Kirschpfannkuchen mit frischen Kirschen: Leckere Sommer-Rezepte, um die Kirschenzeit zu feiern

Von Ada Hermann

Ein großer luftiger Pfannkuchen war schon immer ein Leckerbissen in unserer Kindheit. Und wenn in der Kirschsaison viele Kirschen ins Haus kommen, werfen wir natürlich eine Handvoll davon in den Pfannkuchenteig. Möchten Sie auch leckere Kirschpfannkuchen mit frischen Kirschen zubereiten? Wir geben ein paar Rezepte sowie einige tolle Ideen zum Verfeinern!

Geheimtipps für leckere Pfannkuchen mit Kirschen

Kirschpfannkuchen Rezept mit Puderzucker

Im Sommer sind Pfannkuchen mit frischem, saisonalem Obst ein echter Gaumenschmaus. Und da es gerade Kirschenzeit ist, bieten wir Ihnen hier einige leckere Rezept-Ideen für die klassische Kombi.

Für einen Kirschpfannkuchen braucht man keine besonderen Zutaten. Es wird zuerst ein Pfannkuchenteig mit oder ohne Hefe zubereitet und kurz beiseite gelegt. In der Zwischenzeit bereitet man die frischen Kirschen vor. Für dieses Rezept sind sowohl Süß- als auch Sauerkirschen geeignet – es ist unter anderem eine Geschmackssache. Schwarze Kirschen haben einen eher süßen und fruchtigen Geschmack und gehören zu unseren Favoriten für dieses Rezept. Sie können aber auch andere Kirschsorten verwenden.

Kirschen entkernen für Pfannkuchen Rezept

Die Kirschpfannkuchen lassen sich auf verschiedene Weise zubereiten. Sie können zum Beispiel einen klassischen Pfannkuchen backen und ihn vor dem Wenden mit den entsteinten Kirschen (ein paar Tricks zum Entkernen finden Sie hier) bestreuen. Alternativ können Sie den Pfannkuchenteig in eine ofenfeste Pfanne geben und im Backofen ausbacken. Das Resultat sind luftig-lockere Pfannkuchen, die an den Rändern kross sind und wunderbar schmecken.

Rezept für Kirschpfannkuchen mit Hefe

Leckerer Kirschpfannkichen mit gehobelten Mandeln

Diese leckeren Kirschpfannkuchen aus Hefeteig sind das ideale Sommer-Frühstück für die ganze Familie. Dafür können Sie sowohl Sauer- als auch Süßkirschen verwenden.

Zutaten:

  • 250 ml Buttermilch
  • ½ Packung Trockenhefe
  • 40 g Zucker
  • 125 g Mehl
  • 1 Ei
  • 20 g Butter
  • 200 g Sauer- oder Süßkirschen
  • Puderzucker zum Bestäuben

Wie Pfannkuchen mit Hefeteig und frischen Süßkirschen zubereiten


Zubereitung:

  1. Kirschen waschen, entkernen und beiseite stellen.
  2. 100 Milliliter Buttermilch erwärmen. Die Hefe und 1 Teelöffel Zucker einrühren und 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Den restlichen Zucker, Mehl, Salz, Ei und die restliche Buttermilch zu der Hefemischung geben und alles zu einem halbflüssigen Teig verrühren. Weitere 45 Minuten gehen lassen.
  4. Butter in einer Pfanne erhitzen und Hefeteig mit einer Suppenkelle in die Pfanne geben. Die Kirschen darüber streuen, 2 – 3 Minuten backen und vorsichtig wenden.
  5. Einen Deckel auf die Pfanne geben und weitere 3 – 4 Minuten bei mittlerer Hitze ausbacken.
  6. Die fertigen Kirschpfannkuchen mit Puderzucker bestreuen.

Tipp: Dieses Rezept können Sie das ganze Jahr über mit Sauerkirschen aus der Dose zubereiten!

Kirschpfannkuchen mit Süßkirschen im Backofen

Rezept für Kirsch Pfannkuchen mit Hefeteig

Einen leckeren Kirschpfannkuchen können Sie auch im Backofen zubereiten. Das Rezept ähnelt dem französischen Clafoutis, ist aber nicht so cremig, sondern eher lockerer.

Zutaten:

  • 100 g Kirschen
  • 2 Eier, Größe L
  • 80 ml Milch
  • 40 g Mehl
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Butter
  • Puderzucker zum Bestreuen

Leckere Pfannkuchen mit Puderzucker bestäuben


Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Kirschen entsteinen und dabei in grobe Stücke zupfen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Eier und Milch miteinander verquirlen.
  3. In einer anderen mittelgroßen Schüssel das Mehl, den Zucker und das Salz vermischen.
  4. Die Butter in eine ofenfeste Pfanne geben und im Ofen schmelzen lassen. Aus dem Ofen nehmen und beiseite stellen.
  5. Die feuchten Zutaten zu den trockenen Zutaten geben und verrühren. Kirschen hinzufügen.
  6. Den Teig in die heiße, gebutterte Pfanne gießen und 20 Minuten lang backen. Die Ofentemperatur auf 180 °C reduzieren und weiterbacken, bis der Pfannkuchen aufgeblasen und gut gebräunt ist, etwa 15 Minuten.

Vegane Pancakes mit Kirschen und Chocolate Chips

Kirschpfannkuchen vegan auf amerikanischer Art

Wer mag nicht dicke amerikanische Pancakes? Die kleinen gestapelten Kuchen sehen nicht nur toll aus, sondern schmecken auch wunderbar. Das folgende Rezept bietet Ihnen eine vegane Variante dafür, die mit frischen Kirschen und zarten Schokoladenstückchen verfeinert wird.

Zutaten:

  • 100 ml Pflanzenmilch
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 130 g Mehl
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Esslöffel Ahornsirup, plus mehr zum Beträufeln
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Esslöffel beliebiges Pflanzenöl, plus mehr zum Bestreichen der Pfanne
  • 100 g Kirschen, entsteint und halbiert
  • 20 g Chocolate Chips

Kleine dicke Pfannkuchen mit Kirschen und Chocolate Chips

Zubereitung:

  1. In einem Messbecher oder einer kleinen Schüssel Milch und Essig vermischen. Kurz säuern lassen, während Sie die anderen Zutaten vermengen.
  2. In einer Rührschüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Öl, Ahornsirup, Vanille und die gesäuerte Milch unterrühren, bis alles gut vermischt ist.
  3. Schokoladenstückchen und Kirschen unterheben, dabei nur kurz rühren.
  4. Eine beschichtete Pfanne leicht einfetten und auf mittlere Hitze stellen. Mit einer Kelle Pfannkuchenteig hineingeben und nach etwa einer Minute wenden, wenn die Ränder fest sind und ein paar Blasen an der Oberfläche erscheinen.
  5. Die Pfannkuchen aufstapeln und mit Belag nach Wahl genießen.

Pfannkuchen mit Kirschen – Ideen zum Verfeinern

Kirschpfannkuchen mit frischen Kirschen im Backofen

Die Rezepte für Kirschpfannkuchen sind sowohl zum Frühstück als auch als Dessert geeignet. Entscheiden Sie sich für einen solchen Nachtisch, können Sie die Pfannkuchen mit Vanilleeis oder Sahne servieren.

Um das Kirschpfannkuchen Rezept zu variieren, können Sie zu den Kirschen einige Blaubeeren hinzufügen. Oder versuchen Sie es mit anderen Früchten, z. B. mit kleingeschnittenen Äpfeln. Falls Sie einen nussigen Geschmack mögen, können Sie das Rezept mit gehobelten Mandeln verfeinern.

Lassen Sie es Ihnen schmecken!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig