Fliegen im Haus bekämpfen: Mit natürlichen Mitteln die Insekten im Innen,- und Außenbereich loswerden!

Von Lina Bastian

Fliegen sind fast überall zu finden, wo Menschen leben. Sie legen ihre Eier auf Tierkot, Müll und in verrottendem organischem Material ab. Fliegen können Krankheiten übertragen. Es gibt viele sichere und einfache Möglichkeiten, einem Befall vorzubeugen oder ihn zu beseitigen, wenn er doch auftritt. Wie Sie Fliegen im Haus bekämpfen können, mit natürlichen Mitteln, zeigen wir Ihnen!

Was lockt die Insekten in Ihr Haus

Fliegen können auch Viren und Bakterien übertragen

Fliegen werden hauptsächlich von Materialien angezogen, in denen sie ihre Eier ablegen können. Dazu gehören:

  • verrottendes Material, einschließlich Lebensmittelabfälle und andere Abfälle
  • Tierkot
  • Gülle
  • Auch helles Licht in der Nacht kann die Insekten anlocken.

Sind Fliegen schädlich

Lagern Sie Lebensmittel ordnungsgemäß in luftdichten Behältern

In vielen Fällen ist der Befall mit Fliegen nur lästig. Sie können jedoch auch Viren und Bakterien übertragen, die beim Stechen weitergegeben werden können. Zu den Krankheiten, die sie übertragen können, gehören:

  • Lebensmittelvergiftung
  • Cholera
  • E. coli
  • Typhus
  • Dysenterie
  • Tuberkulose
  • Augeninfektionen
  • tropische Infektion namens Gaumensegel

Fliegen im Haus bekämpfen mit natürlichen Mitteln

Erfahren Sie, was Fliegen in Ihr Haus lockt

Es ist möglich und oft sogar vorzuziehen, Fliegen auf natürliche Weise, ohne Pestizide, loszuwerden. Wir geben die wirksamsten Maßnahmen, mit denen Sie die Insekten zu bekämpfen.

Einige Kräuter und Blumen vertreiben die Insekten

Fliegen im Haus bekämpfen - pflanzen Sie Lavendel rund um das Haus


Mögliche Methoden sind Kräuter und Blumen, die sowohl im Garten als auch im Freien gepflanzt werden können, um Fliegen von Ihrem Haus fernzuhalten. Zu den Kräutern und Blumen, die die Insekten abwehren können, gehören:

  • Basilikum
  • Ringelblume
  • Lavendel
  • Lorbeerblätter
  • Katzenminze

Essig und Spülmittel einsetzen

Eine Mischung aus Essig und Spülmittel kann Ihnen helfen, Fliegen zu bekämpfen

Eine Mischung aus Essig und Spülmittel kann Ihnen helfen, Fliegen zu bekämpfen. Mischen Sie dazu etwa einen Zentimeter Apfelessig und ein paar Tropfen Spülmittel in einem hohen Glas. Bedecken Sie das Glas mit Frischhaltefolie. Befestigen Sie die Plastikfolie mit einem Gummiband und stechen Sie kleine Löcher in die Oberseite. Die Insekten werden von dem Essig im Glas angezogen und fliegen durch die Löcher. Die Spülmittellösung bewirkt jedoch, dass sie sinken, anstatt auf dem Essig zu landen.

Cayennepfeffer und Wasser sind wirksam

Cayennepfeffer kann helfen, Fliegen abzuwehren


Cayennepfeffer kann helfen, Fliegen abzuwehren. Mischen Sie ihn mit Wasser und sprühen Sie ihn im Haus aus, um die Insekten abzuschrecken.

Fliegen im Haus bekämpfen: Venusfliegenfalle

Venusfliegenfallen sind fleischfressende Pflanzen, die Insekten fressen

Venusfliegenfallen sind fleischfressende Pflanzen, die Insekten fressen. Wenn eine Fliege in die Falle der Pflanze gerät, schließt sie sich um die Fliege herum. Dann sondert sie eine Verdauungsflüssigkeit ab, die die weichen Innereien des Insekts auflöst. Sie zersetzt das Insekt über 5 bis 12 Tage und spuckt dann das Exoskelett aus.

Natürliche Köder für Fallen benutzen

Sie können Lebensmittel oder Getränke verwenden, die Fliegen anziehen, um sie in die Fallen zu locken

Sie können auch Lebensmittel oder Getränke verwenden, die Fliegen anziehen, um sie in die Fallen zu locken. Dazu gehören:

  • Zucker (Honig oder Melasse)
  • Wein
  • Obst
  • Fleisch

Lichtfallen aufhängen

Lichtfallen sind Kästen mit einem Licht auf der Rückseite, das Fliegen anlockt

Lichtfallen sind Kästen mit einem Licht auf der Rückseite, das Fliegen anlockt. Wenn sie versuchen, an das Licht zu gelangen, werden sie entweder mit einem Stromschlag getötet oder gefangen, je nachdem, welche Art von Lichtfalle Sie wählen. Achten Sie darauf, die Lichtfallen nicht in der Nähe von Eingängen und Fenstern zu montieren, damit sie von außen nicht gesehen werden können. Außerdem sollten sie nicht weiter als einen Meter vom Boden entfernt aufgestellt werden.

Klebefallen im Haus stellen

Fliegen im Haus bekämpfen - Klebefallen sind wirksam

Klebefallen sind Streifen aus klebrigem Papier, die im ganzen Haus aufgehängt oder ausgelegt werden können. Sie sind nicht so wirksam wie andere Fallen, können aber bei der Bekämpfung von Fliegenbefall eingesetzt werden.

Wie Sie Fliegen von Ihrem Balkon oder Garten vertreiben

Fäkalien sind ein perfekter Brutplatz für Fliegen

Viele natürliche und andere Fliegenabwehrmittel können im Freien verwendet werden, um die Insekten von Ihrem Haus fernzuhalten. Sie können versuchen, Kräuter und Blumen wie Basilikum oder Ringelblumen rund um das Haus zu pflanzen, oder sogar einige Venusfliegenfallen aufstellen. Sie können auch Klebefallen im Freien verwenden. Weitere Tipps:

  • Entfernen Sie Mulchhaufen von Ihrem Haus. Darin brüten die Fliegen. Wenn Sie nicht so viel Platz zur Verfügung haben, versuchen Sie zumindest, den Haufen von Türen und Fenstern fernzuhalten.
  • Halten Sie Mülltonnen gut verschlossen. Die Insekten werden vom Geruch vergorener und verfaulter Waren angezogen, weshalb sie sich besonders für Müll interessieren.
  • Räumen Sie hinter Ihren Haustieren auf. Fäkalien sind nicht nur ein perfekter Brutplatz für Fliegen, sie können dort auch landen, bevor sie auf Ihrem Essen landen.

Vorbeugung eines Fliegenbefalls

Fliegen im Haus bekämpfen - Fenster und Türen gut abdichten

Der beste Weg, einen Fliegenbefall zu bekämpfen, ist, ihn von vornherein zu verhindern. Sorgen Sie dafür, dass die Insekten keinen Platz zur Eiablage haben, und entfernen Sie Dinge, die Fliegen anlocken können.

  • Vergewissern Sie sich, dass Ihre Fenster, Türen und Entlüftungsöffnungen gut abgedichtet und frei von Löchern oder anderen Schäden sind.
  • Verwenden Sie einen Mülleimer mit dicht schließendem Deckel, und nehmen Sie den Sack heraus, sobald er voll ist.
  • Lagern Sie Lebensmittel ordnungsgemäß in luftdichten Behältern.
  • Lassen Sie kein schmutziges Geschirr oder Gläser auf der Theke stehen.
  • Lassen Sie keine Grasreste oder Blätter in der Nähe Ihres Hauses verrotten.
  • Schalten Sie nachts die Außenbeleuchtung aus, wenn möglich. Die Insekten werden vom Licht angezogen.
  • Verwenden Sie kein Rattengift, um Nagetiere zu töten, da die Kadaver Fliegen anlocken können.
  • Beseitigen Sie Tierkot, z. B. aus dem Katzenklo, sofort.
Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig