Diese Shots Rezepte und Jelloshots werden der Renner auf Ihrer nächsten Party!

Shots Rezepte mit und ohne Wackelpudding für die Party

Eine echte Party ist ohne Shots wohl kaum komplett. Und wenn Sie Ihre Gäste so richtig beeindrucken möchten, dann bereiten Sie diese auch noch selbst zu. Zu kompliziert und aufwändig, glauben Sie? Ganz und gar nicht! Shots als Getränke sind sogar ziemlich schnell und einfach zubereitet. Hinzu kommt, dass es sie in den verschiedensten Variationen gibt. Beliebige Aromen sind nur eine Eigenschaft, die variieren kann. Möchten Sie etwas wirklich Interessantes zubereiten, können Sie statt oder zusätzlich zu den klassischen flüssigen Varianten auch sogenannte Jelly Shots zubereiten. Wie das funktioniert, zeigen wir Ihnen heute. Wir haben nämlich einige originelle Shots Rezepte für Sie zusammengestellt, mit denen Ihre nächste Party ein Riesen-Erfolg wird!

Shots Rezepte für das klassische Shot Getränk in flüssiger Form

Shots Rezepte für leckere Party Getränke mit Alkohol

Mögen Sie es eher klassisch oder suchen Sie Shots Rezepte, die Sie spontan zubereiten können, dann sind die flüssigen Varianten die beste Wahl. Es lässt sich wunderbar mit dem Geschmack experimentieren. Deshalb sollen die folgenden Ideen lediglich Beispiele sein und können nach Belieben abgeändert werden. Lassen Sie sich zu eigenen Kreationen verführen oder nehmen Sie eines der folgenden originellen Shots Rezepte.

Shots „Alabama“

Shots Alabama mit Gin, Amaretto und Orangensaft

Für 10 Shots:

  • 140 ml Sloe Gin
  • 140 ml Amaretto
  • 140 ml Southern Comfort Whiskeylikör
  • 70 g Orangensaft

Für dieses Shots Rezept müssen Sie alle Zutaten in einen Mixbecher geben, den Sie zuvor mit Eis füllen. Schütteln Sie kräftig und gut und gießen Sie das fertige Getränk in die Gläser. Die Shots können nach Belieben auch noch mit Limettensaft und Grenadine abgeschmeckt werden (auf 30 g Amaretto und 30 g Southern Comfort je 15 g Grenadine und Limettensaft). Auch ein Spritzer Zitronensaft macht die Getränke noch leckerer. Wie Sie sehen, können Shots Rezepte jederzeit verändert werden, um mit ihnen zu experimentieren.

Apocalypse now

Shots Rezepte - Apocalypse now mit Tequila, Dry Vermouth und Cremelikör

Für 10 Shots:

  • 140 ml Dry Vermouth
  • 140 ml Tequila
  • 140 ml Irischer Cremelikör

Suchen Sie Tequila Shots Rezepte, können Sie dieses Shots Rezept ausprobieren. Füllen Sie Eis in einen großen Mixbecher und geben Sie die ersten zwei Zutaten hinein. Vermengen Sie sie miteinander, indem Sie den Becher schütteln. Verteilen Sie den Mix in Shotgläsern und füllen Sie sie dann mit dem Likör auf. Sie können den Rücken eines Löffels zu Hilfe nehmen, über den Sie den Likör ins Glas laufen lassen. Wie auch alle anderen Shots Rezepte, lässt sich dieses abändern. Noch aromatischer schmecken die Shots, wenn Sie den Dry Vermouth weglassen und stattdessen die beiden anderen Getränke zu gleichen Teilen miteinander kombinieren.

Shots Rezepte mit Kaugummigeschmack

Kaugummi Shot mit Cremelikör, Bananenlikör und blauem Curacao


Für 10 Shots:

  • 140 ml Irischer Cremelikör
  • 140 ml Bananenlikör
  • 140 ml blauer Curaçao-Likör

Wer es eher verspielter im Geschmack mag, der kann sich auch für Shots Rezepte mit Kaugummigeschmack entscheiden. Eines davon ist dieses. Hergestellt werden die Shots wie auch die vorherigen in einem Mixbecher gefüllt mit Eis. Danach können sie direkt in Shotgläsern serviert werden. Der Irische Cremelikör kann bei Belieben auch durch RumChata (Rumlikör) ersetzt werden. Statt Bananenlikör kann man auch Erdbeer-, Himbeer- oder Traubenlikör verwenden oder einen anderen beliebigen Fruchtlikör.

Black Rose

Black Rose aus Tequila Erdbeerlikör und schwarzem Wodka


Tequila mal anders! Bei Tequila Rose handelt es sich um einen Erdbeerlikör, der sehr beliebt ist. Er lässt sich wunderbar für Shots Rezepte verwenden, wie auch hier zu sehen. Es handelt sich eigentlich um einen Cocktail, der aber auch wunderbar auf Shotgläser aufgeteilt und wie ein Shot genossen werden kann. Sie suchen Shots Rezepte mit Wodka? Damit erhalten Sie ein wirklich originelles Getränk!

Für zwei Cocktailgläser:

  • 210 ml Tequila Rose
  • 210 ml schwarzer Wodka

Die Zubereitung ist schnell und einfach. Füllen Sie den Tequila zu gleichen Teilen in Cocktail- oder Shotgläser und geben Sie danach noch den Wodka darüber. Dabei sollten Schichten entstehen, was aber je nach Likör auch nicht klappen könnte. In diesem Fall können Sie es auch andersrum probieren (erst Wodka, dann Likör). Beim Rühren entstehen dann interessante Wirbel, wie im Bild zu sehen. Klappt das Schichten nicht, ist auch dies eine schöne Serviervariante. Schwarzen Wodka können Sie übrigens auch ganz einfach selbst herstellen, indem Sie schwarze Lebensmittelfarbe verwenden. Statt Tequila Rose lässt sich auch anderer rosa Likör verwenden.

Shot mit Saurer Apfel Schnaps

Washington Apple mit Whiskey, Saurer Apfel und Cranberrysaft

Für 2 Cocktails:

  • 60 ml Whiskey
  • 60 ml Saurer Apfel Schnaps
  • 60 ml Cranberrysaft
  • Apfel zum Verzieren

Alle Zutaten bis auf den Apfel werden in einem mit Eis gefüllten Mixbecher miteinander vermengt und dann entweder in zwei Cocktailgläser oder mehrere Shotgläser gegeben. Der Cocktail kann mit einer Zitronenlimonade zusätzlich verfeinert werden. Auch Ginger Ale ist zu diesem Zweck gut geeignet. Probieren Sie einfach, was Ihnen am besten gefällt.

Lauernder Tiger

Lauernder Tiger mit Lychee-Likör in zartem Rosé und Tequila Blanco

Für 10 Shots:

  • 210 ml Lychee-Likör
  • 210 ml Tequila Blanco

Beide Getränke werden in einem mit Eis gefüllten Mixbecher miteinander vermengt und dann auch die Gläser verteilt. Statt Tequila kann nach Belieben auch Wodka genommen werden. Ein noch interessanteres Aroma erhält man wiederum, wenn man auch Limettensaft mit in den Mixbecher gibt. Lycheelikör gibt es den verschiedensten Varianten, wobei sich auch die Farben unterscheiden. Den Lycheelikör können Sie auch selbst zubereiten, indem Sie Wodka oder Tequila mit einigen Lycheefrüchten, geriebene Limettenschale und einfachen Sirup miteinander vermengen.

Shots Rezepte – Der Grashüpfer

Shots Rezepte in grüner Farbe - Grashüpfer mit Kakaolikör, Minzlikör

  • 140 ml Crème de Mente
  • 140 ml Crème de Cacao (oder Schoko-Wodka)
  • 140 ml Irish Cream oder RumChata

Vermengen Sie alle Liköre in einem Mixbecher, gefüllt mit Eis. Je nachdem welche Liköre Sie verwenden beziehungsweise welche Farbe sie besitzen, kann die Farbe des Endergebnisses variieren. Ziel ist ein grasgrüner Shot. Ist der Kakaolikör zu braun, kann sich das auf die Farbe auswirken. Verwenden Sie am besten durchsichtige Liköre. Doch auch cremige Varianten sind sehr beliebt. Schlussendlich wird sich die Farbe jedoch nicht auf den beeindruckenden Geschmack auswirken.

Jägerbomben als beliebte Shots Rezepte

Jägermeister Bombe mit Red Bull Energy Drink

Für einen Drink:

  • 45 ml Jägermeister
  • 1/2 Dose Red Bull Energy Drink

Diese Shots kennen die meisten Partyfans. Hier werden die beiden Zutaten nicht einfach nur miteinander vermengt. Stattdessen benötigen Sie pro Person zwei Gläser: Ein größeres für den Red Bull und ein kleines Shotglas für den Jägermeister. Beide füllen Sie mit der angegebenen Menge auf. Und kommt das Interessante: Der Jägermeister wird mitsamt Glas in das große Glas fallen gelassen und der so erhaltene Drink sofort getrunken. Beim Trinken sollten Sie aufpassen, dass das Shotglas nicht an Ihre Zähne stößt. Alternativ können Sie natürlich auch einfach beide Getränke gleich miteinander vermengen. Das wird von manchen bevorzugt.

Red Snapper

Shots Rezepte - Red Snapper mit Whiskey, Amaretto und Cranberrysaft

Für 10 Shots:

  • 140 ml Whiskey
  • 140 ml Amarettolikör
  • 280 ml Cranberrysaft

Füllen Sie einen Mixbecher mit Eis. Die Zutaten werden dann mit hineingegeben und geschüttelt, damit sie sich gut miteinander vermengen. Danach wird das Getränk auf Gläser verteilt. Statt gewöhnlichem Whiskey lässt sich auch solcher mit Vanille-, Apfel oder Pfirsichgeschmack verwenden.

Shots Rezepte – Melonentraum

Melonenlikör mit Wodka und Ananassaft, serviert mit Melonenkugeln

Für 10 Shots:

  • 70 ml Melonenlikör
  • 70 ml Ananassaft
  • 140 ml Wodka

Die Zutaten werden mit Eis in einen Mixbecher gegeben, geschüttelt und auf Gläser verteilt. Besonders eindrucksvoll können Sie die Melonen Shots Rezepte gestalten, indem Sie zum Getränk auch eine Honigmelone besorgen und aus ihr Kugeln schneiden. Diese können Sie dann aufspießen und zu den Shots servieren. Auf diese Weise wird der leckere Shot gleich noch aromatischer. Auch Kiwi passt dazu.

Jelly Shots Rezepte

Jelly Shots Rezepte aus Götterspeise und Alkohol

Shots essen statt trinken? Das geht mit den originellen Jelly Shots. Sie sind super anzusehen und können nicht nur in Gläsern serviert werden, sondern auch in Form von Häppchen oder was Ihnen sonst so einfällt. Im Folgenden haben wir ein paar leckere Party Shots Rezepte, die zum Nachmachen motivieren sollen.

Leuchtende Jelly Shots mit Wodka

Leuchtende Jelly Shots Rezepte selber machen für leckere Hingucker

Shots, die nicht nur lecker sind, sondern auch noch optisch beeindrucken, da sie im Dunkeln leuchten? Klingt komisch, ist es aber nicht. Mit diesem Rezept erhalten Sie diese Hingucker, die schon fast zu schade zum Verzehren sind. Aber auch nur fast! Für etwa 20 Shots benötigen Sie:

  • 500 ml Tonic Water
  • ca. 30 g Wackelpuddingpulver mit beliebiger Geschmacksrichtung (z.B. Ananas und Orange)
  • 250 ml Wasser
  • 250 ml Wodka

Erhitzen Sie die Hälfte des Tonic Wassers in einem Topf bei starker Hitze. Sobald die Flüssigkeit kocht, geben Sie eines der beiden Päckchen hinein und rühren, bis sich alles aufgelöst hat. Geben Sie dann die Hälfte des Wasser und die Hälfte des Wodkas dazu und vermengen Sie alles gut miteinander. Das fertige Gelee füllen Sie zu zwei Dritteln in Shotgläser. Stellen Sie die Gläser für etwa eine halbe Stunde in den Kühlschrank. Dann können Sie die Jelly Shots mit Orange wie auch im Schritt vorher zubereiten, indem Sie die von allen Produkten die anderen Hälfte verwenden. Nehmen Sie die Shots aus dem Kühlschrank, füllen Sie sie mit dem Orangengelee auf und stellen Sie sie wieder zurück, damit sie für 2 bis 3 Stunden festwerden. Sie können auch Shots Rezepte mit anderen Geschmacksrichtungen ausprobieren.

Jelly Shots Rezepte mit Sekt

Wackelpudding aus Wassermelone und Sekt für rosa Shots

  • ca. 70 g Wackelpuddingpulver mit Wassermelonengeschmack (3 Päckchen)
  • 230 ml kochendes Wasser
  • 110 ml kaltes Wasser
  • 340 ml gekühlter Sekt

Vermengen Sie in einem Topf das kochende Wasser mit dem Wackelpuddingpulver. Rühren Sie zwei bis drei Minuten beziehungsweise bis sich das Pulver aufgelöst hat. Nehmen Sie den Topf von der Kochstelle. Gießen Sie dann den Sekt dazu, rühren Sie und gießen Sie auch das kalte Wasser in den Topf. Sobald Sie alles gut miteinander vermengt haben, können Sie alles in Shotgläser gießen. Lassen Sie die Wackelpudding Shots über Nacht im Kühlschrank ruhen oder mindestens 3 bis 4 Stunden.

Pina Colada Jelly Shots

Pina Colada Shots mit Ananas Götterspeise, Rum und Kokoscreme

  • 85 g Wackelpuddingpulver mit Ananasgeschmack
  • 60 ml Rum
  • 240 ml heißes Wasser
  • 120 ml kaltes Wasser
  • 75 g Kokoscreme

Möchten Sie Shots Rezepte, die an den exotischen Pina Colada erinnert? Probieren Sie doch diese Variante mit Jelly. Bereiten Sie den Wackelpudding zu, wie auf der Verpackung beschrieben. Nehmen Sie dazu das heiße Wasser und rühren Sie das Pulver ein, bis es sich aufgelöst hat. Danach rühren Sie noch das kalte Wasser und danach den Rum ein. Zum Schluss geben Sie noch die Kokoscreme dazu und verteilen alles in Shotgläsern. Die Kokoscreme können Sie gern auch erst zum Schluss auf die kalten Shots geben.

Erdbeer-Shots mit Götterspeise und Fruchtstücken

Erdbeer Shots mit Wackelpudding und Fruchtstücken

  • Erdbeeren
  • Wackelpuddingpulver mit Erdbeergeschmack
  • Wodka
  • Wasser

Waschen Sie die Erdbeeren und schneiden Sie sie in kleine Stücken. Das Puddingpulver lösen Sie wie auf der Verpackung beschrieben in heißem Wasser auf, nur dass Sie die angegebene Menge Wasser halbieren und die andere Hälfte durch den Wodka ersetzen. Hat sich das Pulver aufgelöst, können Sie auch den Wodka dazugeben. Rühren Sie nun auch die Erdbeerstücken unter und verteilen Sie die Jelly Shots in kleinen Gläsern.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!