Frühlingskranz selber machen: Ideen für farbenfrohe Türdeko

Von Olga Schneider

Der Winter ist fast vorbei und schon bald können wir uns wieder über das warme Frühlingswetter freuen. Stimmen Sie sich auf das farbenfrohe Frühjahr mit einem bunten Türkranz ein! Wir zeigen Ihnen mehrere Ideen, wie Sie einen Frühlingskranz selber machen können. Ob aus Stoff, aus Buntpapier oder vielleicht aus Holz: Die Möglichkeiten sind einfach endlos. Also lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und zaubern Sie einen Vintage Frühlingskranz, einen Türschmuck mit Papierblumen oder einen upcycelten Kranz aus alten Felgen. Alle Bastelideen sind sehr einfach und sogar für Anfänger gut geeignet. Und da die Frühlingskränze aus langhaltenden Materialien gemacht sind, werden sie nicht verwelken und den ganzen Frühling die Haustür zieren.

Frühlingskranz selber machen: DIY Ideen

Frühlingskranz aus Stoff an der Tür selber machen Frühlingsdeko im Boho-Stil

Die Materialien für den ersten dekorativen Frühlingskranz kommen aus dem Nähschrank. Ein Holzring, Stoffblumen und mehrere Dekorbänder aus Spitze und Baumwolle ist alles, was Sie für den Türkranz benötigen. Schneiden Sie zuerst aus jedem Dekorband je ein 80 cm langes Stück ab und binden Sie diese dann an den Ring. Dann können Sie die Stoffblumen anbringen. Zu diesem Zweck verwenden Sie einen Heißkleber, mit dem Sie die Stoffblumen festkleben. Fertig ist der langlebige Türkranz, der Ihre Gäste willkommen heißen wird.

Türkranz für den Frühling selber machen

Frühlingskränze dekorieren Ideen mit Stoff Anleitung

Der nächste Türkranz präsentiert sich in sanften Pastellfarben. Der Kranz wird aus Papier,  7 cm breitem Organza-Band und getrockneten und frischen Blumen gemacht. Sie brauchen auch einen flachen Styropor-Ring, einen Heißkleber und eine Vorlage für eine Osterhasen-Silhouette, Bindfaden, Buntpapier und Tonkarton. Gehen Sie wie folgt vor: Zuerst umwickeln Sie den Styropor-Ring mit dem hellblauen Dekorband. Dann laden Sie eine Vorlage für  die Osterhase-Silhouette herunter, schneiden Sie sie aus und übertragen Sie sie auf den Tonkarton und auf das Buntpapier. Kleben Sie das Buntpapier auf den Tonkarton. Schneiden Sie dann mehrere Dreiecke aus Buntpapier aus und hängen Sie sie an den Kranz. Binden Sie einen Blumenstrauß aus frischen oder trockenen Blumen. Besonders effektvoll wird der Frühlingskranz aussehen, wenn Sie frische Wiesenblumen verwenden. Eine Schleife aus Stoff fügt den letzten Feinschliff zur Frühlingsdeko hinzu.

Weidenkranz dekorieren für den Frühling

Türkranz binden und mit Papierblumen dekorieren Ideen

Der Weidenkranz gehört zu den absoluten Klassikern im Frühling. Sie können ihn in jedem Gartencenter, in jeder Baumschule und in jedem Blumenladen finden. Wenn Sie aber Zeit haben, können Sie einen Weidenkranz auch selber binden. Dazu brauchen Sie noch einen Helfer, der die Zweige zusammenhält, während Sie sie zum Kranz zusammenlegen und mit Blumendraht binden. Er lässt sich beliebig mit frischen Blumen und anderen Naturmaterialien dekorieren. Sobald die Blumen allerdings verwelken, lassen sie sich mühsam entfernen. Viel einfacher ist es, wenn die Blumen aus Tonpapier gemacht sind. Dafür könnten Sie einen Stanzer gut gebrauchen, denn damit können Sie mehrere Motive auf einmal ausschneiden. Schneiden Sie die Blümchen aus Tonpapier in Pastellfarben (gelb, rosa, blau) aus und kleben Sie sie am Kranz fest.

Frühlingsdeko mit Türkranz aus Muffinförmchen

Türschmuck zu Ostern basteln aus Muffinförmchen


Für die nächste Bastelidee benötigen Sie eine Packung Muffinförmchen aus Papier. Wählen Sie am besten Förmchen in Pastellfarben. Sie brauchen noch einen Styropor-Ring, eine Bommel-Girlande und eine Schleife aus Organza-Stoff. Schneiden Sie den Boden von jedem Förmchen heraus und schneiden Sie sie an eine Seite ein. Dann wickeln Sie die Muffinförmchen überlappend um den Styroporkranz und kleben sie aneinander fest. Hängen Sie die Bommelgirlande auf und geben Sie dem Kranz mit der Organza-Schleife den letzten Feinschliff.

Türschmuck selber machen: Frühlingskranz aus Buntpapier

Frühlingskranz aus Papier selber machen mit Bildern

Der nächste Türschmuck eignet sich perfekt für die Übergangszeit zwischen Winter und Frühling. Sie brauchen folgende Materialien: Buntpapier in Minze, Pfirsich und Gold, Baumblatt-Vorlage und einen Ring aus Tonkarton oder Styropor. Für die Vorlage legen Sie einen Teller auf ein Blatt Papier und zeichnen die Konturen nach. Auf dem Blatt sollte ein Kreis entstehen. Teilen Sie ihn in vier gleiche Teile und Schneiden Sie das Innere aus. Übertragen Sie die Vorlage auf Buntpapier  und schneiden Sie etwa 30 Blätter in Mintfarbe, 20 Blätter in Pfirsich und 10 goldene Blätter aus. Dann bringen Sie sie am Kranz an. Aus Papierresten können Sie auch eine Girlande basteln.

Frühlingskranz selbst gestalten: Idee mit Moos und Stoffblumen

Kranz Deko für den Frühling mit Kunstmoos und Filzgirlande


Sagen Sie dem grauen Winter adé und begrüßen Sie den Frühling mit einer kunterbunten Türdeko. Um den nächsten Frühjahrskranz selber zu machen, brauchen Sie künstliches Moos, einen Rohling aus Styropor, eine Dekoschleife, Filz in Weiß, Grasgrün, Pink und Orange und Stecknadeln mit Kopf. Decken Sie als Erstes den Rohling mit Moos ab. Schneiden Sie dann aus dem Filzstoff folgende Details aus:

  • Blümchen in Pink und Orange
  • die Buchstaben für „Frühling“ (Sie können zu diesem Zweck eine Schablone mit dem Alphabet verwenden)
  • je ein Dreieck in Weiß für jeden Buchstaben
  • etwa 30 pinke Kreise mit einem Durchmesser von 4 cm

Befestigen Sie zuerst die Blümchen am Kranz, indem Sie in die Mitte jeder Blüte eine Stecknadel stecken. Dann stellen Sie die Girlande zusammen. Nähen Sie zuerst alle pinken Kreise aneinander. Positionieren Sie mittig einen Buchstaben auf jedem Dreieck und kleben Sie die beiden Details zusammen. Jetzt bleibt nur noch, die Dreiecke an die Girlande zu kleben.

Türschmuck selber machen: Frühlingskranz aus alter Felge

Türkranz für den Frühling diy aus Felge

Verwandeln Sie eine alte Felge in einen kreativen Frühlingskranz. Für diese Frühlingsdeko benötigen Sie eine alte Felge, einen flachen Rohling aus Styropor, ein dekoratives kleines Holzhaus, Moos, mehrere Feen- und Pilzfiguren aus Keramik und Stoffblumen. Reinigen Sie die Felge gründlich, entfernen Sie Rost und Flecken und lassen Sie sie trocknen. Teilen Sie dann den Rohling in drei gleiche Teile und legen Sie zwei dieser Teile in die Felge. Optional können Sie auch Steckschwamm aus dem Blumenladen verwenden. Decken Sie den Rohling bzw. den Steckschwamm mit Moos ab und arrangieren Sie kleine Dekofiguren wie Pilze aus Keramik, Elfen-Figuren aus Bronze, ein kleines Holzhaus und natürlich Blumen aus Modelliermasse auf dem Moos. Hängen Sie die Felge an den Gartenzaun, an das Gartentor oder an die Haustür.

Türkranz basteln: Frühlingsblumen aus Papier

Türkranz selber machen Anleitung mit Stoffblumen

Wenn Sie einen Frühlingskranz für die Wohnungstür basteln möchten, dann ist die nächste Idee genau das Richtige für Sie. Aus Krepppapier können Sie wunderschöne Blumen in verschiedenen Farben basteln und dann mit Klebstoff an einem Metallring befestigen. Der  Türkranz ist sehr schnell fertig und kann auch im Frühling an der Haustür bleiben.

Kränze dekorieren für den Frühling Ideen mit Stoffblumen

Ein Türkranz mit Blumen aus Kreppapier eignet sich nur für Wohnungen, da Wettereinflüsse wie Wind, Regen und Schnee das Krepppapier beschädigen können. Sie können mit Ihrem Frühlingskranz aber auch das Fenster, eine leere Wand im Flur oder den Kaminsims dekorieren. Und das Beste: Sie können die Krepppapierblumen fertig in einem Bastelladen kaufen oder selber herstellen.

Vintage Kranz binden und dekorieren

Türkranz aus Palettenholz für Frühling selber machen Ideen

Eine Fahrrad-Figur, ein dekorativer Holzzaun im Kleinformat, Sisalseil und frische Blüten sind die Materialien, die Sie für einen Vintage Türkranz benötigen. Verwenden Sie einen Metallring, um den Sie Buchsbaum-Zweige wickeln können. Dann kleben Sie das Vintage Fahrrad an den Holzzaun im Kleinformat und dekorieren den Kranz mit frischen Blumen und Dekorschleifen. Unser Tipp: Anstatt den Holzzaun und das Fahrrad an den Kranz zu kleben, können Sie sie einfach mit Blumendraht fixieren. Das hat den Vorteil, dass Sie bei Bedarf alte Buchsbaumzweige durch neue austauschen können.

Ideen für Türkranz für den Frühling

Türkranz selbst baslten Ideen und Anleitung

Sie haben vor kurzem Blumensamen im Gartencenter gekauft und möchten nun Jungpflanzen aus den Samen ziehen? Werfen Sie die Verpackungen nicht weg, wenn Sie die Frühlingsblumen in den Garten oder in Pflanzkübel pflanzen. Denn Sie können die kunterbunten Verpackungen mit schönen Blumenbildern auch als Dekoration verwenden. Kleben Sie sie an einen Metallring, um einen kreativen Frühlingskranz zu basteln.

DIY Türkranz für den Frühling mit lasergeschnittenen Motiven

Kränze dekorieren für Frühling mit lasergeschnittenen Holzfiguren

Der nächste DIY Frühlingskranz gibt sich puristisch und zurückhaltend. Für diese Bastelidee brauchen Sie weiß blühende Baumzweige oder frische Baumzweige und weiße Frühlingsblumen wie zum Beispiel Maiglöckchen oder Rosen. Für den Kranz brauchen Sie noch einen hölzernen Ring und eine lasergeschnittene Vogelfigur aus Holz.

Einen zuckersüßen Frühlingskranz selber machen

Ostern Türkranz selber machen aus Papier und Süßigkeiten

Für einen zuckersüßen Osterkranz brauchen Sie nur Muffinförmchen aus Papier in verschiedenen Größen und Farben sowie Tortendeko aus Marzipan (Blumen, Vögel, Osterhasen) und einen Rohling aus Styropor. Fixieren Sie die Förmchen auf dem Styroporkranz so, dass sie ihn komplett abdecken. Legen Sie Süßigkeiten in die größeren Muffinförmchen (zur Sicherheit können Sie sie festkleben) und der Frühlingskranz ist fertig.

Kranz dekorieren: Frühlingsblumen aus Papier basteln

Blumenkranz für Tür selber machen DIY Ideen aus Papier

Der Styroporkranz bietet zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Ihrer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Sie können den Türkranz aus Styropor beliebig dekorieren. Am schnellsten und einfachsten geht es mit Papierblumen. Für die Papierblumen brauchen Sie eine Vorlage in zwei Maßstäben (eine kleine und eine große Blume). Schneiden Sie für jede Blüte ein großes und ein kleines Blumenmotiv aus und kleben Sie sie aufeinander. In der Mitte jeder Blume kleben Sie dann eine Glitzerperle.

Türkranz für den Frühling selbst gemacht Ideen

Optional können Sie einen Weidenkranz mit Schmetterlingen und Baumblättern aus Papier aufpeppen. Zu diesem Zweck bestreichen Sie zuerst den Kranz mit weißer Farbe und lassen ihn über Nacht trocknen. Dann können Sie die Dekorationen aus Buntpapier ausschneiden und mit doppelseitigem Klebeband befestigen. Damit die Türdeko spannender wirkt, können Sie zusätzlich 3-4 Schmetterlinge, Baumblätter oder Blumen rund um den Kranz an die Tür kleben.

Türkranz für Frühling basteln Ideen mit Buntpapier

Läuten Sie den Frühling mit einer schönen Deko ein und heißen Sie das warme Wetter mit fröhlichen Farben und niedlichen Frühlingsmotiven willkommen. Ein schöner Frühlingskranz wird Ihnen Komplimente ernten und garantiert die Blicke auf sich ziehen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und zaubern Sie eine wunderschöne Deko für die Haus- oder Wohnungstür!

Frühlingskranz selber machen Anleitung

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig