Wie Hochglanzmöbel reinigen? Mit diesen Tipps und Tricks für Reinigung und Pflege bringen Sie Ihre Hochglanz-Möbel wieder zum Strahlen!

Von Lisa Hoffmann

Ob Küchen, Badezimmer, Regale oder Esstische – Hochglanzmöbel zählen schon seit Jahren zu den wichtigsten Wohntrends und verpassen unseren Wohnungen einen Hauch von Glanz und Glamour. Sie wirken zeitlos, modern und ein wenig extravagant – allerdings nur dann, wenn sie schön sauber und richtig gepflegt sind. Wir wissen – die Hausarbeit im Griff zu behalten, ist niemandes Lieblingsaufgabe. Bei so vielen Oberflächen, die abgestaubt werden müssen, und den restlichen täglichen Aufgaben, die noch zu erledigen sind, sind wir alle schuldig, die Dinge verrutschen zu lassen. Doch damit Ihre Möbelstücke ihre Schönheit über die Jahre behalten, müssen Sie wissen, wie Sie am besten Hochglanzmöbel reinigen. Welche Präparate und Handtücher wären dafür geeignet und wie lassen sich vergilbte Flecken entfernen? Wir haben Sie abgedeckt und die besten Tipps rund um die Pflege und Reinigung von Hochglanz-Möbeln zusammengestellt!

Welche Varianten von Hochglanzmöbeln gibt es?

vergilbte Hochglanzmöbel reinigen Hausmittel wie oft Staub wischen

Hochglanzmöbel gibt es in zwei Varianten, welche sich in einigen Aspekten stark voneinander unterscheiden und dementsprechend eine besondere Behandlung benötigen. Möbelstücke mit glänzender Lackfolie sind deutlich günstiger in der Anschaffung, aber auch sehr anfällig für Kratzer. Da die Kanten schnell absplittern könnten, muss man die Möbel sehr vorsichtig und mit weichen Baumwolltüchern reinigen. Mikrofasertücher wären wegen ihrer raueren Struktur eher ungeeignet und können die Möbelstücke beschädigen. Und dann gibt es noch Hochglanzmöbel, die mit duroplastischen Kunststoffen beschichtet sind. Sie sind zwar etwas teurer, dafür aber langlebiger und robuster.

Die besten Handtücher, um Hochglanzmöbel zu reinigen

wie oft Staub abwischen vergilbte Hochglanzmöbel reinigen Microfaser

Hochglanzmöbel sind zwar tolle Hingucker, aber leider echte Magnete für streifige Linien und Flecken. Es stellt sich also die Frage, wie man am besten Hochglanzmöbel reinigen kann, damit sie in ihrem vollen Glanz erstrahlen? Die allerwichtigste Regel bei der Reinigung und Pflege von Hochglanz lautet: Seien Sie besonders schonend! Ein weiches, trockenes Tuch oder einen Staubwedel – das ist alles, was Sie zum täglichen Reinigen von Hochglanzmöbeln brauchen.

Baumwolltücher

weiße Hochglanz Möbel reinigen Hausmittel Reinigungstipps Küchenfronten

Baumwolltücher sind im Haushalt sehr vielseitig einsetzbar und somit die bestmögliche Wahl, um Hochglanzmöbel zu reinigen. Ob für das feuchte Wischen, fürs Trockenwischen und um Flecken zu entfernen oder einfach zum Polieren – Baumwolltücher sind besonders schonend. Allerdings sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass die Tücher fuselfrei und ganz schön weich sind. Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit könnten Sie auch ältere, saubere T-Shirts aus Baumwolle zur Reinigung von Hochglanz-Möbeln verwenden.

Mikrofaserspiegeltücher

Hochglanz Möbel reinigen Hausmittel welche Handtücher für Hochglanzmöbel


Wer Hochglanzmöbel reinigen möchte, der kann mit Mikrofaserspiegeltüchern nichts falsch machen. Da sie fuselfrei und sehr weich sind und eine glatte Oberfläche haben, verursachen sie auch keine Kratzer oder Beschädigungen. Auch hier sollten Sie sehr behutsam sein und nur sanft abwischen.

Hochglanzmöbel reinigen mit Fensterleder

Hochglanz Möbel reinigen Anleitung Pflegetipps lackierte Hochglanzmöbel

Fensterleder sind eine hervorragende Wahl, wenn Sie stark verschmutzte Hochglanzmöbel reinigen oder Flecken entfernen möchten. Zudem hinterlassen sie keine Spuren und sorgen somit für das perfekte, streifenfreie Finish.

Welche Reinigungsmittel für Hochglanzmöbel?

womit Hochglanzmöbel reinigen was tun gegen vergilbte Hochglanz Möbel


Um Hochglanzmöbel zu reinigen, kommt es nicht nur auf die Tücher, sondern auch auf die verwendeten Reinigungsmittel an. Auf aggressive Präparaten sowie Scheuermittel sollten Sie lieber verzichten. Bei regelmäßiger Anwendung greifen sie den Lack an, was die Optik der Möbelstücke ruiniert. Auch fett- und ölhaltige Reinigungsmittel hinterlassen Rückstände auf den Oberflächen und sind somit für die Reinigung von Hochglanz-Möbeln ungeeignet. Zudem wirken die darin enthaltenen Chemikalien korrosiv und führen mit der Zeit zu einer unschönen Verformung des Lacks. Wer Hochglanzmöbel mit Glasreiniger reinigen möchte, der sollte diesen nicht direkt auf die Oberfläche, sondern lieber auf ein weiches Tuch sprühen und mit wenig Druck wischen.

Wie Flecken und Verschmutzungen entfernen?

Flecken aus Küchenfronten entfernen vergilbte Hochglanzmöbel reinigen

Sie haben schon wieder Ihr Glas Wein verschüttet? Vor allem bei Hochglanz-Möbeln ist es sehr wichtig, jegliche Verschüttungen möglichst schnell zu entfernen. Besonders bei dunkleren Flecken müssen Sie schnell handeln, denn je länger die Flecken trocknen, desto schwieriger lassen sie sich vollständig entfernen. Zudem kann es manchmal passieren, dass nach dem Abwischen unangenehme dunkle Stiche entstehen. Ein einfaches Seifenwasser wäre in diesem Fall die bestmögliche und schonendste Option, um Hochglanz-Möbel zu reinigen und die Flecken zu entfernen, ohne dabei die Politur zu beschädigen. Vermischen Sie dafür etwas Seife oder Spülmittel mit Wasser und wischen Sie die Möbel mit einem weichen, leicht feuchten Mikrofaser- oder Baumwolltuch ab. Anschließend mit einem trockenen Tuch polieren und fertig – so einfach lassen sich Hochglanzmöbel reinigen mit Hausmitteln.

Wie vergilbte Hochglanz-Möbel reinigen?

weiße Küchenschränke pflegen Hausmittel Hochglanz Lack Möbel reinigen Mikrofaser

Wenn nicht richtig gepflegt, können Hochglanzmöbel einen unschönen gelben Stich bekommen. Das ist aber kein Grund zur Panik! Glücklicherweise gibt es einige bewährte Methoden und Hausmittel, mit denen wir vergilbte Hochglanzmöbel reinigen und wieder zum Strahlen bringen können.

Allzweckreiniger und Essig

wie Hochglanz Möbel reinigen Lackierte Möbel putzen Hausmittel

Ganz egal, ob für vergilbte Wäsche oder die Duschkabine – Apfelessig ist ein echtes Multitalent im Haushalt und lässt sich sehr vielseitig einsetzen. Kein Wunder also, dass wir damit auch vergilbte Hochglanz-Möbel reinigen können. Und so gehen Sie dabei vor:

  • Wasser mit etwas Allzweckreiniger und Apfelessig vermischen und in eine Sprühflasche füllen.
  • Die Hochglanzmöbel damit besprühen und mit einem weichen Tuch in kreisförmigen Bewegungen abreiben.
  • Mit einem feuchten Tuch nachwischen und anschließend gut abtrocknen.

Vergilbte Hochglanzmöbel reinigen mit Zahnpasta

vergilbte Hochglanzmöbel reinigen Hausmittel Zahnpasta zum Putzen verwenden

Zahnpasta wirkt aufhellend und ist auch eine tolle Option, um vergilbte Hochglanz-Möbel zu reinigen. Um die Wirkung zu verstärken, vermischen Sie Zahnpasta mit etwas Speisesalz. Ein wenig davon mit einem weichen Baumwolltuch nehmen und die vergilbten Stellen sanft damit putzen. Um Kratzer zu vermeiden, drücken Sie nicht zu stark und gehen Sie sehr vorsichtig vor. Zum Schluss die Möbel mit leicht befeuchtetem Tuch abwischen und fertig.

Hochglanzmöbel reinigen Mikrofaser Handtücher Lackierte Möbel Pflegetipps

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig