Osterdeko für den Garten: Kreative Ideen und Inspirationen für einen stimmungsvollen Außenbereich

von Marie Werth
Werbung

Ostern ist gleich um die Ecke und es ist uns wichtig, nicht nur das Innere des Hauses zu dekorieren, sondern auch den Garten, um die festliche Stimmung zu bringen. Wenn Sie auf der Suche nach einzigartigen Ideen sind, finden Sie hier die beste Osterdeko für den Garten, um Ihren Außenbereich zu verschönern und Ihre Gäste und Nachbarn mit Ihrer Kreativität zu beeindrucken.

Osterdeko für den Garten selber machen

kreative osterdeko für den garten selber machen

Ostern ist eine wunderbare Zeit des Jahres, um mit der ganzen Familie zu feiern. Begeistern Sie alle mit diesen kreativen Deko-Ideen, die perfekt für den Außenbereich sind. Gestalten Sie einen bunten, festlichen Garten, um die Frühlingsstimmung ins Freie zu verbreiten.

Regenstiefel-Osterkorb für den Außenbereich

Gestalten sie einen Osterkorb aus alten Regenstiefeln für den Rasen

Werbung
eier färben mit zwiebelschale hübsche ostereier mit natürlichen farben
Ostern & Frühling

Eier färben mit Zwiebelschale: hübsche Ostereier mit natürlichen Farben!

Sie können Eier färben mit Zwiebelschale. Nicht nur rote Zwiebeln, sondern auch weiße. Probieren Sie und Sie werden bestimmt glücklich mit dem Ergebnis sein!

Verwandeln Sie Ihre alten Regenstiefel in eine bunte Osterdeko für den Rasen. Füllen Sie den Boden jedes Stiefels mit einer Schicht Kunstgras. Fügen Sie dann Kunststoffeier, Süßigkeiten und andere kleine Geschenke hinzu, bis Sie den oberen Rand erreichen. Geben Sie noch mehr Kunstgras dazu, um diese hübsche Korbalternative zu gestalten.

Einen Osterbaum herstellen

Osterbaum mit KunststoffeierN verzieren

Werbung

Dieser Osterbaum ist recht einfach, aber etwa zeitaufwändig.

Sie brauchen einen alten Baumstumpf, Zweige, Kunstmoos, ein paar Ostereier aus Kunststoff und Schnur.

Befestigen Sie die Baumzweige mit einer Heißklebepistole an dem Baumstumpf. Fügen Sie etwas Kunstmoos zwischen den Zweigen und dekorieren Sie den Baumstamm nach Belieben.

Schneiden Sie ein paar Stücke Schnur auf eine Länge von etwa 8 bis 10 cm ab und machen Sie einen Knoten in das untere Ende jeder Schnur. Die Schnur muss in jedes Plastikei gesteckt und dann verschlossen werden. Binden Sie dann die Ostereier an den Zweigen fest.

Osterdeko für den Garten: Eier-Girlande

Ostereier-Girlande für den Garten basteln

Diese Ostereier-Girlande eignet sich hervorragend für die Gartendeko und lässt sich mit Kindern sehr einfach basteln.

Notwendige Materialien:

  • Serviettenkleber (Mod Podge)
  • 7-8 Luftballons
  • Mehrfarbiges Garn
  • Schwammpinsel

So machen Sie die Girlande:

  • Blasen Sie die Luftballons auf, bis sie etwa 15 cm groß sind und eine Eiform haben.
  • Verwenden Sie den Schwammpinsel, um die Ballons mit dem Serviettenkleber zu bedecken.
  • Nehmen Sie das Garn und binden Sie ein kleines Stück an den Ballonknoten, um ihn zu befestigen. Wickeln Sie den Faden um den Ballon herum und gestalten Sie ihn nach Belieben.
  • Wenn Sie fertig sind, schneiden Sie das Ende des Fadens ab und wickeln Sie es unter ein anderes Stück.
  • Tauchen Sie den Schwammpinsel in den Serviettenkleber und tupfen Sie ihn großzügig auf die Schnur, um ihn wirklich gut zu bedecken.
  • Lassen Sie alle Ballons etwa 24 Stunden lang trocknen. Sie sollen wirklich trocken sein, wenn Sie sie platzen lassen, sonst verliert das Garn seine Ei-Form.
  • Lassen Sie die Ballons mit einer Stecknadel platzen und nehmen Sie die entleerte Masse vorsichtig heraus.
  • Flechten Sie etwas Schnur durch die Ballons, um eine Girlande zu gestalten und hängen Sie sie an die Bäume in Ihr Garten.

Osterhase für draußen basteln

Osterhase aus Zweigen herstellen

osterbasteln für kinder niedliches osternest aus eierschachtel bemalen
Ostern & Frühling

Osterbasteln für Kinder mit Eierkartons: Lustige Upcycling-Projekte

Hier finden Sie einige einfache, aber kreative Projekte zum Osterbasteln für Kinder mit Eierkartons, die eine tolle Beschäftigung für die Osterzeit bieten.

Dieser Osterhase ist eine tolle Deko für die Haustür und den Gartenzaun, Sie können ihn sogar an einem Baum im Garten befestigen. Er wird schnell und einfach, mit nur wenigen Materialien hergestellt.

Notwendige Materialien:

  • frische Birkenzweige
  • Band oder Schnur
  • Etwas zum Verzieren

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • Wählen Sie 3 etwa einen Meter lange Zweigen für den Unterkörper des Hasen. Biegen Sie sie zu einem Kreis und binden Sie sie mit einer Schnur fest.
  • Machen Sie aus 2-3 kürzeren Zweigen einen kleineren Kreis für den Kopf und binden Sie sie zusammen.
  • Verwenden Sie ein paar kürzeren Zweige für die Ohren des Hasen, die etwa 40 cm lang sind, und Sie haben schon alle Teile fertig.
  • Befestigen Sie den Körper und den Kopf mit einem farbigen Band, das auch als Teil der Dekoration dient.
  • Binden Sie auch die Ohren an und verzieren Sie Ihren Hasen mit Federn, Ostereiern, Schleifen oder Blumen nach Belieben.

Riesige Sperrholz-Ostereier

Bunte Ostereier aus Sperrholz selber machen

Diese riesigen Ostereier werden viele Jahre lang halten und sie werden sehr schnell gemacht.

Benötigte Materialien:

  • Pappe
  • Sperrholzplatten
  • Hand- oder Stichsäge
  • Bohrmaschine
  • flacher Pinsel
  • Farbe
  • Klebeband
  • farbiges Band

So wird’s gebastelt:

  • Zeichnen Sie zunächst den Umriss des Eies auf die Pappe, schneiden Sie ihn aus und zeichnen Sie ihn dann auf dem Sperrholz nach.
  • Schneiden Sie das Ei mit einer Säge aus und bohren Sie ein Loch in die Oberseite des Ovales.
  • Bemalen Sie dann das Ei mit einer hellen Farbe. Lassen Sie die Farbe mindestens 4 Stunden lang trocknen und bemalen Sie dann die Eier mit dem gewählten Motiv. Mit einem Malerband können Sie auch Streifen erzeugen oder mit dem Pinsel Tupfen malen.
  • Fädeln Sie zum Schluss ein farbiges Band durch das Loch des Eies.
  • Hängen Sie die Eier an Bäume oder alte Sträucher und genießen Sie die Osterdeko im Garten.

Den Baum im Garten verzieren

Die Bäume im Garten mit Eiern zu Ostern dekorieren

Wenn Sie es draußen lieber natürlich mögen, dekorieren Sie die Bäume und die Sträucher im Garten. Hängen Sie einfach Ostereier an die Äste, und schon kann es losgehen.

Das könnte Ihnen auch gefallen: Selbstgemachte Osterdeko im Garten: Blumen, Holz & Kränze

Marie Werth ist in München geboren und hat eine fast erwachsene Tochter. Sie hat vor ein paar Jahren eine Weiterbildung zur Ordnungsexpertin absolviert und hat viel Erfahrung als Hobbygärtnerin.