Deko mit Ästen und Zweigen für den Frühling: Mit diesen Ideen heißen Sie Ostern und Frühjahr willkommen

Von Olga Schneider

Mit dem Frühling ziehen wieder fröhliche Farben in Haus und in Wohnung ein und sorgen für gute Laune. Gerade zum Saison-Start steht deswegen ein Deko-Update für die Bastelenthusiasten an. Wir zeigen Ihnen kreative Ideen für eine frühlingshafte Deko mit Ästen und Zweigen und erklären, was Sie daran aufhängen können. Von Schmetterlingen und Blüten aus Papier bis hin zu frischen Frühlingsblumen: Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Deko mit Ästen und Zweigen selber machen: So läuten Sie den Frühling ein!

Ast dekorieren für Frühling mit Vogelfiguren zum Aufhängen

Lust auf warmes Wetter und eine Blütenpracht im Garten? Gerade in den Monaten Februar und März scheint der Frühling nur ein Traum zu sein. Für die Übergangszeit zwischen Winter und Frühjahr bietet sich deswegen eine zurückhaltende Dekoration. Ein Ast, an den mehrere Vogelfiguren aufgehängt werden, läutet den Frühling ein und erstellt gleichzeitig eine visuelle Verbindung mit der Winterdeko in Schwarz und Weiß.

Deko mit Zweigen für den Frühling

Frühlingsdeko Ideen mit Zweigen 2021 in Vase

Wenn die Blumen im Garten immer noch nicht blühen, dann können Sie die Zweige mit kreativer und farbiger Deko aus Papier verzieren. Schneiden Sie Schmetterlinge aus Buntpapier aus und kleben Sie sie an die Zweige. Dazu passen perfekt Blüten aus Stoff oder Bommeln. Zusammen in einer Vase Ton-in-Ton mit der Deko arrangiert, machen sie auf dem Beistelltisch oder der Kommode eine gute Figur.

Frühlingshafte Deko Ideen mit Zweigen

Frühlingsdeko Ideen mit Zweigen 2021 in Vase

Es muss nicht immer ein Arrangement in einer Vase sein: Baumzweige lassen sich mit frischen Blumen auch an der Wand inszenieren. Lassen Sie dabei Ihrer Kreativität freien Lauf und setzen Sie einzelne Blüten effektvoll in  Szene. Zum Beispiel, wenn Sie  eine rosa und eine weiße Rose an eine Holzplatte kleben und dann über den Rosen zwei Baumzweige anbringen. Die Platte hängen Sie dann an eine leere Wand und Sie können dann das dekorative „Hirschgeweih“ bestaunen. Damit die Deko lange hält, können Sie sich für Stoffblumen entscheiden, ansonsten müssen Sie die Blüten alle zwei Wochen austauschen und die Holzplatte kann sich mit der Zeit verfärben.

Dekorative Anhänger für Zweige: Den Frühling mit kunterbunten Bommeln willkommen heißen

Ideen für Frühlingsdeko und Osterdeko 2021 mit Zweigen


Eine Glasflasche, mit Washi-Tape beklebt und Baumzweige mit kunterbunten Bommeln verziert, bilden ein charmantes Duo. Die Bastelenthusiasten können die Frühlingsdeko durch Kunstgras in einer Weinkiste, selbst bemalte Vogelfiguren aus Keramik oder Schmetterlinge aus Buntpapier ergänzen. Diese Frühlingsdeko können Sie auf einem langen Holztisch, auf der Fensterbank oder auf einer Kommode zur Schau stellen. Das Beste daran ist, dass sich die einzelnen Elemente ergänzen und durch neue austauschen lassen. So können Sie zum Beispiel ab April die Bommeln entfernen und stattdessen frische Blumen in die Vase stellen.

Schöne Frühlingsdeko Ideen mit Zweigen: Arrangements in einer Vase

Frühlings Deko für Bodenvase selber machen Ideen

Sie haben Baumzweige, Moos und andere Schätze der Natur bei einem Spaziergang im Wald oder Park gesammelt und möchten nun eine schöne Frühlingsdeko damit basteln? Lassen Sie die Naturmaterialien zuerst mehrere Tage an einem kühlen und trockenen Ort trocknen. Legen Sie Steckschaum (in der Floristik erhältlich) in den Boden einer Teekanne aus Porzellan und stecken Sie die Baumzweige hinein. Decken Sie den Steckschaum mit einer Schicht Moos ab. Jetzt können Sie die Baumzweige beliebig dekorieren. Wenn Ihre Deko mit Zweigen länger halten soll, dann können Sie sich für Blumen, Schmetterlinge oder Ostereier aus Papier entscheiden. Alternativ können Sie frische Blüten an einem Ast aufhängen.

Ast dekorieren für den Frühling

Frühlingsdeko mit Ästen und Zweigen selber machen


In den USA dekorieren die Bastelenthusiasten Äste und hängen sie über den Esstisch oder an die Wand. Sie können praktisch alles an den Ast hängen, was Sie passend finden. Gut eignen sich zum Beispiel:

  • kleine Grußkarten mit netten Wünschen an Ihre Gäste
  • einzelne Blüten oder sogar kleine Blütensträuße
  • Deko-Figuren wie Vögel
  • Origami-Schmetterlinge und andere Dekorationen aus Papier

Zu dieser originellen Frühlingsdeko passt farbiges Glasgeschirr. So sorgen Sie garantiert für gute Laune am festlichen Tisch zu Ostern.

Deko für Zweige im Frühling: Bastelidee für Ostereier aus Bommeln

Deko mit Zweigen für Frühling Baum mit Bommel-Ostereiern in Vase

Sie suchen nach Ideen für eine fröhliche Deko für Zweige? Dann ist der nächste Vorschlag genau richtig für Sie. Sammeln Sie Baumzweige mit neuen Blättern und mit Blüten und stellen Sie sie in eine Vintage Vase mit Abnutzungsspuren und teilweise abgeplatzer Farbe zur Schau. Zu Ostern können Sie dann das Ensemble mit selbstgemachten Ostereiern aus Bommeln aufpeppen.

Frühlingsdeko für Zweige aus Papier selber machen

Deko Anhänger für Zweige im Frühling Papier Schmetterlinge

In einer modernen Vase mit klarer Formensprache und in einer sanften Pastellfarbe macht ein modernes Arrangement eine gute Figur. Für diese Bastelidee müssen Sie zuerst Buntpapier in mehreren Farben bzw. mit verschiedenen Mustern auswählen. Dann fertigen Sie eine Schablone für Federn und schneiden sie aus. Übertragen Sie die Schablone auf das Buntpapier und schneiden Sie die Motive aus.

Zweige dekorieren im Frühling: Origami-Blätter

Frühlingsdeko für Zweige aus Papier selber machen

Die nächste DIY-Idee ist von den japanischen Bonsai-Bäumen inspiriert. Obwohl das Endergebnis überraschend stark einem Baum im Kleinformat ähnelt, stellt sich die Frühlingsdeko eigentlich aus mehreren aneinander geklebten Baumzweigen und Baumblättern aus Papier zusammen. Und sie sieht täuschend echt aus. Am besten lässt sie sich in einem Tontopf oder in Glasvasen aus Farbglas inszenieren.

Dekorieren mit Zweigen: Weidenkätzchen und Origami-Ostereier

schöne Frühlingsdeko mit Zweigen und Papier Ostereiern

Die nächste Bastelidee eignet sich perfekt für Puristen und für Fans des skandinavischen Wohnstils. Stellen Sie Weidenkätzchen in eine hohe Vase mit breitem Hals zur Schau und hängen Sie selbstgemachte Ornamente zum Thema Ostern auf. Besonders gut eignen sich Ostereier in Pastellfarben (Rosa, Himmelblau, Nude). Die Dekoelemente können Sie aus Tonkarton ausschneiden und zusammenfalten.

Deko mit Zweigen für den Frühling: Wattestäbchen färben

Frühlingsdeko für drinnen mit Zweigen und Ohrstäbbchen

Eine weitere coole Deko-Idee mit Zweigen ist es, die Zweige mit gefärbten Wattestäbchen zu verzieren. Zu diesem Zweck einfach eine Packung Wattestäbchen kaufen, Wasserfarben in Wasser auflösen und dann die Wattestäbchen hineintauchen. Lassen Sie die Wattestäbchen trocknen und entfernen Sie dann vorsichtig die Watte. Kleben Sie die Watte an dien Baumzweige. Unser Tipp: Färben Sie die Watte in kräftigen Farben, damit sie auffällt.

Ast Frühlingsdeko mit Papierblumen und bunten Kerzen

Ast Deko für Frühling mit Kerzen und Papierblumen

Kerzen, Blumen und Zweige bilden ein super charmantes Ensemble, das bereits ab Februar für fröhliche Stimmung zuhause sorgt. Sie können die Rosen aus Papier selber machen oder in einem Bastelshop kaufen. Die Kerzen können Sie mit Heißkleber an den Zweigen befestigen. Aber Vorsicht: Zünden Sie die Kerzen nicht an, denn es besteht Brandgefahr.

Einen Ast dekorieren für den Frühling: Idee für eine kunterbunte Wanddeko

Ast dekorieren für den Frühling Ideen

Wenn der Platz zuhause knapp ist, dann können Sie mehrere Zweige an die Wand hängen. Dekorieren Sie sie mit Kunststoffeiern, die Sie in Pappmaché kleiden und mit Federn aus Papier. Sie können zusätzlich dazu die Ostereier mit goldener Folie bekleben, um glänzende Akzente zu setzen.

Frühlingshafte Deko mit Magnolienzweigen in einer Kristallvase

Deko mit Magnolienzweigen aus Papier

Wenn die Sonnenstrahlen auf die Magnolienblüten fallen, dann ist die Lust auf den kommenden Frühling und das warme Wetter schnell geweckt. Wenn die wunderschönen Blüten im Blumenshop nicht erhältlich sind, dann können Sie künstliche Blumen aus Papier selber falten oder kaufen und an Baumzweige kleben. Diese wunderschöne Dekoration sorgt garantiert für gute Laune am festlichen Osterbuffet.

Frühlingsdeko Ideen: Zweige mit Papier-Schmetterlingen verzieren

Ast Frühlingsdeko mit Papier Schmetterlingen

Die farbenfrohen Schmetterlinge sind zu einem Symbol des kommenden Frühlings geworden. Deswegen ist es kein Wunder, dass sie zu einem untrennbaren Teil der Frühlingsdeko geworden sind. Wir haben Ihnen bereits erklärt, wie Sie mithilfe einer Schablone die schönen Schmetterlinge aus Buntpapier ausschneiden können. Wem das zu kompliziert ist, kann im Bastelbedarf einen Motivlocher in Schmetterlingsform finden und die Schmetterlinge ausstanzen.

Papier Frühlingsdeko für Zweige selber machen Ideen

Jeden Schmetterling kleben Sie dann mit einem Stück doppelseitigen Klebeband an die Zweige. So lassen sich die Papier-Schmetterlinge bei Bedarf schnell und problemlos entfernen und können durch andere Dekorationen ersetzt werden. Wenn Ihnen aber das Endergebnis gefällt, dann können Sie den „Baum“ an einem trockenen Ort lagern und das nächste Jahr wieder zum Frühlingsanfang zur Schau stellen.

Wanddeko mit Zweigen und Stoffblumen

Frühlingsdeko mit Ästen und Zweigen und Papier-Schmetterlingen bastlen

Wenn Sie einen leeren Bilderrahmen haben, dann können Sie sich für die nächste Bastelidee entscheiden. Kleben Sie mehrere Zweige an den Bilderrahmen und verzieren Sie sie mit kleinen Stoffblüten. Diese Dekoidee wird garantiert alle Blicke auf sich ziehen und ist gleichzeitig super einfach. Selbst komplette Anfänger können die Aufgabe meistern.

Deko mit farbigen Zweigen für den Frühling

Frühlingsdeko Ideen mit Naturmaterialien und Zweigen

Es reicht Ihnen nicht, die Zweige mit kunterbunten Bommeln und Stoffblumen zu zieren? Dann können Sie sie beliebig bemalen. Tragen Sie eine Schicht Malfarbe auf oder besprühen Sie die Zweige mit Glitzerspray. Acrylfarben sind nicht geeignet, aber in den Bastelshops können Sie Farben für Holz finden. Sie punkten mit einer hohen Deckkraft und können mit einem flachen Pinsel aufgetragen werden.

Frühlingsdeko für Ast mit frischen Blumen

schöne Blüten und Ast als Frühlingsdeko an der Wand

Der absolute Blickfang in jedem Raum ist ein Ast, an dem eine Blumengirlande hängt. Die frischen Blüten und Pflanzen verströmen einen angenehmen Duft im Raum und ziehen die Blicke automatisch auf sich. Der einzige Nachteil, den diese wunderschöne Girlande hat, ist, dass sie nicht langlebig ist. Zum Glück können Sie aber problemlos verwelkte Blüten durch Neue ersetzen.

Deko mit Ästen und Zweigen Ideen zum Selbermachen

Die Deko mit Zweigen und Ästen erfreut sich auch in den USA einer immer größeren Popularität. Dort werden an den Ästen verschiedene langlebige Dekorationen wie Makramee-Wandbehänge aufgehängt. Besonders beliebt sind auch die „Kronleuchter“ aus Baumzweigen, auf denen LED-Windlichter aufgehängt werden. Mit Ästen und Zweigen werden auch Windspiele gebastelt. Die Möglichkeiten sind einfach endlos und wenn Sie einmal den perfekten Zweig gefunden haben, dann können Sie ihn für weitere Dekorationen das ganze Jahr über verwenden.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig