Pfannkuchentorte Rezept: So einfach können Sie eine leckere Torte aus Pfannkuchen zubereiten!

Autor: Lisa Hoffmann

Ob herzhaft mit unterschiedlichsten Belägen zum Abendessen oder süß mit frischem Obst und Schokolade zum Frühstück – köstliche Pfannkuchen gehen einfach immer und zu jeder Tageszeit! Und eine Torte aus Pfannkuchen ist wohl der Traum einer jeden Naschkatze! Die Pfannkuchentorte stammt ursprünglich aus Frankreich, wo sie noch unter dem Namen Gâteau de Crêpes oder Mille-Crêpe bekannt ist. Übersetzt auf Deutsch heißt “mille” tausend und damit werden die mehreren Schichten von hauchdünnen Crepès gemeint, die übereinander gestapelt und mit einer leckeren Creme bestrichen werden. Wenn Sie Ihre beste Freundin zum Geburtstags überraschen oder einfach Ihr ganzes Haus nach einer Bäckerei riechen lassen möchten, dann sind Sie mit dem Pfannkuchentorte Rezept bestens aufgehoben! Lesen Sie weiter und erfahren Sie, worauf Sie bei der Zubereitung achten sollten und lassen Sie sich von den herrlichen Kreationen und Variationen, die wir für Sie haben, inspirieren! Viel Spaß beim Backen!

schnelle Torte aus Pfannkuchen zubereiten lustige Geburtstagstorte Ideen Pfannkuchentorte Rezept mit Nutella

Eine Pfannkuchentorte schmeckt nicht nur unglaublich gut, sondern ist ein echter Hingucker und wird der Star auf jeder Party sein. Die Zubereitung scheint zwar auf den ersten Blick total kompliziert und einschüchternd, doch mit den richtigen Tipps wird es sogar Koch-Anfängern gelingen! Sobald Sie die Zubereitungstechnik für hauchdünne und zarte Crêpes beherrschen, geht es nur noch darum, diese mit einer Creme zu bestreichen und übereinander zu stapeln. Das Schönste an der Torte aus Pfannkuchen ist, dass Sie alles im Voraus zubereiten können und der Teig mit einem Mixer hergestellt wird.

Tipps für die Zubereitung der perfekten Torte aus Pfannkuchen

Pfannkuchentorte Rezept einfache Desserts Torte aus Pfannkuchen Creme

Alles, was Sie für jedes Pfannkuchentorte Rezept brauchen, sind einige Zutaten, die Sie wahrscheinlich bereits im Haus haben, eine gute Pfanne und etwas Geduld und Geschick, um die Zubereitung von den perfekten hauchdünnen Crêpes zu erlernen! Mit unseren Tipps wird das eigentlich zum Kinderspiel!

  • Räumen Sie die Küche auf und stellen Sie sicher, dass Sie am Herd ausreichend Platz zum Kochen haben.
  • Geben Sie alle Zutaten für den Teig in einen Mixer und mischen Sie sie zu einer homogenen Masse.
  • Um etwaige Klumpen zu entfernen und makellose Crêpes zu erhalten, geben Sie den Teig durch ein Sieb.
  • Lassen Sie den Teig für eine Stunde bei Raumtemperatur ruhen.
  • Für den ersten Crêpe die Pfanne großzügig mit geschmacksneutralem Öl bestreichen und für die nächsten nur noch ein paar Tropfen hinein geben. Übertreiben Sie es nicht, sonst werden die Pfannkuchen leicht braun.

Torte aus Pfannkuchen Zubereitung Pfannkuchentorte mit Vanille Füllung

  • Machen Sie zuerst ein paar “Probe-Pfannkuchen”, um die optimale Temperatur, Zeit und Menge des benötigten Teigs zu finden.
  • Damit die Crèpes nicht anbrennen und zu hart werden, sollten Sie diese immer bei niedriger Hitze braten. Sobald die Oberfläche fest wird und der Rand sich langsam braun färbt, können Sie den Pfannkuchen vorsichtig wenden.
  • Um zu verhindern, dass die Pfannkuchen beim Wenden auseinanderfallen, verwenden Sie eine Silikonzange.
  • Wenn Sie die Torte aus Pfannkuchen am nächsten Tag zusammenbauen, legen Sie ein Stück Pergamentpapier zwischen die einzelnen Crêpes.
  • Damit die Torte fest wird und die Crêpes die Creme ein wenig aufnehmen können, lassen Sie sie für 1 Stunde im Kühlschrank ruhen.
  • Mit der Creme sollten Sie etwas sparsamer sein – schließlich wollen Sie nicht, dass die Torte auseinander fällt und Ihre ganze Arbeit umsonst war.

Regenbogen Pfannkuchentorte Rezept

Regenbogen Torte aus Pfannkuchen Rezept Gebursttagstorte Rezeptideen


Mit dieser atemberaubenden, kunterbunten Regenbogen Pfannkuchentorte sagt man wirklich “Lass uns feiern!”. Dies ist das ultimative Rezept für einen lustigen Regenbogenkuchen, der wirklich den WOW-Faktor hat! Für die Füllung stehen Ihnen zwei Optionen zur Verfügung: Vanille oder Mandel-Kokos.

Zutaten für die Pfannkuchen:

  • 190 ml Sahne
  • 190 ml Milch
  • 3 EL Kristallzucker
  • 3 Eier, Größe L
  • 35 Gramm Rapsöl
  • 135 Gramm Weizenmehl
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 90 ml Wasser
  • Butter zum Braten
  • rote, orange, gelbe, grüne, blaue und lila Lebensmittelfarbe

Vanille-Creme:

  • 360 ml Sahne
  • 80 Gramm Puderzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt

Mandel-Kokos-Füllung:

  • 360 ml Sahne
  • 80 Gramm Puderzucker
  • 1/2 TL Mandel Extrakt
  • 1 Dose Kokosmilch

Regenbogen Pfannkuchentorte Rezept Torte aus Pfannkuchen Zubereitungstipps

Zubereitung:

  • Milch, Sahne und Zucker in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Nicht zum Kochen bringen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  • Die Milch-Sahne-Mischung mit den Eiern, dem Öl und dem Weizenmehl in einen Mixer geben und zu einer glatten Masse rühren.
  • Den Teig durch ein Sieb in 6 Rührschüsseln verteilen und für mindestens 1 Stunde oder über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Die verschiedenen Lebensmittelfarben in die Rührschüssel geben und umrühren.
  • Unmittelbar vor dem Kochen 1 TL Wasser in den Teig geben, um ihn zu verdünnen.
  • Eine Pfanne mit 20 Zentimeter Durchmesser großzügig mit einem Backpinsel mit Butter bestreichen und bei niedriger bis mittlerer Hitze erhitzen.
  • Den Teig mit einer kleinen Kelle in die Pfanne geben und leicht schwenken, damit er sich gleichmäßig verteilt.
  • Die erste Seite für circa 2 Minuten braten lassen oder bis die Ränder leicht braun werden.
  • Mit einer Silikonspatel prüfen, ob die Crêpe sich von der Pfanne löst und dann vorsichtig anheben und wenden. Die zweite Seite wird schneller fertig, etwa nach 1 Minute.
  • Für die nachfolgenden Crêpes die Pfanne erstmal mit ganz wenig Butter erneut bestreichen.

Regenbogen Pfannkuchentorte Rezept einfach Geburtstagskuchen Ideen Torte aus Pfannkuchen


Vanille-Füllung Zubereitung:

  • Die Rührschüssel erstmal für 30 Minuten ins Gefrierfach stellen.
  • Die Sahne mit einem Handmixer auf niedriger Stufe steif schlagen. Geschwindigkeit erhöhen und Puderzucker nach und nach dazugeben.
  • Vanilleextrakt hinzufügen und für 20-30 Sekunden weiterrühren.
  • Jede Crêpe mit einer dünnen Schicht Füllung bestreichen und die fertige Pfannkuchentorte in einem luftdichten Kuchenbehälter über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

Mandel-Kokos-Creme:

  • Die Kokosmilch für mindestens 12 Stunden im Kühlschrank lagern. Die ausgehärtete Masse heraus löffeln und mit einem Handmixer steif schlagen. Mit Frischhaltefolie abdecken und in den Kühlschrank stellen, während Sie die Mandel-Creme zubereiten.
  • Die Rührschüssel für 30 Minuten ins Gefrierfach stellen.
  • Die Sahne mit dem Handmixer auf niedriger Stufe steif schlafen. Geschwindigkeit erhöhen und Puderzucker nach und nach hinzufügen.
  • Mandel Extrakt unterheben und für weitere 20 Sekunden rühren.
  • Die Pfannkuchen abwechselnd mit Mandel und Kokos Creme bestreichen und die Torte in einem luftdichten Behälter über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

Schokoladentorte aus Pfannkuchen mit Haselnüssen für den ultimativen Genuss

Pfannkuchentorte Rezept Nutella Torte aus Pfannkuchen Zubereitung

Dünne Schokopfannkuchen mit einer cremigen Schokofüllung bestrichen – mit diesem Pfannkuchentorte Rezept kommen alle Schokoliebhaber voll auf ihre Kosten!

Zutaten für die Schokoladen-Pfannkuchen:

  • 60 Gramm Kristallzucker
  • 50 Gramm + 1 EL Weizenmehl
  • 25 Gramm Kakaopulver
  • 3 Eier
  • 150 ml Vollmilch
  • 100 ml Sahne
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • eine Prise Salz
  • 40 Gramm geschmolzene Butter

Schoko-Haselnuss Creme:

  • 400 ml Vollmilch
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 50 Gramm Kristallzucker
  • 1 Ei
  • 2 Eigelb
  • 40 Gramm Maisstärke
  • 125 ml Haselnuss Likör wie z.B. Frangelico
  • 200 ml Schlagsahne

Glasur:

  • 60 Gramm Butter
  • 2 EL Sahne
  • 1 EL Kakaopulver
  • 80 Gramm Puderzucker

Nutella Torte aus Pfannkuchen Rezept Schokoladen Pfannkuchentorte Rezept

Zubereitung:

  • Kristallzucker, Weizenmehl und Kakaopulver miteinander vermengen und in einen Mixer geben.
  • Eier, Milch, Sahne, Vanilleextrakt und Salz in einer Schüssel verrühren und in den Mixer geben. Alles zu einer homogenen Masse rühren.
  • Den Teig für 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Die geschmolzene Butter einrühren und die Mischung durch ein feines Sieb geben.
  • Eine Pfanne mit 20 cm Durchmesser mit Butter bestreichen, bei niedriger bis mittlerer Hitze erhitzen und die Crêpes backen. Die Pfanne zwischen den einzelnen Crêpes immer wieder mit etwas Butter bepinseln.
  • Für die Schoko-Füllung Milch, Vanille und die Hälfte des Zuckers in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.
  • Den restlichen Zucker, Ei, Eigelb und Maisstärke in einer separaten Schüssel verquirlen und die Milchmischung nach und nach dazu geben.
  • Die Creme unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen erhitzen und für 2-3 Minuten kochen oder bis sie verdickt.
  • Die Schlagsahne und den Haselnuss-Likör unterheben und alles gut vermischen.
  • Alle Zutaten für die Glasur in eine Pfanne geben, erwärmen und glatt rühren.
  • Die einzelnen Crêpes mit einer dünnen Schicht Schoko-Creme bestreichen und zum Schluss die Glasur darauf geben und glatt verteilen.
  • Auf Wunsch mit gehackten Haselnüssen bestreuen, für mindestens 3 Stunden kalt stellen und genießen!

Tiramisu-Pfannkuchentorte mit Baileys

Baileys Schokotorte Rezept Torte aus Pfannkuchen mit Schokofüllung

Und hier kommt ein Pfannkuchentorte Rezept für den italienischen Klassiker mal anders. Die Kombination von zarten Crêpes, leckerer Mascarpone-Sahne Creme und Baileys sorgt für eine echte Geschmacksexplosion!

Zutaten:

  • 8 Eier, Größe L
  • 800 ml Milch
  • 15 ml Espresso
  • 110 Gramm geschmolzene Butter oder Kokosöl
  • 50 Gramm Kristallzucker
  • 25 ml Baileys Likör
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 320 Gramm Weizenmehl

Für die Füllung:

  • 240 Gramm Schlagsahne
  • 230 Gramm Mascarpone, auf Raumtemperatur
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 30 ml Baileys Likör
  • Kakaopulver zum Bestreuen

Tiramisu Pfannkuchentorte mit Baileys Rezept Torte aus Pfannkuchen Zubereitung

Zubereitung:

  • Geben Sie alle Zutaten für die Pfannkuchen in einen Mixer und mischen Sie für ungefähr 1-2 Minuten oder bis Sie eine homogene Masse erhalten.
  • Den Teig für 30 Minuten kalt stellen und durch ein Sieb geben, um Klumpen zu entfernen.
  • Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und 1/2 TL Butter schmelzen lassen.
  • Die Pfannkuchen backen und die Pfanne zwischendurch immer wieder mit 1/2 TL Butter bestreichen.
  • Für die Füllung die Sahne für etwa 3-4 Minuten steif schlagen. Mascarpone, Baileys und Vanille hinzufügen und weiterschlagen, bis sich steife Spitzen bilden.
  • Die einzelnen Crepes mit einer dünnen Schicht Tiramisu-Füllung bestreichen und übereinander stapeln.
  • Zum Schluss noch mit Kakaopulver bestreuen, für 2-3 Stunden kalt stellen und genießen!

Und wie wäre es mit einem Pfannkuchentorte Rezept herzhaft?

Pfannkuchentorte Rezept Herzhaft Torte aus Pfannkuchen selber machen

Es besteht kein Zweifel darin, dass eine schokoladige Torte aus Pfannkuchen herrlich gut schmeckt. Doch wie wäre es mal zur Abwechslung mit einer herzhaften Variante? Die Kombination von Avocado und Garnelen bei diesem Pfannkuchentorte Rezept ergibt einen köstlichen Nachmittagsgenuss und ist ideal für Mittagessen oder für ein Picknick im Wald!

Zutaten:

  • 4 Eier, Größe L
  • 680 ml Milch
  • 80 Gramm Butter
  • 260 Gramm Weizenmehl
  • 2 EL gehackter Koriander
  • 1 EL gemahlener Kreuzkümmel

Garnelen-Füllung:

  • 150 Gramm Frischkäse
  • 60 Gramm Mayonnaise
  • 1 Knoblauchzehe, klein gehackt
  • 2 EL Schnittlauch, klein gehackt
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 200 Gramm Garnelen
  • Saft einer Zitrone
  • Salz und Pfeffer

Avocado-Creme:

  • 1 große Avocado, klein geschnitten
  • 90 Gramm Sauerrahm
  • der Saft von 1/2 Zitrone
  • Salz, Pfeffer

Salsa:

  • 1 große Tomate, in kleine Stücke geschnitten
  • 2 Frühlingszwiebeln, grob gehackt
  • 1 Jalapeno
  • 1 kleine rote Zwiebel, grob gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, klein gehackt
  • Salz und Pfeffer

Torte aus Pfannkuchen mit Käse und Schinken herzhafte Pfannkuchentorte Rezept

Zubereitung:

  • Eier, Milch und Butter in einer Schüssel glatt rühren. Weizenmehl mit Gewürzen vermengen und unter ständigem Rühren zu der Eier-Mischung geben. Für 30 Minuten kalt stellen.
  • Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und 1/2 TL Butter darin schmelzen.
  • Die Pfannkuchen backen und mit einem Stück Backpapier dazwischen übereinander stapeln.
  • Für die Garnelen-Creme die Garnelen mit dem Frischkäse und der Mayonnaise glatt rühren. Limettensaft und Gewürze dazu geben und gut verquirlen.
  • Den Sauerrahm mit dem Handmixer schaumig schlagen. Avocado, Limettensaft, Salz und Pfeffer nach und nach hinzufügen, um eine cremige Mousse zu erhalten.
  • Die Zutaten für die Salsa in einen Mixer geben und glatt rühren.
  • Die erste Crèpe mit einer dünnen Schicht Garnelen-Creme bestreichen und auf der Unterseite des nächsten Pfannkuchens Avocado-Füllung verteilen und darauf legen. Den Vorgang wiederholen, bis die Pfannkuchentorte zusammengebaut ist.
  • Für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • In Stücke schneiden und mit etwas Salsa dazu servieren.

Vegane Torte aus Pfannkuchen mit Whiskey-Füllung

vegane Pfannkuchen mit Schokoladenfüllung Pfannkuchentorte Rezept

Vegan und Pfannkuchen sind zwei Wörter, die sich gegenseitig ausschließen – so denkt zumindest die Mehrheit der Menschen! Weit gefehlt! Für das folgende Pfannkuchentorte Rezept werden keine tierischen Produkte verwendet und das Resultat ist dennoch ein unglaublich köstliches, dekadentes und veganes Dessert!

Zutaten:

  • 700 ml Sojamilch oder andere pflanzliche Milchalternative nach Wahl
  • 240 ml dunkles Bier oder Wasser mit Kohlensäure
  • 230 Gramm Weizenmehl
  • 50 Gramm Kichererbsenmehl
  • 65 Gramm Kakaopulver
  • 50 Gramm Zucker
  • 20 Gramm Tapioka-Stärke
  • 1 TL Salz

Füllung:

  • 490 ml Sojamilch oder Pflanzenmilch nach Wahl, leicht erwärmt
  • 450 Gramm Kokosöl, geschmolzen
  • 150 Gramm Zucker
  • 1/2 TL Xanthangummi
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 45 Gramm Whisky (optional)

Schokopfannkuchen zubereiten Schokotorte aus Pfannkuchen Rezept

Zubereitung:

  • Alle Zutaten für die veganen Pfannkuchen in einer Schüssel glatt rühren. Die Mischung in einen luftdichten Behälter geben und für 1 Stunde oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Eine Pfanne leicht mit Öl einstreichen und bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Die Pfannkuchen für 2-3 Minuten pro Seite backen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  • Die Zutaten für die Whiskey-Füllung gut verquirlen und für mindestens 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Danach mit einem Handmixer für 3-5 Minuten steif schlagen.
  • Die Pfannkuchentorte mit einer dünnen Schicht Creme bestreichen und nach Belieben mit etwas gehackten Nüssen dekorieren.
  • Für 1 Stunde kalt stellen und schon ist Ihre vegane Pfannkuchentorte fertig!

Nutella Schokopfannkuchen Rezept Torte aus Pfannkuchen mit Schokocreme

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig