Welche Zimmerpflanzen Trends 2023 wählen? – Ihren eigenen Indoor-Dschungel mit üppigen Gewächsen schaffen

Von Charlie Meier

Um mit den neuesten Tendenzen in der Wohnungsgestaltung Schritt zu halten, können Sie einige Zimmerpflanzen Trends 2023 in Betracht ziehen. Grüne Gewächse im eigenen Zuhause können nicht nur einen Augenschmaus sein, sondern auch zahlreiche dekorative und gesundheitliche Vorteile bieten. Darüber hinaus sind manche davon luftreinigend, während sich andere zum Kochen oder Teezubereitung eignen. Wie bei der Innenraumgestaltung gibt es auch bei der Auswahl von Pflanzen für die Wohnung trendige Sorten, die aktuelle Stilrichtungen und moderne Lebenskonzepte antreiben. Wenn Sie in die eigenen vier Wände etwas Leben einhauchen möchten, können Sie sich von den folgenden Beispielen inspirieren lassen.

Sich nach den neuesten Zimmerpflanzen Trends 2023 orientieren

gummibaum und fensterblatt als gängige pflanzensorten bei moderner und stilvoller innenraumgestaltung

Zimmerpflanzen sind also im aktuellen Jahr immer noch ein fester Bestandteil der modernen Innenarchitektur. Sie verleihen einem Raum nicht nur Farbe und Textur, sondern haben auch, wie bereits erwähnt, nachweislich gesundheitliche Vorteile. Von der Absorption der Strahlung der Bildschirme über die Reinigung der Luft bis hin zur Senkung des Stressniveaus wird es immer stilvoll sein, die Natur ins Spiel zu bringen.

sich nach den gängigsten zimmerpflanzen trends 2023 orientieren und pflegeleichte pflanzensorten wählen

Welche sind aber die gängigsten Pflanzensorten, die sich in moderne Innenräume perfekt einfügen lassen? Die diesjährigen Trends beinhalten Hängepflanzen, buntes Laub und viele Aronstabgewächse. Während einige dieser Pflanzen bereits in der Wohnkultur etabliert sind, gibt es neue, die die Führung übernehmen. Von großen, kräftigen Blättern über die Betonung der Nachhaltigkeit bis hin zur Präsentation von Zimmerpflanzen auf eine trendige Art und Weise gibt es einige Vorschläge, auf die sich jeder freuen kann.

Einen Flaschengarten mit kleinen Pflanzen im Wohnzimmer erstellen

nach den aktuellen zimmerpflanzen trends 2023 flaschengärten selber anlegen

Aktuell liegen Flaschengärten, bei denen Sie eine Reihe kleiner Pflanzen in eine Glasvase oder einen Globus stellen können, voll im Trend. Diese Mini-Gärten eignen sich für jedes Zuhause und brauchen nicht viel Wasser, da die Verdunstung an der Seite des Glases kondensiert und in den Kompost läuft. Die Gewächse brauchen jedoch einen hellen Ort, nur nicht zu heiß. Es wäre also ideal, sie auf einem Schreibtisch abseits des Fensters zu platzieren. Dafür eignen sich kompakte Pflanzensorten wie Moosfarn, kleinblättriger Efeu, oder kleine Orchideen.

Paradiesvogelpflanze als lebendiges Dekorationselement wählen

einem wohnzimmer einen hauch von grün mit strelitzie oder paradiesvogelpflanze verleihen und gestalten


Wenn Sie einen Raum mit hellem indirektem Licht bis zur vollen Sonne haben, dann können Sie die Paradiesvogelpflanze in Betracht ziehen. Stilvoll und mit tropischem Flair sind ihre großen glänzenden grünen Blätter der perfekte Füller für jede ansonsten unansehnliche Ecke.

dicke grüne blätter und blüte in exotischen farben bei der paradiesvogelblume als trendige zimmerpflanze

Diese Pflanzen sind strukturell sehr interessant, sogar noch mehr als die klassischen Monstera. Ihre extra große Blätter verleihen der Wohnkultur sofort Dynamik und Präsenz. Darüber hinaus bieten Paradiesvogelblumen, auch als Strelitzien bekannt, die perfekte Möglichkeit, Ihrer Wohnung einen Hauch von Exotik hinzuzufügen.

Hohe Gummibäume und Monstera als Zimmerpflanzen Trends 2023

im skandinavischen stil minimalistisch eingerichtetes zimmer mit zimmerpflanze und schrank im retro stil


Die immergrüne Gummibaum sowie das sogenannte Fensterblatt oder Monstera sind unkomplizierte und pflegeleichte Zimmergewächse. Sie sehen bei fast jeder Wohnungseinrichtung stilvoll aus und können im Raum den gewünschten trendigen Dschungel-Effekt in Kombination mit anderen Gewächsen schaffen. Darüber hinaus haben Gummibäume luftreinigende Eigenschaften, die sie noch vorteilhafter für die Innenräume machen. Ihre dunklen, glänzenden Blätter verleihen einer Pflanzenlandschaft voller traditioneller Grüntöne einen dramatischen Kontrast.

monstera oder fensterblatt und andere zimmerpflanzen trends 2023 nach eigenem geschmack wählen

Was Monstera angeht, prägt diese große Pflanzensorte ebenfalls die Stilrichtungen bei der Gestaltung einer modernen Wohnung. Sie eignet sich beispielsweise auch als tolles Geschenk zum Einzug, das einem Wohn- oder Schlafzimmer sofort den gewünschten Wow-Faktor verleihen wird. Auch in kleineren Wohnräumen kann so eine große Pflanze gut funktionieren. Sie könnten sogar eine Reihe hoher Zimmerpflanzen verwenden, um eine lebendige Pflanzenwand zu erstellen und Ihren Raum zu damit in Zonen einzuteilen.

Farbe im Raum dezent mit einer Mosaikpflanze hinzufügen

rot grüne blätter einer mosaikpflanze können jeden wohnraum verschönern

Dies ist eine etwas anspruchsvollere Pflanzensorte, da sie eine konstante Temperatur von 20 bis 25 Grad benötigt. Es sollte jedoch für die meisten Wohnungen kein Problem sein, wenn Sie es lieber warm zu Hause haben. Sie werden für Ihre Bemühungen mit einer Explosion bunter Blätter belohnt. Somit eignen sich die sogenannten Fittonien als üppige Zimmerpflanzen Trends 2023 für jeden modernen Wohnraum und verleihen ihm eine lebendige Note.

Epiphyten oder Ananasgewächse als Zimmerpflanzen Trends 2023

moderne komposition aus bromelien und dekoration auf einem tisch im wohnraum

Anstatt Pflanzen auf Regalen zu sehen oder an einer Gardinenstange zu hängen, können Sie interessanter präsentieren. Aufsitzende epiphytische Sorten, die nicht im Boden verwurzelt sein müssen, werden dementsprechend bei Pflanzenliebhabern immer beliebter. Ob es dabei um einen Hirschgeweihfarn an einer Wand geht, oder sich um eine Orchidee auf einem Totem handelt, die mehr Struktur verleihen würden, gibt es zahlreiche kreative Ausführungen. Die häufigsten Zimmerpflanzen, die in der Luft gut aussehen, sind Ananasgewächse, auch als Bromeliengewächse bekannt, die Sie fast überall zwischen den eigenen vier Wänden platzieren können.

Sich für den klassischen Bogenhanf oder essbare Pflanzen entscheiden

bogenhanf im schlafzimmer platzieren und von luftreinigenden vorteilen profitieren

Halten Sie üppig belaubte Zimmerpflanzen Trends 2023, wie zum Beispiel Sansevieria trifasciata, ebenfalls auf Ihrem Radar. Wenn Sie neu im Pflanzenbesitz sind oder einfach nur nach einer pflegeleichten Zimmerpflanze suchen, können Sie diesen Klassiker wählen. Dies ist eine weitere gängige Zimmerpflanze, die nicht viel Wasser benötigt. Sie hat auch den zusätzlichen Vorteil, dass sie Giftstoffe aus der Atmosphäre entfernt. Darüber hinaus braucht der Bogenhanf einen hellen Standort, aber stellen Sie ihn nicht an einem Südfenster.

neonfarbene blätter als zimmerpflanzen trends 2023 weiterhin aktuell für jeden wohnraum mit stil

Da eigene Gärtnerei als nachhaltige Option von vielen Menschen heutzutage bevorzugt wird, gehören auch Kräuter, Mandarinen, Cherrytomaten oder auch Bananen zu den Zimmerpflanzen Trends 2023. Darüber hinaus ist es aktuell total angesagt, Gemüse und Kräuter drinnen auf einer sonnigen Fensterbank anzubauen.

palme oder banane als hohe zimmerpflanzen trends 2023 für wohnzimmer geeignet

Jeder, der die richtigen Bedingungen hat, kann derartige Pflanzensorten im eigenen Zuhause züchten. Der Anbau von Esswaren kann dementsprechend mit kleinem Budget auch ganz günstig sein. Alles, was Sie brauchen, ist etwas Kompost in der Wohnung, sowie Samen und einige recycelte Plastiktöpfe oder -schalen.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig