Einen pflegeleichten Vorgarten mit Rasen gestalten: Pflanzpläne für große und kleine Außenbereiche

Autor: Olga Schneider

Der Vorgarten ist die Visitenkarte des Hauses und sollte als solche mit großer Aufmerksamkeit gestaltet werden. Was zählt aber zum Vorgarten? Als Vorgarten wird der Bereich zwischen der Straße und dem Hauseingang bezeichnet. Das ist das Erste, was die Gäste sehen, wenn sie zu Besuch kommen. Er sollte also freundlich und einladend wirken. Gleichzeitig erfüllt der Vorgarten mehrere Funktionen: Er bietet Platz für die Mülltonne, den Postkasten und die Fahrradgarage, umrandet den Gartenweg und die Einfahrt und schirmt das Haus vor neugierigen Blicken ab.

Wer seinen Außenbereich schön und gleichzeitig praktisch gestalten möchte entscheidet sich für eine Rasenfläche. Es gibt zahlreiche Ideen mit einer Grünfläche und verschiedene Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Gartenelementen. Wir zeigen Ihnen mehrere Pflanzpläne für einen Vorgarten mit Rasen und erklären, wie Sie diese umsetzen können.

Wie kann ich meinen Vorgarten mit Rasen gestalten?

Wie Vorgarten mit Rasen gestalten Tipps und Ideen

Häufig stellt die Vorgartengestaltung eine große Herausforderung für den Hobby-Gärtner dar – etwa, weil dieser Außenbereich eher klein ist und mehrere Funktionen gleichzeitig erfüllen soll. Eine Rasenfläche bietet eine pflegeleichte Lösung. Je nach dem Stil des Hauses, der Größe und der Lage des Grundstücks lässt sich die Grünfläche beliebig mit Blumen, Heckenpflanzen oder modernen Gartenskulpturen inszenieren. Hier sind mehrere Tipps, was Sie dabei beachten sollten:

1. Der Vorgarten soll den Stil des Hauses aufgreifen. Zum Beispiel: zu einem modernen Neubau passt ein Vorgarten mit Kies, Pflastersteinen und Rasen. Zu einem Altbau mit Giebeldach gehört ein verspielter Vorgarten im Landhausstil, ein Bauerngarten oder ein klassischer Garten mit Heckenpflanzen.

2. Je nachdem, wie groß das Grundstück ist, können Sie die Rasenfläche unterschiedlich gestalten. Im großen Vorgarten können Sie den Rasen mit Bäumen umrahmen, im kleinen erstellt die Grünfläche einen Übergang zwischen Blumenbeet und Gartenzaun bzw. der Straße.

3. Wählen Sie die Pflanzen so aus, dass Sie das ganze Jahr einen Blickfang im Garten haben. Blattschmuckstauden und immergrüne Pflanzen sehen auch im Winter schön aus.

Wie lege ich einen pflegeleichten Vorgarten an?

Pflegeleichten Vorgarten anlegen Tipps

Ein pflegeleichter Vorgarten muss nicht langweilig aussehen. Pflanzen Sie Blumen, Blattschmuckstauden und Ziergräser, die wenig Pflege brauchen. Gut eignen sich verschiedene immergrüne Heckenpflanzen, die Sie nur zum Start der Gartensaison in die gewünschte Form schneiden müssen. Für die sonnigen Standorte bieten sich Sukkulenten und für den Schatten können Sie sich für verschiedene heimische Blumen entscheiden.

Am einfachsten ist es allerdings, wenn Sie die Blumen in Kübel pflanzen und dann um die Rasenfläche arrangieren. Auf diese Weise können Sie jedes Jahr den Kübelgarten neu anlegen und gestalten. Außerdem können Sie den Vorgarten auch mit exotischen Pflanzen wie Palmen, Farnen oder Blumen aus tropischen Gebieten gestalten.

Kleinen Vorgarten mit Rasen gestalten: Pflanzplan

Kleinen Vorgarten mit Rasen gestalten Pflanzplan

Wenn es um einen kleinen Vorgarten geht, dann sollten Sie nach einer einfachen Lösung suchen. Viele Hobby-Gärtner begehen den Fehler, dass sie den Vorgarten dicht bepflanzen. Die Blumen, Stauden und Bodendecker bedrängen einander mit der Zeit. Ein dicht bepflanzter Garten ist zudem alles andere als pflegeleicht. Oft hat der Gärtner keinen Zugang zu den Pflanzen hinten im Blumenbeet, die Rasenfläche hat eine irreguläre Form und das Rasenmähen wird zu einer echten Herausforderung oder der Garten wirkt chaotisch und unübersichtlich. Um das zu vermeiden, unterteilen Sie den Vorgarten in mehrere Bereiche. Niedrige Stauden und Zierbäume können das Grundstück von der Straße und den Nachbarn abtrennen, Blumenbeete um den Hauseingang sorgen für Blütenpracht den ganzen Sommer lang und Rankgitter an der Hauswand bieten Platz für Kletterpflanzen. In der Mitte, als verbindendes Element ist eine Rasenfläche gestaltet.

Welche Pflanzen für den kleinen Vorgarten: Kombinationen

Vorgarten Pflanzplan mit Rasen und Baum und Blumenbeet


Hier kommt ein Beispiel für eine gelungene Vorgartengestaltung im Kleinformat. In diesem Garten lädt eine Pergola mit Gartenbank zum Verweilen ein, ein geschwungener Gartenweg verbindet die Einfahrt und den Hauseingang. Das sind die Pflanzen, die Sie für diesen Pflanzplan brauchen:

  • A  – Rotahorn oder Oregon-Erle oder Hängebirke: Alle drei Bäume haben eine kegelförmige Baumkrone und werden zwischen 4 und 6 Meter hoch.
  • – Judasbaum oder Fächerahorn oder japanischer Blumenhartriegel. Alle drei Bäume haben eine kegelförmige Krone und erreichen eine Maximalhöhe von 6 Metern.
  • – Stechpalme oder Felsenbirne oder schwarzer Holunder. Die ersten zwei bilden weiße Blüten, der Holunder blüht in Rosa.
  • D – Bauernhortensie Sorte „Mareisii“. Die Blume bildet pinke Blüten und hat einen runden kompakten Wuchs. Als Alternative bieten sich der Rhododendron oder der kleinblättrige Buchsbaum der Sorte „Winter Beauty“.
  • E – Aroniabeere oder Zwergflieder Sorte „Palibin“ oder Weigelie Sorte „Red Prince“. Die Aroniabeere bildet duftende Lavendel-Blüten und die Weigelie blüht in Rot.
  • F – Sommerspiere Sorte „Magical Carpet“ oder Besenheide oder irische Glockenheide. Alle drei haben einen aufrechten Wuchs und mittelgroße Blüten.
  • G – Kleinblättriger Rhododendron oder Hartriegel oder Scheinbeere. Das Blattwerk des Hartriegels und der Scheinbeere verfärbt sich in Rot in den Wintermonaten, der Rhododendron ist immergrün.
  • H – Grönländischer Porst oder blauer Zwergwacholder oder kleinblättriger Rhododendron
  • I – Sedum oder Sonnenhut oder Lavendel für Farbtupfer in Lila, Rosa oder Mauve
  • J – Kleines Immergrün oder Schmuckfarn oder Rotschleierfarn als Lückenfüller
  • K – Jasmin oder Clematis strömen sanften Duft aus und locken Bienen und Schmetterlinge an.
  • L – Kletterhortensie oder wilder Wein (Jungfernrebe) oder kletterndes Löwenmäulchen

Andere Gestaltungsideen für kleine Vorgärten

Gestaltungsideen für kleine Vorgärten

Reihenhäuser haben oft nur einen kleinen Vorgarten. Da dort der Platz auf wenige Quadratmeter begrenzt ist, sollte man sich bei der Planung auf wenige Gartenelemente beschränken. Eine kleine Rasenfläche lässt den Garten optisch größer erscheinen, eine Sitzbank bietet Auflagefläche für Einkäufe und einen gemütlichen Sitzplatz im Sommer. Zwei Blumenbeete bringen Farbtupfer.

Gestaltungsideen für kleine Vorgärten mit Blumen und Stauden


Für die Stadtvilla bietet sich noch eine Idee für pflegeleichte Gestaltung. Eine kleine Rasenfläche, die dann in ein Beet mit Koniferen und immergrünen Stauden übergeht. Bodendecker und niedrige Blumen erstellen den nahtlosen Übergang zwischen Rasen und Stauden.

Großen Vorgarten mit Rasen gestalten: Pflanzplan

großen Vorgarten mit Rasen gestalten Pflanzplan und Ideen

Die Gestaltung eines kleinen Vorgartens kann sich als eine schwere Aufgabe erweisen. Aber auch der große Vorgarten kann, je nach Form und Ausrichtung, den Hobby-Gärtner vor eine Herausforderung stellen. Die Gestaltungsprinzipien sind dieselben wie beim Kleingarten, nur die Anzahl der Pflanzen ist größer. Auf einem großen Grundstück gibt es außerdem ausreichend Platz für hohe Bäume und Sträucher, für Blumen mit einem kräftigen Wuchs und sogar für Hecken. Im Folgenden bieten wir Ihnen einen Pflanzplan für große Vorgärten.

Welche Pflanzen für den großen Vorgarten?

Große Vorgärten gestalten Pflanzplan mit Rasen

Für den großen Vorgarten kommen folgende Pflanzen infrage:

  • A – Rotahorn oder Zuckerahorn oder ungarische Eiche, alle drei Bäume werden bis zu 15 Meter hoch.
  • – Coloradotanne oder Küstentanne oder Silbertanne. Die ersten zwei Bäume erreichen eine maximale Höhe von 15 Meter, die Silbertanne wird bis zu 30 Meter hoch.
  • –  Rotdorn (bildet rote Blüten) oder Espe (im Herbst verfärbt sich sein Laub gelb) oder Schneeball (dunkelrote bis lila Herbstfärbung). Alle drei werden bis zu 10 Meter hoch.
  • – Zierapfelbaum oder Zwergblutpflaume oder Schneeball.
  • – Säulenwacholder oder Thuja.
  • F – Hortensie der Sorte „Annabelle“ oder Korallenhülse oder Rhododendron. Alle drei Pflanzen haben einen ziemlich kompakten Wuchs und dunkelgrüne Blätter.
  • – Prunkspiere oder Pfeifenstrauch oder Zwergflieder
  • – Kriechwacholder oder Sadebaum oder Hybrid-Eibe
  • – Mehrjährige Bodendecker Ihrer Wahl oder Funkien, Farne, Christrosen
  • – Einjährige Pflanzen und Blumen Ihrer Wahl

Gestaltungsideen für große Vorgärten

Gestaltungsideen für große Vorgärten mit Rasen und Blumen

Experimentieren Sie mit Farben und Formen. Wenn der Vorgarten groß ist, können Sie mit Duftpflanzen Bienen und Schmetterlinge anlocken. Für einen großen pflegeleichten Vorgarten eignen sich vor allem mediterrane Pflanzen. Sie sind ziemlich pflegeleicht und sorgen für einen legeren Mittelmeer-Look.

Vorgarten auf Eckgrundstück gestalten: Pflanzplan

Gartenplanung für Eckgrundstück Welche Pflanzen

Ein Vorgarten auf Eckgrundstück zu gestalten ist keine leichte Aufgabe. Mit diesen nützlichen Tipps wird es Ihnen aber gelingen, das Grundstück in eine lauschige Oase zu verwandeln:

1. Meistens liegt die Hälfte des Grundstücks im Schatten und die andere Hälfte in der Sonne. In diesem Fall legen Sie den Rasen in der Sonne und ein Blumenbeet im Schatten an.

2. Planen Sie den Garten so, dass die Pflanzen keinen Schatten auf die Fenster werfen und dass Sie auch vom Fenster aus den ganzen Vorgarten sehen können.

3. Bepflanzen Sie die Ecken und entlang des Zauns, um den Vorgarten großzügiger erscheinen zu lassen.

3. Wählen Sie Pflanzen, die sich gut vertragen und die ähnliche Ansprüche an Boden und Standort haben.

Gartenplanung für Eckgrundstück: Die Pflanzen im Überblick

Vorgarten auf Eckgrundstück Pflanzplan für Blumenbeet

Einen modernen Vorgarten mit Rasen gestalten

modernen Vorgarten mit Kies und Rasen gestalten

Gerade für minimalistische Häuser kommt die pflegeleichte Vorgartengestaltung mit Kies und Rasen infrage. Die Möglichkeiten sind dabei endlos und der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Im Prinzip wird Kies als Rasenrand gesetzt. Doch Vorsicht: Was auf den ersten Blick sehr pflegeleicht aussieht, kann sich schnell als eine ermüdende Aufgabe erweisen. Denn ohne eine Abgrenzung werden sich Kies und Rasen schnell vermischen. Eine mögliche Variante ist, den Rasen auf einem Hochbeet aus Cortenstahl anzulegen.

modernen Vorgarten mit Rasen und Kies und immergrüne Heckenpflanzen

Kies an sich ist nicht gerade pflegeleicht. Gerade im Herbst, wenn die Bäume ihre Blätter abwerfen, können diese auf der Kiesfläche landen. Dann wird der Kies sehr rutschig und die Herbstblätter sind nur per Hand zu entfernen. Auch Insekte können einzelne Steinchen im Garten hin und her bewegen und dann stellt das Rasenmähen eine besonders große Herausforderung dar. Wer sich also die Mühe sparen möchte, setzt Kies lieber als Akzent im modernen Garten ein.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig