Nacktschnecken ohne Gift vertreiben: Diese 10 wirksamen Hausmittel helfen jedem Gärtner, die Schädlinge sofort loszuwerden

von Lina Bastian
Werbung

Sind Ihre Gartenpflanzen von Nacktschnecken befallen? Es ist eine unangenehme Sache, nicht wahr? Es gibt zwar verschiedene Mittel zur Schneckenbekämpfung, aber wir wissen, dass der Einsatz von giftigen Pestiziden schlecht für nützliche Insekten ist. Warum probieren Sie nicht eine der folgenden natürlichen Alternativen, mit denen Sie Nacktschnecken ohne Gift vertreiben können?

Nacktschnecken ohne Gift vertreiben

es gibt zwar verschiedene mittel zur schneckenbekämpfung

Hier bieten wir Ihnen die 10 wirksamsten Methoden zur natürlichen Bekämpfung von Nacktschnecken. Sie brauchen einige Hausmittel, die Sie bestimmt zu Hause haben.

1. Bauen Sie Schneckenabweisende Pflanzen an

diese pflanzen stoßen die meisten schnecken ab

Werbung
Bestäuberfreundliche Blumen für den Frühling - Zinnien
Gartenarbeit

Welche Blumen im Mai pflanzen: Diese Gewächse verwandeln Ihren Garten in ein Paradies!

Wenn Sie noch keine Erfahrung mit dem Anbau von Pflanzen haben, sind Blumen ein guter Einstieg in den Garten. Welche Blumen im Mai pflanzen? Erfahren Sie hier!

Welche Pflanzen schrecken Schnecken ab? Knoblauch, Rasenkamille, Schnittlauch. Diese Pflanzen stoßen die meisten Schnecken ab, und diese können eine abschreckende Wirkung haben, wenn sie nebeneinander gepflanzt oder zur Herstellung eines Extrakts verwendet werden. Viele Gärtner schwören auf Knoblauch als natürliches Schädlingsbekämpfungsmittel. Manche sagen, Schnittlauch sei wirksam, wenn man die Blätter um gefährdete Pflanzen bindet. Sie können natürlich auch etwas pflanzen, das für Schnecken attraktiver ist. Kamillensetzlinge gelten als unwiderstehlich. Die Schnecken stürzen sich auf sie, und Sie lauern ihnen auf, stecken sie in ein Glas und vertreiben sie.

2. Nacktschnecken ohne Gift bekämpfen: Nematoden

Biologische Kontrolle von Schnecken und Nacktschnecken kann durch Nematoden durchgeführt werden. Beachten Sie, dass die biologische Bekämpfung von Schnecken in kleinen Gärten wirksam ist, wenn sie früh in der Saison sorgfältig durchgeführt wird. Gießen Sie eine Lösung von Nematoden (mikroskopisch kleine Würmer). Diese dringen in die Schnecke ein, infizieren sie und töten sie: kein angenehmer Gedanke, aber organisch und wirksam.

3. Kaffeesatz gegen Nacktschnecken einsetzen

schnecken mögen den geruch von gemahlenem kaffee wirklich nicht

Werbung

Schnecken mögen den Geruch von gemahlenem Kaffee wirklich nicht. Kaffeesatz, der um die zu schützenden Pflanzen gestreut wird, schreckt Nacktschnecken ab. Sie können ihn allein oder gemischt mit Eierschalen einsetzen. Kaffeesatz zersetzt sich ebenfalls und macht Ihre Pflanzen glücklich.

4. Eierschalen und Muscheln funktionieren gut

Man kann Nacktschnecken ohne Gift vertreiben und es ist tatsächlich ganz einfach. Eierschalen sind eine Zeit lang wirksam, wenn sie in einem Sperrring um wertvolle Pflanzen ausgebracht werden. Wenn Sie an der Küste, in der Nähe eines Sandstrandes mit Muscheln leben, haben Sie vielleicht Zugang zu Muscheln, deren Schalen Sie auch verwenden können. Und wenn Sie Eierschalen verwenden, müssen Sie eine Menge Eier essen, um ein durchschnittliches Grundstück schneckenfrei zu halten.

5. Nacktschnecken ohne Gift vertreiben: Bierfalle

die schnecken werden von einer bierfalle angelockt, fallen hinein und ertrinken

Blattläuse können Rosen erheblichen Schaden zufügen, indem sie das Leben aus den Knospen saugen
Gartenarbeit

Blattläuse an Rosen: Erfahren Sie, wie Sie die Schädlinge unter Kontrolle bringen & auf Distanz halten können

Wie genau kann man Blattläuse an Rosen bekämpfen? Hier erfahren Sie die besten Methoden zur Vorbeugung und Beseitigung der Schädlinge vor

Schnecken lieben Bier. Verwenden Sie einen Behälter, z. B. ein Margarinebecher oder ein großer Joghurtbecher, der so in den Boden eingelassen wird, dass der Rand auf oder knapp über dem Bodenniveau liegt, und der mit Bier gefüllt ist. So wird eine Schneckenfalle gemacht. Wie funktioniert es? Die Schnecken werden angelockt, fallen hinein und ertrinken. Wenn Sie die Tiere jedoch nicht töten möchten, verwenden Sie andere Methoden, die sie nur von Ihrem Garten vertreiben.

6. Kupferband ist ein einfaches Mittel gegen die Schädlinge

Schnecken können Kupfer nicht durchdringen, daher kann ein Kupferband als eine Barriere eingesetzt werden. Sie können es ringförmig um eine einzelne Pflanze legen, aber es eignet sich am besten zum Schutz von Pflanzen in Töpfen. Machen Sie einen Ring um den Topf, direkt unter dem Rand. So verhindern Sie, dass die Schnecke an die Pflanze im Topf gelangt. Es gibt auch mit Kupfer imprägnierte Matten, auf die man Töpfe stellen kann.

7. Probieren Sie Pellets aus recycelten Wollresten

Wollabfälle sind ein Nebenprodukt des Wollherstellungsprozesses und sie werden zu Pellets verarbeitet, die Sie als Barriere um die Pflanzen herum verteilen können. Sie quellen auf und enthüllen kleine Fasern, die für Schnecken reizvoll sind. Im Laufe der Zeit zersetzen sich die Pellets und dienen den Pflanzen als Nahrung.

8. Kieselgur als Abwehrmittel im Garten verwenden

kieselgur ist ein interessantes mittel, das in einigen teilen der welt beliebt ist

Kieselgur ist ein interessantes Mittel, das in einigen Teilen der Welt beliebt ist. Sie besteht aus fein gemahlenen fossilen Überresten von prähistorischen Süßwasser-Kieselalgen und wird in verschiedenen Qualitäten zur Bekämpfung von Bettwanzen und Kakerlaken verwendet, und auch zur Abtötung von Innenparasiten. Da es sich um ein scheuerndes Pulver handelt, ist das Einatmen zu vermeiden. Kieselgur muss nach Regenfällen ausgetauscht werden.

9. Ringe aus Weizenkleie/Maiskleie verwenden

Kleine Haufen oder Ringe aus Weizenkleie oder Maiskleie werden von Nacktschnecken gefressen und führen zum Austrocknen und Tod. Diese Methode ist vollkommen organisch und wenn Wildtiere die Kadaver fressen, erhalten sie zusätzliche Nahrung. Diese Methode hat großen Anklang gefunden. Nachteil: Bei regnerischem Wetter muss regelmäßig nachgelegt werden.

10. Naturfreundliches Schneckenkorn einsetzen

nacktschnecken ohne gift vertreiben diese 10 wirksamen hausmittel helfen jedem gärtner

Das Bio-Schneckenkorn basiert auf Eisenphosphat und nicht auf Metaldehyd. Wenn Sie eine einfache Lösung suchen, die einfach zu handhaben ist, ist Bio-Schneckenkorn wahrscheinlich die beste Wahl. Das Produkt ist für den Einsatz im ökologischen Gartenbau zugelassen und wird von den Bodenverbänden befürwortet. Verwenden Sie es sparsam: nicht wie Granulatdünger. Es ist nicht völlig ungiftig für andere Tiere.

Lina Bastian ist 1976 in Stuttgart geboren. Sie liebt die Natur und die Pflege ihres Gartens, den sie seit 20 Jahren hat. Deshalb schreibt sie leidenschaftlich gerne über Themen der Gartenpflege. Als Hobbygärtner mit einer großen Erfahrung hat die Autorin im Laufe der Jahre einen intensiven Austausch mit erfahrenen Gärtnern gepflegt.

Neben Ihrem Garten liebt Lina die Bewegung in der Natur und Sport ist ein täglicher Bestandteil ihres Lebens. Radfahren und Schwimmen gehören zu ihren liebsten Freizeitbeschäftigungen. Sie liebt es, mit engen Freunden neue schöne Orte im In- und Ausland zu besuchen.

Die Arbeit mit Kindern in Kunstwerkstätten ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung. An ihrem Wohnort organisiert sie Kinderworkshops mit verschiedenen kreativen Tätigkeiten für die Kleinen.