Japanische Wasserkur – Gesund, vital und leistungsfähig mit Wasser am Morgen

japanische wasserkur positive wirkung morgens nach dem aufstehen wasser trinken


Wenn Sie sich ständig müde fühlen und nicht wie gewünscht fit sind, dann dürfen Sie diese Anzeichen des Körpers nicht einfach ignorieren. Wer trotz mehrerer Veränderungen seiner alltäglichen Routinen immer noch kraftlos und erschöpft ist, kann einen aus Japan kommenden Gesundheits-Trick folgen. Diese erdenklich einfache, aber wirkungsvolle Methode ist die japanische Wasserkur, die besagt: Morgens auf nüchternen Magen lauwarmes Wasser trinken. In diesem Artikel erfahren Sie, wie die japanische Wassertherapie funktioniert und welche gesundheitliche Vorteile sie bringt.

Warum ist Wasser trinken gesund?

selbstheilung japanische wasserkur entgiftung nach dem aufstehen

Unser Körper besteht zu großen Teilen aus Wasser. In den Zellen befinden sich circa 60 % des Körperwassers und in den Zellzwischenräumen 30 %. Nur im Blut befinden sich circa 10 % des gesamten Körperwassers. Dies erklärt, warum die ausreichende Versorgung des Körpers mit Wasser von essentieller Bedeutung ist. Damit sich die Zellen ständig erneuern und den Stoffwechsel betrieben wird, ist Flüssigkeitszufuhr notwendig. Falls der Körper nicht mit gutem Wasser in ausreichenden Mengen versorgt wird, sammeln sich Schadstoffe und Schlacken und im Laufe der Jahre sogar auch Giftmülldeponien, die unsere Gesundheit maßgeblich beeinträchtigen. Aus diesem Grund ist für die Gesundheit, Vitalität und Leistungsfähigkeit eine ausreichende Wasserversorgung grundlegend.

Wie funktioniert die japanische Wasserkur?

vier tassen wasser morgens auf nüchternen magen trinken 640 ml

Eine alt bewährte und wissenschaftlich bewiesene Gesundheitsmethode, die unsere Gesundheit positiv beeinflusst, ist nämlich die japanische Wasserkur. Ein guter Beweis dafür ist die Tatsache, dass die Menschen in Japan so alt werden, wie nirgendswo sonst auf der Welt. Wie die Trinkkur funktioniert, erfahren Sie im Folgenden.

japanische wasserkur entgiftung kleine schlucke auf nüchternen magen

Nach der japanischen Wassertherapie sollten Sie morgens nach dem Aufstehen 640 ml Wasser auf nüchternen Magen trinken. Verzweifeln Sie nicht, wenn Sie diese Menge nicht gleich vom ersten Tag an runterbekommen. 640 ml sind etwa vier kleine Gläser. Lassen Sie sich Zeit, arbeiten sich langsam vor und steigern die Menge. Erhöhen Sie die Menge jeden Tag, wenn nötig, sogar jeden zweiten oder dritten Tag.  Lassen Sie sich bei der japanischen Wassertherapie Zeit und trinken nur kleine Schlucke. Gerne können Sie auch das Glas manchmal zwischendurch sogar abstellen. Die 4 kleinen Gläser Wasser sollten Sie noch vor dem Zähneputzen austrinken.

mann frau paar gesund morgens wasser trinken japanische wasserkur


Haben Sie das geschafft, putzen Sie Ihre Zähne und spülen den Mund aus. In den nächsten 45 Minuten nehmen Sie keine Nahrung zu sich und trinken nichts. Nach der japanischen Wassertherapie ist das Einhalten der 45 Minuten-Pause von essentieller Bedeutung für die Gesundheit allgemein. Zu viel Wasser kann die Nieren unnötig belasten. Danach können Sie ganz normal essen und trinken. Nach jeder Ihrer drei täglichen Mahlzeiten sollten Sie zwei Stunden lang weder trinken noch zwischendurch was essen.

morgenroutine mann morgens wasser trinken auf nüchternen magen gesund


Anfangs ist es wichtig auf die Regelmäßigkeit zu achten und sich an diese neue Morgenroutine zu gewöhnen. Sobald Sie das heilende Wassertrinken erfolgreich als festes Morgenritual in Ihren Alltag integriert haben, werden Sie die Wasserkur nicht mehr als lästige Angelegenheit empfinden, sondern auch richtig genießen.

japanische wassertherapie vier gläser morgens wasser trinken lauwarm

Wer nach dieser Methode morgens Wasser trinkt, sorgt für eine guten Einstieg in den Tag. Allerdings reicht diese Wassermenge nicht für den ganzen Tag. Also trinken Sie über den Tag verteilt gesund. Dadurch werden die über Nacht angesammelten Schad- und Giftstoffe aus dem Körper leichter und schneller ausgetrieben. Während dieser Wasserkur Entgiftung wird die negative Wirkung dieser Stoffe wesentlich gemildert.

Bei der japanischen Wasserkur sollten Sie bevorzugt lauwarmes Wasser trinken. Es lässt sich besser trinken als kaltes und erleichtert das Austrinken der empfohlenen Menge. Für die effektvolle Trinkkur ist Sprudelwasser ungeeignet, weil die Kohlensäure den leeren Magen reizt und Sodbrennen auslöst. Stilles Mineralwasser oder gutes Leitungswasser sind hier die richtige Wahl. Wie das lauwarme Wasser am Morgen die Gesundheit fördert und welche zahlreiche heilende Eigenschaften es hat, erfahren Sie im Folgenden.

Welche Krankheiten kann das Wasser heilen?

japanische wasserkur morgens wasser trinken kleine schlucke heilend

Wenn man morgens Wasser trinkt, kann man eine ganze Reihe von Beschwerden lindern und sowohl chronische als auch akute Erkrankungen heilen. Das Wasser morgens nach dem Aufstehen hilft Ihrem Körper Krankheiten wie Bluthochdruck, Arthritis, Bronchitis, Gastritis, Diabetes, Asthma, Kopf- und Gliederschmerzen, Verstopfungen, Herzbeschwerden, Augenerkrankungen, HNO-Probleme, Fettleibigkeit und vieles mehr zu bekämpfen. Die japanische Wasserkur kann Bluthochdruck nach 30 Tagen regulieren, Magenbeschwerden, Gastritis und Verstopfung sogar innerhalb von nur 10 Tagen.

mit wasser heilen japanische wasserkur strahlende haut haare

Wird die Wasserkur Entgiftung gewisse Zeit durchgeführt, wird auch Ihre Haut von der zusätzlichen Menge Wasser am Morgen profitieren. Schon nach kurzer Zeit wird sich Ihre Haut gesunder, straffer und strahlender anfühlen. Mehr Wasser sorgt auch für schnelles Haarwachstum und für glänzende Haare. Der Stoffwechsel wird in Gang gebracht, weshalb die japanische Wassertherapie zur Gewichtsreduktion führt.

wasser am morgen trinken stoffwechsel anregen kleines frühstück japanische wasserkur

Ihr Frühstück wird noch am nächsten Tag automatisch kleiner ausfallen, denn das Wasser füllt Ihren Magen. Sobald der Stoffwechsel angeregt wird, verbraucht der Körper mehr Energie, die ansonsten ungenutzt in Fettdepots abgelegt wird. Außerdem zügelt Wasser den Appetit. Die Gelüste nach Süßigkeiten und ungesunden Naschereien werden weniger und die Pfunde purzeln schneller. Wasser trinken morgens auf nüchternen Magen trägt auch dazu bei, dass Sie sich fitter und vitaler fühlen.

frau gesund vital mit wasser am morgen japanische wasserkur

Erleben Sie die positive Wirkung dieser natürlichen, heilenden Methode mit reinem Wasser am eigenen Leib und bleiben Sie gesund!



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!