Hortensien schneiden: Wann und wie erfolgt der Rückschnitt bei Rispenhortensie und Co. im Garten und im Topf?

Von Olga Schneider

Ob im Topf für die Terrasse oder den Balkon oder als Zierstrauch im Garten: Hortensien sind wahre Klassiker. Dennoch stellt sich für die meisten Hobby-Gärtner die Frage, ob man die Hortensien schneiden sollte oder nicht. Grundsätzlich gilt: Die Zierpflanze kann einen Rückschnitt gut vertragen, solange dieser zur richtigen Zeit gemacht wird. Es ist außerdem wichtig, wie man die Pflanze schneidet.

Hortensien schneiden: Wann sollte der Rückschnitt erfolgen?

Hortensien wann schneiden im Frühjahr im Februar

Die meisten Hortensien-Sorten wie die Kletter- und die Bauernhortensie beginnen mit der Blütenbildung bereits im Vorjahr. In den Monaten Dezember – März sind die Anlagen der Blütenknospen gut erkennbar. Das erleichtert enorm den pflegenden Rückschnitt, der direkt oberhalb der neuen Knospen erfolgt.

Der richtige Zeitpunkt für diesen pflegenden Schnitt ist daher das Frühjahr. Dann können die alten Triebe ohne Blütenknospen  entfernt werden.

Hortensien schneiden wann und wie ist richtige Schnitttechnik

Die Schnitttechnik im Überblick:

  • Älteren Sträuchern wird ein Verjungungsschnitt verpasst. Dabei werden die alten Triebe ohne Knospen bis zu 15 – 20 cm über dem Boden abgeschnitten. Ein solcher starker Rückschnitt ist gesetzlich nur bis Anfang März zugelassen. Vom 1. März bis zum 30. September sind radikale Rückschnitte verboten, da in dieser Periode viele Vögel hierzulande nisten. Die Sträucher und die Hecken bieten für sie Nistplätze, Nahrung und Sicherheit.

wie tief Hortensien schneiden Tipps und warum blühen Hortensien nicht

  • Junge Sträucher werden sehr vorsichtig geschnitten. Grundsätzlich werden sie nur etwas ausgelichtet, abgestorbene Pflanzenteile werden entfernt. Dabei achtet man immer darauf, oberhalb der neuen Blütenknospen zu schneiden. Die jungen Pflanzen sind zudem frostempfindlich. Es kommt also vor, dass einzelne Zweige im Winter erfrieren. Diese lassen sich an ihrer gelben Farbe schnell erkennen und müssen ebenfalls entfernt werden. Kratzen Sie die Rinde der betroffenen Pflanzenteile auf und prüfen Sie, ob die Triebe grün oder vergilbt sind.

Erfrorene Hortensien durch einen pflegenden Schnitt retten

Rispenhortensien kräftigen Rückschnitt im Februar wann erlaubt


Hortensien sind frostempfindlich und können im Spätherbst und im Winter teilweise erfrieren. Zu Frostschäden kommt es aber auch im Frühling, denn die neuen Triebe und Blätter Minustemperaturen nicht trotzen können. Erfahrene Hobby-Gärtner können die Frostschäden ganz gut einschätzen und gleich erkennen, ob die Zweige betroffen sind. Anfänger können sich an der Farbe der Austriebe orientieren – braune Triebe müssen abgeschnitten werden.

Warum blühen meine Hortensien nicht?

Im Sommer und im Herbst stellt man plötzlich, dass die Hortensie keine Blüten bildet. Sehr oft liegt es daran, dass bei dem Rückschnitt nicht nur die alten, sondern auch die neuen Blütenknospen entfernt worden sind.

Rispenhortensie schneiden: Ein starker Rückschnitt ist erforderlich

Rispenhortensie schneiden im Frühjahr richtig pflegen Tipps (1)

Im Unterschied zu den anderen Hortensien, benötigt die Rispenhortensie einen starken Rückschnitt im Frühjahr. Das liegt daran, dass sie erst im Frühling ihre Blütenknospen bildet. Wenn im Frühjahr alle Triebe bodennah zurückgeschnitten werden, dann wird die Pflanze sogar kräftiger austreiben. Lassen Sie allerdings mindestens ein Augenpaar stehen, damit sie noch in diesem Jahr Blüten bilden kann.

Die Rispenhortensien zeichnet sich durch einen sehr starken Wuchs und muss daher alle zwei-drei Jahre ausgelichtet werden. Zu diesem Zweck werden im Frühjahr die Triebe, die unten stehen und sehr wenig Licht bekommen, entfernt.

Die Rispenhortensie kann, solange das Wetter es zulässt, auch im Herbst nach dem Ende der Blütezeit geschnitten werden. Sie müssen aber den passenden Zeitpunkt sehr vorsichtig wählen, denn ansonsten könnte die Pflanze erfrieren.

Dieselben Schnitt-Regeln gelten übrigens auch für die Schneeball-Hortensie.

Hortensien im Topf schneiden

Hortensien im Topf schneiden und pflegen Terrassenpflanzen


Bei den Hortensien im Topf handelt es sich eigentlich ebenfalls entweder um eine Bauern- oder eine Tellerhortensie. Dabei gelten dieselben Regeln: Oberhalb der neuen Blütenknospen schneiden. Entfernt werden allerdings nur die vergilbten Dolden. Ein Rückschnitt kommt für die Topfpflanze nicht infrage, sie wird sich schlecht bzw. gar nicht erholen können. Bei einjährigen Pflanzen kann der Schnitt ebenfalls entfallen.

Wann die Kletterhortensien schneiden?

Hortensien schneiden im Frühjahr richtige Pflege für lange Blütezeit

Im Unterschied zu den anderen Hortensien-Arten werden die Kletterhortensien direkt nach dem Ende der Blütezeit geschnitten.

Was Sie bei einem pflegenden Rückschnitt beachten sollten

Hortensien nach der Blütezeit abschneiden pflegen

Bei einem pflegenden Formschnitt sollten Sie einiges beachten:

  • Gartenhandschuhe tragen.Die Hortensien sind leicht giftige Pflanzen und können bei Berührung Allergien auslösen oder Hautirritationen verursachen.
  • Eine scharfe Gartenschere verwenden. Versuchen Sie, einen möglichst sauberen Schnitt zu machen, damit die Pflanze schneller und besser heilen kann.
  • Nur einmal jährlich die Hortensien schneiden. Am besten schneiden Sie die Pflanzen im Frühjahr.

Hortensien schneiden: Die richtige Pflege nach dem Schnitt

Hortensien schneiden und pflegen im Frühling für lange Blütezeit

Sie möchten die Hortensien zum Blühen bringen? Dann sollten Sie sie nach dem Schnitt im Frühjahr richtig pflegen.

  • Düngen. Versorgen Sie die Hortensien im Garten mit speziellem Hortensiendünger, um das Wachstum zu fördern und die Blütezeit später zu verlängern.
  • Die Hortensien im Topf dürfen erst nach den Eisheiligen ins Freie. Dann können Sie sie auch düngen.
  • Decken Sie die frisch geschnittenen Pflanzen mit Vlies oder Reisig ab, um sie vor Nachtfrost zu schützen.
Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig