Grünbelag entfernen: Wie bekommen Sie Grünbelag von Pflastersteinen und Terrasse weg? Wirksame Methoden

Von Katharina Müller

Lästiger Grünbelag wie Algen, Moose oder Flechten wachsen unter den richtigen Bedingungen auf fast jeder Oberfläche. Mit der Zeit verbinden sich in der Luft befindliche Partikel wie Staub und Schmutz mit dem Sand in den Fugen und schaffen einen idealen Ort für den Grünbelag, um zu gedeihen. Schattige Plätze, feuchte Bedingungen, feuchte Bereiche und langanhaltende nasse Wetterperioden beschleunigen das Wachstum. Der beste Weg, um Grünbelag loszuwerden, ist, proaktiv zu handeln und ihn frühzeitig zu entfernen. Im Folgenden geben wir Ihnen ein paar Tipps, wie Sie Grünbelag entfernen können, egal ob von Steinen, Pflastersteinen, Gartenmöbeln oder von der Terrasse.

Was ist Grünbelag?

Grünbelag von Pflastersteinen, Steinen, Terrassen wegbekommen

Bei „Grünbelag“ handelt es sich meist um eine Kombination aus Algen, Moosen, und/oder Flechten: Algen und Moose sind Pflanzen, die wir im Allgemeinen nicht so sehr schätzen. Sie bilden einen unschönen Belag, indem sie sich wild und unkontrolliert ausbreiten. Grünbelag sollte entfernt werden, weil bei Nässe Rutschgefahr auf Böden entstehen kann. Darüber hinaus ist zu erwähnen, dass er im Laufe der Jahre die Materialoberfläche zersetzt.

Wachstum von Grünbelag einschränken: Tipps

Pflastersteine Grünbelag wegbekommen Hausmittel

Hier sind einige Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um das Wachstum von Grünbelag einzuschränken:

1. Halten Sie Ihre Terrasse oder Ihren Weg sauber. Achten Sie darauf, dass sich kein Schmutz, Laub, Mulch oder Schutt ansammelt. Reinigen Sie die Oberfläche wöchentlich mit einem Besen oder Gebläse.

2. Halten Sie die Terrasse trocken. Entfernen Sie stehendes Wasser so schnell wie möglich mit einem Besen oder Gebläse, vor allem in Bereichen, die im Schatten liegen und nicht der Sonne ausgesetzt sind. Reparieren Sie tief liegende Stellen, damit das Wasser abfließen kann.

Frühling Garten Vorbereitung Grünbelag entfernen

3. Entfernen Sie jedes neue Moos schnell. Sobald Sie einen grünlichen Bewuchs sehen, entfernen Sie ihn. Wenn er nicht kontrolliert wird, wächst er schnell und schlägt Wurzeln im Fugensand. Sobald dies geschieht, ist das Entfernen schwieriger und zeitaufwändiger. Beim Entfernen des Grünbelags könnte dann auch Sand reduziert werden, und es muss neuer Fugensand eingearbeitet werden.

Wenn Sie Grünbelag auf Ihren befestigten Flächen entdecken, können Sie ihn oft selbst bekämpfen. Das Ziel ist hier, ihn von der Oberfläche zu entfernen, ohne den Polymersand in den Fugen beeinflussen. Damit die Fugen nicht beschädigt werden, sollten Sie diese Aufgabe an einem Tag erledigen, an dem die Oberfläche trocken und der Sand fest ist.

Wirksame Methoden, um Grünbelag zu entfernen

Terrasse nach Winter reinigen mit Essig, Natron, Grünbelag entfernen


Da die letzten Wochen der kalten Jahreszeit wie im Flug vergehen, ist Anfang März ein guter Zeitpunkt, um mit der Reinigung Ihrer Terrasse vor dem Frühling zu beginnen. Aber was sollten Sie verwenden? Mit folgenden haushaltsüblichen Mitteln lassen sich Moos, Algen, Flechten und andere Pilze in wenigen Minuten beseitigen.

Grünbelag mit Essig entfernen

Grünbelag mit Natronlösung oder Essig bekämpfen

Weißer Essig eignet sich hervorragend zur Beseitigung von hartnäckigem Schmutz und haushaltsüblichen Flecken und kann sogar in Ihrem Garten verwendet werden.

Diese umweltfreundliche Lösung sollte zu gleichen Teilen aus weißem Essig und Wasser hergestellt werden, um Verfärbungen zu korrigieren und hartnäckige Flecken zu entfernen. Räumen Sie zunächst alle Pflanzen und Möbel aus dem Weg, bevor Sie die Fläche abfegen, um den Grünbelag wegzubekommen. Verwenden Sie ein Gerät zur Unkrautbeseitigung, um Unkraut von der Terrasse zu entfernen, bevor Sie mit der Reinigung beginnen. Mischen Sie die 50/50-Lösung in einer großen Gießkanne und geben Sie die Flüssigkeit großzügig auf den Grünbelag.

Lassen Sie sie 20 Minuten lang einwirken. Auch wenn 20 Minuten nicht lange erscheinen, wirkt diese natürlich saure Lösung bei hartnäckigem Schmutz und tief verwurzeltem Dreck wahre Wunder. Verwenden Sie eine saubere Gartenbürste, um die Lösung wegzufegen. Gießen Sie etwas zusätzlichen Essig auf das verbliebene Unkraut, um es auf natürliche Weise zu vernichten. Waschen Sie die Terrasse mit klarem Wasser ab, um die restlichen Rückstände zu entfernen.

Grünbelag entfernen mit Hochdruckreiniger?

Gartenmöbel, Terrasse, Gehwege Grünbelag entfernen


Vor allem im Frühjahr und Sommer entscheiden sich viele Menschen für einen Hochdruckreiniger zur Reinigung von Pflastersteinen. Leider gibt es zwei große Nachteile. Erstens wird der Fugenmörtel aus den Terrassenfliesen gerissen, was dazu führen kann, dass die Fliesen sich verschieben. Zweitens könnte der Hochdruckreiniger die Fliesen beschädigen, sodass die Struktur der Fliesen poröser wird, was dazu führt, dass Grünbelag tiefer in die Fliesen eindringt. Und das kostet Sie beim nächsten Mal noch mehr Zeit und Energie, wenn Sie die Fliesen reinigen müssen.

Verschönern Sie Ihre Terrasse mit Natron

Pflastersteine im Garten mit Grünbelag

Natron eignet sich am besten für hellere Pflastersteine. Säubern Sie Ihre Terrasse und kehren Sie sie mit einem Besen gründlich ab, um mit einer halbwegs sauberen Oberfläche zu beginnen. Befeuchten Sie die Pflastersteine mit Wasser, bevor Sie sie mit dieser natürlich wirksamen Natronlösung behandeln. Geben Sie eine Tasse Natron in eine Plastikschüssel und fügen Sie langsam zwei Tassen destillierten weißen Essig hinzu. Verrühren Sie die Mischung gründlich zu einer cremigen, aber streichfähigen Konsistenz und verwenden Sie einen Schwammwischer, um die Mischung aufzutragen.

Steine, Gehewege Grünbelag Unkraut, Moos, Algen

Lassen Sie die Paste eine halbe Stunde lang einwirken, bevor Sie mit ihr und einer Bürste mit Nylonborsten die Oberfläche abschrubben. Anschließend spülen Sie die Terrasse mit einem Schlauch oder einigen Eimern Wasser ab und lassen Sie sie an der Luft trocknen.

Schmierseife, Natron und heißes Wasser

Garten Frühling Algen, Moos, Flechten beseitigen

Eine Mischung aus Schmierseife, Soda und heißem Wasser ist besonders wirksam, um Grünbelag von Holzoberflächen zu entfernen. Das Schrubben Ihres Gartentisches mit einer harten Bürste kann aber zeitaufwändig sein. Spülen Sie danach die Gartenmöbel ab.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig