Erprobte Tipps und Tricks, um nie wieder bügeln zu müssen – So vereinfachen Sie die lästige Haushaltsarbeit

Von Charlie Meier

Für einige Menschen wirkt die Hausarbeit vor dem Bügelbrett wie eine Ablenkung zum Stressabbau, während andere nie wieder bügeln möchten. Nach dem Trocken- oder Waschgang kann dies in vielen Haushalten eine mühsame, aber auch eine therapeutisch wirkende Aufgabe sein. Wenn das Bügeleisen jedoch Ihr Lieblingshassobjekt ist, gibt es einige bewährte Methoden und Tricks, die Ihnen helfen werden. So können Sie sich die verschwendete Zeit sowie den Aufwand bei der Erledigung dieser Haushaltsarbeit ersparen.

Wie Sie nie wieder bügeln, indem Sie clevere Hacks anwenden

mit life hacks und tipps nie wieder bügeln

Wenn Sie also das Bügeln hassen, gibt es einige Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass dieser Prozess nach dem Waschen oder Trocknen überflüssig wird. Hängen Sie zum Beispiel Ihre Kleidung auf, sobald Sie diese aus der Waschmaschine herausholen. Schütteln Sie zudem noch die nasse Wäsche nach dem Waschen aus und glätten Sie die Kleider, bevor Sie alles aufhängen. Auf diese Weise wird die Kleidung nicht mit hartnäckigen Falten trocknen und im Wesentlichen aushärten. Versuchen Sie außerdem auch, die Kleidungsstücke am stärksten Stück Stoff aufzuhängen, wobei Sie Hemden direkt auf einen Kleiderbügel hängen lassen können.

hemden mit wasser besprühen und nie wieder bügeln müssen

Eine andere Option besteht darin, die saubere Kleidung mit einem knitterfreien Produkt zu besprühen. Um Ihr eigenes herzustellen, fügen Sie einen Teil Wasser und einen Teil Weichspüler hinzu. Mischen Sie diese gut und verwenden Sie eine Sprühflasche, um das Hausmittel leicht auf Ihre Kleidung zu verteilen. Dies lässt den Stoff sich entspannen, sodass Falten beim Aufhängen einfach verschwinden.

handdampfgerät gegen falten auf kleidung und handtücher anwenden

Selbstverständlich können Sie Falten auch mit Dampf entfernen. Handdampfgeräte sind eine schnelle und einfache Möglichkeit, hängende Kleidung schnell zu bügeln. Sie sind preisgünstig und nehmen nicht viel Platz ein, aber wenn Sie keine kaufen möchten, können Sie alternativ auch Gegenstände im Badezimmer platzieren, während Sie heiß duschen, um die Falten loszuwerden.

Waschmaschine nicht überfüllen und Kleidung richtig aufbewahren

praktisch eingerichteter waschraum mit bügelbrett und aufgehängter kleidung


Die meisten Menschen versuchen, bei einem Waschgang möglichst viel Kleidungsstücke in die Trommel zu geben. Was auch immer der Grund ist, ist das Ergebnis nicht immer gerade herausragend. Möglicherweise stellen Sie fest, dass die Flecken nicht entfernt wurden und die Kleidung ganz verheddert oder sogar beschädigt herauskommt. Um dies zu vermeiden, stellen Sie immer sicher, dass in der Waschmaschine genug Platz ist, damit sich die Kleidung bewegen kann. Kaufen Sie auch Kleidung aus Stoffen, die nicht knittern. Kleidung aus 100 Prozent Baumwolle neigt nämlich dazu, stark zu knittern, wobei Baumwollmischgewebe besser ist. Alle künstlichen Materialien, wie schwerer Denim und Strick, sind in der Regel gute Optionen.

ordentlich aufgehängte kleidung auf kleiderbügeln im waschraum

Denken Sie außerdem auch darüber nach, welche Artikel Sie nie wieder bügeln müssen. Das Hemd, das Sie zur Arbeit tragen, gehört logischerweise nicht dazu. Handtücher und Bettwäsche müssen jedoch nicht unbedingt auf dem Bügelbrett. Wenn Sie auf diese Weise einiges eliminieren, können Sie sich Stunden des Bügelns ersparen. Halten Sie zudem noch Ihren Kleiderschrank ordentlich und übersichtlich. Stopfen Sie saubere Kleidung nicht in einen überfüllten Kleiderschrank. Achten Sie auch darauf, dass Ihre Klamotten genug Luft zum Atmen haben, sonst werden sie wieder zerknittert.

Zusätzliche Tricks, um nie wieder bügeln zu müssen

haufen wäsche und wie man hemden nie wieder bügeln muss


Wenn Ihre Kleidung zu lange in der Waschmaschine lag, wobei alle von Zeit zu Zeit vergessen, die Wäsche aufzuhängen, und zu trocknen beginnt, spritzen Sie diese mit sauberem Wasser ein, um die Fasern zu lösen. Sie können auch jeder Wäsche eine Tasse weißen Essig hinzufügen. Dieser wirkt als Weichspüler, mit dem zusätzlichen Vorteil, dass Essig auch die Kleidung deodoriert und hilft, Falten zu mildern. Wenn Sie Ihre Wäsche in den Trockner legen, fügen Sie in den letzten 10 Minuten des Zyklus ein feuchtes Tuch hinzu. Dieses macht den Stoff weicher und löst Falten. Ein weiterer Trick besteht darin, dem Zyklus Tennisbälle hinzuzufügen, da sie helfen, die Kleidung schneller zu trocknen und die Luft im Trockner zu bewegen, wodurch Faltenbildung verhindert wird.

zeit und aufwand beim bügeln durch einige tricks sparen

Um das Bügeln zu vermeiden, können Sie auch Eiswürfel verwenden. Legen Sie zerknitterte Kleidung zusammen mit einigen Eiswürfeln in den Trockner. Stellen Sie das Gerät auf die heißeste Einstellung, die Ihre Kleidung zulässt, und lassen Sie es 15 Minuten lang laufen. Der Dampf der schmelzenden Eiswürfel hilft dabei, die Falten einfach und schnell zu beseitigen. Wenn Sie auch über einen Trockner mit Dampftechnologie verfügen, kann dieser nicht nur die Fasern glätten, sondern auch Allergene eliminieren.

hausfrau hält weinglas und bügeleisen vor dem bügelbrett

Manchmal kommen Sie um das gefürchtete Bügeleisen einfach nicht herum, aber dies lässt sich zumindest so angenehm wie möglich machen. Zünden Sie eine Duftkerze an, gießen Sie ein Glas Wein ein und schalten Sie Ihre Lieblingssendung ein. Der Wäschehaufen verschwindet schneller als Sie denken.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig