Schüttelpizza Rezept: Der italienische Klassiker mal anders für ein schnelles Abendessen!

Von Lisa Hoffmann

Jeder kennt sie und jeder liebt sie – Pizza! Ob klassische Margherita, mit Salami, vegan oder etwas exotischer mit Ananasscheiben – es gibt unendlich viele Pizzarezepte und beim Pizzabelag sind unserer Kreativität keine Grenzen gesetzt! Der italienische Klassiker schmeckt einfach immer herrlich und ist für uns persönlich perfekt für faule Netflix-Abende auf der Couch. Haben Sie aber schonmal eine Schüttelpizza gegessen? Wenn nicht, dann müssen Sie das unbedingt nachholen! Die Zubereitung dauert nicht mal 15 Minuten und dann übernimmt der Ofen den Rest – klingt doch verlockend, oder? Machen Sie also heute einen Pizza-Abend und merken Sie sich unbedingt unser blitzschnelles Schüttelpizza Rezept! Mal klassisch, Low Carb oder vegan – es ist bleiben keine kulinarischen Wünsche offen!

Schüttelpizza Rezept

Pizzabeläge Ideen Low Carb Schüttelpizza Rezept

Was ist überhaupt eine Schüttelpizza? Nun, wie der Name schon etwas verrät, kommen dabei alle Zutaten in eine Schüssel und werden dann gut durchgeschüttelt – perfekt also für ein schnelles Mittag- oder Abendessen unter der Woche! Und was die Pizzabeläge angeht, ist so gut wie alles möglich. Haben Sie also Spaß und kreieren Sie Ihre eigenen kulinarischen Kreationen.

Zutaten:

  • 200 Gramm Mehl
  • 3 Eier
  • 250 ml Milch
  • 1 mittelgroße Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 150 Gramm Champignons, gewürfelt
  • 200 Gramm Schinken oder Salami
  • 250 Gramm Mozzarella, gerieben
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein großes Backblech mit Backpapier auslegen,
  • Alle Zutaten in eine große Schüssel mit Deckel geben und gut verschließen.
  • Kräftig durchschütteln, damit sich die Zutaten gut vermengen.
  • Die Mischung gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und für 30-35 Minuten bis goldbraun backen.
  • Und voilà – das ist das wohl einfachste Schüttelpizza Rezept!

Low Carb Schüttelpizza

Schüttelpizza Rezept Low Carb kalorienarmes Abendessen Ideen

Sie möchten nach den Feiertagen den Winterspeck loswerden und sind gerade auf Diät? Dann werden Sie dieses Rezept für Low Carb Schüttelpizza lieben! Wir haben es bereits am Wochenende ausprobiert und können Ihnen garantieren, dass es einfach herrlich schmeckt.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 100 Gramm rote Paprika, gewürfelt
  • 100 Gramm rote Zwiebel, gewürfelt
  • 100 Gramm Champignons, klein geschnitten
  • 100 Gramm Thunfisch aus der Dose, abgetropft
  • 3 Eier
  • 300 Gramm Magerquark oder Skyr
  • 150 Gramm Mozzarella, gerieben
  • 1 TL Pizzagewürz oder Oregano
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Backofen auf 200 Grad vorheizen und ein großes Backblech oder 2 kleine Backformen mit Backpapier auslegen.
  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben, verschließen und gut durchschütteln.
  • Den Teig gleichmäßig auf dem Blech verteilen und für circa 35 Minuten backen, bis die Ränder leicht gebräunt werden.
  • Genießen!

Vegane Pizza

Schüttelpizza Rezept vegan schnelles Abendessen Ideen

Keinen Teig kneten und im Handumdrehen fertig – dieses Rezept für vegane Schüttelpizza wird der neue Liebling der ganzen Familie, versprochen.

Zutaten:

  • 200 Gramm Dinkelmehl
  • 100 ml Wasser, lauwarm
  • 1/2 Packung Trockenhefe
  • 50 Gramm Kirschtomaten, halbiert
  • 100 Gramm Champignons, klein gewürfelt
  • 40 Gramm getrocknete Tomaten, klein gewürfelt
  • 100 Gramm Spinat, klein geschnitten
  • 1 TL Basilikum
  • Etwas Walnüsse (optional, aber empfehlenswert)

Zubereitung:

  • Backofen auf 220 Grad vorheizen und ein großes Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Alle Zutaten in eine Schüssel mit Deckel geben, verschließen und kräftig durchschütteln.
  • Den Teig auf dem Backblech verteilen und in die Pizzaform drücken.
  • Nach Belieben können Sie die vegane Schüttelpizza mit veganem Parmesan bestreuen.
  • Für circa 20 Minuten backen.
  • Mit einer veganen Sauce nach Wahl servieren und genießen!

Schüttelpizza Rezept für den Thermomix

kalorienarme Rezepte Abendessen Low Carb Schüttelpizza Rezept


Und natürlich darf ein Schüttelpizza Rezept für den Thermomix auch nicht fehlen! Schließlich ist der Thermomix unser treuester Freund in der Küche und kommt so gut wie jeden Tag zum Einsatz, oder?

Zutaten:

  • 180 Gramm Mehl
  • 230 ml Milch
  • 3 Eier
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 250 Gramm Champignons
  • 250 Gramm Salami
  • 250 Gramm Gouda-Käse
  • 1 TL getrockneter Basilikum

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Salami, Käse, Paprikaschoten und Champignons im Thermomix schneiden und für 6 Sek./Stufe 5 fein raspeln. In eine Schüssel umfüllen.
  • Eier, Milch, Mehl und Basilikum in den Mixtopf geben und für 10 Sek./Stufe 5 verrühren.
  • Eier-Mischung zu den restlichen Zutaten in die Schüssel geben, verschließen und gut durchschütteln.
  • Den Teig gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und für 25-30 Minuten bis goldbraun backen.
  • Und fertig ist Ihre Schüttelpizza aus dem Thermomix.
Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig