Tischdeko zu Ostern selber machen: Frühlingsstimmung mit Dekoideen in Pastellfarben

von Olga Schneider
Werbung

Wir heißen den Frühling mit einer herrlichen Tischdeko zu Ostern. Mit Tischläufern, Servietten und Ostereiern in fröhlichen Pastellfarben ist die gute Laune zum Frühlingsfest vorprogrammiert.

Tischdeko zu Ostern: Tischläufer stempeln

Tischläufer zu Ostern selber machen stempeln

Sie wünschen sich eine farbenfrohe Dekoration zu Ostern? Dann ist ein bunter Tischläufer absolutes Muss. Sie können selbst ein schlichtes Design aufpeppen. Sie brauchen: Stempel und Stofffarben in verschiedenen Pastell-Nuancen.

Diese Dekoidee ist so einfach, dass sie sich perfekt auch für Familien mit Kindern eignet. Oder Sie brauchen dringend ein Geschenk für die Großeltern? Dann können Sie den Tischläufer auch mit anderen Frühlingsmotiven verzieren.

Frühlingsdeko für den Tisch: Windlicht mit frischen Blumen

Kerzen im Glas selber machen mit Blumen dekorieren

Werbung
kreative osterdeko für den garten selber machen
Ostern & Frühling

Osterdeko für den Garten: Kreative Ideen und Inspirationen für einen stimmungsvollen Außenbereich

Wenn Sie auf der Suche nach einzigartigen Ideen für den Außenbereich sind, finden Sie hier die beste Osterdeko für den Garten.

Sie organisieren Ostern-Brunch für die Freunden oder haben Gäste zu einem leckeren Mittagessen eingelanden und brauchen schnell eine Frühlingsdeko für den Tisch? Füllen Sie Sand in ein Marmeladenglas, stecken Sie weiße Stabkerzen und verzieren Sie das Arrangement mit frischen Blüten. Päonien und Rosen verleihen dem Windlicht einen Hauch Romantik.

Serviettenringe aus Verpackungspapierresten basteln

Servietten zu Ostern dekorieren Anleitung DIY

Werbung

Schnell, unkompliziert und super wirkungsvoll zugleich: so lässt sich die nächste Bastelidee beschreiben. Schneiden Sie Sterne aus verpackungspapier und basteln Sie coole Serviettenringe damit. Schneiden Sie die Sterne in der Mitte ein und stecken Sie frische Blüten hinein. So ist die Frühlingsdeko komplett. Unser Tipp: Besonders schön sieht es aus, wenn die Stoffservietten in verschiedenen Unifarben sind.

Eierkarton und Eierschalen in Vasen umfunktionieren

Eierschalen als Vasen zu Ostern dekorieren

Zu Ostern hat jeder mindestens einen Eierkarton gekauft. Wenn Sie die Eier zum Backen oder Kochen verwendet haben, dann werfen Sie die Eierschalen nicht weg. Waschen Sie sie gründlich und spülen sie ab. Dann schneiden Sie die Stiele mehrerer frischen Blüten zurecht und arrangieren Sie sie in den Eierschalen. Für die optimale Wirkung kombinieren Sie kleine, filigranen Blumen wie Maiglöckchen mit großen gefüllten Blüten der Pfingstrose mitsamt ein Blattpaar.

Frühlingsstimmung mit Tischdeko zu Ostern: Osternest mal anders

Tisch zu Ostern dekorieren basteln Anleitung

Basteln Sie schöne Serviettenringe aus Weidenzweigen und dekorieren Sie sie mit frischen Blumen und Vogelfiguren. Ein Satinband in Himmelblau und ein Osterei als kleines Mitgebsel komplettieren das Ensemble. Ihre Gäste werden mit Sicherheit die fantasievolle Dekoration zu schätzen wissen.

Was das Farbschema angeht: Kaum eine andere Farbe symbolisiert Frühling so wie Grasgrün. Diese zarte Nuance lässt uns von frischen Wiesen, grünen Gärten und schönem Wetter träumen. Sie lässt sich übrigens prima auch mit anderen Farben wie Himmelblau oder Weiß kombinieren.

Ostereier als Platzkarten verwenden

Tischdeko zu Ostern mini Osternetz und Ostereier als Platzkarte

osterbasteln für kinder niedliches osternest aus eierschachtel bemalen
Ostern & Frühling

Osterbasteln für Kinder mit Eierkartons: Lustige Upcycling-Projekte

Hier finden Sie einige einfache, aber kreative Projekte zum Osterbasteln für Kinder mit Eierkartons, die eine tolle Beschäftigung für die Osterzeit bieten.

Wer braucht eine Platzkarte aus Karton, wenn man gefärbte Ostereier beschriften kann? In den Bastelläden gibt es sowohl Stifte, als auch Aufkleber mit Namen. Sie können sogar Vorlagen für Buchstaben kaufen, die das Beschriften deutlich erleichtern. Stellen Sie die Ostereier in Waffelbecher und verzieren Sie diese mit frischen Blüten oder duftenden Kräutern.

Ombre Tischläufer zu Ostern selber machen

Tischdeko zu Ostern selber machen Tischläufer in Ombre Farben

Sie haben eine schlichte weiße Tischdecke oder einen weißen Tischläufer? Dann können Sie sie mit Textilfarben färben. Wir erklären, wenn der subtile Ombre-Effekt erzielt wird. Gehen Sie wie folgt vor:

Zuerst füllen Sie lauwarmes Wasser (Menge nach Anleitung des Herstellers für Textilfarben) in einen Kunststoffbehälter. Dann geben Sie die Textilfarbe hinzu und rühren Sie sie um, bis sich die Farbe im Wasser löst. Legen Sie den Tischläufer bis zur Hälfte in das Wasser und warten Sie 2-3 Minuten ab. Dann ziehen Sie den Tischläufer ein Stück aus dem Wasser und warten 7 Minuten ab. Ziehen Sie dann ein weiteres Stück aus dem Wasser und warten 10 Minuten ab. Machen Sie weiter, bis Sie den ganzen Tischläufer gefärbt haben.

Dekorieren Sie den Tisch Ton-im-Ton mit der dunklesten Nuance des gewählten Farbtons (Pink, Lila u.s.w.) um Akzente zu setzen.

Romantische Tischdeko zu Ostern mit Osternest und Vintage Vogelkäfig zusammenstellen

Vintage Tischdeko mit Osternest aus Moos und Blumen

Sie möchten einen Hauch Romantik auf den Tisch holen? Dann legen Sie vintage Osterkarten als Platzkarten und basteln Sie ein Osternest aus Weidenkranz, Moos und frischen Blumen. Stellen Sie ausgepustete Wichteleier in das Nest und legen Sie es in einen Vintage-Käfig. Sie können übrigens auch einen neuen Käfig kaufen und die Farbe etwas abschleifen, um den Altlook anzutauschen.

Den Tisch zu Ostern zu dekorieren, ist eigentlich nicht schwer. Sie brauchen nur eine Farbpalette und eine Idee für den Endlook. Zum Glück passen Pastellfarben sowohl zu modernen, als auch zu Vintage Dekorationen. Eine Frühlingsdeko sollte zudem möglichst natürlich wirken. Setzen Sie also besser auf frische Blumen, Gräser und Moos. Wählen Sie maximal drei Elemente der Tafeldeko, die Sie hervorheben möchten und halten Sie den Rest möglichst schlicht und neutral.

Olga Schneider ist begeisterte Hobby-Gärtnerin mit Interesse am naturfreundlichen Gemüse- und Obstanbau im Nutzgarten, sowie an Pflege von Blumen und Zierpflanzen. Auf Deavita ist sie auch in den Kategorien Ordnung im Haushalt und Putztipps aktiv, wo sie Ratschläge zu umweltfreundlichen und natürlichen Hausmitteln gibt. In Ihrer Freizeit stöbert sie gerne durch Seiten über Mode, Nageldesign und Haartrends. Sie backt gerne und probiert zusammen mit ihrer Familie neue Rezepte.