Zitronengrasöl Wirkung, Verwendung und Vorteile für die Gesundheit

Autor: Ramona Berger

Mit seinem frischen, zitrischen Duft ist Zitronengrasöl, auch Lemongras-Öl genannt, eine Art ätherisches Öl, das häufig in der Aromatherapie für Gesundheit und Schönheit verwendet wird. Zitronengras (Cymbopogon citratus, Cymbopogon flexuosus) ist ein hohes Gras, das in tropischen Klimazonen wächst. Heimisch auf Inseln in Südostasien, ist es ein übliches Gewürz in der thailändischen, indischen und chinesischen Küche und wird oft als Tee eingesetzt.

In der Aromatherapie wird ätherisches Zitronengrasöl verwendet, um Entzündungen, Kopfschmerzen und Verdauungsstörungen zu lindern. Das Inhalieren oder die topische Anwendung des Öls (gemischt mit Trägerölen als Körperöl und in Haar- und Hautprodukten) soll eine Vielzahl von Vorteilen bieten.

Einer der wirksamsten Inhaltsstoffe des ätherischen Lemongrasöls ist Citral, ein Duftstoff, das antimikrobiell wirkt d.h. das Wachstum von Mikroorganismen, einschließlich Bakterien und Pilzen, zerstört oder unterdrückt. Ätherisches Zitronengrasöl enthält auch Limonen, ein Duftstoff, der laut wissenschaftlicher Forschung Entzündungen reduziert und Bakterien abtötet.

Ätherisches Zitronengras Wirkung

Aromatherapie mit Lemongras-Öl gegen Kopfschmerzen

Das Einatmen des ätherischen Zitronengrasöls oder dessen Aufnahme durch die Haut soll das limbische System anregen, eine Region im Gehirn, die das Nervensystem beeinflusst. Den Befürwortern der Aromatherapie zufolge können ätherische Öle eine Reihe biologischer Faktoren beeinflussen, darunter Herzfrequenz, Stressniveau, Blutdruck, Atmung und Immunfunktion.

Ätherisches Zitronengrasöl wird üblicherweise verwendet bei:
Akne
Angstzustände
Fußpilz
Übermäßiges Schwitzen
Kopfschmerzen
Verdauungsstörungen
Muskelschmerzen

Darüber hinaus soll ätherisches Zitronengrasöl als natürliches Insektenschutzmittel (z.B. gegen Mücken und Zecken) und als Lufterfrischer wirken und auch Stress und Schmerzen lindern können.

Vorteile von Zitronengrasöl  für die Gesundheit

Ätherisches Zitronengrasöl enthält nützliche Inhaltsstoffe zum Einatmen

Bisher haben nur wenige wissenschaftliche Studien die gesundheitlichen Auswirkungen der aromatherapeutischen Verwendung von ätherischem Zitronengrasöl untersucht. Es wurde jedoch festgestellt, dass mehrere seiner Inhaltsstoffe entzündungshemmende, schmerzstillende, antimikrobielle, antivirale, antioxidative, antidepressive und beruhigende Eigenschaften haben.

Ätherisches Zitronengrasöl enthält nützliche Terpene, Saponine, Alkaloide, Steroide und Flavonoide, einschließlich Myrcen, Citral, Citronellal, Nerol, Geraniol und Limonen. Vorläufige Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass ätherisches Zitronengrasöl bei den folgenden Gesundheitsproblemen nützlich sein könnte:

Zitronengrasöl gegen Schuppen verwenden


Gegen Schuppen
Eine Studie aus dem Jahr 2015 fand heraus, dass ätherisches Zitronengrasöl bei der Bekämpfung von Schuppen helfen könnte. Die Forscher verabreichten Probanden mit Schuppen zweimal täglich ein Haarwasser, das entweder ätherisches Zitronengrasöl (Cymbopogon flexuosus) oder ein Placebo enthielt. Nach 14 Tagen zeigten diejenigen, die das Zitronengras-Haartonikum verwendeten, einen signifikanten Rückgang der Schuppen im Vergleich zur Placebo-Gruppe.

Creme mit ätherischem Zitronengrasöl gegen Pilzinfektionen

Pilzinfektionen
Duftstoffe im ätherischen Zitronengrasöl haben nachweislich eine antimykotische und antimikrobielle Wirkung, und mehrere In-vitro-Studien haben ergeben, dass das Öl bestimmte Pilzstämme eliminieren kann. Es wurden jedoch zu wenige Humanstudien durchgeführt, um seine Verwendung zur Behandlung jeglicher Art von Pilzinfektion zu bestätigen.

Ein 2015 im “International Journal of Nanomedicine” veröffentlichter Bericht ergab, dass das ätherische Zitronengrasöl dazu beitragen kann, das Wachstum von Candida albicans, dem Pilz, der Infektionen der Haut und Schleimhaut verursacht, zu hemmen.

Eine Studie aus dem Jahr 2013 legt nahe, dass ätherisches Zitronengrasöl gegen Pityriasis versicolor wirksam sein könnte, einem Pilz, der kleine, schuppige Flecken auf der Haut verursacht (auch Tinea versicolor genannt). Für die Studie verwendeten die Teilnehmer dreimal wöchentlich ein Shampoo und eine Creme mit ätherischem Zitronengrasöl oder zweimal täglich eine Creme mit 2 Prozent Ketoconazol (ein Medikament zur Behandlung von Pilzinfektionen). Nach 40 Tagen zeigten die mit Zitronengras behandelten Personen eine 60-prozentige Verringerung der Symptome, verglichen mit 80 Prozent bei denjenigen, die Ketoconazol verwendeten.

Zitronengrasöl wirkt beruhigend gegen Angstzustände


Angstzustände
Obwohl es nur wenige Beweise für die Wirksamkeit des ätherischen Zitronengrasöls als Mittel gegen Angstzustände gibt, hat eine vorläufige Studie, die 2015 im “Journal of Alternative and Complementary Medicine” veröffentlicht wurde, ergeben, dass es eine angstlösende Wirkung haben könnte.

Die Studienteilnehmer inhalierten Zitronengrasöl (drei oder sechs Tropfen), Teebaumöl (drei Tropfen) oder destilliertes Wasser (drei Tropfen). Unmittelbar nach der Inhalation machte jeder Studienteilnehmer einen Farb- und Worttest. Diejenigen, die das ätherische Zitronengrasöl inhalierten, zeigten eine Verringerung der Angst und Anspannung und erholten sich schneller von der Angst als diejenigen, die das Teebaumöl einatmeten.

Lemongrass ätherisches Öl auf einer Aromalampe geben

Kopfschmerzen
Infusionen und Abkochungen von Cymbopogon ambiguus werden in Australien traditionell zur Behandlung von Kopfschmerzen, Atemwegsinfektionen und Muskelkrämpfen eingesetzt. Untersuchungen deuten darauf hin, dass Zitronengras tatsächlich helfen kann, Kopfschmerzen zu lindern. Laut einer 2011 in “Evidence-Based Complementary and Alternative Medicine” veröffentlichten Studie beeinflusst der Wirkstoff Eugenol im ätherischen Öl sowohl den Neurotransmitter Serotonin als auch die Wirkung der Blutplättchen (Thrombozyten) – zwei Faktoren, die zu Kopfschmerzen führen.

Magenbeschwerden
Ätherisches Zitronengrasöl kann Magenschmerzen, Übelkeit und Durchfall lindern. In einer Studie aus dem Jahr 2006 wurde festgestellt, dass das ätherische Öl die Darmmotilität und -peristaltik (Darmbewegung) verlangsamen kann, während eine Studie aus dem Jahr 2012 zeigt, dass es Magengeschwüre verhindern kann. Die Forschung beschränkt sich jedoch auf Studien an Mäusen und nicht an Menschen.

Mögliche Nebenwirkungen

lemongras ätherisches öl wirkung haut in einem trägeröl verdünnen

Ätherisches Zitronengrasöl sollte nicht innerlich ohne die Aufsicht eines Gesundheitsexperten eingenommen werden. Die innerliche Anwendung von ätherischem Zitronengrasöl kann toxische Wirkungen haben.

Es kann bei einigen Personen auch zu Reizungen kommen, wenn sie Zitronengrasöl auf die Haut auftragen. Vor der Anwendung eines ätherischen Öls sollte ein Patch-Test durchgeführt werden.

Ätherisches Lemongrasöl sollte immer in einem Trägeröl verdünnt werden, bevor es auf die Haut aufgetragen wird. Vermeiden Sie es, es in der Nähe der Augen oder Schleimhäute aufzutragen. Die empfohlene Dosierung darf nicht überschritten werden. Das Öl wird von der Haut absorbiert, und es kann zu einer Toxizität führen.

Schwangere oder stillende Frauen, Kinder und Personen mit Leber- oder Nierenerkrankungen oder anderen Gesundheitsproblemen sollten sich vor der Verwendung von ätherischen Ölen von ihrem Arzt oder ihrer Ärztin beraten lassen.

Dosierung und Zubereitung

lemongras ätherisches öl in avocadoöl verdünnen um auf die haut zu verwenden

In Kombination mit einem Trägeröl (wie Jojoba-, Süßmandel- oder Avocadoöl) kann ätherisches Zitronengrasöl direkt auf die Haut aufgetragen oder in kleinen Mengen zu einem warmen Bad hinzugefügt werden. Empfohlen wird ein Verhältnis von 4:1 (4 Teile Trägeröl zu 1 Teil ätherischem Öl). Für Inhalationen kann man einen Tropfen des Öls auf ein Taschentuch geben oder es in einem Aromatherapie-Diffusor vernebeln.

Worauf ist zu achten?

ätherisches Zitronengrasöl Wirkung

Ätherisches Zitronengrasöl wird online und in vielen Geschäften sowie in Drogeriemärkten verkauft. Die Qualität kann jedoch von Marke zu Marke variieren. Achten Sie beim Kauf von ätherischem Zitronengrasöl auf seinen lateinischen Namen Cymbopogon citratus oder Cymbopogon flexuosus. Wenn andere Öle auf der Inhaltsstoffliste aufgeführt sind, wie z.B. Kokosnussöl, Jojobaöl oder Süßmandelöl, wird das Produkt für die topische Anwendung verdünnt und sollte nicht in einem Diffuser oder einer Duftlampe verwendet werden. Ätherische Öle sollten in einer dunklen Flasche verpackt und vor Sonnenlicht geschützt gelagert werden.

Kann ätherisches Zitronengrasöl zum Kochen verwendet werden?

Mit Zitronengras kochen Stängel schneiden

Ätherisches Zitronengrasöl kann in Pfannengerichten, Salaten, Suppen, Marinaden und Currys verwendet werden. Das duftende Öl ist hoch konzentriert, und ein paar Tropfen reichen, um Gerichte zu verfeinern. Zwei bis drei Tropfen auf einmal hinzufügen, umrühren und abschmecken.

Kann man mit Zitronengrasöl die Haut aufhellen?

lemongras ätherisches öl verwendung um haut aufzuhellen

Ätherisches Zitronengrasöl enthält Limonen, das dazu beitragen können, die Haut aufzuhellen, dunkle Flecken verblassen zu lassen, verstopfte Poren zu öffnen und Akne und Aknenarben zu reduzieren. Es gibt nur wenige wissenschaftliche Beweise, die diese Anwendung unterstützen. Verschiedene Andeutungen weisen jedoch darauf hin, dass dieses Hausmittel wirksam sein kann. Achten Sie darauf, ätherische Öle immer in einem Trägeröl zu verdünnen, bevor Sie sie auf die Haut auftragen, und führen Sie vor der Anwendung im Gesicht einen Patch-Test durch.

zitronengras ätherisches öl wirkung haut aufhellen gegen akneflecken.jpg

Derzeit gibt es kaum Belege für die Verwendung von ätherischem Zitronengrasöl zur Behandlung von Gesundheitsproblemen. Erkundigen Sie sich immer bei Ihrem Arzt, bevor Sie Komplementär- und Alternativmedizin anwenden. Die Selbstbehandlung einer chronischen Erkrankung und das Vermeiden oder Verzögern der Standardversorgung kann schwerwiegende Folgen haben.

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig