Zimmerpflanzen für dunkle Ecken: Erhellen Sie düstere Räume in Ihrem Zuhause mit dieser grünen Auswahl

Von Yoana Benz

Mit Pflanzen im Haus ist alles viel angenehmer, gemütlicher und lebendiger. Sie können selbst dem dunkelsten Ort Leben einhauchen. Diese Zimmerpflanzen für dunkle Ecken werden jeden Raum in Ihrem Zuhause, der nicht genug Sonnenlicht abbekommt, verwandeln und aufhellen.

Zimmerpflanzen für dunkle Ecken – Kolbenfaden (Aglaonema commutatum)

Zimmerpflanzen für dunkle Ecken - Kolbenfaden (Aglaonema commutatum)

Kolbenfaden hat auffallend panaschierte Blätter in Rot-, Rosa-, Gelb- und Grüntönen. Stellen Sie Aglaonema in einen Raum, der etwas Farbe braucht. Diese Zimmerpflanzen für dunkle Ecken sind außerdem sehr trockenheitstolerant. Wenn Sie also einmal vergessen, sie zu gießen, kann das nicht schaden. Perfekt für Menschen, die noch keine Erfahrung mit Zimmerpflanzen haben.

Achten Sie bei der Auswahl eines Kolbenfadens auf die Farbe. Die älteren Hybriden, die meist grün gefärbt sind, vertragen wenig Licht in einer dunklen Ecke und wachsen gut. Die neueren farbenfrohen Hybriden brauchen mittleres Licht und sind an einem Ost- oder Westfenster gut aufgehoben. Bei wenig Licht verlieren sie ihre helle Färbung.

Pflanzen für wenig Licht – Grünlilie (Chlorophytum comosum)

Grünlilien mögen wenig Licht und müssen nur gelegentlich gegossen werden

Grünlilien lieben schwaches Licht und benötigen außer gelegentlichem Gießen, wenn sich der Boden trocken anfühlt, nicht viel Aufmerksamkeit. Sie haben langes, spindelförmiges, grünes Laub und kleine, weiße Blüten, die kaskadenförmig am Rand des Behälters herabhängen, was sie zu einer guten Wahl für eine Hängeampel im Haus macht.

Drachenbaum (Dracaena fragrans) gedeihen ohne direktes Sonnenlicht

Drachenbaum (Dracaena fragrans) gedeihen ohne direktes Sonnenlicht

Diese pflegeleichten Zimmerpflanzen sehen aus wie kleine tropische Palmen und bringen einen Sonnenstrahl in den düsteren, tristen Raum, den Sie schon lange verschönern wollten. Stellen Sie sie in einen dunklen Raum an einen Ort ohne direktes Sonnenlicht und gießen Sie sie gelegentlich, wobei Sie darauf achten sollten, sie nicht zu überschwemmen.

Wichtig! Denken Sie daran, dass diese Pflanze für Haustiere wie Katzen oder Hunde giftig ist. Wenn Sie also einen pelzigen Freund haben, der gerne auf den Zimmerpflanzen herumkaut, sollten Sie Drachenbaum auslassen.

Zimmerpflanzen für dunkle Ecken – Efeutute (Epipremnum aureum)

Zimmerpflanzen für wenig Licht - Efeutute (Epipremnum aureum)


Wenn Sie Zimmerpflanzen für dunkle Ecken suchen, die sich für eine Hängeampel eignen, ist Efeutute genau das Richtige für Sie! Pflanzen Sie sie in einen Korb oder auf einen Sockel und beobachten Sie, wie sich die bunten grünen Ranken elegant nach unten ziehen.

Welche großen Zimmerpflanzen sind schön und zudem pflegeleicht! Das können Sie hier herausfinden!

Pflanzen für dunkle Räume – Pfeilwurz (Maranta leuconeura)

Pfeilwurz ist eine gute Wahl, wenn Sie sich für Zimmerpflanzen für dunkle Räume interessieren

Pfeilwurz ist eine gute Wahl, wenn Sie sich für Zimmerpflanzen für dunkle Räume interessieren, die den Raum mit hellem Laub beleben. Ihre Blätter haben eine Panaschierung in sattem Grün, Violett, Gelb und Rot. Diese Zimmerpflanze muss vor direktem Sonnenlicht geschützt werden, damit das bunte Muster auf den Blättern lebendig bleibt. Pflanzen Sie sie in gut durchlässigen Boden und besprühen Sie ihre Blätter regelmäßig.

Schmetterlingsorchidee (Phalaenopsis) blüht glücklich mit wenig Licht

Schmetterlingsorchidee (Phalaenopsis) blüht glücklich mit wenig Licht


Wenn Sie eine blühende Pflanze suchen, die ein wenig Farbe in eine dunkle Ecke Ihres Hauses bringt, wählen Sie eine Phalaenopsis! Sie mögen wenig Licht und blühen fröhlich vor sich hin, wenn Sie sie in eine erdelose Orchideenmischung pflanzen, regelmäßig gießen und ihr eine einfache Feuchtigkeitsschale geben.

Zimmerpflanzen für dunkle Ecken – Bogenhanf (Sansevieria)

Bogenhanf eignet sich perfekt für ein kleines, fensterloses Badezimmer

Bogenhanf ist dafür bekannt, dass er schwer zu töten sind. Diese Zimmerpflanzen eignen sich daher perfekt für ein kleines, fensterloses Badezimmer, ein Treppenhaus oder eine Ecke im Schlafzimmer. Sansevieria ist eine Sukkulente, das heißt, sie speichert Wasser in ihren Blättern und kann leicht übergossen werden. Achten Sie darauf und gießen Sie nur, wenn sich die Erde völlig trocken anfühlt, etwa alle drei Wochen.

Einblatt (Spathiphyllum) vertragen sich gut mit der Dunkelheit

Zimmerpflanzen für dunkle Ecken - Einblatt (Spathiphyllum)

Diese hübsche Zimmerpflanze hat üppige, dunkelgrüne Blätter und zarte weiße Blüten. Sie sind nicht nur wunderschön, sondern reinigen auch hervorragend die Luft. Einblatt fühlt sich sowohl in dunklen Ecken als auch in hellen Bereichen wohl, also können Sie es überall in Ihrem Haus aufstellen, wenn Sie möchten! Spathiphyllum mögen es, wenn sie feucht und nass gehalten werden. Gießen Sie regelmäßig und besprühen Sie auch die Blätter, damit Ihre Friedenslilie glücklich und blühend bleibt.

Wenn Sie sie nicht genug gießen, merken Sie das daran, dass die Blätter hängen bleiben. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie das beobachten. Geben Sie ihr einfach einen guten Schluck Wasser und beobachten Sie, wie sie in kürzester Zeit wieder aufblüht. Einblatt lassen sich gut vermehren. Sie können sie teilen und so neue Pflanzen für andere dunkle Bereiche in Ihrem Haus gewinnen.

Zamioculcas (Zamioculcas zamiifolia) wächst gut in lichtarmen Wohnungen

Zamioculcas (Zamioculcas zamiifolia) wächst gut in lichtarmen Wohnungen

Diese Zimmerpflanze gedeiht nicht nur gut in licht armen Bereichen Ihrer Wohnung, sondern ist auch sehr pflegeleicht. Sie kann lange Zeit ohne jegliche Aufmerksamkeit stehen gelassen werden, sodass Sie in den Urlaub fahren können, ohne sich Sorgen zu machen, dass Sie mit einer toten Pflanze nach Hause kommen. Ihre glänzenden, hellgrünen Blätter geben jedem dunklen Raum einen fröhlichen Farbakzent.

Das Ungewöhnliche an dieser Zimmerpflanze ist, dass sie aus einem einzelnen Blättchen neue Pflanzen wachsen lassen kann, aber das dauert ziemlich lange. Setzen Sie das abgeschnittene Ende in feuchtes Topfsubstrat und decken Sie es mit Plastik oder Glas ab. Dieser Prozess kann viele Monate dauern. Zamioculcas kann auch geteilt werden.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig