Kräuter im Blumentopf – nützliche Pflegeideen

 

Gewürze- Keramiktöpfe- Gemüse- Küchenbrett

Welche leckeren Gewürze sich am besten als Kräuter im Blumentopf eignen? Ob Sie nun ein großes Grundstück und nur eine Fensterbank zur Verfügung haben, sollten Sie unbedingt einen Garten aus Blumentöpfen zum Großziehen von leckeren Gewürze in Erwägung ziehen. Auf diese Weise haben Sie die wundervoll duftenden Kräuter im Blumentopf gleich in Reichweite.

Geeignete Stellen in der Wohnung für Kräuter im Blumentopf

Hund Flurbank Spiegel Kerzenständer

Sie brauchen kein großes Anwesen, um für die hübschen, nützlichen und vor allem leckere Kräuter im Blumentopf einen geeignet Platz zu finden. Denn die meisten Gewürzpflanzen eignen sich hervorragend als Topfpflanzen, die Sie auf Ihrer Terrasse, Ihrem Balkon, der Feuertreppe, auf den Stufen der Treppe vor Ihrer Eingangstür oder sogar auf dem Fensterbrett großziehen können.

Genug Sonnenlicht für die Kräuter im Blumentopf

Salatschüssel-Küchenutensilien-Wasserhahn-Gewürze

Die wichtigste Bedingung, damit Ihre leckeren Kräuter im Blumentopf gut wachsen können, ist viel Sonnenlicht. Deshalb sollten Sie einen Ort für sie wählen, der mindestens 8 Stunden am Tag direktes Sonnenlicht abbekommt. Auch drinnen im Haus sollten Sie den sonnigsten Platz für die Gewürzpflanzen wählen. Erwarten Sie jedoch nicht, dass sie sich dort genauso gut entwickeln, wie draußen. Übertreiben Sie es außerdem nicht mit der Pflege der leckeren Gewürze. Vermeiden Sie Düngemittel, denn die meisten Gewürzpflanzen werden Ihnen den tollsten Duft und den besten Geschmack bieten, wenn Sie in nährstoffarmem Boden wachsen. Auch mit der Bewässerung sollten Sie vorsichtig umgehen. Einige Gewürzpflanzen benötigen nämlich Trockenheit, um gut zu wachsen, während andere wiederum Feuchtigkeit lieben. Wählen Sie lockere Erde, durch die das überschüssige Wasser gut ablaufen kann und bieten Sie den Wurzeln der leckeren Gewürze ausreichend Platz, um sich gut entwickeln zu können.

Gewürze im Garten

Ziegelstein- Metallgestell- Gewürze- outdoor

Mehrjährige Gewürzpflanzen können das ganze über draußen überleben, vorausgesetzt sie eignen sich für Ihre Region und leben in einem Topf der groß genug ist, also mindestens 19 Liter Erde enthält, und einen guten Wasserablauf bietet. Wählen Sie für die leckeren Gewürze möglichst Blumentöpfe aus Plastik, da solche aus Ton oder Keramik im Winter durch die Kälte zerbrechen könnten. Eine andere Variante, um sicherzugehen, dass die mehrjährigen Gewürzpflanzen den Winter überstehen ist, sie im späten Sommer aus den Töpfen zu nehmen und in den Garten zu pflanzen. So haben die leckeren Gewürze bis zum Winter noch ausreichend Zeit, um ein neues Wurzelsystem zu entwickeln, mit dem sie die Kälte überleben können. Wenn Sie Ihre mehrjährigen Gewürzpflanzen nur für ein Jahr haben möchten, entfernen Sie sie einfach Ende des Sommers aus den Töpfen und werfen Sie sie weg.

Die besten leckeren Gewürze für den Blumentopf

Gewürze -Plastiktopf -Vögelgitter- Dekoration


Das Basilikum ist eine beliebte, einjährige Gewürzpflanze, die am besten in der direkten Sonne und in feuchtem Nährboden wächst. Sechs Wochen nach dem Säen, wenn sich inzwischen ein Wurzelsystem gebildet hat, kommt die Pflanze auch mit kurzen Trockenperioden aus. Das Basilikum kann problemlos zusammen mit Thymian, Petersilie und anderen Arten der leckeren Gewürze in ein und demselben Topf wachsen, vorausgesetzt er enthält mindestens 19 Liter Erde. Für kleinere Töpfe wählen Sie kompaktere Arten des Basilikums.

 Schnittlauch

andere- Gewürze- Schnittlauch- Plastiktopf- groß


Der Schnittlauch ist eine gräserne, mehrjährige Pflanze, deren hohle Blätter Gruppen bilden. Er ist eigentlich eine kleine Zwiebel, der aber wegen seiner Blätter und Blüten und nicht wegen der Zwiebel großgezogen wird. Auch die duftenden rosa- bis lila-farbigen Blüten sind essbar. Der Schnittlauch sollte in gut gedüngte Erde mit gutem Wasserablauf gepflanzt werden. Er kann zwar auch im Halbschatten wachsen, bevorzugt aber direkte Sonneneinstrahlung. Der Schnittlauch eignet sich auch für den Topf hervorragend und kann den Winter problemlos überleben.

Koriander

Gewürze- Koriander- im- Plastiktopf

Vom Koriander werden sowohl die würzigen Blätter, als auch seine getrockneten und gemahlenen Samen verwendet. Auch dieser einjährigen Pflanze sollten Sie Erde mit gutem Wasserablauf bieten. Der Koriander wächst am besten in der Sonne, kommt aber auch mit ein weing Schatten zurecht. Da er lange Pfahlwurzeln bildet, sollten Sie für ihn einen Blumentopf besorgen, der mindestens 30 cm tief ist.

 Estragon

Holzboden- Veranda- Kräuter- Keramiktopf

Der Estragon ist eine klassiche, französische Gewürzpflanze, die zum würzen von Fisch und vielen anderen Gerichten verwendet wird. Pflanzen Sie ihn an einen sonnigen Ort in einem Erdgemisch mit guten Wasserablauf. Er verträgt Trockenheit gut und sollte dementsprechend nicht überwässert werden. Der Estragon kann im Halbschatten wachsen, mag die direkte Sonneneinstrahlung aber lieber.

Lavendel

Kräuter- Lavendel- Büsche- Metalllaterne

Der Lavendel ist ein mehrjähriger, buschiger Strauch, der sich ebenso am wohlsten in der direkten Sonne und in Erde mit gutem Wasserablauf fühlt. Bewässern Sie die Pflanze selten und vermeiden Sie Dünger. Seine Winterhärte hängt ganz von der Sorte ab. Informieren Sie sich deshalb vorher.

Zitronenmelisse

Gewürze-Blumentopf- Sonnenlicht- Zitronenmelisse- modern

Die Zitronenmelisse ist seit Ewigkeiten eines der beliebtesten, leckeren Gewürze, das sich übrigens sich schnell und selbstständig durch Samen im Garten verbreitet. Sie ist perfekt für Ihren Topfgarten geeignet, vorallem weil so nicht die Gefahr besteht, dass sie mit der Zeit Ihren ganzen Garten einnimmt. Pflanzen Sie sie in die Sonne oder den Halbschatten in feuchtem, nahrhaften Boden mit gutem Wasserablauf.

 Zitronenverbene

Gewürze- im- Blumentopf- Zitronenverbena-Terrasse

Die Zitronenverbene oder auch einfach nur Zitronenstrauch genannt, ist ein tropischer Strauch, der gewöhnlich als einjährige Pflanze in Blumentöpfen großgezogen wird. Pflanzen Sie die in der Baumschule bereits großgezogenen, leckeren Gewürze in Gefäße, die mit einem Blumenerdengemisch gefüllt sind und einen guten Wasserablauf bieten. Vermeiden Sie das Düngen, denn die Zitronenverbene wächst am besten mit nur wenigen Nährstoffen. Sie liebt außerdem die Sonne.

Majoran

Kräuter- Plastiktopf- Metallgitter- Majoran- aufhängen

Der Majoran ist ein Verwandter des Oregano, hat aber einen süßeren und milderen Duft und Geschmack. Genau wie die meisten anderen leckeren Gewürze sollte der Majoran in der Sonne stehen und braucht eine Erde mit gutem Wasserablauf. Diese mehrjährige Pflanze sollte in kühleren Regionen am besten im Haus überwintern.

 Pfefferminze

Kräuter- im -Blumentopf- weiss -Terrasse

Die Pfefferminze ist eine energische Pflanze, die schnell den Garten übernehmen kann. Sie sollte deshalb besser in einen Topf gepflanzt werden. Sie kann in verschiedenen Sorten von Erde wachsen und die Intensivität der Sonne spielt bei ihr keine große Rolle. Die meisten Blätter bildet die Pfefferminze in reichhaltiger Erde. Sie ist eine mehrjährige Pflanze, doch Winterhärte hängt von ihrer Art ab. Prüfen Sie also, welche Sie gewählt haben, beziehungsweise, informieren Sie sich vor dem Kauf.

Oregano

andere- Gewürze- Fenster- Sonnenlicht- Vorhang- Oregano

Der Oregano ist ein grundsätzliches Würzmittel in der Kochkunst des Mittelmeerraums. Die Pflanze stellt einen Strauch dar, der sich am besten in der Sonne und in Erde, mit gutem Wasserablauf fühlt. Beim Oregano gilt: Je mehr Sonne er abbekommt, desto würziger wird der Geschmack der Blätter. Feuchter Boden bekommt ihm nicht.

 Rosmarin

Blumen- Kräuter- Plastiktop- Busch- Rosmarin- Sonne

Der Rosmarin ist ein mediterraner, immergrüner Strauch, der heiße, trockene und sonnige Plätze liebt. Damit er gut wächst, ist es wichtig, dass der Boden, in dem er sich befindet, schnell trocknen kann. Er kommt sehr gut mit Trockenperioden aus. Sollten Sie den Rosmarin drinnen großziehen, halten Sie die Erde feucht, aber niemals nass.

Salbei

Ideen- Blumentopf- Salbei -Gewürze

Der Salbei ist zum Würzen von Geflügelfleisch besonders beliebt. Er wächst am besten in der Sonne in feuchtem Boden, in dem sich das Wasser aber nicht anstaut. Der Salbei ist perfekt, um eine gewisse Struktur in denTopfgarten zu bringen. Nicht alle, aber die meisten Arten dieser Kräuter im Blumentopf sind winterhart.

Thymian

Kräuter- verschiedene- Thymian- Keramiktopf- Licht

Es gibt verschiedene Sorten dieser leckeren Gewürze. Alle lieben jedoch die Sonne und Erde mit guten Wasserablauf. Einen feuchten Boden mag der Thymian ganz und gar nicht. Achten Sie also darauf, dass Sie ihn nicht überwässern.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 95703 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 365000 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!