Kabeljau Rezept – Leckeren Kabeljau Fisch nach verschiedenen Garmethoden zubereiten

kabeljau rezept im backofen filet spargel sauce hauptgericht


Kabeljau Fisch macht auf den Tellern immer eine gute Figur. Ob gegrillt, gebraten, pochiert oder paniert, verspricht dieser Meeresfisch einen Hochgenuss. Kabeljau erfreut sich aufgrund seines zarten, dennoch festen Fleisches einer großen Beliebtheit. Seine dezente Salznote und geringer Fettgehalt machen ihn zu einem beliebten Leckerbissen. Im Folgenden finden Sie abwechslungsreiche und leckere Rezepte mit Kabeljau. Suchen Sie sich ein Kabeljau Rezept nach Ihrem Geschmack aus und servieren ein köstlich duftendes Fischgericht.

Kabeljau zubereiten – Poschierter Kabeljau Rezept

rezepte mit kabeljau zubereiten pochieren milch kartoffeln porree

Die klassische Zubereitungsweise vom Kabeljau Fisch ist das Pochieren. Unser erster Rezeptvorschlag wäre für weiße, zarte Fischfilets, die in Milch pochiert werden. Erfahren Sie hier das Geheimnis eines raffinierten und doch mühelosen Abendessens.

Zutaten für 4 Portionen:

650 g Kartoffeln
2 EL Olivenöl
2 mittelgroße Porrees, nur weiße und hellgrüne Teile, in der Länge halbiert
4 Zweige Thymian
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
720 ml Vollmilch
4 x 170 g Kabeljaufilets ohne Haut
Koscheres Salz
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

kabeljau rezept pochiert porree milch kartoffeln kalorienarm

Die Kartoffeln in einen mittelgroßen Topf geben und mit kaltem Wasser übergießen. Mit Salz abschmecken und aufkochen. Die Hitze reduzieren und Fisch 15-20 Minuten gar kochen. Abtropfen lassen. Heben Sie  ¼ Tasse Kochflüssigkeit auf. Geben Sie 2 EL des Kochwassers sowie 2 EL Öl zu den gekochten Kartoffeln und pürieren sie leicht. Schmecken Sie sie mit Salz ab und halten sie bis zum Servieren warm.

Porree, Thymian, Knoblauch und Milch in einem mittelgroßen Topf vermischen. Großzügig salzen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis der Porree weich wird. Den Kabeljau vorsichtig in die Milch geben und pochieren, bis das Fleisch durchgegart ist und zu flocken beginnt. Das wird circa 7-9 Minuten dauern. Hitze nach Bedarf reduzieren. Dickere Fischstücke brauchen länger zum Garen. Die zarten Fleischstücke, Kartoffeln und Lauch auf Tellern anrichten, mit Öl beträufeln und pfeffern.

Kabeljau im Backofen zubereiten – Kabeljau mit Romesco Sauce und Haselnüssen

kabeljau rezepte backofen haselnüsse romesco sauce hausgemacht

Das folgende köstliche Kabeljau Rezept wird im Ofen zubereitet und ist eine überzeugend leckere Kombination aus zartem Fischflesich und appetitlicher hausgemachter Romesco Sauce mit schöner, saftiger Konsistenz. Anbei die Zutaten für 4 Portionen:

Für die Romesco Sauce:

1/3 Tasse blanchierte Haselnüsse
6 EL Olivenöl
Koscheres Salz
4 rote Paprikaschoten
1 mittelgroße Tomate, halbiert, entkernt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
2 EL Sherry-Essig
1/2 EL geräucherter Paprikapulver
1/4 TL Cayennepfeffer

Für den Fisch:

4 x 170 g Kabeljaufilets
2 EL Olivenöl
Koscheres Salz
2 TL fein geriebene Zitronenschale
2 EL frischer Zitronensaft
2 Tassen Petersilienblätter mit zarten Stielen

Verteilen Sie die Haselnüsse auf einem Backblech und backen sie im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad bis sie goldbraun werden und anfangen zu duften (circa 7-10 Minuten) Haselnüsse abkühlen lassen. Haselnüsse in einem Mörser grob zermahlen. In eine kleine Schüssel umfüllen und mit Öl und Salz abschmecken. Beiseite legen.

Paprikaschoten und Tomaten mit der Hautseite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen grillen. Paprika gelegentlich wenden, bis das Fleisch weich wird (ungefähr 12-15 Minuten). Tomatenhaut abziehen. Paprika in eine Schüssel legen und mit Frischhaltefolie bedecken. Danach fällt es Ihnen leichter, die Schalen zu entfernen. Paprika schälen und die Samen entfernen. Anschließend grob hacken. Paprika und Tomaten im Mörser zerstampfen, bis sie eine saucenartige Konsistenz erreichen. Alternativ  können Sie Küchenmaschine verwenden.

Die fertige Romesco Sauce in eine mittelgroße Schüssel geben und Knoblauch, Essig, Paprika, Cayennepfeffer und das restliche Öl hinzugeben. Mit Salz würzen und 15 Minuten ziehen lassen.

Fisch mit Öl einreiben und salzen. Kabeljau auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 185 Grad 10-12 Minuten garen. Petersilie, Zitronensaft- und Zesten, sowie ein wenig Öl und eine Prise Salz in eine kleine Schüssel geben und gut umrühren. Romesco Sauce auf  den Tellern verteilen, Haselnüsse drüber streuen und den Fisch anrichten. Zum Schluss mit dem Petersiliendressing belegen.

Einfaches Kabeljau Rezept aus dem Ofen – Überbackener Kabeljau mit Kräuter-Semmelbrösel-Kruste

rezepte mit kabeljau im ofen zubereiten überbacken petersilie semmelbrösel oregano


Wenn Sie nach einem schnellen und simplen Rezept für gebackenen Fisch mit leckerer und knuspriger Semmelbröselkruste suchen, wird das folgende Kabeljau Rezept bald in die Liste mit Ihren Lieblingsgerichten landen. Die leckere Speise ist in nur 30 Minuten servierfertig.

Zutaten für 4 Portionen:

1/2 Tasse Paniermehl
2 EL frische Petersilie, fein gehackt
4-5 Knoblauchzehen, gehackt
1 EL Oregano, getrocknet
1 – 2 EL Olivenöl
900 Gramm, Kabeljaufilets ohne Haut
Salz und Pfeffer je nach Geschmack
Petersilie zum Garnieren
optional: Zitronenzesten

überbackener kabeljau rezept semmelbrösel kruste kartoffeln spargel


Ofen auf 200 Grad vorheizen. In einer kleinen Schüssel Paniermehl, Petersilie, Knoblauch, Oregano und Olivenöl vermischen. Backblech mit Backpapier auslegen und Fischfilets darauf legen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Semmelbrösel-Kräuter-Mischung auf den Fischfilets verteilen. Backen Sie den Fisch für 12-15 Minuten. Servieren Sie die Fischfilets mit Zitronenscheiben und einer Prise Petersilie garniert.

Kabeljau Auflauf zubereiten – Gesalzener Kabeljau mit Kartoffeln

auflauf kabeljau rezept gemüse kartoffeln im backofen

Anbei ein Rezept für Fisch-Kartoffel-Auflauf, der mit gesalzenem Fisch zubereitet wird.

Zutaten:

60 ml Olivenöl
6 Knoblauchzehen, dünn geschnitten
2 Lorbeerblätter
2 kleine weiße Zwiebeln, geviertelt und in dünne Scheiben geschnitten
Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
340 g gesalzener Kabeljau, in Stücke
450 g Kartoffeln, geschält, in Scheiben geschnitten
1/2 Tasse entkernte Kalamata Oliven, in dünne Scheiben geschnitten + zum Garnieren
2 hart gekochte Eier, geschält und in Scheiben geschnitten
1/4 Tasse Petersilie, fein geschnitten

In einem Schmortopf 2 EL Olivenöl erhitzen und Knoblauch, Zwiebeln und Lorbeerblätter unter gelegentlichem Umrühren anbraten, bis die Zwiebeln goldbraun werden. Topf vom Herd nehmen, Lorbeerblätter entfernen und Zwiebel und Knoblauch umfüllen. Den Boden des Schmortopfes mit 1 EL Olivenöl bepinseln und leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Legen Sie zwei Schichten Kartoffeln, indem Sie die Scheiben leicht überlappen. Salzen Sie sie und verteilen ein Drittel der Zwiebeln und ein Viertel der Oliven darauf. Wiederholen Sie denselben Vorgang, bis Sie die Hälfte dieser Produkte aufgebraucht haben. Verteilen Sie im nächsten Schritt die Eierscheiben und schichten die restlichen Produkte weiter. Zum Schluss mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Schmortopf abdecken und bei 170 Grad Kabeljau Auflauf 40 Minuten backen. Anschließend Deckel entfernen und den Kabeljau Auflauf weitere 5 Minuten goldbraun backen. Mit Olivenscheiben und Petersilie garnieren.

Kabeljau grillen – Kabeljaufilets mit Mandelkruste, Fenchel und Orange

kabeljau gebraten pfanne mandelkruste fenchel blutorange

Im Backofen können Sie innerhalb kürzester Zeit den Kabelaju grillen. Das Geheimnis einer festsitzenden Mandelkruste und des zarten Fischaromas bei diesem Kabeljau Rezept ist ein pikant würziger Mayonnaise-Aufstrich. Leckere Bohnen, Broccoliröschen, Fenchel und Orangenscheiben machen das schnelle Gericht zu einem besonders köstlichen Leckerbissen.

Zutaten:

60 g  Mayonnaise
1/4 TL zerkleinerte Paprikaflocken (optional)
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
2 TL Orangenschale, fein gerieben
1 TL koscheres Salz
4 x 170 g Kabeljaufilets ohne Haut
1 Fenchelknolle, sehr dünn geschnitten
1 Bund Broccoli, in Röschen
1 kleine Blutorange, in dünne Scheiben geschnitten
425 g weiße Bohnen aus der Dose, abgetropft
2 EL Olivenöl
1 EL Rosmarinblätter
30 g Mandeln, gehackt

Mayonnaise, Paprikaflocken, 1 TL Knoblauch, 1 TL Orangenschale und 1/2 TL Salz in einer kleinen Schüssel vermischen. Kabeljaufilets auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech anrichten. Mayonnaise-Mischung auf jedes Filet verteilen. In einer großen Schüssel Fenchel, Broccoli, Orange, Bohnen, Öl, Rosmarin, den restlichen Knoblauch, 1 TL Orangenschalen und 1/2 TL Salz gut vermengen. Gemüse um den Fisch herum verteilen und die Blutorangenscheiben auf das Gemüse legen. Ofen auf Grillfunktion einstellen und den Kabeljau 5 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, jedes Filet mit Mandeln bestreuen dann weiter grillen, bis die Mandeln knusprig und goldbraun werden und der Fisch gar ist.

Gegrillten Kabeljau zubereiten

kabeljau grillen asiatisch sake miso mirin kalorienarm

Wer Kabeljau grillen möchte, kann ihn auch in einer miso-basierten Marinade eingelegt und als Teil eines asiatischen Abends servieren.

Zutaten für 4 Portionen:

3 EL weißes Miso
1 1/2 EL dunkelbrauner Zucker
1 EL Sake
1 EL Mirin
550 g Kabeljau ohne Haut
Kochspray
2 EL Schalotten, gehackt

In einer kleinen Schüssel Miso, Zucker, Sake und Mirin verquirlen und über den Kabeljau Fisch gießen. Mit Frischhaltefolie abdecken und für mindestens 2 Stunden kühlen. Den Grill, alternativ eine Grillpfanne, mit Kochspray besprühen und auf mittlere Hitze vorheizen. Den Kabeljau aus der Marinade nehmen, auf den Grillteller legen und grillen. Wenden Sie einmal die Filets, bis das Fischfleisch leicht mit der Gabel abblättert, etwa 5 bis 7 Minuten pro Seite. Nach Hälfte der Zeit Kabeljau mit der restlichen Marinade übergießen. Mit Schalotten garniert servieren.

Gebratener Kabeljau mit knusprigem Ingwer

rezepte mit kabeljau gebraten asiatisch gemüse ingwer möhren

Als nächstes möchten wir Ihnen eine weitere Zubereitungsmethode für den Fisch anbieten, nämlich Kabeljau braten. Der Fisch in diesem Kabeljau Rezept wird zunächst in Wein und asiatischen Gewürzen mariniert und mit knusprigem Ingwer belegt.

Zutaten für 4 Portionen:

500 g Kabeljaufilet, in große Stücke geschnitten
1 EL Speiseöl
1 EL Sesamöl
50 g frischer Ingwer, geschält und in dünne Streifen geschnitten
1 große Zwiebel, in Spalten schneiden
1 Stängel grüne Zwiebel, klein geschnitten
1 kleine Karotte, geschält, in Sticks geschnitten

Für die Marinade:

2 TL Austernsauce
2 TL Sojasauce
2 TL Maisstärke
weißer Pfeffer
1 EL Shaoxing Wein/trockener Sherry

Würze:

2 EL Shaoxing Wein/trockener Sherry
1 EL Sojasauce

rezepte mit kabeljau gebraten ingwer sojasauce kalorianarmes gericht

Vermischen Sie das Speiseöl mit dem Sesamöl und legen es beiseite. Die Zutaten für die Marinade in eine große Schüssel geben. Fisch hinzufügen und ihn sanft mit der Marinade überziehen. 10 Minuten ziehen lassen.

1 EL der Öl-Mischung in einer Antihaft-Pfanne vorheizen. Fisch anbraten, bis beide Seiten leicht goldbraun werden. Vom Herd nehmen und einen weiteren 1 EL Öl hinzugeben. Ingwer knusprig anbraten. Gemüsesticks auf Küchenkrepp vom überschüssigen Fett abtropfen lassen. Im selben Fett Zwiebeln glasig anbraten. Karotten und grüne Zwiebeln hinzugeben und für eine weitere Minute mitbraten. Mit 1 EL Wein und der Sojasauce ablöschen. Fügen Sie die Fischstücke hinzu und rühren vorsichtig um. Den gebratenen Kabeljau auf eine Servierplatte anrichten und mit Ingwer belegt servieren.

Kabeljau paniert zubereiten – Kabeljau in Kokosteigmantel

rezepte mit kabeljau paniert kokos teigmantel asiatisch frittiert

Anbei ein köstliches Kabeljau Rezept, welches für eine aromatische Abwechslung auf dem Speiseplan sorgen wird. Die klassischen Fischstäbchen-bzw. Fisch Finger werden in folgendem Rezeptvorschlag asiatisch interpretiert.

Zutaten für 4 Personen:

Sonnenblumenöl zum Frittieren
125 g Mehl
1 3/4 TL Backpulver
2 EL thailändische Fischsauce
50 g Kokosraspeln
700 g dickes Kabeljaufilet
25 g Mehl
1 Zitrone zum Garnieren

Einen mittelgroßen Topf zu zwei Drittel mit Frittieröl füllen. Mehl und Backpulver in eine Schüssel absieben. 175 ml kaltes Wasser und die thailändische Fischsoße hinzugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Kokoskaspeln und 1-2 Esslöffel kaltes Wasser einrühren, falls der Teig zu dickflüssig ist. Schneiden Sie den Kabeljau in dicke Streifen (Durchmesser etwa 2,5 cm). Mit Salz abschmecken und leicht mit dem Mehl bestäuben. Das überschüssige Mehl abschütteln. Kabeljau Fisch in den Kokosteig tunken und ungefähr 5 Minuten lang im heißen Fett braten, bis er knusprig und goldbraun wird. Fisch Finger auf Küchenpapier abtropfen lassen. Panierter Fisch mit Zitronenscheiben garniert servieren.

Kabeljau Rezept für Fischfrikadellen mit Kapern-Mayo

fischfrikadellen gebraten kartoffeln mayo kapern dip

Wahre Fischliebhaber werden diese Fischfrikadellen lieben. Denn sie sind knusprig und fluffig, dank der Zugabe von Kartoffelbrei. Mit einem leckeren Dip serviert, sind sie ein gesundes und nahrhaftes Fingerfood.

Zutaten:

Für die Fischfrikadellen:

3 mittelgroße Kartoffeln
300 g Kabeljau
1 EL Butter
1 Ei, leicht geschlagen
1 EL Dijonsenf
1 EL grüne Zwiebeln, fein gehackt
1 EL frische Petersilie, fein gehackt
90 g Paniermehl
60 ml Pflanzenöl
Salz und Pfeffer

Mayonnaise-Dip:

120 g Mayonnaise
3 Gewürzgurken, fein gehackt
Zitronenzesten einer halben Zitrone
1/2 EL Zitronensaft
2 EL Kapern
1 EL Petersilie, fein gehackt

Kartoffeln kochen und gut abtropfen lassen. Pürieren Sie sie und lassen sie in einer mittelgroßen Schüssel abkühlen. Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen, und den Fisch 2-3 Minuten pro Seite anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fisch zu den Kartoffeln geben. In die Kartoffel-Fisch-Masse Ei, Senf, grüne Zwiebeln und Petersilie untermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Formen Sie aus der Masse ungefähr 8 bis 10 Frikadellen. Panko auf einem Teller verteilen und die Frikadellen drin wälzen. Fischfrikadellen in heißem Fett von beiden Seiten goldbraun und knusprig anbraten. Für den Mayo-Kapern-Dip alle Zutaten verrühren und zum Fisch anreichen.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 52457 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 21504 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!