Warzen entfernen mit Hausmitteln: Wie kann man die virale Hautinfektion auf natürliche Weise loswerden?

Von Lina Bastian

Warzen sind gutartige Wucherungen auf der Haut. Sie werden durch Infektionen mit dem humanen Papillomavirus (HPV) verursacht. Warzen sind ansteckend. Sie können von selbst wieder verschwinden, aber das kann Wochen, Monate oder Jahre dauern. Zu den herkömmlichen Behandlungen gehören chemische Peelings, chirurgische Eingriffe, Vereisung und Laseroperationen, doch diese Behandlungen können teuer sein und Hautreizungen verursachen. Man kann auch Warzen entfernen mit Hausmitteln. Hier finden Sie eine Liste mit beliebten natürlichen Heilmitteln. Für einige von ihnen gibt es noch keine medizinischen Beweise. Es wird daher empfohlen, dass Sie bei einem solchen Problem zuerst Ihren Arzt konsultieren.

Warum bestimmte Hausmittel wirken können

Warzen entfernen mit Hausmitteln - Wie wird man die virale Hautinfektion auf natürliche Weise los

Zu den natürlichen Mitteln zur Beseitigung von Warzen gehören Lebensmittel, Pflanzen oder andere Produkte, die entweder antivirale oder saure Eigenschaften oder Enzyme haben, die das HPV-Virus hemmen. Natürliche antivirale Mittel können dazu beitragen, das Virus, das die Warzen verursacht, zu unterdrücken, während natürliche Säuren helfen können, die infizierten Hautschichten zu entfernen.

Warzen entfernen mit Apfelessig

Es wird angenommen, dass Apfelessig wie Salicylsäure wirkt, ein gängiges Mittel zur Behandlung von Warzen

Apfelessig ist eine säurehaltige Substanz, die aus fermentiertem Apfelsaft hergestellt wird. Es wird angenommen, dass er wie Salicylsäure wirkt, ein gängiges Mittel zur Behandlung von Warzen, das die infizierte Haut abschält und die Warze schließlich entfernt. Essig hat auch natürliche antimikrobielle Eigenschaften, die bei der Bekämpfung von HPV helfen könnten, aber dazu sind weitere Studien erforderlich. Um es auszuprobieren, mischen Sie 2 Teile Apfelessig und 1 Teil Wasser. Tränken Sie einen Wattebausch mit dieser Mischung. Legen Sie ihn auf die Warze, und bedecken Sie sie mit einem Verband. Lassen Sie ihn drei bis vier Stunden einwirken. Verdünnen Sie Apfelessig immer mit Wasser. Der Säuregehalt kann zu Reizungen und Verätzungen führen. Wenden Sie ihn auch nicht auf offenen Wunden an.

Knoblauch wird bei viralen Infektionen eingesetzt

Knoblauch wird seit langem zur Heilung von Hautkrankheiten wie Schuppenflechte, Keloidnarben und Hühneraugen eingesetzt

Knoblauch wird schon seit langem zur Heilung von Hautkrankheiten wie Schuppenflechte, Keloidnarben und Hühneraugen eingesetzt. Er wird auch bei bakteriellen, pilzartigen und viralen Infektionen wie Warzen eingesetzt. In einer älteren Studie aus dem Jahr 2014, die von Trusted Source durchgeführt wurde, hat Knoblauchextrakt Warzen innerhalb von vier Wochen beseitigt. Die Warzen kehrten nicht zurück. Allicin, ein Hauptbestandteil des Knoblauchs, hat antimikrobielle Wirkungen und wird häufig wegen seiner antiviralen und immunmodulierenden Eigenschaften untersucht.

Um Warzen mit Knoblauch zu behandeln, zerdrücken Sie 1 Zehe und mischen Sie sie mit Wasser. Auf die Warze auftragen und mit einer Bandage abdecken. Wiederholen Sie die Anwendung täglich für drei bis vier Wochen. Sie können auch Knoblauchsaft auftragen oder die Warze mit einer Zehe einreiben.

Orangenschalen sind eine kostengünstige Option

Ein weiteres beliebtes Mittel gegen Warzen sind Orangenschalen


Ein weiteres beliebtes Mittel gegen Warzen sind Orangenschalen. Es ist eine kostengünstige Option, aber es gibt keine wissenschaftlichen Daten, die sie unterstützen. Bei diesem Mittel reibt man einmal täglich eine Orangenschale auf die Warze. Angeblich verfärbt sich die Warze, wird dunkler und fällt dann ab. Dies kann zwei Wochen oder länger dauern.

Löwenzahnkraut wurde seit langem in der Medizin verwendet

In der alten chinesischen Medizin wird Löwenzahn wegen seiner medizinischen Eigenschaften verwendet

Viele Menschen halten Löwenzahn für ein lästiges Unkraut. In der alten chinesischen und nahöstlichen Medizin wird Löwenzahn jedoch wegen seiner medizinischen Eigenschaften verwendet. Löwenzahn hat antimikrobielle Eigenschaften, die bei der Bekämpfung von Warzen nützlich sein könnten, aber es sind noch weitere Untersuchungen erforderlich, um dies zu bestätigen. Um diese Methode auszuprobieren, brechen Sie einen Löwenzahn auf und quetschen Sie den klebrigen weißen Saft aus. Tragen Sie ihn ein- bis zweimal täglich auf die Warze auf. Wiederholen Sie dies zwei Wochen lang. Verwenden Sie niemals Löwenzahn, der mit Chemikalien besprüht wurde.

Warzen entfernen mit Aloe vera

Aloe-vera-Gel wird häufig bei Hautkrankheiten wie Verbrennungen und Schuppenflechte verwendet


Aloe-vera-Gel wird häufig bei Hautkrankheiten wie Verbrennungen und Schuppenflechte verwendet. Wenn Ihre Warze juckt oder schmerzhaft ist, kann das Gel Linderung verschaffen. Aloe vera-Gel ist auch dafür bekannt, dass es Krankheitserreger, einschließlich Viren, bekämpft. Um Aloe zu verwenden, nehmen Sie ein Blatt von einer Aloe-Vera-Pflanze und schneiden Sie es auf. Tragen Sie das Gel auf die Warze auf. Wiederholen Sie die Anwendung täglich.

Aspirin hilft dank der Salicylsäure

Aspirin besteht aus Salicylsäure, einem häufigen Bestandteil von rezeptfreien Warzenmitteln

Aspirin besteht aus Salicylsäure, einem häufigen Bestandteil von rezeptfreien Warzenmitteln. Salicylsäure heilt Warzen, indem sie die infizierte Haut abschält. Mit der Zeit wird die Warze dadurch entfernt. Die vorgeschlagene Methode besteht darin, Aspirintabletten zu zerkleinern und mit Wasser zu mischen. Tragen Sie die Paste auf die Warze auf und bedecken Sie sie über Nacht mit einer Bandage.

Vitamin C für gesundes Hautgewebe

Vitamin C hat immunstärkende Eigenschaften und ist wichtig für die Wundheilung und gesundes Hautgewebe

Vitamin C hat immunstärkende Eigenschaften und ist wichtig für die Wundheilung und gesundes Hautgewebe. Eine ältere Studie aus dem Jahr 2003, die auf vertrauenswürdige Quellen zurückgeht, deutet darauf hin, dass ein höherer Vitamin-C-Konsum in umgekehrtem Zusammenhang mit einer persistierenden HPV-Infektion steht, aber es werden noch zuverlässigere Beweise benötigt. Um Vitamin C als topische Behandlung von Warzen auszuprobieren, zerkleinern Sie eine Vitamin-C-Tablette und mischen Sie sie mit Wasser. Tragen Sie die Paste auf die Warze auf, bedecken Sie sie mit einem Verband, und lassen Sie sie über Nacht einwirken. Wiederholen Sie den Vorgang täglich. Manche Menschen behaupten, dass Zitronensaft und Vitamin C eine wirksamere Paste ergeben. Das könnte an der Säure des Zitronensaftes liegen. Zitronensaft kann zu Hautreizungen führen, daher ist er mit Vorsicht zu verwenden.

Vitamin E für gesundes Immunsystem

Ein weiteres Hausmittel, mit dem man Warzen entfernen kann, ist Vitamin E

Ein weiteres Hausmittel gegen Warzen ist Vitamin E. Dieser Nährstoff ist wichtig für ein gesundes Immunsystem. Es wird vermutet, dass es die Reaktion Ihres Körpers auf HPV verbessert, aber es gibt keine Studien, die diese Behauptung belegen. Sie können eine Vitamin-E-Kapsel durchstechen und das Öl auf die Warze auftragen. Schützen Sie die Warze mit einem Verband und lassen Sie ihn über Nacht darauf. Wiederholen Sie den Vorgang täglich für zwei Wochen.

Bienenpropolis ist wirksam gegen Warzen

Man kann erfolgreich Warzen entfernen mit Bienenpropolis

Honigbienen produzieren die harzähnliche Substanz namens Propolis. Es besteht aus Pflanzenstoffen, Bienenwachs, Pollen und Bienenenzymen. Propolis enthält eine spezielle Verbindung namens Pinocembrin, ein Flavonoid, das als Antimykotikum wirkt. Dank dieser entzündungshemmenden und antimikrobiellen Eigenschaften ist Propolis bei der Wundheilung hilfreich. Forschungen legen nahe, dass Propolis die Produktion von Hautzellen fördert. Es wird zur Behandlung von Akne, Wunden und dem Herpes-Simplex-Virus eingesetzt. Diese Vorteile können auch helfen, infizierte Haut zu heilen und HPV zu bekämpfen. Um Propolis zu verwenden, tragen Sie es auf die Warze auf. Legen Sie einen Verband an und lassen Sie ihn über Nacht einwirken. Wiederholen Sie den Vorgang täglich.

Rizinusöl hat entzündungshemmende Eigenschaften

Rizinusöl hat antimikrobielle Eigenschaften und wird als natürliches Heilmittel gegen Warzen eingesetzt

Rizinusöl hat antimikrobielle und entzündungshemmende Eigenschaften und wird als natürliches Heilmittel gegen Warzen, Ringelflechte, Schuppen und andere Hautkrankheiten eingesetzt. Tragen Sie jeden Tag Rizinusöl auf die Warze auf. Es kann zwei oder mehr Wochen dauern, bis die Warze abfällt.

Klebeband entfernt infizierte Haut

Klebeband ist eines der beliebtesten Hausmittel gegen Warzen

Klebeband ist eines der beliebtesten Hausmittel gegen Warzen. Es ist preiswert und leicht zu finden. Es heißt, dass Klebeband die infizierte Haut mit der Zeit entfernt. Zur Anwendung von Klebeband kleben Sie ein kleines Stück auf die Warze. Entfernen Sie es alle drei bis sechs Tage. Weichen Sie die Warze in Wasser ein und schrubben Sie sie mit einem Bimsstein oder Schmirgelbrett. Lassen Sie sie 10 bis 12 Stunden lang unbedeckt liegen. Wiederholen Sie den Vorgang. Wenn Sie empfindliche Haut haben, sollten Sie Klebeband nur mit Vorsicht verwenden. Es kann Rötungen, Reizungen und Blutungen verursachen.

Warzen entfernen mit Hausmitteln: Teebaumöl

Teebaumöl hat starke antimikrobielle und entzündungshemmende Eigenschaften und wird zur Behandlung von Hautkrankheiten wie Akne und Fußpilz eingesetzt. Forscher untersuchen derzeit, ob die antiviralen Eigenschaften des Öls auch zur Beseitigung von Warzen beitragen können. Einige Methoden schlagen vor, Teebaumöl auf die Warze aufzutragen, aber unverdünntes Öl kann zu Hautreizungen führen. Sie sollten es daher immer zuerst verdünnen. Mischen Sie dazu 1 bis 2 Tropfen Teebaumöl mit 12 Tropfen eines Trägeröls, z. B. Mandelöl oder Rizinusöl. Geben Sie 3 bis 4 Tropfen dieser Mischung auf einen Wattebausch. Legen Sie ihn für 5 bis 10 Minuten auf die Warze. Wiederholen Sie dies zwei- bis dreimal täglich. Wenn Sie eine Reizung verspüren, müssen Sie das Öl möglicherweise noch mehr verdünnen.

Teebaumöl wird für Behandlung von Hautkrankheiten eingesetzt

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig