Reihen Kreuzknoten knüpfen für die Makramee Tasche

Der Rest der Makramee Tasche ist noch einfacher gemacht: In einem kleinen Abstand von den drei Reihen binden sie wieder Kreuzknoten. Dann lassen Sie wieder den gleichen Abstand und fügen weitere Kreuzknoten hinzu, aber diesmal versetzt. Nehmen Sie hierfür immer die zwei rechten Stränge aus einem Knoten und die zwei linken des nächsten zusammen. So machen Sie weiter, bis Sie unten angekommen sind beziehungsweise die gewünschte Beutellänge erreicht haben.

Beutel aus Garn knüpfen für nachhaltige Einkäufe ohne Plastik

Makramee Tasche DIY – Den Beutelboden verschließen

Einkaufsnetz zubinden und mit Kleber fixieren für besseren Halt

Machen Sie wieder drei Reihen Kreuzknoten wie bereits am Anfang des Beutels. Dann können Sie die Tasche von der Stange nehmen und vor sich legen. Verknoten Sie nun immer zwei Stränge der einen Beutelseite mit den zwei gegenüberliegenden auf der anderen Beutelseite. Machen Sie Doppelknoten, um einen strapazierfähigen Beutelboden zu erhalten. Schneiden Sie die überschüssigen Enden ab. Sie können die Makramee Tasche nun umkrempeln oder aber so lassen und die Abschlussknoten mit Sprühkleber zusätzlich fixieren.

Makramee Handtasche – Anleitung

Damentasche selber machen mit dichten Kreuzknoten als Anleitung für Anfänger

Möchten Sie stattdessen lieber eine Handtasche selber machen? Kein Problem! Sie können dieselbe Anleitung verwenden und die Knoten einfach dichter beieinander binden, um die Makramee Tasche blickdicht zu machen. Ganz besonders einfach wird das Makramee Handtasche DIY, wenn Sie außerdem, wie bereits erwähnt, fertige Ringe verwenden, an die Sie die eigentlichen Taschen knoten.

Handtasche wie Beutel knüpfen, aber mit kleineren Maschen

Selbstgemachte Beuteltasche für Damen

Vorder- und Rückseite selber machen und dann zusammenbinden oder -nähen

Hätten Sie gerne auch ein paar peppige Fransen? Eine Makramee Tasche mit Fransen erhalten Sie beispielsweise, indem Sie die verknoteten Enden des oben beschriebenen Beutels am Ende nicht abschneiden, sondern gegebenenfalls nur kürzen und dann mit einem feinzahnigen Kamm das Garn auseinanderkämmen.

Makramee Tasche mit langen Fransen als Handtasche in Boho Optik

Wenn Sie möchten, können Sie sich natürlich auch an interessanten Knüpfmustern versuchen, falls Ihnen das Design aus Kreuzknoten doch ein wenig zu langweilig erscheint. Es gibt online zahlreiche Video-Anleitungen, die Sie zu diesem Zweck verwenden können.

Anleitung für Makramee Tasche – Clutch Taschen selbst machen

DIY Makramee Tasche - Clutch mit Fransen und Träger mit Rippenknoten

Aus denselben Kreuzknoten wie für das Makramee Netz knüpfen Sie auch solch eine Clutch. Spannen Sie ein langes Stück Garn auf und binden Sie daran mit dem Lerchenkopfknoten die gewünschte Anzahl an Garnstücken fest (je nachdem, wie breit die Makramee Tasche werden soll). Diese sollten etwa 4 Meter lang sein.

Clutch knüpfen mit simplem Kreuzknoten in gewünschter Länge

Dann knüpfen Sie viele Reihen aus Kreuzknoten, bis Sie die gewünschte Taschengröße erreicht haben. Sie können zwischendurch immer mal wieder den geknüpften Streifen umklappen, um zu überprüfen, wie hoch die Clutch bereits geworden ist.

Mit Halbem Schlag eine Diagonale knüpfen als hübsches Muster

Sobald Sie mit der Länge zufrieden sind, können Sie das Knotenmuster nach unten hin spitz zulaufen lassen. Anschließend knoten Sie einen Diagonalen Halben Schlag auf beiden Seiten und von oben nach unten beziehungsweise von den Außenseiten zur Mitte. Von der Spitze aus lassen Sie einen kleinen Abstand und knoten dann vier Kreuzknoten. Von den vier herabhängenden Strängen dieser Knotenreihe nehmen Sie die mittleren beiden und stecken Sie von oben durch – zwischen die Stränge, wo Sie einen Abstand gelassen haben.

Knoten als Deko binden und Fransen schneiden

Ziehen Sie die Stränge fest, sodass Sie einen großen Knoten erhalten, der wie ein Knopf aussieht. Die beiden äußeren Stränge, die Sie nicht nur durchgezogen haben, verwenden Sie, um den großen Knoten mit einem Kreuzknoten zu fixieren. Denselben Knoten machen Sie nun mehrmals entlang der Diagonalen, woraufhin Sie wieder den Diagonalen Halben Schlag auf beiden Seiten knüpfen. Nehmen Sie alles von der Stange und legen Sie es vor sich. Sie können nun  die überschüssigen Enden entlang der Diagonalen in der gewünschte Fransenlänge abschneiden und durchkämmen.

Die Clutch zusammennähen

Makramee Tasche Anleitung auf Deutsch - Nähen und Träger selber machen mit Karabiner

Klappen Sie die lange Seite bis zum Anfang der Diagonalen um. Fädeln Sie das Garn, das Sie zuvor zum Aufhängen genutzt haben, durch eine große Häkelnadel und vernähen Sie die beiden Lagen der Makramee Tasche, indem Sie sie immer durch die Maschen führen (so, wie wenn Sie Taschen häkeln und dann zusammennähen). Sobald Sie unten an der Ecke ankommen, stechen Sie die Nadel ins Innere der Tasche und verknoten das Ende. Auf diese Weise wird der Knoten nicht sichtbar sein. Schneiden Sie den Überschuss ab und wiederholen Sie das auf der anderen Seite. Damit ist die Makramee-Tasche mit Fransen auch schon fertig und kann genutzt werden. Sie können aber auch einen Träger zum Umhängen hinzufügen, indem Sie beispielsweise Garn mit dem Rippenknoten (sehr beliebt für Armbänder) an einen Ring mit Karabiner knüpfen.

Makramee Tasche selber machen – Anleitung für Makramee Yogatasche

Einfache Yoga Tasche in Boho-Netz-Optik

Spannen Sie wie für die Clutch ein Stück Seil auf. Dann können Sie daran die Garnstücke für den Beutel festknoten. Ziehen Sie diese nicht allzu fest, da die dortige Öffnung später zuziehbar sein soll. Knüpfen Sie nun ein beliebiges Muster. Ein einfaches Kreuzknoten-Design wie für den Einkaufsbeutel ist völlig ausreichend. Es sollte ein Schlauch entstehen, dessen unteres Ende Sie einfach verknoten. Die obere Öffnung bleibt offen, um die Yogamatte hineinschieben zu können. Dann ziehen Sie an den Enden des Seils (diese gegebenenfalls kürzen), das Sie zum Aufspannen genommen haben, um die Makramee Tasche zu verschließen und binden Sie eine Schleife.

Träger mit Rippenknoten und Ringen selber machen für Yogamatten

Nun können Sie, wie für die Clutch einen Träger herstellen. Statt eines ganzen Beutels können Sie auch einfach nur Träger an Ringe knüpfen und diese dann um die zusammengerollte Matte binden.

Makramee Tasche knüpfen mit einfachen Kreuzknoten oder interessanten Mustern

Gelbe Boho Beuteltasche mit engen und weiten Maschen

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig