Tischdeko in zarten Pastelltönen läutet den Frühling ein

Von Olga Schneider

Läuten Sie den kommenden Frühling mit einer Tischdeko in zarten Pastelltönen ein. Mit den trendigen Pudernuancen, zärtlichem Rosa und Himmelblau sorgen Sie für eine fröhliche Stimmung am Tisch. Wir zeigen Ihnen mehrere Ideen, wie Sie eine schöne Tischdekoration basteln können. Bemalen Sie die Tischdecke, falten Sie Blumen aus Papier oder verzieren Sie die Servietten mit schönen Blumenmotiven. Diese Vorschläge werden Ihnen garantiert Komplimente am Ostertisch ernten.

Tischdeko in zarten Pastelltönen selber machen: Blumen aus Papier

Tischdeko in Pastellfarben selber machen Ideen

Rosa, Pink und Orange machen nicht nur gute Laune, sondern wecken auch den Appetit. Damit das Farbtrio sogar noch besser auffällt,  halten Sie den Rest der Deko schlicht. Eine weiße Tischdecke und schlichte Servietten in Pudernuancen bilden den perfekten Hintergrund für die Deko aus Papier. Moderne Teller Ton-in-Ton mit der Frühlingsdekoration und Besteck in Silber oder Bronze fügen den letzten Feinschliff hinzu und sorgen dafür, dass das Arrangement nicht zu niedlich wird.

Tischdeko in zarten Pastelltönen: Die Tischdecke bemalen

Tischdecke selber bemalen Ideen für Frühling

Peppen Sie eine schlichte Tischdecke mit Stofffarben auf, um Akzente zu setzen. Die bunte Tischdecke wird automatisch die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und vom langweiligen einfarbigen Geschirr ablenken. Probieren Sie verschiedene Farbkombinationen auf einem Blatt Papier aus, bevor Sie sich für eine entscheiden. Eine Regenbogen-Farbpalette für den Kindertisch oder doch eine zurückhaltende Kombination aus Lavendel, Rosa und Weiß für das Geburtstagsbuffet: Sie haben die Wahl.

Frühlingsdeko mit rosa Servietten und selbstgemachten Serviettenringen

Servietten mit Karomustern in Rosa und Serviettenringen mit Blumen

Keine Tischdeko ist ohne die Servietten komplett. Servietten mit rosa Karomuster sind der perfekte Mix aus klassischen Mustern und modernen Farben. Für die Serviettenringe brauchen Sie weißen Tonkarton und gelbe Knöpfe. Schneiden Sie die Blütenblätter aus dem weißen Tonkarton aus und kleben Sie sie zusammen. In der Mitte jeder Blüte kleben Sie dann einen gelben Knopf. Auf der Rückseite der Blume befestigen Sie ein 5 cm langes Stück Bindfaden. Die Serviettenringe sind fertig.

Wunderschöne Tischdeko mit Pfingstrosen

Tischdeko in Pastell Ideen für Vasen im Kleinformat


Die perfekte Last-Minute Tischdeko: Pfingstrosen in Upcycling-Vasen aus Holzspulen. Sie brauchen mehrere Holzspulen in verschiedenen Größen und Höhen. Umwickeln Sie jede Holzspule mit Nähgarn in einer Pastell-Nuance Ihrer Wahl. Lavendel, Rosa und Pink bilden ein besonders reizvolles Ensemble, Sie können aber auch mit einer blauen oder mintgrünen Farbpalette experimentieren. Kürzen Sie dann die Stiele der Pfingstrosen. Füllen Sie Wasser in einen Wasserspeicher und stecken Sie den Blumenstiel zuerst in den Speicher und dann den Speicher in das Loch einer Holzspule. Die Vasen im Kleinformat sind fertig und Sie können sie beliebig auf dem Ess- oder Kaffeetisch arrangieren.

Frühlingsdeko mit Tulpen aus Stoff

Tulpen aus Stoff selber machen Ideen für frühlingshafte Tischdeko

Eine charmante Frühlingsdeko für den Ostertisch mit Tulpen aus Stoff in einer Vintage Teekanne. Für die Tulpen brauchen Sie folgende Materialien: Watte als Füllung, karierte Stoffe und Stoffe mit Blumenprints in Lavendel und Weiß sowie grünen Filzstoff. Fertigen Sie zuerst eine Vorlage für die Tulpen aus Tonkarton. Für jede Tulpe brauchen Sie zwei Details aus Lavendel-Stoff und ein bisschen Watte. Sie brauchen auch eine Vorlage für die Blumenblätter und für den Stiel. Übertragen Sie diese Vorlage auf den Filzstoff und schneiden Sie die Blumenblätter und den Stiel aus. Dann kleben Sie alle Tulpenteile zusammen. Arrangieren Sie mehrere Blumen in einer Keramikvase und stellen Sie sie auf dem Esstisch zur Schau.

Tischdeko in zarten Pastelltönen: Glasvasen bemalen

Vasen in Pastellnuancen malen Ideen für Tischdeko


Bemalte Glasvasen und Einweckgläser fügen unverwechselbaren Charme zur Tischdeko hinzu. Verwenden Sie Acrylfarben und Papier-Klebeband, um verschiedene Motive zu zaubern. Kleben Sie zuerst ein Stück Papierband an die Flasche und öffnen Sie eine Dose mit Acrylfarbe. Tauchen Sie vorsichtig die Flasche bis zur Hälfte in die gewählte Farbe und stellen Sie sie dann auf Küchen- oder Zeitungspapier. Warten Sie eine Stunde ab und dann können Sie das Klebeband vorsichtig entfernen. Prüfen Sie zur Sicherheit zuerst, ob die Farbe komplett getrocknet ist.

Tischdeko in zarten Pastellnuancen: Ombre Windlichter

Tischdeko im Frühling Teelichter in Ombre Farben

Windlichter schaffen eine romantische und entspannte Atmosphäre und eignen sich daher perfekt als Stimmungsbeleuchtung für den Oster-Brunch oder die erste Grillparty im Garten. Um den Ombré Effekt zu kreieren, wählen Sie mehrere Ton-in-Ton-Nuancen, die Sie eine nach der anderen auftragen.

Servietten in zarten Pastellfarben effektvoll inszenieren

Frühlingsdeko in Pastell auf dem Tisch selber machen

Die Servietten spielen eine wichtige Rolle beim Decken des festlichen Tisches. Sie lassen sich, ähnlich wie die Tischdecke, beliebig bemalen, stempeln oder mit einem schönen, selbstgemachten Serviettenring verschönern. Die Serviette wird normalerweise kunstvoll gefaltet und auf einen Teller gelegt. Sie können sie, je nach Wunsch und Anlass, mit einer Platzkarte kombinieren. Für die festliche Tafel zu Ostern falten Sie die Stoffserviette in der Mitte, schneiden Sie einen Kreis aus rosa Tonkarton aus und schreiben Sie darauf den Gastnamen. Kleben Sie eine kleine Bommel unter den Namen. Arrangieren Sie die Platzkarte zusammen mit zwei Weidenkätzchen auf der Serviette. Optional können Sie eine rosa Serviette mit einem Stempel mit Blumenmotiv verschönern. Besonders stilvoll sieht es aus, wenn Sie einen passenden Serviettenring mit denselben Blumenmotiven finden.

Unser Tipp: Stimmen Sie die Serviette farblich auf die Tischdecke ab. Also zum Beispiel rosa Tischdecke und passende rosa/Pfirsichserviette auf einem weißen Teller. Was das Besteck angeht, sind mehrere Varianten möglich. Zum weißen Geschirr passt sowohl Besteck in Gold als auch in Bronze und Kupfernuancen.

Frühlingshafte Tischdeko in einem Pflanzkübel

Tischdeko mit Rosen aus Stoff und rosa Tischdecke

Gras und Frühlingsblumen in einem schlichten weißen Pflanzkübel spielen die Hauptrolle in der nächsten Tischdeko. Stellen Sie den Pflanzkübel in die Tischmitte und dekorieren Sie die echten Blumen mit Blättern aus buntem Tonkarton. Aus demselben Tonkarton können Sie übrigens auch Platzkarten basteln und auf die Servietten legen. So entsteht eine stilvolle Tischdekoration. Unser Tipp: Statt Gras können Sie verschiedene Kräuter Ihrer Wahl in den Pflanzkübel pflanzen. So können Sie bei Bedarf den Salat bzw. das Gericht schnell abschmecken. Es gibt übrigens auch Kräuter, deren Düfte auch Insekten wie Mücken oder Fliegen weghalten.

Tischdeko in zarten Pastelltönen: Vasen gruppieren

Vasen in Pastellblau und rosa auf dem Frühlingstisch

Neutrales Beige, sanftes Rosa, Himmelblau: Gedeckte Pastelltöne bitten zum Tisch. Um die Farben in die festliche Tafel zu integrieren, können Sie zum klassischen Dekoelement, der Keramikvase, greifen. In jede kleine Vase passen maximal je drei Blumen und frisches saisonales Grün. Für eine optimale Wirkung stellen Sie große Hortensien-Blüten in die Vasen und verteilen Sie sie auf dem Tisch.

Tischdeko in Pastel selber machen mit frischen Pfingstrosen

Alternativ können Sie auch zu den Klassikern unter den Frühlingsblumen greifen: den Pfingstrosen. Weiße und rosa Pfingstrosen bilden ein harmonisches Ensemble, orange Pfingstrosen geben einen wohldosierten Kontrast.

Frühlingsblumen auf dem Tisch

Tischdeko in Pastellfarben mit frischen Blumen in Milchglas

Die saisonalen Blumen sind die perfekten Frühlingsboten. Wenn Sie mehrere Frühlingsblumen haben, die sich aber nicht vertragen und nicht zusammen in eine Vase gestellt werden können, stellen Sie jede Blume in eine leere Glasflasche (gut eignen sich zum Beispiel Saftflaschen) und binden Sie die Flaschen mit einem Bindfaden zusammen. Mit diesem einfachen Trick schaffen Sie auch eine optische Täuschung und Sie können mit wenigen Blumen eine Blütenpracht kreieren.

Tischdeko aus Kreppapier in Pastell Rosa selber machen

Heißen Sie Ihre Gäste mit Süßigkeiten willkommen. Füllen Sie M&M’s in eine kleine Schüssel aus Papier, basteln Sie eine Blume aus Krepppapier und stellen Sie die Schüssel in die Mitte der Blüte.

Tischdeko in zarten Pastelltönen Ideen für farbenfrohe Arrangements für Ostertafel

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig