Kleine Wasserstelle im Garten – Tolle Ideen für Wassergärten im Kleinformat bei begrenztem Außenraum

von Charlie Meier
Werbung

Obwohl dies bei mangelndem Platz nicht immer einfach ist, gibt es einige Möglichkeiten, eine kleine Wasserstelle im Garten anzulegen. Viele Menschen versuchen, ihre Außenräume so komfortabel und schön wie möglich zu machen, um die Zeit im Freien zu genießen. Wenn es draußen wärmer wird, verwandeln sich Gartenteiche, Wasserspiele, Springbrunnen oder andere Elemente eines Wassergartens in Mittelpunkte zum Stressabbau. Dies könnte Sie ebenfalls dazu veranlassen, auch den letzten verfügbaren Bereich durch eine kleine Wasserstelle im Garten aufzuwerten. Hier sind einige Vorschläge und Tipps, die Ihnen bei der Gartengestaltung helfen können.

Wie lässt sich jeder Ort in kleine Wasserstelle im Garten verwandeln?

nach-modernem-design-eine-kleine-wasserstelle-im-garten-anlegen

Nicht jeder hat das Glück, einen geräumigen Garten zu genießen. Darüber hinaus können auch wenige Außenbereiche die Kombination aus beruhigendem Klang, Farbe, Textur und sogar Lebensraum für Wildtiere bieten. Dies wäre jedoch in einem Hinterhof oder kleinen Hausgarten durch das Hinzufügen einer Mini-Wasserstelle durchaus möglich. Überall, wo Wasser ist, lässt sich dementsprechend auch einen Wassergarten im Kleinformat anlegen. Dabei stehen Ihnen sogar einige Varianten zur Verfügung, die von einem Teich, über ein kleines Becken bis hin zu einfachen Vogeltränken oder bepflanzten Behältern reichen.

springbrunnen-oder-wasserfontaene-als-kleine-wasserstelle-im-garten-gestalten

Werbung

Bei solcher Gartengestaltung besteht der erste Schritt darin, einen geeigneten Ort für die entsprechende kleine Wasserstelle im Garten zu wählen. Selbst wenn es dort kein Wasser gibt, können Sie ein Loch im Gartenboden graben und mit recycelten Materialien Wasserstellen kreieren. Wenn Sie einen kleinen Wassergarten im Außenraum anlegen, sind jedoch auch weitere Faktoren, die zu berücksichtigen sind. Einige davon sind selbstverständlich die Größe Ihres Innenhofs oder Ihrer Gartenfläche, Ihr Budget, sowie die eventuelle Wartungsintensität Ihrer zukünftigen Anlage. Möglicherweise müssen Sie sich auch von einem Landschaftsgestalter beraten lassen, um Fehler zu vermeiden. Ansonsten können Sie sich von den folgenden Ideen inspirieren lassen, um die beste Variante für Ihre Bedürfnisse zu wählen.

Mini-Wassergärten in Behältern anlegen

mini-wassergarten-in-einem-weinfass-anlegen-und-mit-zierpflanzen-aufhuebschen

Werbung
vertikaler anbau ist platzsparend und daher entscheiden sich viele gärtner dafür
Gartengestaltung und Pflege

Brauchen Zucchini Rankhilfe im Garten und wie bauen Sie das Gemüse vertikal an?

Wenn Sie das beliebte Gemüse vertikal anbauen, brauchen Zucchini Rankhilfe. Welche Vorteile dies bringen kann und wie Sie ein Stützsystem bauen, erfahren Sie hier

Bei begrenztem Raum können Sie immer noch eine kleine Wasserstelle im Garten gestalten. Dafür eignen sich größere Gefäße, die Sie mit einer Pumpe ausstatten können, um einen kompakten Wassergarten anzulegen. Dies ist eine wartungsarme Option, mit der Sie immer noch beruhigende Geräusche und schöne Akzente auf kleiner Fläche genießen können. Dafür sollten Sie am besten einen wasserdichten und geräumigen Behälter wählen, der auch die gewünschten Pflanzen aufnehmen kann. Darüber hinaus lassen sich solchen Mini-Wassergärten sogar Fische hinzufügen, solange eine Pumpe vorhanden ist, um das Wasser mit Sauerstoff anzureichern.

Dekoratives Wasserbecken als kleine Wasserstelle im Garten

m-kleinformat-ein-becken-mit-fliessendem-wasser-als-gestaltungselement-im-garten-hinzufuegen

Wasserbecken eignen sich ebenso gut für kleine Außenräume und können Vogeltränken oder sogar Wasserfällen ähneln. Meistens geht es dabei um dekorative Schalen, die Wasser auffangen, das aus einem nahe gelegenen Ausguss tropft oder strömt. Dies erzeugt angenehme plätschernde Geräusche, die sich beispielsweise als Hintergrund für Meditation oder einfach zum Entspannen eignen. Darüber hinaus können solche kleinen Becken aus einer Vielzahl von Materialien bestehen, wie zum Beispiel Kupfer, Aluminium, Stein oder Holz. Auch Bambus ist eine beliebte und verbreitete Wahl, die dem Konzept der asiatischen Ästhetik folgt.

Sich für einen kompakten Steingarten im Außenbereich entscheiden

einen-mini-gartenteich-oder-steingarten-am-richtigen-standort-anlegen

Bei Steingärten können Sie aus verschiedenen Größen, Formen und Farben von Felsen und Felsbrocken wählen, um einen Außenraum zu betonen. Nicht nur der natürliche Look des Gesteins, sondern auch die beruhigende Wirkung des Wassers betonen die Schönheit einer derartigen Wasserstelle. Mit etwas kompakter Bepflanzung in der Nähe des Steingartens werden Sie ihn weiter aufhübschen können. Dabei können Sie sich auch entweder für natürliche oder für künstliche Steine entscheiden, wobei die zweiteren wartungsarmer sind. Ansonsten sind auch die Boden- und Lichtverhältnisse zu berücksichtigen, wenn Sie Ihrem Steingarten Pflanzen hinzufügen.

Kleine Wasserstelle im Garten als Wasserlauf oder Fontäne gestalten

beruhigend-wirkende-kleine-wasserstelle-im-garten-mit-quellsteinen-im-schatten

schlechte-bedingungen-und-unregelmaessige-pflege-bewirken-algen-im-teich
Gartengestaltung und Pflege

Was tun gegen Algen im Teich? Gängige Methoden und Tipps zur Algenbekämpfung mit natürlichen Mitteln

Wenn Sie nach dem Winter wegen vieler Algen im Teich Ursache und Lösung benötigen, finden Sie hier nützliche Informationen & erprobte Methoden!

Es stehen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, wenn Sie Wasserfontänen im Freien erstellen möchten. Dabei ist es nur wichtig, den verfügbaren Raum gut im Voraus zu planen. Darüber hinaus gibt es Springbrunnen in vielen Formen und Größen. Sie können auch einen einfachen Quellstein als Basis verwenden oder Steinplatten und Mauern für Wasserfälle einsetzen. Dies ermöglicht es Ihnen, dekorative Elemente in jeglicher Form im Außenbereich zu gestalten.

springbrunnen-oder-wasserfall-als-kleine-wasserstelle-im-garten-gestalten

Für solche Varianten sind auch verschiedene Materialien wie Kupfer, Beton, Messing und Edelstahl geeignet. Somit setzen Sie Akzente in Ihrem Garten, Hof oder auf einer Terrasse. Sie können sie sogar in einen Teich im Freien stellen. Obwohl Springbrunnen eine großartige Ergänzung Ihrer Landschaft sein können, sollten sie Ihren Raum nicht überwältigen.

Einen Gartenteich im Kleinformat anlegen

 dekorative-kleine-wasserstelle-im-garten-mit-bepflanzung-verschoenert-den-look

Unabhängig davon, ob Sie eine große oder eine kleine Wasserstelle im Garten als Teich anlegen, ist der Standort entscheidend. Zudem sollten Sie auch Bedingungen der Umgebung beurteilen, um sicherzustellen, dass der Teich nicht zu viel Sonne oder Schatten bekommt. Dieser sollte idealerweise tagsüber 4 bis 6 Stunden Sonnenlicht abbekommen, damit das Wasser im Teich algenfrei und sauber bleibt. Dies ist auch dann ein wichtiger Faktor, wenn Sie vorhaben, Teichfische oder Teichpflanzen hinzuzufügen. Darüber hinaus sollte der Standort des Teichs keinem abfließenden Regenwasser aussetzt sein, um sein Ökosystem nicht zu beeinträchtigen.

In Treppen integrierte Wasserspiele als kleine Wasserstelle im Garten

innovatives-wasserspiel-in-treppen-als-element-der-gartengestaltung

Zu guter Letzt ist dies eine angesagte und innovative Variante, mit der Sie Wasserspiele auf begrenzter Fläche erstellen können. Dabei geht es darum, einen versteckten Wasserfall oder Ausguss irgendwo oben auf Ihrer Treppe oder in der Mitte eines gepflasterten Gehwegs zu integrieren. Dies könnte auch ein Felsbrocken, der in einem flachen Becken sitzt. Dieses befindet sich über eine Wasserquelle, die den Gehweg oder die Treppe hinunterführt und mit einem kleinen Reservoir am Fuß der Treppe verbunden ist. Dadurch kann das Wasser herunterfließen und eine einzigartige Atmosphäre im Gartenbereich schaffen. Mit der passenden Beleuchtung können Sie den Effekt abends weiter verstärken, um Ihre Gäste noch mehr zu beeindrucken.

Charlie hat viel um die Welt gereist und mehrere Kulturen kennengelernt. Er hat sein Bachelor Abschluss in Kommunikationswissenschaft an der Uni Duisburg-Essen absolviert und beschreibt sich als leidenschaftlichen Musikfan.