Auberginenauflauf Rezepte: Schnelle und köstliche Ofen-Gerichte für ein leichtes Abendessen!

von Lisa Hoffmann
Werbung

Im Sommer wird es ganz schön bunt auf unserem Teller! Zucchini, Tomaten, Gurken, Paprika usw. – zahlreiche frische Gemüsesorten haben gerade Hochsaison und bereichern unsere Küche. Doch es gibt ein bestimmtes Gemüse, das leider oftmals unterschätzt wird – die Aubergine. Dabei sind saftige Auberginen ein fester Bestandteil der orientalischen und mediterranen Küche und daraus lassen sich jede Menge köstliche Gerichte zaubern. Ob gefüllt, gebraten oder als Dip – Auberginen sind gesund und immer ein Hochgenuss. Sie wissen schon wieder nicht, was Sie auf die Schnelle zum Abendessen machen möchten? Dann sollten Sie unbedingt unsere Auberginenauflauf Rezepte ausprobieren. Ob mit Mozzarella und Tomaten, Pasta oder eine köstliche Moussaka – es ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei!

Italienischer Auberginenauflauf Rezept “Parmigiana di Melanzane”

Auberginenauflauf Rezept mit Hackfleisch griechische Moussaka mit Auberginen

Nudeln, Pizza oder ein cremiges Tiramisu – wir lieben die italienische Küche! Saftige Auberginen in Tomatensauce und mit reichlich Mozzarella und Parmesan überbacken – dieses Auberginenauflauf Rezept ist einfach “Comfort Food” vom Feinsten und sorgt garantiert für einen wahren Gaumenschmaus!

Zutaten für 6 Portionen:

  • 700 Gramm Auberginen
  • 1 mittelgroße Zwiebel, klein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • 2 Dosen à 400 Gramm gewürfelte Tomaten
  • 70 Gramm Parmesan, gerieben
  • 250 Gramm Mozzarella, klein gewürfelt
  • 1 Bund frischer Basilikum
  • 1-2 EL Olivenöl + noch mehr zum Braten
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • Eine Prise Zucker
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Auberginenauflauf vegan schnelle Ofen Gerichte Abendessen

Werbung

Zubereitung:

  • Auberginen waschen, putzen und in circa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Von beiden Seiten salzen und anschließend für 10 Minuten ziehen lassen.
  • In der Zwischenzeit 1-2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin für 3-4 Minuten andünsten.
  • Tomaten und etwas Basilikum dazu geben und zum Kochen bringen.
  • Hitze reduzieren, mit Gewürzen abschmecken und abgedeckt für 20 Minuten köcheln lassen.
  • Auberginenscheiben abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  • Noch etwas Olivenöl in einer weiten Pfanne erhitzen und die Auberginen für 2-3 Minuten pro Seite bis goldbraun braten. Alternativ können Sie sie grillen.
  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und eine Auflaufform mit Butter einfetten.
  • Boden mit Auberginenscheiben belegen, mit Tomatensauce belegen und ein paar Scheiben Mozzarella darauf legen.
  • Den obigen Schritt wiederholen, bis Sie alle Zutaten verarbeitet haben.
  • Mit Tomatensauce abschließen und mit Parmesan bestreuen.
  • Für 20-25 Minuten backen und leicht abkühlen lassen.
  • Und fertig ist Ihr italienischer Auberginenauflauf!

Moussaka Originalrezept

Aubergineauflauf mit Kartoffeln griechische Moussaka Rezept

Werbung
leckeres grillfleisch in kombination mit gemüse und gewürzen sowie ganzes hähnchen grillen
Rezepte

Wie Sie ein ganzes Hähnchen grillen: Anleitung und Tipps für saftiges Grillfleisch mit rauchigem Geschmack

Entdecken Sie hier einige Methoden für die Zubreitung von Grillbraten, wenn Sie ein ganzes Hähnchen grillen und im Sommer genießen möchten.

Sie müssen nicht unbedingt nach Griechenland fliegen, um sich ein Stück Moussaka zu gönnen. Schön cremig, voller Aromen und super köstlich – dieser griechische Auberginenauflauf mit Hackfleisch und Kartoffeln wird der neue Liebling Ihrer Familie, versprochen!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 450 Gramm Auberginen
  • 900 Gramm Kartoffeln
  • 1 Zwiebel, klein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • 400 Gramm gewürfelte Tomaten aus der Dose
  • 500 Gramm Rinderhackfleisch
  • 200 Gramm Tomaten, in Scheiben geschnitten
  • 2 Eier
  • 100 Gramm griechischer Hartkäse oder Parmesan
  • 2-3 Zweige frischer Oregano
  • Olivenöl zum Braten
  • Salz und Pfeffer

Béchamelsauce:

  • 50 Gramm Weizenmehl
  • 50 Gramm Butter
  • 500 ml Milch
  • Salz und Pfeffer

griechische Moussaka Rezept Auberginenauflauf mit Hackfleisch und Kartoffeln

Zubereitung:

  • Kartoffeln in kochendem Salzwasser für 20 Minuten garen.
  • In der Zwischenzeit Auberginen waschen, putzen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Von beiden Seiten salzen und für 15 Minuten ziehen lassen.
  • Kartoffeln abkühlen lassen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Etwas Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch für 2-3 Minuten anbraten.
  • Hackfleisch dazu geben und unter ständigem Rühren für 4-5 Minuten anbraten.
  • Tomaten hinzufügen, mit Gewürzen abschmecken und für 5 Minuten köcheln lassen.
  • Olivenöl in einer weiteren Pfanne erhitzen und Auberginenscheiben für 2 Minuten pro Seite bis goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

griechischer Auberginenauflauf mit Tomaten und Mozzarella

  • Für die Béchamelsauce Butter in einem kleinen Topf schmelzen.
  • Weizenmehl dazu geben und gut umrühren.
  • Milch in die Pfanne gießen und mit einem Schneebesen unter ständigem Rühren für 2-3 Minuten köcheln, bis die Sauce eingedickt ist.
  • Die Hälfte des Käses und die Eier unter die Sauce rühren.
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Auflaufform mit Butter einfetten.
  • Kartoffeln gleichmäßig auf den Boden legen und mit der Hackfleisch-Mischung belegen.
  • Auberginen- und Tomatenscheiben darauf verteilen und mit der Béchamelsauce übergießen.
  • Zum Schluss mit restlichem Käse bestreuen und für 45-50 Minuten bis goldbraun backen.
  • Die Moussaka leicht abkühlen lassen und genießen!

Auberginenauflauf Rezepte mit Feta und Tomaten

schnelle Gericahte aus dem Ofen Auberginenauflauf Rezept mit Parmesan

Hätten Sie Lust auf ein leichtes und schnelles Abendessen? Dann ist unser Auberginenauflauf Rezept mit Feta genau das Richtige für Sie!

Zutaten:

  • 600 Gramm Auberginen
  • 1 große Zwiebel, klein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen
  • 500 Gramm gewürfelte Tomaten aus der Dose
  • 1 EL Tomatenmark
  • 200 Gramm Feta-Käse
  • Olivenöl
  • Frisches Basilikum, klein gehackt
  • Salz und Pfeffer

türkischer Auberginenauflauf vegetarisch schnelle Gerichte aus dem Ofen

Erdbeeren Beeren mit Schoko verzieren und bemalen
Rezepte

Erdbeeren für Kindergeburtstag kreativ dekorieren: Bunte Rezeptideen für eine besondere Kita-Party!

Schnitzen, Torten dekorieren oder niedliche Figuren selber machen: So lassen sich Erdbeeren für Kindergeburtstag effektvoll inszenieren!

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Auberginen waschen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden.
  • Auberginenscheiben auf ein Backblech legen und mit etwas Olivenöl von beiden Seiten bepinseln.
  • Für 15 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin für 3-4 Minuten stark anbraten.
  • Tomatenmark hinzufügen und unterrühren.
  • Gewürfelte Tomaten in die Pfanne geben, mit Gewürzen abschmecken und für 15 Minuten köcheln lassen.
  • Auberginenscheiben in einer Auflaufform verteilen und die Sauce darüber gießen.
  • Gewürfelten Feta darüber verteilen und für 15-20 Minuten bis goldbraun backen.
  • Und fertig ist Ihr vegetarischer Auberginenauflauf mit Feta!

Auberginenauflauf Rezepte: Pasta mit Auberginen überbacken

schnelle Pasta Rezepte vegetarischer Auberginenauflauf mit Feta

Auberginenauflauf Rezepte sind einfach immer ein Hochgenuss! Super cremig, käsig und voller Geschmack – wir können von dieser überbackenen Pasta nicht genug bekommen.

Zutaten:

  • 900 Gramm Auberginen
  • 1 mittelgroße Zwiebel, klein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • 800 Gramm Tomaten, entkernt und gewürfelt
  • 50 Gramm Tomatenmark
  • 450 Gramm Ricotta
  • 100 Gramm Cheddar
  • 200 Gramm Parmesan
  • 350 Gramm Makkaroni
  • 60 ml Olivenöl
  • Etwas frisches Basilikum, klein gehackt
  • Eine Prise Zucker
  • Salz und Pfeffer

italienischer Auberginenauflauf vegetarisch überbackene Pasta mit Auberginen Rezept

Zubereitung:

  • Backofen auf 200 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Auberginen waschen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Olivenöl bepinseln und für 30 Minuten backen.
  • Pasta nach Packungsanleitung al dente kochen.
  • Restliches Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch für 2-3 Minuten anbraten.
  • Tomaten, Tomatenmark, Zucker und Gewürze hinzufügen und für 15 Minuten köcheln lassen.
  • Ricotta und etwas frisches Basilikum unter die Sauce rühren und gut vermischen.
  • Auberginen und Pasta dazu geben und umrühren.
  • Die Mischung in die Auflaufform gießen und mit Parmesan und Cheddar bestreuen.
  • Den Auberginenauflauf für 30 Minuten backen und genießen!

Low Carb Lasagne Rezepte griechischer Auberginenauflauf

Lisa ist 1971 in Düsseldorf geboren und aufgewachsen. Sie hat ihren Bachelor in „Kommunikationswissenschaften“ an der Uni Münster absolviert. Sie reist gerne, aber fast immer nur mit dem Auto – kurze Roadtrips mit Freunden sind ihr Lieblingshobby. Lisa interessiert sich viel für Mode, Fitness und gesunde Ernährung. Lisa gehört seit 4 Jahren zum kreativen Team von Deavita.com und da sie es liebt zu kochen, hat sie bereits mehr als 200 Artikel mit verschiedenen Rezepten geschrieben. Ihre andere Leidenschaft sind die neuesten Trends in Sachen Mode und Frisuren und wie jede Frau möchte Lisa immer auf dem neuesten Stand bleiben.