21 wichtige Fragen und Antworten zum Thema Brustimplantate

Adriana Lima Statement Halskette schulterfreies Kleid


Brustvergrößerungen zählen zu den häufigsten plastisch-chirurgischen Eingriffen weltweit. Dabei gibt es viele Gründe, warum sich Frauen für eine Verbesserung ihrer Brustästhetik entscheiden. Viele fragen sich zum Beispiel, was das richtige Alter für eine Brustvergrößerung ist. Das ist jedoch nicht das Wichtigste. Jede Frau, die sich einer Brustoperation unterzieht, sollte sich im Vorfeld mit den Risiken und möglichen Komplikationen vertraut machen. Hier sind einige der häufigsten Fragen und Antworten zum Thema Brustimplantate, die Ihnen die wichtigsten Informationen liefern sollen.

Brustimplantate schönes Dekolette weißes Kleid

1. Was ist Silikon?

Silikon wird aus Silizium hergestellt, einem metallähnlichen Element extrahiert, das sich in der Natur mit Sauerstoff verbindet, um Siliziumdioxid oder Silika (Quarz) zu bilden. Der Meeressand und die Minerallkristalle zum Beispiel bestehen hauptsächlich aus Quarz. Er ist die verbreitetste Substanz auf der Erde. Beim Erhitzen von Quarz und Kohlenstoff wird Silikon hergestellt. Bei der Weiterverarbeitung lässt sich das Silikon in ein langkettiges Polymer umwandeln, das fest, flüssig oder gelförmig sein kann. Verschiedene Silikone werden in Schmierstoffen und Ölen sowie zur Herstellung von Silikonkautschuk verwendet. Silikone gibt es auch in vielen Haushaltsprodukten wie Lacken, Bodylotionen, Deodorants, Seifen, Dichtungen, Backformen u.a.

2. Sind die Brustimplantate gefährlich?

Seit Jahren sind die Silikonimplantate Gegenstand mehrerer Forschungen. Es gab sogar spezielle Studien, die heraus fanden, dass das Vorkommen von Silizium in Kuhmilch und Säuglingsnahrung viel höher als in der Muttermilch von Frauen mit Implantaten ist. Es gibt jedoch keine Beweise dafür, dass Silikonimplantate schwere Erkrankungen des ganzen Körpers verursachen. Frauen begegnen dem Silikon im Alltag sowieso schon an vielen Orten.

Brustimplantate Jessica Alba schulterfreies Oberteil

3. Warum bildet der Körper eine Kapsel um das Silikonimplantat?

Das ist eine natürliche Reaktion des Körpers, da es sich bei Brustimplantaten um Fremdkörper handelt. Diese ist normalerweise kaum sichtbar und praktisch nicht tastbar.

4. Was ist die Kapselfibrose?

Das Bindegewebe oder die Kapsel, die gewöhnlich um das Implantat gebildet wird, kann sich verdicken. Diese Gewebeverhärtung wird als Kapselfibrose oder noch Kapselkontraktur bezeichnet. Die Verkapselung der Brustimplantate tritt häufiger nach einer Infektion, einem Hämatom oder Serom auf. Es ist auch häufiger bei einer Platzierung der Brustimplantate under dem Brustmuskel. Die Symptome variieren von Verhärtungen in der Brust und leichten Beschwerden bis hin zu Schmerzen, Verformung und/oder Verschiebung des Implantats. Wenn Schmerzen und Verhärtungen stark sind, ist eine zusätzliche Operation erforderlich. Im Rahmen dieser Operation kann entweder nur das eingekapselte Gewebe oder das ganze Implantat entfernt und durch ein neues ausgetauscht werden. Zu beachten ist allerdings, dass die Kapselkontraktur danach wieder auftreten kann. Die Quetsch-Technik, noch als „geschlossene Kapsulotomie“ bezeichnet, ist nicht zu empfehlen, denn dieses Verfahren kann zu Schäden an den Implantaten führen.

5. Gibt es eine Verbindung zwischen Implantaten und Brustkrebs?

Es gibt keine bewiesene Verbindung zwischen Implantaten und Brustkrebs. Aktuelle Studien zeigen weiterhin, dass Silikonimplantate weder Krebs noch andere Malignome verursachen können.

6. Kann eine Mammographie trotz Brustimplantate durchgeführt werden?

Brustimplantate können die Früherkennung von Brustkrebs während einem Mammographie-Screening verhindern und erschweren. Es gibt jedoch Untersuchungstechniken, die auf das Implantat Rücksicht nehmen. Vor der Untersuchung geben Sie dem Laboranten Auskunft über Ihre individuelle Situation oder zeigen Sie ihm Ihren Implantatpass mit allen notwendigen Angaben.

Miranda Kerr pink Kleid tiefer V-Ausschnitt


7. Ist es möglich, Allergie auf Silikonimplantate zu bekommen?

Jeder kann eine Allergie gegen fast jede Substanz auf der Erde entwickeln, aber Silikonallergien sind sehr selten. Wir sind alle im Alltag dem Silikon ausgesetzt.

8. Wie lang halten Brustimplantate?

Implantate sind keine lebenslangen Produkte, daher müssen zu einem bestimmten Zeitpunkt ersetzt werden. Die Lebensdauer beträgt durchschnittlich etwa 10 – 15 Jahre, aber kann bei jeder Frau variieren. Es gibt verschiedene Gründe, warum ein Implantatwechsel notwendig ist. Manchmal ist es eine Frage der Wahl, wie etwa eine Änderung der Größe oder Form des Implantats, und manchmal sind Entfernung und Austausch auf eine Komplikation zurückzuführen, wie z.B Verkapselung oder Verschiebung des Implantats. Auf dem Markt gibt es heutzutage auch völlig neue Brustimplantate, die eine lebenslange Garantie anbieten.

Hayden Panettiere schwarzes Kleid mit Spitze


9. Wie lange nach der Operation muss ich warten, bevor ich Sport oder andere anstrengende Aktivitäten wieder aufnehmen kann?

Der Heilungsverlauf ist bei jeder Patientin unterschiedlich. In der Regel sind die ersten Tage am unangenehmsten. Die durchschnittliche Heilungszeit beträgt etwa vier bis sechs Wochen. Sie können mit Ihrem Arzt besprechen, wann und wie Sie Ihr Training fortsetzen können. Durch Schwitzen besteht die Möglichkeit der Infektion oder Spannung an der Wunde. Beschränken Sie also die körperliche Aktivität, bis die Operationsnarbe vollständig geheilt ist. Lassen Sie Ihren Körper sich ausruhen und erholen. Ein bis zwei Wochen nach der Operation soll die Wunde auch nicht mit Wasser in Berührung kommen. Deshalb sind Baden und Schwimmen abzuraten. Duschen ist lediglich mit entsprechenden Duschpflastern möglich.

Brustimplantate Bruststraffung Abendkleid weiß ohne BH tragen

10. Ab wann darf ich nach einer Brustvergrößerung wieder sonnenbaden oder ins Solarium gehen?

Bräunen im Solarium oder in der Sonne wird das Implantat selbst nicht beschädigen, kann aber die Narben verschlimmern. Schnittwunden sollten mindestens ein Jahr nach der Operation nicht direkter Hitzeeinwirkung durch Sonne, Solarium oder Sauna ausgesetzt werden. Durch UV-Strahlen könnten sich die Narben dauerhaft verdunkeln. Das Implantat kann sich langsamer erwärmen und abkühlen als Ihr Körper.

11. Kann ich fliegen oder tauchen?

Viele Frauen mit Implantaten tauchen und fliegen ohne Probleme. Die Änderung des Drucks kann eine leichte Ausdehnung und Kontraktion der Hülle verursachen. Dies kann zu einer kleinen Menge an Luftbläschen im Implantat führen. Bei gel- oder salzgefüllten Implantaten können Sie eventuell die Gurgelgeräusche der Flüssigkeit fühlen oder hören. Diese sollten dauert nach etwa 24-48 Stunden wieder weg sein.

Kelly Rowland weißes Kleid schulterfreis

12. Wann kann ich wieder einen BH mit Bügel tragen?

Die meisten Ärzte empfehlen, dass die Patientinnen drei Monate warten, bevor sie nach der Operation einen BH mit Bügel tragen. Während dieser Heilungsphase wird Ihr Körper ein Bindegewebe um das Implantat herum bilden und der Druck der Bügel kann permanente Dellen im Gewebe verursachen. Nach dieser ersten Phase sollten Bügel-BHs nur von Zeit zu Zeit getragen werden, um bleibende Schäden zu vermeiden.

13. Werden sich meine Brüste wieder natürlich bewegen?

Es hängt von vielen Faktoren ab wie Art der Implantate, Schnittführung, ob und wie Ihr Körper das Implantat annimmt und ob eine Fremdkörperreaktion beobachtet wird. Bei einigen Frauen bewegt sich die Brust ganz natürlich, während sie bei anderen hart und unbeweglich ist.

Gisele Bündchen Morgen weißes Oberteil

14. Wie viel wiegt das Brustimplantat?

Das Gewicht des Implantats hängt von der Größe und dem Füllvolumen ab. Die Angaben in Gramm entsprechen ungefähr denen in Kubikzentimetern. Ein 250 ccm Implantat, gefüllt mit 250 ccm-Gel, wiegt etwa 250 g.

15. Entstehen Dehnungsstreifen durch Brustvergrößerung?

Beim Einsetzen von Brustimplantaten können sich Dehnungsstreifen bilden, aber das passiert selten. Wenn Sie sich Sorgen machen, wählen Sie eine kleinere Implantatgröße, um die Dehnung der Haut zu minimieren, oder ein Gewebeexpander, dessen Volumen später genau angepasst werden kann.

Gisele Bündchen Dekolette bunt gemustertes Kleid

16. Welchen Einfluss hat Rauchen auf den Heilungsprozess nach der OP?

Rauchen führt zu einer Kontraktion der Blutgefäße und modifiziert dadurch den Blutstrom. Somit gelangt weniger Sauerstoff ins Blut und in die Gewebe. Wenn die Blutzufuhr reduziert wird, heilt das verletzte Gewebe langsamer. Verschiedene Ärzte legen unterschiedliche Zeiten für Patienten fest, um vor und nach der Operation vom Rauchen Abstand zu nehmen. Einige empfehlen zwei bis fünf Wochen vor und nach der Operation. Fragen Sie Ihren Arzt, wie lange Sie vor und nach der Operation nicht rauchen sollten.

Victoria Beckham Brustimplantate Glitzerndes Oberteil Silber Weiße Jeans

17. Werden meine Brustwarzen taub?

Empfindungsstörungen oder Taubheitsgefühle in den Brustwarzen sind häufig die Folge einer Brustvergrößerung? Die Empfindlichkeit der Brustwarzen und der Brust kann sich entweder erhöhen oder abnehmen. Die Veränderung variiert von Taubheit bis zu einem sehr intensiven Gefühl und kann vorübergehend oder dauerhaft sein.

18. Soll ich vor der Brust-OP ein ideales Gewicht haben?

Sie sollten am besten nahe an Ihrem Idealgewicht sein. Ein signifikanter Gewichtsverlust nach einer Brustvergrößerung kann die Ergebnisse der Operation in einer für Sie unbefriedigenden Weise verändern. Abnehmen kann zu einer Ptosis (Herabhängen der Brust) und einer Verringerung der Größe, während eine Gewichtszunahme zu einer erhöhten Brustgröße führen kann.

Brustimplantate im Alter Demi Moore tiefes Dekolette

19. Ich bin mehr als 50 Jahre alt. Ist eine Brustvergrößerung im Alter möglich?

Bei einer Brustvergrößerung ist ein guter Gesundheitszustand wichtig, nicht das Alter. Das Mindestalter für eine Brust-Op liegt bei 20-21 Jahren. Eine feste Altersgrenze nach oben gibt es nicht.

20. Was geschieht während einer Schwangerschaft?

Eine Schwangerschaft bedeutet für den weiblichen Körper große Veränderungen. Die Brüste vergrößern sich und bereiten sich aufs Stillen vor. Sie werden schwer, schmerzen manchmal und die Brustwarzen werden dunkler und größer. Das Brustwachstum basiert auf einem Zusammenspiel von Hormonen. Wie sich die Brust bei jeder Frau mit Brustimplantaten verhält, ist daher nicht genau vorhersehbar. Je nachdem wie stark die Größenschwankungen sind bzw. wie elastisch die Haut ist, wird das Erscheinungsbild der Brust nach der Schwangerschaft verändert.

Victoria Beckham asymmetrischer Bob schwarzes Outfit Top mit Ausschnitten

21. Kann ich nach der Brusvergrößerung stillen?

Viele Frauen mit Brustimplantaten stillen ihre Babys erfolgreich. Neuere Forschungen haben gezeigt, dass Brustimplantate die Qualität der Muttermilch nicht beeinträchtigen. Brustimplantate können jedoch die Fähigkeit einiger Frauen zum Stillen beeinträchtigen. Dies geschieht hauptsächlich bei Brustvergrößerungen durch Brustwarzenschnitt. Einige Frauen bekommen während der Stillzeit eine Mastitis (Brustdrüsenentzündung), die auch eine Kapselkontraktur verursachen kann. Beim Auftreten von Symptomen informieren Sie Ihren Arzt.

Miranda Kerr rotes Abendkleid mit Schlitz Ausschnitten Dekolette

Wichtige Sicherheitsinformationen:

Vor einer Brustvergrößerung ist es wichtig, sich der möglichen Risiken bewusst zu sein, die mit der Implantation verbunden sind.

Zu beachten ist, dass ein einziger chirurgischer Eingriff meistens nicht ausreicht. Sie können zusätzliche ungeplante Brustoperationen aufgrund von Komplikationen oder unbefriedigenden Ergebnissen benötigen. Die Änderungen an der Büste nach der Implantation sind unumkehrbar (können nicht rückgängig gemacht werden). Zudem können die Brustimplantate Ihre Fähigkeit zum Stillen beeinträchtigen, indem die Milchproduktion vermindert oder gar keine Milch gebildet wird.

Die häufigsten Komplikationen bei Silikonimplantaten sind erneute Operationen, Kapselfibrosen, Asymmetrien und Brustschmerzen. Eine der seltenen Komplikationen ist die stille Implantatruptur, die weder von der Patientin noch vom Arzt bemerkt wird. Erste Anzeichen auf ein defektes Implantat können ein dauerhaftes Brennen oder eine plötzlich unnatürlich weiche Brust sein.

Die gesundheitlichen Auswirkungen eines gerissenen, mit Silikongel gefüllten Implantats sind noch nicht vollständig geklärt. Jährliche Mammographien, MRT-Untersuchungen oder Ultraschallbilder werden empfohlen.

Anna Faris weißes Kleid Brustimplantate



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!