Ostereier mit Acrylfarben bemalen: Probieren Sie diese Techniken für ausgeblasene oder Plastikeier aus!

von Anne Seidel
Werbung

Manch Einer ist die klassischen Ostereierfarben leid und würde gerne auch einmal etwas Neues ausprobieren. Acrylfarben sind hier bestens geeignet. Gut, “neu” sind sie nicht, aber die wenigsten würden auf die Idee kommen, eben diese Farben zu verwenden, schon allein aus Sorge, dass sie schädlich sein könnten. In welchen Fällen Sie Ostereier mit Acrylfarben bemalen können und welche kreativen Techniken es hierfür gibt, möchten wir Ihnen in diesem Artikel einmal vorführen. Präsentieren Sie im Anschluss die schönsten Eier auf dem Ostertisch!

Darf man Eier mit Acryl färben oder ist es giftig?

Farbe auf die Eier tupfen für kunterbunte Designs

Werbung

Im Prinzip sind Acrylfarben nicht giftig, denn sonst wären sie in der EU auch nicht erlaubt. Hinzu kommt, dass die Farben schnell genug trocknen, um auch nicht durch die Schale zu gelangen. Nichtsdestotrotz empfehlen wir Ihnen, sie für ausgepustete Eier zu verwenden. Auf diese Weise können Sie Ihre Werke dann auch für das nächste Osterfest als Deko einsetzen. Auch für Plastikeier ist die Farbe bestens geeignet, da sie gut auf der glatten Oberfläche haften kann.

Ostereier mit Acrylfarben bemalen – Coole Ideen zum Nachmachen

Ostereier mit Acrylfarben bemalen - Coole Motive jeglicher Art für Kinder und Erwachsene

Kommen wir nun aber zu ein paar interessanten Ideen und Techniken, die Sie in Erwägung ziehen können, wenn Sie Ostereier mit Acrylfarben bemalen möchten. Sie können mit Farbe und Pinsel so richtig kreativ werden und das ist besonders für Kinder eine spaßige Sache.

Ausgeblasene Eier und Plastikeier gestalten mit witzigen Motiven

Manch Einer glaubt, dass die ausgewählten Motive unbedingt im Zusammenhang mit Ostern stehen müssen, dabei ist das gar nicht so. Ein bunter Cupcake oder eine Sonnenbrille, Kaktus und Regenbogen sind ebenfalls eine coole Idee. Damit Sie aber dennoch in Osterstimmung kommen, sollten natürlich der ein oder andere Osterhase oder Küken nicht fehlen. Sie können ohne große Vorbereitung direkt darauf losmalen.

Marmorieren mit Acrylfarben

Marmorierte Eier einfach selber machen mit Acryl

Sehr effektvoll wirken Marmor-Eier, die Sie mit Acrylfarbe besonders gut hinbekommen können. Hierfür gießen Sie einfach mehrere Farben in einen Pappbecher. Sie brauchen die Farben im Anschluss nicht unbedingt verrühren, aber wenn, dann wirklich nur ganz wenig, damit die Marmormuster zustande kommen können. Dann stecken Sie ein Stäbchen in die Öffnung des Eis (z. B. Wattestäbchen), durch die Sie es ausgeblasen haben.

Halten Sie das Ei über einen Becher oder einen anderen Behälter, der die Farben gleich auffängt. Sie müssen sie nämlich vorsichtig über das Ei schütten und dieses dabei gleichzeitig drehen, um es komplett zu bedecken.

Ostereier mit Acrylfarben bemalen – Motive mit Fingerabdrücken

Ostereier mit Acrylfarben bemalen - Witzige Idee mit Fingerabdrücken

Statt Ostereier zu bemalen, können Sie die Farbe auch für coole Druck-Motive verwenden. Ein einfacher Fingerabdruck kann mit seiner Form die perfekte Basis für einen Tierkörper oder -kopf darstellen. Eine spaßige Technik, an der vor allem Kinder eine große Freude haben werden und die fertigen Eier sind auch eine tolle Geschenkidee für Oma und Opa.

Nachdem Sie die Fingerabdrücke aufgetragen haben, lassen Sie die Acrylfarbe gut trocknen. Danach können Sie mit einem Edding in beliebiger Farbe weitere Elemente wie Beine, Ohren und Gesichter oder ähnliches hinzufügen.

In unserem Beitrag über Fingerabdruck-Motive finden Sie sicher ein paar Inspirationen für Motive.

Spritzer kreieren mit einer Zahnbürste für coole Designs

Ostereier mit Acrylfarben bemalen - Techniken für Weltraum-Designs

An sich ist das Bespritzen mit Farben keine unbekannte Technik, aber wenig würden wahrscheinlich auf die Idee kommen, sie auch für die Ostereier zu nutzen.  So lassen sich beispielsweise solche originellen Weltall-Ostereier gestalten.

Ostereier mit Acrylfarben bemalen - Anleitung für Tupfer mit Schwamm

Tragen Sie als Erstes schwarze oder eine dunkle Farbe als Basis auf. Dann können Sie mit einem Schwämmchen weitere typische Weltraumfarben hier und da auftupfen und dabei gerne auch ineinander überlaufen lassen. Zum Schluss sind dann die Spritzer dran, die die Sterne darstellen sollen. Hierfür eignen sich im Prinzip alle Farben mit Gelbstich, aber auch Weiß. Tupfen Sie die Borsten in die Farbe und streichen Sie dann mit dem Finger darüber, sodass die Spritzer auf dem Ei landen. Auch das wird Kindern garantiert riesigen Spaß machen.

Galaxie-Eier gestalten für Ostern mit einfachen Methoden

Tipp: Auf die noch feuchten Farben können Sie auch ein wenig Goldglitzer streuen, um den Eiern einen besonders interessanten Look zu verleihen.

Ostereier mit Acrylfarben bemalen – Einfache Muster mit Pinsel

Mit einem Pinsel Striche oder Spritzer kreieren

Mit einem breiten Pinsel können Sie verschiedenfarbige Pinselstriche auf das Ei setzen und ein kleines Kunstwerk kreieren. Natürlich lässt sich das Design auch mit weiteren Motiven kombinieren. So können Sie auf diese Weise beispielsweise einen interessanten Hintergrund für einen Osterhasen gestalten.

Mit einem dünnen Pinsel oder einem Stäbchen können Sie wiederum Farbkleckse und -fäden wie im rechten Beispiel gestalten. Wie Sie sehen, sind einfache Techniken vollkommen ausreichend, um wirklich interessante Ostereier für das Osternest zu erhalten. Sie müssen kein großes Zeichen- und Maltalent haben.

Weitere interessanten Techniken, die geeignet sind, wenn Sie Ostereier mit Acrylfarben bemalen möchten, finden Sie hier.

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig