Süßkartoffel-Bruschetta: Mit dieser Alternative zu Brot schmeckt sie einfach herrlich

von Ada Hermann
Werbung

Leckere Bruschetta ohne Brot? Ja, es ist möglich! Falls Sie eine gesunde Alternative zum italienischen Klassiker suchen, dann hat die Süßkartoffel-Bruschetta unbedingt einen Platz auf Ihrem Tisch!

süßkartoffel bruschetta als alternative zum klassiker
gesunde rezepte für heißluftfritteusen und spargel gemüse pommes selber machen
Rezepte

Gesunde Rezepte für Heißluftfritteusen: Spargel, Baby-Kartoffeln, Chickenwings & Chips

Gerade als Neuling ist man anfangs vielleicht noch etwas unbeholfen. Wie wär's? Hätten Sie gerne einige gesunde Rezepte für Heißluftfritteusen?

Der Sommer steht bevor und viele bemühen sich, die überschüssigen Pfunde vor der warmen Jahreszeit loszuwerden. Üblicherweise sind Brot und Teigwaren die ersten, die aus dem Speiseplan fliegen. Das soll aber kein Problem sein, da man so viele leckere Alternativen zu Brot finden kann. Eine davon, die auch gesund ist, sind Süßkartoffeln. Sie enthalten viele Vitamine wie Beta-Carotin und Folsäure und haben trotz ihres Zuckergehalts einen niedrigen glykämischen Index. Also die perfekte Ergänzung für eine gesunde Diät zum Abnehmen.

Mit Süßkartoffeln lassen sich viele Rezepte zubereiten – von Pommes und Aufläufen bis hin zu leckeren Desserts. Im heutigen Rezept dient die Knolle als Ersatz zu Brot und wir machen gerade herrliche Süßkartoffel-Bruschetta.

Süßkartoffel-Bruschetta: das Rezept

süßkartoffel bruschetta mit tomaten und frischkäse rezept mit zubereitung
Werbung
camping rezepte für den gaskocher nudeln, kartoffeln und reis kochen oder pancakes backen
Rezepte

Camping Rezepte für den Gaskocher mit Pasta, Kartoffeln oder Reis (+ Pancakes zum Frühstück)

Kompakt und dabei vielseitig, verwandelt sich der Kocher in ein Must-have, wenn Sie oft Campen. Camping Rezepte für den Gaskocher gefällig?

In den Socials findet man reichlich Inspiration für Rezepte. Egal ob TikTok, YouTube oder Instagram – wer gerne in der Küche experimentiert, hat sicherlich viele Videos von Speisen im Feed. Bei mir ist dies zwar der Fall und dieses Rezept habe ich zum ersten Mal genau auf Instagram entdeckt. Seitdem bereite ich es immer wieder mit verschiedenen Toppings zu. Es ist also nicht nur super einfach, sondern auch perfekt wandelbar, sodass es jedem Geschmack passt (wie auch die originelle italienische Bruschetta).

Süßkartoffeln statt Ciabatta: die Zutaten

Im Originalrezept wird die Bruschetta aus einer Ciabatta zubereitet. Hier ersetzen wird das Brot mit der vitaminreichen Süßkartoffel. Diese Zutaten brauchen Sie für 4 Portionen:

  • 2 große Süßkartoffeln, in ca. 1 cm dicke Scheiben geschnitten
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, halbiert

Zubereitung:

Heizen Sie den Ofen auf 200 °C vor und legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus. Schneiden Sie die Süßkartoffeln am besten schräg, damit sie der Form der Bruschetta ähneln. Bepinseln Sie beide Seiten mit Olivenöl und verteilen Sie die Süßkartoffelscheiben auf dem Backblech. Backen Sie die Scheiben 10 Minuten lang im vorgeheizten Ofen, drehen Sie sie einmal um und backen Sie weitere 10 Minuten von der anderen Seite. Nehmen Sie die gebackenen Süßkartoffelscheiben aus dem Ofen und reiben Sie die Oberseite mit der halbierten Knoblauchzehe ein. Schmecken Sie mit etwas Salz und Pfeffer ab.

Bruschetta-Toppings zubereiten

süßkartoffel scheiben belegen mit avocado tomaten topping
Werbung

Hier haben Sie viele Möglichkeiten zur Auswahl. Drei meiner Favoriten sind die klassische Bruschetta mit Tomaten-Salsa, eine Variation mit Feta und Avocado (das perfekte Frühstück) und die raffinierte Variante mit Bacon und Brie. Im Folgenden die Rezepte:

Klassische Salsa

  • 3 aromatische Tomaten
  • eine halbe Zwiebel
  • 5-6 Blätter Basilikum
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Waschen Sie die Tomaten und schneiden Sie das Fruchtfleisch in kleine Würfel. Die Zwiebel schälen und würfeln. Basilikumblätter waschen und grob hacken. Die Zutaten in eine Schüssel mischen, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen und auf die Süßkartoffelscheiben verteilen.

Tomaten, Feta und Avocado

  • 200 g Kirschtomaten
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 reife Avocado
  • 5-6 Blätter frisches Basilikum
  • 100 g Feta-Käse
  • Balsamico-Reduktion

Die Kirschtomaten waschen und halbieren, die Zwiebel klein würfeln. Die Avocado auslöffeln und mit einer Gabel zerdrücken. Die Basilikumblätter grob hacken. Alles in eine Schüssel geben, Feta darüber zerbröckeln und gute vermengen. Auf die Süßkartoffeln verteilen und mit Balsamico-Reduktion garnieren.

* Den Feta können Sie durch Hüttenkäse ersetzen.

Speck und Brie

  • 4 Scheiben Bacon
  • 4 Scheiben Brie-Käse (Gorgonzola geht auch)
  • Ahornsirup

Den Bacon knusprig braten oder grillen. Den Käse auf die Süßkartoffel-Bruschetta leicht andrücken, den Bacon darüber legen und mit einem Schuss Ahornsirup garnieren.

Das waren meine Lieblings-Variationen für Bruschetta aus Süßkartoffeln. Die Toppings können Sie aber nach Belieben variieren und das Rezept ganz nach Ihrem eigenen Geschmack zubereiten. Guten Appetit!

Ada ist eine leidenschaftliche Hobby-Gärtnerin, mit einer besonderen Vorliebe für Zimmerpflanzen und Orchideen. Sie hat ein geschultes Auge für Mode und Frisuren und steht immer auf dem Laufenden mit den neuesten Trends. In ihrer Freizeit kocht und bäckt sie gerne und probiert häufig neue Rezepte aus. Trotz ihrer beiden Kinder versucht sie es, ihr Haus immer sauber und ordentlich zu halten und teilt ihre kleinen Haushalts-Tricks und Mom-Hacks mit ihren Lesern.