Haarfarbe aus Kleidung entfernen: So bekommen Sie Flecken aus Klamotten weg!

Von Lisa Hoffmann

Sich die Haare selber zu Hause zu färben hat zweifellos viele Vorteile: Es ist günstiger, schneller und bequemer als ein Besuch im Friseursalon. Gerade in den letzten Monaten aufgrund der COVID-19 Pandemie haben viele von uns zur Haartönung gegriffen. Doch leider kann das Haarefärben auch einige Probleme mit sich bringen und die Farbe landet oftmals gerne mal an Stellen, wo sie eigentlich gar nicht hingehört. Was könnten wir also gegen Farbrückstände auf unserem neuen T-Shirt machen? Die beste Methode ist natürlich, schön aufmerksam zu sein, damit es nicht so weit kommt. Aber Unfälle passieren nun mal und dann ist schnelles Handeln gefragt! Die gute Nachricht ist, dass Sie mit den richtigen Hausmitteln und Tipps die Haarfarbe aus Kleidung entfernen können! Was wirklich hilft, verraten wir Ihnen im Folgenden!

Überprüfen Sie zuerst das Etikett

rote Haarfarbe aus Kleidung entfernen Hausmittel Flecken aus Klamotten bekommen

Das in die Kleidungsstücke eingenähte Pflegeetikett, das wir oftmals abschneiden, enthält immer spezifische Anweisungen dazu, mit welchen Chemikalien wir die Kleidung nicht behandeln sollten. So erfordern unsere Strickpullis immer eine besondere Pflege und bei farbigen Klamotten dürfen wir in der Regel keine Chlorbleiche verwenden. Bevor Sie also einige der folgenden Methoden ausprobieren, überprüfen Sie zuerst das Etikett – schließlich möchten Sie Ihr neues Shirt nicht ruinieren, oder? Im Zweifelsfall würden wir Ihnen einfach empfehlen, zur chemischen Reinigung Ihres Vertrauens zu gehen.

Kann man blonde Haarfarbe aus Kleidung entfernen?

wie kann man Haarfarbe aus Kleidung entfernen getrocknete Flecken aus Klamotten bekommen

Blonde Haare in allen erdenklichen Nuancen sind einfach wunderschön – das steht fest. Sie wollten Ihre Haare selber zuhause färben, haben aber vergessen ein altes Tuch überzuziehen und nun sehen Sie den hässlichen Fleck auf Ihrem Shirt? Die in der Blondierung enthaltenen Bleichmittel ziehen eigentlich die Farbe aus dem Stoff und das, was Sie auf Ihrer Kleidung sehen, ist kein Fleck im eigentlichen Sinne. Vielmehr wurde die Farbe herausgezogen und das können Sie leider nicht rückgängig machen. Bei einem weißen Kleidungsstück könnten Sie vielleicht mit Chlorbleiche gegen den Fleck vorgehen. Oder wie wäre es mit komplettem Einfärben, indem Sie das T-Shirt beispielsweise in Rosa oder Hellblau für den Sommer färben?

Dunkle Haarfarbe aus Kleidung entfernen: So gelingt es Ihnen!

eingetrocknete Haarfarbe aus Kleidung entfernen Hausmittel gegen Flecken an Klamotten

Unterschiedliche Haarfarben erfordern in der Regel unterschiedliche Methoden. Doch egal, ob schwarze, braune oder rote Haarfarbe Sie aus Klamotten bekommen möchten, müssen Sie den Fleck immer so schnell wie möglich behandeln. Und so kriegen Sie dunkle Haarfarbe aus Ihrer Kleidung:

  • Spülen Sie den Fleck sofort mit kaltem Wasser oder Alkohol aus, um die überschüssigen Farbrückstände zu entfernen.
  • Tragen Sie als Nächstes etwas flüssiges Waschmittel auf den befleckten Bereich auf und schrubben Sie für 5-6 Minuten mit einer Zahnbürste.
  • Danach das Kleidungsstück für mindestens 8 Stunden in eine Mischung aus Wasser und Waschmittel einweichen.
  • Damit Sie eingetrocknete Haarfarbe aus Kleidung entfernen können, sollten Sie den obigen Schritt vielleicht 2-3 mal insgesamt wiederholen.

So lässt sich rote Haarfarbe aus Kleidung entfernen

schwarze Haarfarbe aus Kleidung entfernen Flecken aus Klamotten bekommen Hausmittel


Rote Haare haben einen besonderen Platz in unseren Herzen – und auch auf unserer Kleidung. Es ist zwar schwieriger, rote Haarfarbe aus Klamotten zu bekommen, aber nicht unmöglich! Und so gelingt es Ihnen:

Das werden Sie dafür benötigen:

  • Geschirrspülmittel
  • Ammoniak
  • Destillierter weißer Essig oder Essig-Essenz
  • Wasser

Haarfarbe aus Sachen entfernen wie Flecken aus der Kleidung bekommen Hausmittel

Rote Haarfarbe aus Kleidung entfernen:

  • Dunklere Haarfarben, wie etwa Rot, Braun und Schwarz, neigen dazu, mit der Zeit etwas nachzudunkeln. Daher ist es ratsam, den Fleck so schnell wie möglich mit lauwarmem Wasser wegzuwischen.
  • Als Nächstes eine Lösung aus 1 Liter Wasser, 1 TL Geschirrspülmittel und 1 EL Ammoniak zubereiten und den befleckten Bereich darin für 15-20 Minuten einweichen.
  • Den Fleck mit einer Zahnbürste leicht schrubben und erneut für 10 Minuten einweichen.
  • In einem separaten Eimer 1 Liter lauwarmes Wasser und 50 ml Essig vermischen und den befleckten Bereich darin für 30 Minuten einweichen.
  • Zum Schluss das Kleidungsstück wie gewohnt in der Waschmaschine waschen und bei Bedarf den obigen Vorgang nochmal wiederholen.

Haarfarbe aus Kleidung bekommen mit Haarspray

Haarfarbe aus Wäsche entfernen wie bekomme ich Flecken von Textilien weg


Das mag auf den ersten Blick komisch klingen, aber vertrauen Sie uns in dieser Sache! Haarspray ist tatsächlich eine der effektivsten und kostengünstigsten Möglichkeiten, um Haarfarbe aus der Kleidung zu entfernen. Allerdings funktioniert dieser Trick nur bei sehr frischen Flecken. Dafür einfach den befleckten Bereich mit reichlich Haarspray besprühen, für 2-3 Minuten einwirken lassen und anschließend mit einem Tuch abwischen. Bei Bedarf wiederholen Sie den Vorgang noch 1-2 Mal.

Backpulver oder Wasch-Soda

Haarfarbe braun aus Kleidung entfernen Hausmittel gegen Flecken an Klamotten

Sie möchten bereits eingetrocknete Haarfarbe aus Kleidung entfernen? Dann wären Sie mit Backpulver oder Wasch-Soda bestens aufgehoben. Dafür das Kleidungsstück in lauwarmem Wasser einweichen und anschließend mit reichlich Backpulver bestreuen. Für mindestens 30 Minuten einwirken lassen und anschließend wie gewohnt in der Waschmaschine waschen. Bei dieser Methode ist allerdings etwas Vorsicht geboten. Da das Backpulver und Wasch-Soda bleichen, sind sie für sensible Stoffe ungeeignet.

Haarfarbe aus Klamotten bekommen mit Nagellackentferner

Haarfarbe Flecken aus Kleidung entfernen Weichspüler gegen getrocknete Flecken

Nagellackentferner ist ein weiteres effektives Hausmittel, mit dem Sie Haarfarbe aus Kleidung entfernen können. Hierbei sollten Sie aber etwas vorsichtiger sein, denn manche Stoffe vertragen den Nagellackentferner nicht und lösen sich auf. Verwenden Sie ihn also am besten, wenn Sie zum Beispiel Haarfarbe aus Jeans entfernen müssen. Da der Nagellackentferner auch bleichende Eigenschaften hat, wäre es ratsam, ihn vor der Anwendung an einer unauffälligen Stelle zu testen. Hat er den Test bestanden? Dann tragen Sie reichlich davon auf ein Wattepad auf und tupfen Sie den Fleck damit vorsichtig ab. Nicht reiben aber! Die Farbe sollte sich nach einigen Minuten lösen und mit einem Tuch entfernen lassen.

Hausmittel gegen Flecken an Kleidung Haarfarbe aus Hose entfernen Tipps

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig