Wo kann man Erdbeeren pflanzen? Wie wäre es mit diesen cleveren und platzsparenden Ideen?

von Anne Seidel
Werbung

Erdbeeren sind nicht nur lecker, sondern auch recht pflegeleicht. Hinzu kommt, dass sie nicht nur im großen Gartenbeet wachsen können, sondern auch in kleinen Beeten sowie in Kübeln und Kästen auf Balkon und Terrasse. Perfekt also auch für diejenigen, die keine große Gartenfläche zur Verfügung haben. Doch diese Klassiker als Pflanzbehälter sind nicht die einzigen Optionen. Erdbeerpflanzen lassen sich in einer Reihe von cleveren und vor allem platzsparenden Behältern kultivieren und ein paar davon möchten wir Ihnen vorstellen. Wo kann man Erdbeeren pflanzen?

Wo kann man Erdbeeren pflanzen – Denken Sie an den richtigen Standort

Blumenkästen platzsparend aufhängen auf unterschiedlichen Ebenen

Ganz egal, für welche Art und Weise Sie sich bei der Erbeerkultivierung entscheiden, es muss immer der richtige Standort neben der restlichen Pflege berücksichtigt werden. Nur, wenn die Pflanzen auch ausreichend Sonne abbekommen, können sich viele, saftige Erdbeeren entwickeln. So ist die Hauswand zwar eine praktische, platzsparende Lösung, doch nur dann geeignet, wenn sie nicht zu schattig steht (was auf dem Balkon oder der Terrasse möglich sein könnte). Haben Sie Standort und Pflege berücksichtigt, können Sie sich für die folgenden Pflanzvarianten entscheiden:

Erdbeerenpflanzen hängend kultivieren

Wo kann man Erdbeeren pflanzen - Hängend in Pflanzkörben am Baum

Werbung

Die wahrscheinlich platzsparendste Variante, um Pflanzen zu pflegen, ist die hängende. Denn auf diese Weise nutzen Sie die Höhe auf einer begrenzten Fläche, statt den Boden mit Töpfen vollzustellen. Hierbei haben Sie die Wahl zwischen Hängekörben, die beispielsweise von der Decke hängen, aber auch ein vertikaler Garten entlang der Wand ist eine tolle Idee. Dort können Sie Gestelle für Kästen befestigen und die Balkonkästen dann hineinstellen. Auch Rohre oder Pflanztaschen sind zu diesem Zweck geeignet.

Wo kann man Erdbeeren pflanzen - Vertikal an der Wand mit Blumenkästen

Werbung

Diese clevere Idee bringt vor allem den Vorteil mit sich, dass die Pflanzen nicht mit dem Boden und somit auch nicht mit Schädlingen in Kontakt bekommen. Oder zumindest wird das Risiko eines Befalls auf diese Weise deutlich reduziert.

Wo kann man Erdbeeren pflanzen - Hängend in Pflanzkörben am Baum

eher-laestlinge-als-schaedlinge-fressen-feuerwanzen-im-garten-keine-pflanzen
Haus & Garten

Feuerwanzen im Garten - Warum die Insekten nicht bekämpfen, sondern umsiedeln und wie sie loswerden?

Wenn Sie auf Hunderte von Feuerwanzen im Garten bei wärmerem Wetter im Frühling stoßen, finden Sie hier Möglichkeiten, die Insekten loszuwerden.

Wo kann man Erdbeeren noch pflanzen? Wie wäre es mit diesen hängenden Varianten:

Plastikflaschen verwerten

Wo kann man Erdbeeren pflanzen - Plastikflaschen recyceln

Sollten Sie regelmäßig Mineralwasser kaufen, empfehlen wir Ihnen, zumindest vorübergehend zu größeren Flaschen zu greifen und diese dann aufzubewahren, um solch eine Pflanzvariante auszuprobieren. Die Flaschenhälse sind perfekt, um Schnur daran zu befestigen und sie dann an Rohre oder andere Vorrichtungen zu binden. In den Flaschenbauch schneiden Sie auf zwei sich gegenüberliegenden Seiten große Löcher, das groß genug ist, um die Pflanze bequem einpflanzen und gießen zu können, und um ihr ausreichend Belüftung zu geben. Die Flasche soll sich schließlich nicht in ein stickiges Gewächshaus verwandeln.

Weitere Ideen, um Plastikflaschen zu verwerten, finden Sie hier.

Erdbeerkranz zum Aufhängen

Cooler, platzsparender Kranz mit Erdbeerpflanzen zum Ernten

Besorgen Sie einen Drahtring mit Kokosfasern und fügen Sie den Kokosfasern kleine Löcher hinzu, falls nicht bereits vorhanden. Befüllen Sie den Ring mit Erde und pflanzen Sie die Erdbeeren durch die Löcher in die Erde ein. Sie können die einzelnen Triebe mit Hilfe von Floristik-Nadeln in beliebige Richtungen fixieren.

Wo kann man Erdbeeren pflanzen - Erdbeerpflanzen in einem Kranz zum Aufhängen

Der Kranz wird anfangs vielleicht noch etwas kahl aussehen. Aber sobald die Pflanzen sich etabliert und gewachsen sind, entsteht ein üppiger Kranz, mit dem Sie Wände schmücken können – auf der Terrasse, Balkon oder mitten im Garten.

Vertikale Lösung für den Boden oder Tisch

Spezielle Kübel für Erdbeerpflanzen für Boden oder Tisch

Porzellanteller für den Holzzaun
Haus & Garten

Holzzaun dekorieren: Verschönern Sie Ihren Außenbereich mit diesen coolen und kreativen Deko-Ideen!

Ein Zaun bildet einen attraktiven Hintergrund für Pflanzen. So können Sie Ihren Holzzaun dekorieren und dadurch den Garten verschönern!

Die Höhe können Sie auch mithilfe von speziellen Behältern nutzen, die reihum mit Öffnungen versehen sind, in die Sie einzelnen Pflanzen gesetzt werden. Solche Behälter können unterschiedlich groß sein und sowohl auf dem Boden stehen, als auch einen Tisch draußen wie eine klassische Topfpflanze schmücken. Ob Sie nur Erdbeerpflanzen darin zur Schau stellen oder diese auch mit anderen Pflanzen kombinieren, bleibt Ihnen überlassen. Wichtig ist nur, dass Sie Pflanzen wählen, die unter denselben Bedingungen gedeihen.

Schöne Gartendeko mit essbaren Pflanzen im Tontopf

Wo kann man Erdbeeren pflanzen – Erdbeerturm bauen

Wo kann man Erdbeeren pflanzen - Blumenturm selber bauen mit Eimern

Einen Turm können Sie auch selbst bauen, indem Sie einfach unterschiedlich große Kübel aufeinanderstapeln, nachdem Sie sie mit Erde befüllt haben. Eine Metallstange, die durch die Mitte der Töpfe geht, kann für zusätzliche Stabilität sorgen. Wichtig bei der Wahl der Topfgrößen ist, dass immer ein ausreichend breiter Rand frei bleibt, um die Erdbeeren dort hineinpflanzen zu können. Oder Sie machen es wie bei den fertig gekauften Erdbeerkübeln: Schneiden Sie Löcher in die Seiten und pflanzen Sie dort die Erdbeeren hinein. Dann können die Behälter auch gleich groß sein.

Clevere Pflanzidee für Erdbeerpflanzen in Säulen mit Löchern

Es kann auch schmaler sein, indem Sie ein breites Rohr nehmen und ebenfalls mit Löchern an den Seiten versehen. Es ist empfehlenswert, die Löcher in jeder Reihe versetzt zur vorherigen zu bohren, damit die oberen Pflanzen den unteren nicht das Licht nehmen, sobald sie größer geworden sind. Die Idee funktioniert auch mit quadratischen Säulen aus Holz.

Betonsteine als Behälter verwenden

Steine aus Beton stapeln als originelle Pflanzbehälter

Aus solchen Betonsteinen können Sie eine Art Hochbeet selbst zusammenstellen und dieses ganz Ihrem vorhandenen Platz anpassen. Es kann also nach Belieben eine kleinere oder größere Fläche einnehmen und auch in der Höhe variieren. Stellen Sie jedoch sicher, dass alles stabil steht. Befüllen Sie dann jede Öffnung mit Erde und pflanzen Sie Ihre Erdbeerpflanzen ein.

Anne Seidel ist 1987 in Frankfurt am Main geboren, was auch Ihre Leidenschaft für Großstädte erklärt. Nichtsdestotrotz liebt sie die Natur und Aktivitäten wie Bergsteigen und Camping, weshalb sie auf Umweltfreundlichkeit großen Wert legt - auch, was den Haushalt betrifft. Durch ihr großes Interesse in verschiedensten Themenbereichen wie Garten, Kochkunst, Beauty, Gesundheit und Fitness hat sie sich viel Wissen angeeignet, das sie dank der Arbeit bei Deavita seit 2014 mit ihren Lesern teilen kann.