Fenchel pflanzen – Hilfreiche Tipps für das würzige Gemüse

ernte fenchen bulbe gruen tontopf gemuese garten


Und wieder einmal möchten wir Ihnen ein Gemüse vorstellen, dass die kühleren Perioden des Jahres, also den milden Winter und den noch kühlen Frühling liebt, sodass Sie in dieser Zeit problemlos den Fenchel pflanzen können. Es handelt sich hierbei um den knusprigen Fenchel, der für seinen starken Geschmack bekannt ist. Er ist eine mehrjährige Pflanze, die in keinem Garten fehlen sollte. Sobald die Blüten erscheinen, bedeutet dies, dass das Wachstum beendet ist. Doch werden während der Blütezeit nützliche Insekten angezogen.

Fenchel pflanzen – Die Sorte Finocchio

gemuese garten fenchel pflanzen weiss staengel

Die vielleicht bekannteste Sorte zum Fenchel pflanzen ist Finocchio. Diese Art des Fenchels besitzt eine weiße Bulbe, die einer Artischoke ähnelt. Und genau diese wird neben den Stängeln auch verzehrt. Der Gewöhnliche Fenchen wiederum besitzt keine Bulbe. Stattdessen ist er durch essbare Stängel und Grün gekennzeichnet. Er wird hauptsächlich aufgrund seiner Samen großgezogen. Das Grün wird zudem auch gern als Gewürz verwendet, da es dem Anis vom Geschmack her sehr nahekommt.

Fenchel pflanzen, pflegen und ernten

gemuesegarten beet erde fenchel bleichen gartentipps

Die beste Zeit, um Fenchel auszusäen, ist der Sommer. Auf diese Weise erhalten Sie im Herbst die ersten reifen Pflanzen. Auch der Frühling eignet sich zur Saat. Jedoch sollten Sie den Fenchel dann anderthalb bis zwei Monate vor dem letzten Frost im Zimmer säen. Sie können dann im Garten den Fenchel pflanzen, sobald keine Gefahr mehr besteht, dass Frost eintritt.

Die Fenchel-Blüten sind gelb

blueten gelb fenchel pflanzen garten gemuese

Falls Sie den Spätsommer zum Fenchel pflanzen ausgewählt haben, säen Sie die Samen ca. 6 mm tief in die Erde, die Stauwasser vermeiden und nährstoffreich sein sollte. Lassen Sie dabei einen Abstand von 2,5 cm. Sobald die Keimlinge erscheinen, ist das Ausdünnen an der Reihe. Dabei lassen Sie einen Abstand von 25 cm. Halten Sie den Boden durch eine regelmäßige Bewässerung feucht. Wichtig ist auch wie bei allen anderen Gemüsesorten, dass das Unkraut entfernt wird. Mulchen bringt den Vorteil mit sich, dass das Unkraut beim Wachsen gestört wird. Desweiteren wird der Boden auf diese Weise kühl gehalten. Wichtig ist das Mulchen vorallem nachdem sich die Bulben gebildet haben. Dadurch wird die Pflanze nämlich geblichen und erhält ihre typisch weiße Farbe.

Die Samen des Fenchels

samen fenchel pflanzen gewuerz einweckglas garten tipps


Um zu reifen braucht die Pflanze nach dem Fenchel pflanzen zwischen 60 und 100 Tage. Bei der Ernte muss  nichts besonderes beachtet werden. Ziehen Sie die gesamte Pflanze einfach aus der Erde, sobald sie ihre gesamte Größe erreicht hat.

Das Fenchel-Grün

gruen fenchel pflanzen salat gewuerz blaetter


Junge Fenchelpflanze

wurzel fenchel erde holzboden ernte junge pflanze

Der Fenchel ist gesund wie jedes andere Gemüse 

salat schneiden fenchel gesunde ernaehrung holz



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!