Peach Cobbler Rezept und leckere Variationen: So einfach können Sie den besten Pfirsichauflauf zubereiten!

Autor: Lisa Hoffmann

August ist Pfirsich-Saison und die reifen und saftigen Früchte gehören genauso wie erfrischende Cocktails mit Prosecco zum Sommer dazu! Ob zum Salat, als gesunder Snack für zwischendurch oder als Dessert – Pfirsiche sind unglaublich vielseitig in der Küche und damit können Sie die unterschiedlichsten Leckereien zaubern. Haben Sie aber schon mal von Peach Cobbler gehört? Wenn nicht, dann ist es an der Zeit, dies zu ändern. Süße Pfirsiche von einem knusprigen Keksteig umhüllt – der köstliche Pfirsichauflauf stammt ursprünglich aus den USA, erfreut sich aber mittlerweile auch hierzulande immer größerer Beliebtheit. Von köstlichen Muffins bis hin zu gesunden Overnight Oats für ein Power-Frühstück – in diesem Artikel finden Sie nicht nur das beste Peach Cobbler Rezept, sondern auch viele weitere Variationen, die für einen echten Gaumenschmaus sorgen! Viel Spaß beim Backen!

Desserts mit frischem Obst Obstauflauf Peach Cobbler Rezept Low-Carb

Pfirsich Cobbler ist grundsätzlich ein Obstkuchen-Auflauf und erinnert uns ein wenig an einen klassischen Streusel-Kuchen. Übersetzt aus dem Englischen bedeutet das Wort “Cobbler” so etwas wie “etwas zusammenschustern” und daher ist die Leckerei in Deutschland auch noch als Pfirsich-Schuster bekannt. Und das Schönste daran? Die Zubereitung geht unglaublich einfach und blitzschnell, sodass sich der Peach Cobbler perfekt für einen spontanen Besuch eignet.

Peach Cobbler Rezept

Peach Cobbler Rezept Backrezepte mit Pfirsichen einfacher Pfirsichauflauf

Schön saftig, lauwarm und am besten von einer Kugel Vanilleeis begleitet – ein Pfirsich Cobbler ist die perfekte Ergänzung zum Nachmittagskaffee! Im Sommer sollten Sie die Leckerei am besten mit frischen Pfirsichen zubereiten. Wenn Sie es aber das ganze Jahr über genießen möchten, können Sie auch Pfirsiche aus der Dose verwenden.

Zutaten:

  • 8-9 mittelgroße, reife Pfirsiche
  • 50 Gramm Kristallzucker
  • 50 Gramm brauner Zucker
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • eine Prise Muskatnuss
  • eine Prise Salz

Keksteig:

  • 250 Gramm Weizenmehl
  • je 50 Gramm Kristallzucker und brauner Zucker
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 120 Gramm Butter, gewürfelt
  • 120 ml Buttermilch
  • 1 Ei mit 1 EL Milch zerschlagen
  • Zucker und Zimt zum Bestreuen

Peach Cobbler Rezept Pfirsichauflauf einfach schneller Obstkuchen

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten.
  • Die Pfirsiche schälen und in mundgerechte und nicht zu dünne Stücke schneiden. Um diese leichter zu schälen, geben Sie sie für 30 Sekunden in einen Topf mit kochendem Wasser und dann sofort in Eiswasser abschrecken.
  • Die Pfirsichstücke mit dem braunen Zucker, Zimt, Salz, Vanilleextrakt, Zitronensaft und der Muskatnuss in einer großen Schüssel gut vermischen.
  • Die Mischung in der Auflaufform verteilen und für 10 Minuten backen. Bei Raumtemperatur abkühlen lassen.
  • Für den Keksteig Weizenmehl, Backpulver, Zucker und Salz in einer Schüssel vermischen.
  • Butter dazu geben und mit einer Gabel oder einem Ausstecher in den Teig einarbeiten.
  • Buttermilch nach und nach unter ständigem Rühren hinzufügen.
  • Den Teig auf die Pfirsich-Füllung verteilen und die Oberseite mit dem zerschlagenen Ei bestreichen.
  • Mit Zimtzucker bestreuen und für 45-50 Minuten oder bis goldbraun backen.
  • Für 5 Minuten abkühlen lassen, mit einer Kugel Eis servieren und genießen!

Leckeres Pfirsich Cobbler mit Beeren

Peach Cobbler Rezept mit Beeren Pfirsichauflauf Rezept Varianten


Das Schönste an dem Peach Cobbler Rezept ist, dass es unglaublich variabel ist und Sie jedes andere Obst, das gerade seine Saison hat, hinzufügen können. Verwenden Sie frische Beeren, um dem Kuchen eine leicht säuerliche und erfrischende Note zu verleihen!

Zutaten:

  • 10 mittelgroße reife Pfirsiche, geschält und in Stücke geschnitten
  • 370 Gramm gemischte Beeren
  • 100 Gramm Kristallzucker
  • 2 EL Maisstärke
  • 1 TL Zimt
  • eine Prise Kardamom, gemahlen
  • 1 EL Zitronensaft

Für den Teig:

  • 120 Gramm Weizenmehl
  • 50 Gramm Kristallzucker
  • 1 EL geriebene Orangenschale
  • 1 TL Backpulver
  • 50 Gramm Butter, gewürfelt
  • eine Prise Salz
  • 100 ml Buttermilch

Pfirsichauflauf Rezept Peach Cobbler mit Blaubeeren Desserts mit Pfirsichen

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Zucker, Zimt, Kardamom und Maisstärke in einer Schüssel verquirlen.
  • Pfirsiche, Beeren und Zitronensaft dazu geben und gut vermischen.
  • In eine Auflaufform geben und für 5 Minuten backen. Abkühlen lassen.
  • Für den Teig Weizenmehl, Zucker, Orangenschale, Backpulver und Salz verrühren. Butter hinzufügen und mit einer Gabel in den Teig einarbeiten.
  • Buttermilch nach und nach dazu geben und zu einem glatten Teig verrühren.
  • Die Mischung mit einem Esslöffel über die Pfirsich-Beeren-Mischung verteilen.
  • Für 45-50 Minuten oder bis goldbraun backen.
  • Lauwarm mit Eis servieren!

Rezept für aromatische Peach Cobbler Muffins

Pfirsich Muffins Low-Carb Backrezepte Pfirsich Cobbler Rezept


Frische, saftige Pfirsiche mit Zimt-Streuseln gekrönt – diese Peach Cobbler Muffins sind der ultimative Sommer-Snack für den kleinen Hunger zwischendurch!

Zutaten:

  • 240 Gramm Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Salz
  • 110 Gramm Butter, weich
  • 200 Gramm Kristallzucker
  • 2 Eier, Größe L
  • 120 ml Vollfett Milch
  • 2-3 große Pfirsiche, in Stücke geschnitten

Für die Streusel:

  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Weizenmehl
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 EL Oliven- oder Kokosöl

Peach Cobbler Rezept Muffins mit Pfirsichen einfache Backrezepte

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und eine Muffinform mit Kochspray oder etwas Olivenöl einfetten.
  • Weizenmehl, Backpulver und Salz in einer kleinen Schüssel verquirlen und beiseite stellen.
  • Butter mit Zucker mit einem Handmixer für 1 Minute mixen. Eier, Vanille und Milch einrühren und weiterrühren.
  • Weizenmehl nach und nach unter ständigem Rühren dazu geben und rühren, bis eine glatte Masse entsteht.
  • Pfirsiche vorsichtig unterheben und gut miteinander kombinieren.
  • Die Muffinformen zu 2/3 mit dem Teig füllen.
  • Die Zutaten für die Streusel gut vermengen und auf die Muffins verteilen.
  • Für 20-25 Minuten backen, ein paar Minuten abkühlen lassen und erst dann aus der Form lösen.

Low-Carb Pfirsich Cobbler

Pfirisch Cobbler Rezept schnelle Sommerdesserts Rezeptideen Pfirsichauflauf mit Eis

Nur weil Sie sich Low-Carb ernähren, heißt das längst nicht, dass Sie auf einen leckeren Kuchen verzichten müssen! Dieses Peach Cobbler Rezept schmeckt genau wie das Original, enthält jedoch keinen Zucker und ist mit nur 9 Kohlenhydraten pro Portion absolut Low-Carb-geeignet!

Zutaten:

  • 2-3 große reife Pfirsiche, geschält und in Stücke geschnitten
  • 245 Gramm Erythrit oder anderer Low-Carb Zuckerersatz wie Stevia
  • 1 TL Zimt
  • 1/4 TL Xanthan Gum
  • 200 Gramm Mandelmehl
  • 40 Gramm Kokosmehl
  • 1 EL Backpulver
  • 150 Gramm Butter, geschmolzen
  • 4 Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt

Pfirsichauflauf kalorienarm Rezepte gesunde Desserts Peach Cobbler

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Auflaufform mit Kochspray einfetten.
  • Pfirsiche, 50 Gramm Erythrit, Zimt und Xanthan Gum in einer mittelgroßen Schüssel gut verquirlen.
  • 50 Gramm Mandelmehl, 50 Gramm Erythrit, Zimt und 45 Gramm Butter in einer kleinen Schüssel vermischen, bis Sie einen Streusel-ähnlichen Teig erhalten.
  • Das restliche Mandelmehl mit Kokosmehl, Backpulver, dem restlichem Erythrit, Eiern, Butter und Vanilleextrakt mit einem Handmixer vermischen.
  • Den Teig in der Auflaufform verteilen, mit der Pfirsich-Mischung belegen und anschließend die Zimt-Streusel darüber streuen.
  • Mit Alufolie abdecken und für 40 Minuten backen. Alufolie entfernen und für weitere 10 Minuten oder bis goldbraun backen.
  • Mit einer Kugel Low-Carb Eis servieren und schmecken lassen!

Peach Cobbler Overnight Oats

Overnight Oats mit Pfirsichen Frühstücksrezepte mit Haferflocken gesund Peach Cobbler Rezept

Overnight Oats sind ein Frühstücksklassiker für alle, die auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung setzen. Voller Aromen und Geschmack – dieses Peach Cobbler Rezept sorgt dafür, dass Sie fit und energiegeladen in den Tag starten.

Zutaten:

  •  45 Gramm feine Haferflocken
  • 120 ml Milch nach Wahl
  • 60 Gramm griechischer Joghurt
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1/2 TL Zimt
  • eine Prise Muskatnuss
  • 1 TL brauner Zucker oder Honig
  • 1 mittelgroßes oder 2 kleine Pfirsiche, in kleine Stücke geschnitten

Zubereitung:

  • Haferflocken, Milch, Joghurt, Vanille, Gewürze und Zucker/Honig in einem Glas gut miteinander vermengen. Mit Pfirsichen belegen und abgedeckt über Nacht kalt stellen.

Peach Cobbler Rezept Pfirsichauflauf mit frischen Beeren und Eis Sommer Desserts mit Früchten

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig