Schwarze Sukkulenten liegen im Trend: Diese Arten variieren von grün bis tiefschwarz

Schwarze Sukkulenten Rosettendickblatt Aeonium arboreum


Sobald Sie die Welt der Sukkulenten entdecken, werden Sie von der Vielfalt der Farben und Formen fasziniert sein. Einige sind klein und wachsen polsterbildend, andere haben lange Stiele und können ziemlich groß werden. Sukkulenten sind seit ein paar Jahren für den Innen- und Außenbereich total beliebt, aber ein neuer Trend hat unsere Herzen erobert. Schwarze Sukkulenten als Dekoration können atemberaubende Akzente in den eigenen vier Wänden setzen. Momentan existieren nur wenige Arten mit einer schwarzen Färbung, aber viele neue Hybride werden jedes Jahr entwickelt.

Aeonium im Topf mit zu einem Band veränderten Vegetationspunkt

Wie alle anderen Sukkulenten können auch diese drinnen oder draußen angebaut werden und benötigen wenig Wasser. Typischerweise wachsen schwarze Sukkulenten in Wüsten und tropischen Gebieten. Jene, die in Wüsten wachsen, können etwas Frost vertragen, während tropische Sukkulenten wärmere Temperaturen bevorzugen. Eine gute Möglichkeit, schwarze Sukkulenten in Szene zu setzen, ist es kontrastreiche Farben um sie zu verwenden. Mehr darüber erfahren Sie im folgenden Artikel.

Schwarze Sukkulenten – Rosettendickblatt (Aeonium arboreum)

schwarze sukkulenten gelbe blüten Aeonium arboreum Zwartkop

Aeonien sind pflegeleicht, wassersparend und doch können markante Akzente im Garten oder auf der Terrasse setzen. Die Aeonium-Pflanzen bilden gewöhnlich Cluster von Rosetten auf höheren Stielen und erwecken den Eindruck eines Straußes aus langstieligen Rosen. Einige Arten kommen als Kristaten vor, d.h. sie haben einen zu einem Band veränderten Vegetationspunkt, und sehen wie Mini-Bäume aus.

schwarze sukulenten Aeonium arboreum 'Zwartkop

Aeonium arboreum atropurpureum „Zwartzkop“ ist eine Sorte, die wegen ihrer intensiven dunklen Farbe besonders geschätzt wird. Der „Zwartzkop“ bildet Rosetten in einer so dunklen Burgunder-Farbe, dass sie schwarz erscheinen. Verständlicherweise verwenden viele Botaniker den „Zwartzkop“, um viele schöne neue Hybriden zu schaffen, einschließlich „Cyclops“, „Voodoo“, „Zwartkin“ und „Garnet“. Aeonium „Cyclops“ bildet riesigen Rosetten, die sich durch einen roten Rand und grüne Mitte auszeichnen.

Rosettendickblatt schwarze Färbung Blattrand Nahaufnahme


In den gemäßigten Klimazonen wachsen die Aeoniumarten fast das ganze Jahr über und ruhen sich nur während des heißesten Teils des Sommers aus. Die Wärme der Sonne fördert die Bildung der satten, dunklen Farbe der Blätter. Da die Aeonium es gern recht warm mag und nicht winterhart ist, sollte sie am besten in einem Kübel gehalten werden. Die Pflanze gehört zu den Sukkulenten und bevorzugt ein Substrat aus zwei Teilen lockerer Erde und einem Teil Sand. Eine ausreichende Drainage ist unerlässlich. Durch die fortlaufende Hybridisierung werden die Formen vielfältiger und die Farben werden zunehmend verbessert.

Rosettendickblatt im Kübel zu Hause halten Pflege


Schwarze Sukkulenten Dickblattgewächse Aeonium arboreum weißer Topf

Rosettendickblatt Baum im Terrakotta Kübel

Echeveria affinis ‚Black prince‘

Sukkulenten Deko Metall Tasse Stroh Echeveria schwarzer Prinz

Diese ungewöhnliche Sukkulente mit dunklen, fast schwarzen Blättern stammt aus den trockenen, sonnenverwöhnten Gebieten Mittel- und Südamerikas – von Kalifornien über Mexiko bis nach Peru. Die Echeverien wachsen in Form einer dekorativen Rosette mit kurzen, dickfleischigen Blättern. Diese Blätter erscheinen zunächst grünlich, verdunkeln sich aber zu einem tiefen Lavendelbraun.

Echeveria Black Knight rote Blüte

Im Sommer produziert die Pflanze Dolden, die hoch über der Rosette wachsen. Im Spätherbst bis frühen Winter erscheinen die purpurroten Blüten, die mit der tiefdunklen Farbe der Blätter kontrastiert. Die Kombination aus Schwarz und Rot wirkt sehr edel und hat schon immer etwas Faszinierendes.

schwarze Sukkulenten Färbung grüne Mitte Echeveria

Schwarze Sukkulenten Mini Echeveria Black Prince

Echeveria affinis ‚Black Knight‘

Echeveria „Black knight“ schwarze Blätter

‚Black Knight‘ ist eine Variation der Sorte Echeveria affinis. Im Gegensatz zum ‚Black prince‘ hat diese dunkle und elegante Eheveria längliche, spitz zulaufende Blätter. Beide Sorten unterscheiden sich auch durch ihre Färbung. ‚Black Knight‘ hat eine grüne Mitte, die Blätter reichen von dunkelrot bis tiefschwarz. An ihrer Spitze haben sie oft einen stechenden Enddorn.

Sukkulenten Echeveria schwarte Färbung spitze Blätter grüne Mitte

Chinadickblatt (Sinocrassula Yunnanensis)

Sinocrassula yunnanensis ist polsterbildend und hat dickfleischige Blätter

Sinocrassula Yunnanensis ist eine weitere exotische Sukkulente, die einem Igel ähnelt! Es hat allerdings keine Dornen. Diese ungewöhnliche Pflanze der Crassulaceae Familie stammt aus der Provinz Yunnan im Süden Chinas und ist heimisch nördlich und südlich von Birma, Nordwest-Indien, Sumatra und Bhutan. Das Chinadickblatt wird nicht mehr als 10 cm hoch, aber breitet sich schnell aus. Sie wächst polsterbildend und die Blätter erreichen eine Länge von ca. 3,5 cm. Im Herbst bildet die Mutterpflanze Blütenstände, die 10-15 cm hoch werden, und stirbt nach der Blüte ab.

chinadickblatt blüte rot weiß schwarze dickfleischige blätter

Das Chinadickblatt wächst gut in voller Sonne oder Halbschatten. Es braucht einen gut durchlässigen Boden und muss bewässert werden, erst wenn die Erde komplett getrocknet ist. Einmal pro Woche reicht völlig aus. Um Wurzelfäule zu vermeiden, sollten Sie für eine gute Drainage sorgen.

Schwarze Sukkulenten in Szene setzen

mini sukkulenten schwarz weißes porzellan gefäß zierkies

Eine Mini-Sukkulente in einem Mini-Topf sieht immer entzückend aus. Um die tiefe schwarze Farbe der Blätter richtig zur Geltung zu bringen, verwenden Sie einen Topf in einer Kontrastfarbe. Weiß, Gelb, Grün und Rot passen hervorragend zu Schwarz. Für einen noch schöneren Effekt könnte auch bunten Zierkies zum Einsatz kommen. Er kann nicht nur die Erde optisch verstecken, sondern speichert auch die Feuchtigkeit länger im Boden.

Chinadickblatt schwarz sinocrassula yunnanensis kontrast orange kies

Chinadickblatt sinocrassula yunnanensis orange zierkies

exotischer schwarzer sukkulent Chinadickblatt blüten bilden

blühende sukkulenten rot Sinocrassula yunnanensis, das Chinadickblatt

schwarze sukkulenten Echeveria Black Prince bunter Topf

schwarze Echeveria in einem gelben Topf stellen Kontrast

Chinadickblatt Sukkulent Bodendecker Igel schwarz grün bunter Topf

Sukkulenten kombinieren

Sukkulenten verschiedene Arten zusammen arrangieren schwarz grün

Sukkulenten sehen wie kleine Kunstwerke aus und eignen sich hervorragend als dekoratives Element. Sukkulenten gehören vielen unterschiedlichen Pflanzenfamilien an, aber haben ähnliche Bedürfnisse an Wasser und Licht. Aus diesem Grund lassen sich verschiedene Sukkulenten-Arten problemlos zusammen arrangieren.

sukkulenten in verschiedenen farben zusammen arrangieren rot grün schwarz

Im Allgemeinen nennt man Pflanzen mit wasserspeicherndem Gewebe Sukkulenten. Es ist eine große Vielfalt an Sukkulenten sind die herausragendsten die Dickblattgewächse, Agaven, Aloen, Echeverien, Kakteen, Wolfsmilcgewächse (Euphorbia), Haworthien, Kalanchoe-, Pachyphytum- Sedum- und Senecio-Arten. Einige haben eine Rosettenform und ähneln Blumen, während andere mit ungewöhnlichen Blattformen faszinieren. Mit so vielen Formen, Farben, Größen und Texturen können Sie die Sukkulenten für das Arrangement so auswählen, dass sie zu verschiedenen Umgebungen und Anlässen passen. Schwarze Sukkulenten können ebenfalls dramatische Akzente bei einem lebendigen Kranz setzen.

Sukkulenten Kranz

Sukkulenten Kranz mit schwarzen Echeverien als Akzent

Sukkulenten Kranz schwarze Echeverien Deko Idee

Sukkulenten Kranz Deko schwarze Sorte Hingucker

Sukkulenten Kranz grüne schwarze Sorten zum Aufhängen oder als Tischdeko

Deko Hängende Zierkugel mit Sukkulenten in verschiedenen Farben



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 95703 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 365000 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!