Klassisches Shakshuka Rezept und köstliche Varianten für ein leichtes, vegetarisches Frühstück oder Mittagessen!

Von Lisa Hoffmann

Pochiert, gekocht, Rühreier, Spiegeleier oder eine Omelette – Eier sind DAS Frühstücksklassiker schlechthin und lassen sich super vielseitig zubereiten. Doch auch zum Mittag- oder Abendessen schmecken Eiergerichte immer hervorragend und sind ideal, wenn es mal ganz schnell gehen muss. Klar, wir lieben den Klassiker, aber etwas Abwechslung hin und wieder wäre auch nicht schlecht, oder? Hätten Sie vielleicht Lust auf weiche, pochierte Eier in einer herrlichen Tomatensauce? Shakshuka ist ein beliebtes Gericht aus dem Nahen Osten und erfreut sich mittlerweile auch hierzulande immer großer Beliebtheit. Lieben Sie es, in der Küche zu experimentieren und neue Geschmäcker zu entdecken? Dann sollten Sie unser Shakshuka Rezept Original und die vielen, tollen Varianten schnellstmöglich ausprobieren. Ob mit Spinat, Auberginen oder sogar vegan – das schmackhafte Gericht kann zu jeder Mahlzeit genossen werden und sorgt garantiert für eine echte Geschmacksexplosion!

Shakshuka Rezept original: So gelingt Ihnen das Eiergericht

Shakshuka Rezept Thermomix vegetarisches Abendessen schnell

Zucchini, Auberginen oder Kohlrabi Rezepte – frisches Gemüse schmeckt lecker und bereichert im Sommer unsere Küche. Pochierte Eier in einer würzigen Tomatensauce – Shakshuka ist das vegetarische Nationalgericht der israelischen Küche und wird gern zum Frühstück oder Mittagessen genossen. Bezüglich der Zutaten gibt es viel Flexibilität und Sie können ruhig experimentieren. Doch bevor Sie einige der folgenden Variationen probieren, sollten Sie unbedingt das Shakshuka Rezept fürs Original nachmachen! Und so gelingt Ihnen das Eiergericht.

Zutaten für 5-6 Portionen:

  • 800 Gramm frische Tomaten oder 2 Dosen à 400 Gramm gewürfelte Tomaten
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 1 rote Paprika, klein geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • 6 Eier
  • 20 Gramm Tomatenmark
  • Je 1 TL Chilipulver, gemahlene Kreuzkümmel und Paprikapulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 EL Zucker (für Low Carb Shakshuka weglassen)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Petersilie zum Garnieren

schnelles Shakshuka Rezept ohne Ofen vegetarisches Abendessen

Zubereitung:

  • Tomaten klein würfeln.
  • Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebeln darin für 2-3 Minuten dünsten.
  • Knoblauch dazu geben und für 1 Minute anbraten.
  • Paprika in die Pfanne geben und für 6-7 Minuten braten, bis sie weich wird.
  • Gewürfelte Tomaten und Tomatenmark hinzufügen und gut umrühren.
  • Gewürze dazu geben, gut vermischen und abgedeckt für 7-8 Minuten köcheln lassen.
  • Eier über die Tomatenmischung schlagen, Pfanne abdecken und für 10 Minuten köcheln lassen.
  • Behalten Sie die Pfanne im Auge und bei Bedarf fügen Sie etwas Wasser hinzu.
  • Mit Petersilie garnieren und fertig – so schnell geht das klassische Shakshuka Rezept ohne Ofen.
  • Nachdem Sie die Tomatensauce zubereitet haben, können Sie alternativ die Shakshuka im Ofen für 10 Minuten auf 180 Grad backen.

Shakshuka Ottolenghi Rezept

Shakshuka Rezept einfach schnelle vegetarische Gerichte Abendessen

Voller Geschmack und Aromen und schnell gemacht – dieses Shakshuka Ottolenghi Rezept schmeckt sowohl zum Frühstück, als auch zum Abendessen perfekt!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 800 Gramm reife Tomaten, klein gehackt
  • 300 Gramm rote Paprika, gewürfelt
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 20 Gramm Harissa-Paste
  • 1 EL Tomatenmark
  • 4 Eier
  • 4 Eigelbe
  • Je 1 TL gemahlene Kreuzkümmel und Paprikapulver
  • 120 Gramm Labneh oder griechischer Joghurt
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

bestes Shakshuka Rezept original vegetarisches Abendessen


Zubereitung:

  • Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Knoblauch, Tomatenmark, Harissa, Paprika, Kreuzkümmel und Paprikapulver dazu geben und für 7-8 Minuten anbraten, bis die Paprika weicher sind.
  • Tomaten in die Pfanne geben und für 10 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce eingedickt ist.
  • 8 kleine Löcher in die Sauce machen und in jede je ein Ei oder Eigelb geben.
  • Für 8-10 Minuten abgedeckt köcheln lassen.
  • Mit Joghurt garnieren und genießen!

Auberginen-Shakshuka

Auberginenauflauf mit Eiern Shakshuka Rezept Aubergine

Saftige Auberginen, Tomaten und weiche Eier – dieses Shakshuka Rezept mit Auberginen ist das perfekte, leichte Abendessen im Sommer! Und das Beste? Eine Portion davon hat gerade mal 230 Kalorien.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 Gramm frische Tomaten oder 1 Dose à 400 Gramm gewürfelte Tomaten
  • 300 Gramm Auberginen, in kleine Würfel geschnitten
  • 20 Gramm Tomatenmark
  • 3 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • 4 Eier
  • 1 Zimtstange oder 1 TL Zimt
  • 2 Salbeiblätter, grob gehackt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 4 Gewürznelken
  • 30 ml Olivenöl
  • Eine Prise Zucker
  • Salz und Pfeffer

Shakshuka mit Bohnen vegetarisches Abendessen Rezepte


Zubereitung:

  • Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Knoblauchzehen für 1-2 Minuten andünsten.
  • Zimtstange, Lorbeerblatt, Nelken und Tomatenmark dazu geben, umrühren und für 2-3 Minuten kochen lassen.
  • Auberginen hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und für 3-4 Minuten garen.
  • Salbeiblätter und gewürfelte Tomaten einrühren und circa 30-40 ml Wasser dazu geben.
  • Hitze reduzieren und abgedeckt für 20-25 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce eingedickt ist.
  • Die Eier einzeln darüber schlagen und abgedeckt für 7-10 Minuten kochen lassen.
  • Und fertig ist Ihr schnelles Shakshuka Rezept mit Auberginen!

Eier mit Spinat und Zucchini

Shakshuka Rezept mit Spinat vegetarisches Abendessen

Und hier eine interessante und super köstliche Variante des israelischen Eiergerichts. Sehr erfrischend und schnell gemacht – sie werden diese grüne Shakshuka mit Spinat und Feta lieben!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Frühlingszwiebeln, grob gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 100 Gramm Babyspinat
  • 100 Gramm Grünkohl oder mehr Babyspinat
  • 50 Gramm Erbsen, tiefgefroren
  • 4 Eier
  • Je 1 TL gemahlene Kreuzkümmel und getrockneter Oregano
  • Je 1/2 Bund Dill und Minze, grob gehackt
  • 40 Gramm Feta
  • 20 ml Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

vegetarisches Abendessen Shakshuka mit Spinat Rezept

Zubereitung:

  • Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Frühlingszwiebeln und Knoblauch darin für 3-4 Minuten anbraten.
  • Gewürze hinzufügen, umrühren und für 1 Minuten kochen.
  • Grünkohl, Spinat und Erbsen in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen und für 2-3 Minuten garen.
  • Eier darüber schlagen und für 2-3 Minuten kochen lassen.
  • Die Pfanne abdecken und für weitere 5-6 Minuten kochen.
  • Shakshuka mit Spinat mit Feta, Minze und Dill garnieren und genießen!

Vegan Shakshuka Rezept

veganes Abendessen Rezept vegan Shakshuka mit Tofu Eiern

Vegan Shakshuka Rezept? Ja, auch das ist möglich! Das Geheimnis? Selbst gemachte „Tofu-Eier“. Super lecker und voller Aromen – perfekt für ein veganes Frühstück oder Abendessen. Für einen extra Protein-Kick können Sie nach Belieben etwas Kichererbsen oder weiße Bohnen dazu geben.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 800 Gramm gewürfelte Tomaten aus der Dose
  • 1 mittelgroße Zwiebel, fein gewürfelt
  • 4 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • 1 Paprika, klein gewürfelt
  • Je 1 TL gemahlene Kreuzkümmel und Paprikapulver
  • 60 Gramm veganer Feta-Käse
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Vegane Tofu-Eier:

  • 450 Gramm fester Tofu, ausgepresst
  • 45 Gramm Nährhefe
  • 180 ml Mandelmilch
  • Je 1/2 TL Knoblauchpulver, Zwiebelpulver und Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer

vegetarische Eier Gerichte Original Shakshuka Rezept ohne Ofen

Zubereitung:

  • Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Zwiebeln, Knoblauch und Paprika darin anbraten, bis sie weich werden.
  • In der Zwischenzeit die Zutaten für die Tofu-Eier in einer großen Schüssel zu einer homogenen Mischung vermischen und für 10 Minuten kalt stellen.
  • Tomatensauce und Gewürze in die Pfanne geben, Hitze reduzieren und abgedeckt für 10-15 Minuten köcheln lassen.
  • Kleine Löcher machen und darin die Tofu-Eier einzeln geben.
  • Abgedeckt für 10 Minuten garen.
  • Mit veganem Feta und frischer Petersilie garnieren und fertig ist Ihre vegane Shakshuka!

Shakshuka mit weißen Bohnen und Spinat Eier Gerichte Abendessen

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig