Knochenbrühe als Heilmittel – Nährstoffe, gesundheitliche Vorteile und Rezepte

knochenbrühe als heilmittel gesund nährstoffe paleo zubereiten


Jeden Tag einen Becher Knochenbrühe trinken und jung und frisch aussehen? Dem angeblichen Zaubertrank werden viele positive Wirkungen zugeschrieben. Stärkung unserer Immunabwehr, bessere Verdauung, erhöhte Fettverbrennung und die harmonisierende Wirkung auf den Darm sind nur ein kleiner Teil der Eigenschaften, die dieses nahrhafte Getränk zu Balsam für Körper und Geist machen. Im heutigen Artikel werden wir die Knochenbrühe als Heilmittel unter die Luppe nehmen und Ihnen nützliche Infos bezüglich der gesundheitlichen Vorteilen und seiner positiven Wirkung geben. Außerdem erfahren Sie, wie Sie selber Knochenbrühe herstellen können.

Knochenbrühe als Heilmittel mit langer Tradition

knochenbrühe heilmittel knochen gewürze gemüse

Die Knochenbrühe hat eine lange Tradizion und wurde früher ebenfalls als Heilmittel verwendet. Der Brühenverzehr hat seinen Ursprung noch in der prähistorischen Zeit. Die Knochenbouillon ist immer ein fester Bestandteil der asiatischen Esskultur gewesen und wird sogar von Ärzten als Medizin verordnet. Erst nachdem in letzter Zeit Prominente den gesundheitlichen Wert dieses Getränks erkannt haben und sich auch öffentlich dazu geäußert haben, liegt der natürliche Wunderelixier auch bei uns wieder voll im Trend. Der aktuelle Hype um die „Bone Broth“ (dt. Knochenbrühe/Knochensuppe) hat seinen Ursprung in den USA, wie Sie bestimmt schon erahnen können. Diverse Promis, Köche, Sportler und Ernährungswissenschaftler haben die Knochenbrühe nicht unbegründet zu einem Allheilmittel erklärt.

Was ist Knochenbrühe?

knochenbouillon einwecken rezept vorrat

Doch bevor wir unsere Aufmerksamkeit der gesundheitlichen Vorteilen widmen, sollten wir die Frage, was die Knochenbrühe eigentlich ist, beantworten. Wenn man die Knochen in Wasser kocht und sie hinterher entnimmt, bleibt die Knochenbrühe zurück. Die leckere Knochenbouillon kann grundsätzlich von hochwertigen Knochen von Tieren aus artgerechter Haltung hergestellt werden. Greifen Sie zu Knochen von Tieren von Bio-Qualität und aus Weidenhaltung. Die Knochen von Rind, Huhn, Pute, Schaf, Wild usw. sollte man 12-18 Stunden auf niedriger Temperatur vor sich hin köcheln lassen. Die Kochdauer  ist von großer Bedeutung für den Nährwert der Knochenbrühe. Während des Kochvorganges werden den Knochen Nährstoffe entzogen, die eigentlich die Brühe als Heilmittel ausmachen.

knochen topf knochenbrühe als heilmittel selber zubereiten

Eine Stunde vor Ende der Kochzeit werden Gemüse und eventuell Kräuter und Gewürze hinzugefügt. Da die Nährstoffe aus dem Gemüse nach spätestens einer Stunde extrahiert sind, sollte man sie nicht länger als eine Stunde mitkochen. Ansonsten besteht die Gefahr, dass die hausgemachte Brühe bitter wird. Als natürliche Geschmackszutaten, die man zusammen mit den Knochen kocht, können Sie Zwiebel, Knoblauch, Möhren, Lauch und Sellerie verwenden. Für eine gesunde Knochenbouillon sind grundsätzliche alle Fleischstücke am Knochen bestens geeignet. Die Querrippe vom Rind, der Ochsenschwanz, sowie natürlich die Mark-und Gelenkknochen sind ideal für die Zubereitung. Sind die 18 Stunden abgelaufen, werden die festen Zutaten entfernt und die Brühe abgefüllt.

Warum ist Knochenbrühe so gesund?

sorten rezept knochenbrühe heilmittel inhaltsstoffe


Wenn Sie sich fragen, wo der Unterschied zwischen Fleisch- oder Gemüsebouillon und Knochenbrühe besteht, sollten Sie die Antwort im Nährgehalt suchen. Muskelfleisch und Gemüse haben eine andere Zusammensetzung und einen ganz anderen Nährwert als Mineralien. Obwohl rein technisch gesehen das Kochen einer Hühnerbrust genau das selbe ist, wie Knochenbrühe kochen, ist der Nährwertgehalt nicht zu vergleichen.

Knochenbrühe als Heilmittel – Nährstoffe aus den Knochen

vorrat einweckglas knochenbrühe reichhaltig kollagenreich


Die Knochenbrühe ist gesund und heilend, weil sie bestimmte Nährstoffe enthält, die man nur selten durch andere Lebensmitteln aufnimmt. Während der langen Zubereitungszeit lösen sich aus den Knochen Stoffe wie Kollagen, Gelatine und Glukosamine, die von essentieller Bedeutung für das Verdauungs- und Immunsystem sind. Diese Nährstoffe aus den Knochen sind außerdem besonders gesund für den Erhalt unserer Knochen und Gelenke sowie für die Elastizität des Bindegewebes. Die Knochenbrühe ist eine hervorragende Quelle an Mineralstoffen und auch unglaublich reich an Aminosäuren. Dank des hohen Gehalts an Kalium, Kalzium (geringe Mengen entgegen weitläufiger Annahmen), Magnesium, Natrium, Zink, Mangan, Eisen und Phosphor sowie essentiellen Fettsäuren gilt die Brühe aus Knochen als ein wahrer Gesundheitselixier. Als Minerallstoffquelle hilft die Bouillon bei dem Aufbau des geschädigten Darmschleimhauts.

Knochenbrühe als Heilmittel dank Mineralstoffe und Aminosäuren

knochenbrühe statt kaffee getränk heilmittel

Als Eiweißbausteine unseres Körpers sind die Aminosäuren für nahezu jede Zelle unseres Organismus wichtig. Eine gesunde und elastische Haut ist ohne die Aminosäuren undenkbar. Sie sind auch für den Erhalt und Pflege starker Muskel verantwortlich. Die Aminosäure Glutamin sorgt beispielsweise für eine gut geschlossene Darmwand und spielt auch beim Regulieren des Blutzuckerspiegels, für die gesunde Funktion des zentralen Nervensystems und des Immunsystems eine wichtige Rolle. Glycin reguliert außerdem die Gallensalze und die Sekretion von Magensäure. Für die Produktion von Glutathion, einem wichtigen Antioxidans, ist diese Aminosäure ebenfalls erforderlich. Die Knochenbrühe weist auch einen hohen Anteil an Prolin auf. Diese Aminosäure steht im Zusammenhang mit den Proteinen und unterstützt die Entstehung von neuen, gesunden Muskelzellen.

Weitere gesundheitliche Vorteile der Knochenbrühe

knochenbrühe für den darm selber machen heilmittel

Nicht zu unterschätzen ist der Fakt, dass diesen kleinen Wunder des Küchenalltags besonders wohltuend und sättigend ist, was er eigentlich allen seinen Inhaltsstoffen schuldet. Die Bouillon wirkt kräftigend und wird aus diesem Grund nicht selten in der Grippezeit vermehrt konsumiert. Den drin reichlich enthaltenen Gelatinen, die sich im Muskelfleisch in wesentlich kleineren Mengen vorfinden, hat die Brühen seine positive Wirkung zu verdanken. Das sättigende Getränk hilft zur Linderung von Arthroseschmerzen und bekämpft Schlafstörungen. Eine spezifische Aminosäure der im Knochen enthaltenen Gelatine soll auch die Nachteile des Fleischkonsums neutralisieren.

knochenbrühe als heilmittel pastinake aminosäuren kollagen

Manche Gesundheitsexperten teilen die Auffassung, dass die Knochenbrühe als Heilmittel gegen einige Autoimmunprobleme eingesetzt werden kann. Dieser Behauptung zugrunde liegt die Tatsache, dass ein Teil der Autoimmunkrankheiten mit Darmproblemen anfängt. Obwohl sich die Wissenschaftler diesbezüglich noch nicht einig sind, kann man schon beobachten, dass die Brühe zur Linderung der Beschwerden führt.

Nicht an letzter Stelle ist es erwähnenswert, dass man mit der Herstellung und dem Konsum der Knochenbrühe, nicht nur etwas für seine Gesundheit tut, sondern auch im Sinne der Nachhaltigkeit und Ökonomie handelt. Knochenbrühe kochen und verwenden ist außerdem respektvolle Verwertung des Tierkörpers.

Knochenbrühe als Heilmittel zubereiten – Nützliche Tipps und Hinweise

knochenbrühe zubereiten rind gemüse knoblauch karotten

Nachdem wir uns die gesundheitlichen Vorteile des Knochenbrühe-Konsums angeschaut haben, möchten wir Ihnen nützliche Tipps und Hinweise für die Zubereitung einer bekömmlichen und leckeren hausgemachten Brühe geben. Das Grundprinzip bei der Herstellung der Bouillon aus Knochen ist ganz einfach. Sie benötigen einen großen Topf, den Sie dicht mit vielen Knochen voll machen. Füllen Sie den Rest mit Wasser bis fast zum Rand, so dass die Knochen bedeckt sind und bringen alles zum Kochen. Sobald das Wasser kocht, reduzieren Sie die Hitze. Wer möchte, kann den Abschaum innerhalb der ersten Stunde abschöpfen. Nach Ende der Kochzeit sieben Sie die Brühe durch ein Sieb in einen Behälter. Verschließen Sie die Brühe noch heiß, um sie einzumachen oder lassen sie abkühlen und lagern sie im Kühl- oder Gefrierschrank.

Wie bei der Zubereitung von anderen Lebensmitteln, sind je nach gewünschtem Ergebnis zahlreiche Variationen möglich. Was die Dauer des Kochens anbelangt, gilt Folgendes für die ersten acht Stunden. Je länger man die Knochen kochen lässt, desto mehr Gelatine landet aus den Knochen ins Wasser. Empfehlenswert ist daher eine Kochdauer von mindestens vier Stunden.

markknochen rind rezept knochenbrühe gewürze wacholder lorbeerblätter

Wer sich einen besonders intensiven Geschmack der Knochenbrühe wünscht, kann die Knochen vor dem Kochen im Backofen anrösten. Damit Sie komplexere Aromen erhalten, legen Sie die Knochen nebeneinander auf ein Backblech und backen sie bei circa 200 Grad. Dabei sollten sie stellenweise dunkelbraun, jedoch nicht schwarz werden. Nach mindestens einer halben Stunde sind sie fertig geröstet.

Eine besonders reichhaltige und schmackhafte Brühe, die besonders reich an Gelatine ist, bekommen Sie bevorzugt aus Kopf, Gelenken, Knorpeln, Wirbel, Schwanz, Haxen und Füßen. Der Gelatine Gehalt variiert auch je nach Alter des Tieres.

nährwerte knochenbrühe rezept anwendung als heilmittel

Am Anfang des Kochvorganges bildet sich meistens ein grauer Abschaum auf der Wasseroberfläche. Falls Sie sich eine klare Bouillon wünschen, ist es ratsam, den Schaum abzuschöpfen. Das ausgetretene Eiweiß kann ansonsten den Geschmack der selbst gemachten Brühe nicht beeinträchtigen. Nur macht es den Zaubertrank leicht trüb.

In vielen Rezepten weist man darauf hin, der Knochenbrühe Apfelessig hinzuzufügen. Angeblich sollte den Essig dazu beitragen, die Nährstoffe schneller aus dem Knochen zu lösen. Für maximale Extraktion des Kalziums zum Beispiel müsste der pH-Wert deutlich niedriger liegen und das Wasser ist nämlich nicht sauer genug. Dieses Problem sollte den empfohlenen Schuss Essig lösen, was aber nur ansatzweise sinnvoll ist. Wer ausreichende Säure sicherstellen möchte, kann einen Schuss Rotwein verwenden, der tolle Aromen mit sich bringt und ebenfalls ausreichend sauer ist.

gewürze knochenbrühe gesund aromen variationen

Wer eine große Menge Brühe vorbereitet und diese als Vorrat weckt oder einfriert, sollte am besten die Knochenbouillon nicht würzen. Wenn Sie noch keinen Plan haben, für welches Gericht Sie die Brühe später verwenden möchten, macht es eher Sinn, die Brühe erst bei der Zubereitung abzuschmecken. Ist die Knochenbouillon für den kurzfristigen Verzehr vorgesehen, können Sie sie mit Kräutern ganz nach Ihrem Geschmack würzen. Verfeinern Sie die Brühe mit Thymian, Lorbeerblättern, Rosmarin, Salbei, Piment, Pfefferkörnern oder Nelken. Möchten Sie der selbst hergestellten Brühe einen asiatischen Touch verleihen, können Sie gerne auch Zitronengras, Ingwer oder Kaffirlimettenblätter zum Abschmecken verwenden.

Wie lässt sich Knochenbrühe verwenden?

knochenbrühe gesund wärmendes getränk gesundheitliche vorteile

Sind Sie inzwischen von der Knochenbrühe begeistert? Die Kraftbrühe können Sie auf viele verschiedene Weisen verwenden. Was halten Sie zum Beispiel davon, mit einer Tasse Knochenbrühe in den Tag zu starten? Damit Sie morgens leichter in die Gänge kommen, brauchen Sie nicht unbedingt einen Kaffee kochen. Wie Sie bereits erfahren haben, enthält die Brühe aus Knochen viele Nährstoffe, die ihn zum Kaffeeersatz am Morgen machen. Nicht zu vernachlässigen ist auch der Wohlfühlfaktor. Während Sie die wärmende Brühe genussvoll schlürfen, entspannen Sie sich gleichzeitig. Heiße Knochenbrühe ist ein gesunder und hochwertiger Snack auch für Zwischendurch. Sie hilft Ihnen Heißhungerattaken zu bekämpfen. Anstatt künstliche Suppenpulver und Instantbrühen zu verwenden, können Sie dieses unikale Geschmacksbündel verschiedenen Suppen und Eintöpfen zugeben. Es ist außerdem eine hervorragende Basis für Soßen und Pfannengerichte. Gerne können Sie die Brühe für den Vorrat frieren. Füllen Sie sie in Eiswürfelformen und schon haben Sie Ihre Brühwürfel. So haben Sie später die Brühe vorportioniert immer zur Hand.

Knochenbrühe vom Rind Rezept

rind knochenbrühe rezept herstellen gemüse

Wie Sie weiter oben gesehen haben, müssen Sie kein Profikoch sein, um eine schmackhafte und gesunde Knochenbrühe als Heilmittel zu kochen. Wir haben für Sie zwei ultimative Rezepte für die gesunde Brühe ausgesucht.  Für das erste Knochenbrühe Rezept brauchen Sie folgende Zutaten:

  • 1800 – 2000 kg Rinderknochen
  • Wasser
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 mittelgroße Zwiebel, grob gewürfelt
  • 1 1/2 Tassen gehackte Karotten
  • 1 1/2 Tassen gehackter Lauch
  • 3 Lorbeerblätter
  • 3-5 Zweige frischer Rosmarin
  • 6 Knoblauchzehen
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner

Heizen Sie den Ofen auf 230 Grad vor und legen das Backblech mit Alufolie aus. Rösten Sie die Knochen für circa 40 Minuten. Nach 20 Minuten wenden Sie die Knochen. Befolgen Sie weiter die oben aufgeführten Zubereitungsschritte.

Knochenbrühe als Heilmittel herstellen – Hühner Knochenbrühe Rezept

hühner knochenbrühe zuibereiten kurkuma rosmarin

Anbei ein schmackhaftes Rezept für Hühnerbrühe, das Ihre Sinne mit einer wunderschönen gelben Farbe verwöhnen wird und sie mit feiner, südländischer Geschmacksnote begeistern wird.

Zutaten:

  • 2 kg Hühnerknochen und Stücke vom Huhn
  • optional: 2–4 Hühnerfüße
  • etwa 4 l Wasser
  • ¼ Tasse Apfelessig
  • 1 große Zwiebel, mit Schale, Enden abgeschnitten
  • 1 Knoblauchknolle, halbiert, ungeschält
  • 1 TL Kurkuma, gemahlen
  • 1 EL Oregano, getrocknet


Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 35191 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 16843 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!